Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrügen sich Ärzte öfter als andere Menschen?

Betrügen sich Ärzte öfter als andere Menschen?

5. Juli um 19:15 Letzte Antwort: 10. Juli um 15:37

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Mehr lesen

5. Juli um 19:40

So ein Quatsch. Ich hoffe du bist wieder zu Hause 

Gefällt mir
6. Juli um 8:31

Ich hab auch eine Frage: Sind Kinder von Ärzten undankbarer als andere Kinder.

Deine Eltern hatten ihre Gründe und höre dir diese erstmal an bevor du urteilst. 

Hör endlich mit dem Blödsinn auf, sonst bist du es im Endeffekt,  die die Familie zerstört.

Das Leben dreht sich nicht nur um dich und deine Wunschvorstellung der Welt.



 

2 LikesGefällt mir
6. Juli um 8:50

"Vorallem Chirurgen" - naja, vllt bei Greys Anatomy 😁
Allerdings ist es ein sehr stressiger Beruf und man muss viel Energie aufwenden, um alles unter einen Hut zu bringen. Bei manchen fällt da die Beziehung einfach hintenüber und man lebt sich auseinander. Aber das gilt nucht nur für Ärzte. 

2 LikesGefällt mir
6. Juli um 9:13
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Also ich kann mir kaum vorstellen, dass man das so pauschal auf eine Berufsgruppe reduzieren kann. Nur weil du jetzt zwei Ärzte-Paare kennst, bei denen es so gelaufen ist, muss das nicht heißen, dass das bei allen Ärzten so ist. Immerhin gibt es noch Zehntausende von Ärzten, die bestimmt eine sehr harmonische Beziehung führen.

Tut mir Leid für dich, dass du die Trennung von deinen Eltern jetzt so hautnah miterleben musst, aber schere bitte nicht alle Ärzte über einen Kamm, weil du (zu Recht) von deinen Eltern enttäuscht bist und die nun mal zufällig Ärzte sind.

Gefällt mir
7. Juli um 8:46
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Hi Nathalie

Die meisten Menschen betrpgen sich über kurz oder lang.. vor allem wenn Kinder im Spiel sind und man selbst nicht ausreichend reflekriert ist und sich dann einfach von den Emotionen treiben lässt.

Die Halbwertszeit für eine Beziehung liegt in meinen Augen bei 4 bis 5 Jahren.. in dieser Zeit läuft sie, ohne dass man gross Beziehungsarbeit leisten muss.. 

Nach 4 bis 5 Jahren von jetzt auf gleich mit Beziehungsarbeit anzufangen, funktioniert aber nicht wirklich.. 

Also lebt man dann weiter nebeneinander her, holt sich das was einem fehlt von Ausserhalb oder man trennt sich.. oder siechtin der Beziehung dahin, weiö man nicht zu seinen veränderten Gefühlen stehen will.. (weil ja eigentlich alles perfekt wäre)

Vor allem wenn Kinder und andere Abhängigkeiten im Spiel sind, greift man gerne zu Option 1.

Da Ärzte oft Bereitschaftsdienst haben bietet sich einfach die Gelegenheit öfter.. ich glaube ds ist der Hauptgrund, warum Ärzte öfter betrügen..
 

Gefällt mir
7. Juli um 12:56

Glauben pubertierende Kinder von Ärzten,  sie sind alleine auf dieser Welt? Oder gar der Nabel aller Aufmerksamkeit? 

2 LikesGefällt mir
7. Juli um 15:38
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Wenn deine Eltern dich als ihr Kind verstoßen, dann darfst du dich aufregen. 

Andernfalls verstehe ich schon, dass man Gefühle und Meinungen zur Beziehung der Eltern hat, aber letztlich ist diese ihre Angelegenheit. Es geht hier nicht um dich. 

Ich will dich nicht anlügen. Mir wäre es heute nicht egal, wenn meine Eltern sich scheiden ließen. Und ich bin mit Sicherheit um einiges älter als du. Meine Eltern hatten, als ich in der Pubertät war, auch so ihre Probleme. Und die Art, wie sie mit diesen umgingen, machte mich verrückt und hat mich teilweise wohl geprägt. Dennoch hat man keinen Einfluss und muss es nehmen, wie es kommt. Außerdem konnte ich zu jedem Zeitpunkt sehen, dass meine beiden Elternteile mich von ganzem Herzen lieben und mir gute Eltern sind. 

Ich finde es fast ein bisschen traurig, dass du deine Eltern auf ihre Eheprobleme reduzierst. Ist alles andere, was sie für dich tun, nichts mehr wert? Sind sie auf einmal Aussätzige? Wer bist denn du, dass du über andere richten kannst? Dein Verhalten ist auch nicht der Weisheit und Reife letzter Schluss. 

Gefällt mir
10. Juli um 4:34
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Nein, liebe Nathalie,

die KLEMPNER betrügen viel häufiger als Ärzte!,

Früher war ich ganz sicher, daß es BERGSTEIGER sind oder die FAHRRADHÄNDLER.

Ganz zu schweigen von TAXIFAHRERN, die betrügen leidenschaftlich!

Also: vergib bitte deinen Eltern, sie haben dich und deine Geschwister sicher ganz lieb!  Es ist meistens traurig, wenn sie sich trennen, trauere mit ihnen oder versuche es zumindest. Eltern brauchen sehr viel Liebe von ihren Kindern, gerade nach einer Trennung!


Pi


 

1 LikesGefällt mir
10. Juli um 8:52
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Das kann ich nicht glauben. Wahrscheinlich verhält es sich nicht viel anders, wie bei anderen Paaren. Was in dem Berufsstand natürlich häufig vorkommt ist Schichtarbeit, aus der weniger Zeit für Familie oder Familienleben resultiert. Kombiniert mit dem Druck und der Verantwortung entsteht vermutlich ein sehr großer Stressfaktor. 

1 LikesGefällt mir
10. Juli um 10:26
In Antwort auf nathalie188

Meine Eltern sind beide Ärzte und haben sich beide betrogen und sind geschieden.
die Eltern von einer guten Freundin sind auch Ärzte und da war es genauso. ich habe schon oft gehört, dass sich Ärzte ( vorallem Chirurgen) öfter betrügen. Woran liegt das?  

Die andren werden es zwar als Irrationale Meinung abtun aber du hast mal ne antwort auf ne simple Frage verdient. Urteilen tust du nicht du fragst um Verständis zu bekommen.

Also Ärtze tun viel gutes also überladen sie schnell sehr Positiv aber sie haben kaum einen gegen Pol was sie dann irgendwann dazu bringt es auszugleichen
betrug anmaßung etc. Sind die Häufig auftretesten Dinge die Geschen
da sie da unter einander die Gleichen Probleme haben tritt es unter Ärtzen häufiger auf  aber auch Krankenschwestern und Pflegern geht es oft nicht anders. (auch häufig involviert)

Wenn keiner der Böse sein will steigt einfach der Druck immer weiter bis er sich Schlag artig entlädt

Hoffe du verstehst das
 

1 LikesGefällt mir
10. Juli um 15:37

Ich denke das kann man so pauschal nicht sagen. Es handelt sich um einen Zufall. Denke nicht, dass Ärzte chronische Betrüger sind...

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers