Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrug aus Rache?

Betrug aus Rache?

11. Juli 2011 um 18:29

Hallo Zusammen...
Ich bitte um Eure Hilfe...mein freund und ich sind seit 2.5 jahren zusammen...wir hatten am anfang wirklich sehr grosse streitereien wegen meiner grundlosen eifersucht...

mein freund sagte mir:

du hast mir so sehr wehgetan dass ich eigentlich aus rache dich betrügen müsste, aber ich habe es nicht gemacht und werde es auch nicht machen wenn du deine schlimmen fehler nicht wiederholst und mir wieder wehtust und dann hab ich gesagt was soll das heissen und er hat gesagt ich provoziere ihn und will ihm das aus der nase ziehen und er hat gesagt wenn dadurch die beziehung besser wird dann soll die bedrohung gut sein....

er hat schon recht ich habe ihm wirklich einiges angetan dass er verletzt wurde..mein problem ist jetzt soll ich ihm glauben und vertrauen? oder denkt ihr es könnte sein dass er mich schon betrogen hat..ich war wirklich krankhaft eiversüchtig...

Mehr lesen

11. Juli 2011 um 19:06

Hochachtung vor deinem freund
nicht jeder würde sowas so lange mitmachen...der schreit ja förmlich um hilfe und besserung^^

GLAUBE UND VERTRAUE IHM ENDLICH und ARBEITE AN DIR!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 19:07
In Antwort auf zicklein85

Hochachtung vor deinem freund
nicht jeder würde sowas so lange mitmachen...der schreit ja förmlich um hilfe und besserung^^

GLAUBE UND VERTRAUE IHM ENDLICH und ARBEITE AN DIR!!!!!!

....
besten dank für eure antworten..aber was ist wenn er mich betrogen hat aus rache soll ich ihm jetzt einfach glauben.. soll ich nochmals mit ihm darüber reden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 19:11
In Antwort auf lyydia_12166294

....
besten dank für eure antworten..aber was ist wenn er mich betrogen hat aus rache soll ich ihm jetzt einfach glauben.. soll ich nochmals mit ihm darüber reden?

Man, du machst es schon wieder!
nein, er hat dich nicht betrogen! und ja du sollst ihm glauben und nein du brauchst da nicht noch einmal mit ihm drüber reden. er hat dir doch alles gesagt...

hinterfrage doch nicht immer alles...du verletzt ihn schon wieder, wenn du nun kopfkino schiebst und ihm was unterstellst

ich weiß gar nicht, was daran so schwer ist, ihn zu verstehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 19:17
In Antwort auf zicklein85

Man, du machst es schon wieder!
nein, er hat dich nicht betrogen! und ja du sollst ihm glauben und nein du brauchst da nicht noch einmal mit ihm drüber reden. er hat dir doch alles gesagt...

hinterfrage doch nicht immer alles...du verletzt ihn schon wieder, wenn du nun kopfkino schiebst und ihm was unterstellst

ich weiß gar nicht, was daran so schwer ist, ihn zu verstehen...


hallo zicklein..zuerst einmal danke ich dir sehr dass du dir bis jetzt immer die mühe gemacht hast mir zu helfen..bei jedem beitrag von mir...aber findest du es nicht übertrieben was er mir gesagt hat? von wegen es ist ihm insinn gekommen mich als rache zu betrügen aber er es nicht gemacht hat? findest du wirklich er hat recht? dann bitte hilf mir und sag mir einen vernünftigen grund wieso ich ihm jetzt hundertprozentig glauben soll...vielen herzlichen dank nochmals für deine bemühungen du hilfst mir sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 19:31
In Antwort auf lyydia_12166294


hallo zicklein..zuerst einmal danke ich dir sehr dass du dir bis jetzt immer die mühe gemacht hast mir zu helfen..bei jedem beitrag von mir...aber findest du es nicht übertrieben was er mir gesagt hat? von wegen es ist ihm insinn gekommen mich als rache zu betrügen aber er es nicht gemacht hat? findest du wirklich er hat recht? dann bitte hilf mir und sag mir einen vernünftigen grund wieso ich ihm jetzt hundertprozentig glauben soll...vielen herzlichen dank nochmals für deine bemühungen du hilfst mir sehr

Manchmal bin auch ich sozial
er will dir damit zu verstehen geben, wie krankhaft deine eifersucht ist und wie oft du ihm unrecht getan und ihn verletzt hast...wenn jemand mit mir sowas machen würde, dann würde ich auch aus purer verzweiflung sowas aussprechen, in der hoffnung, derjenige kommt vielleicht doch noch zu verstand, wenn alles andere nicht gefruchtet hat
und wer weiß, wenn du dich wirklich nicht änderst, dann macht er es wirklich, damit du dann auch mal einen grund hast! ich glaube es allerdings nicht. er wird sicherlich eher die beziehung beenden.

also bitte bitte vertraue dem armen kerl mal und arbeite an deiner eifersucht. du machst mit deinem misstrauen, was NICHT ANGEBRACHT ist, alles kaputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 20:06
In Antwort auf zicklein85

Manchmal bin auch ich sozial
er will dir damit zu verstehen geben, wie krankhaft deine eifersucht ist und wie oft du ihm unrecht getan und ihn verletzt hast...wenn jemand mit mir sowas machen würde, dann würde ich auch aus purer verzweiflung sowas aussprechen, in der hoffnung, derjenige kommt vielleicht doch noch zu verstand, wenn alles andere nicht gefruchtet hat
und wer weiß, wenn du dich wirklich nicht änderst, dann macht er es wirklich, damit du dann auch mal einen grund hast! ich glaube es allerdings nicht. er wird sicherlich eher die beziehung beenden.

also bitte bitte vertraue dem armen kerl mal und arbeite an deiner eifersucht. du machst mit deinem misstrauen, was NICHT ANGEBRACHT ist, alles kaputt


ja du hast recht besten dank für deine ausführliche erklärung...ich habe halt angst dass was ist wenn ich die limite schon erreicht habe aber wie du sagts wenn es so wäre und er mich betrogen hätte, würde er die beziehung beenden..aber zicklein es gibt doch soviele menschen die obwohl sie jemand betrogen haben die beziehung weiterführen können und kein schlechtes gewissen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 20:17
In Antwort auf lyydia_12166294


ja du hast recht besten dank für deine ausführliche erklärung...ich habe halt angst dass was ist wenn ich die limite schon erreicht habe aber wie du sagts wenn es so wäre und er mich betrogen hätte, würde er die beziehung beenden..aber zicklein es gibt doch soviele menschen die obwohl sie jemand betrogen haben die beziehung weiterführen können und kein schlechtes gewissen haben

Dein freund ist aber nicht so
wenn der dich betrügen würde, würde er dir die beweise auf den tisch knallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 21:21


hallo besten dank für deinen beitrag..eben deswegen hab ich ja so angst und bin mir unsicher ob er mich betrogen hat oder nicht.. kannst du mir weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 21:59

Nicht ER ist das Problem
sondern Du - und schön, dass du das immerhin schon eingesehen hast.

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Respekt, dass dein Freund so etwas mitmacht...ich kenne niemanden, der krankhafte und grundlose Eifersucht mitgemacht hätte. Vielleicht ist es eine Frage des Alters und der Erfahrung, ich weiß es nicht. Fakt ist, wäre ich dein Freund, ich hätte dich zum Mond geschossen.

Und jetzt fragst DU, wie du ihm glauben und vertrauen sollst??? Hast du doch sowieso niemals getan. Für dich ist Vertrauen ein Fremdwort und egal, was er sagt, du pflückst es auseinander und drehst solange daran herum, bist du WIEDER etwas gefunden hast, das DEIN Misstrauen bestätigt. DAS ist wirklich krank. Und das meine ich nicht böse, denn du brauchst wirklich Hilfe.

Ganz lapidar gesagt: wenn mir jemand ständig vorwirft, etwas getan zu haben, das ich nicht getan habe, dann würde ich es irgendwann tun, damit der Ärger, den ich sowieso ständig habe, einen Grund bekommt! Und sei es aus Trotz!

Und jetzt frage ich dich: was wäre, wenn er es wirklich getan hätte?? Trennst du dich dann? Prima, dann hat er endlich seine Ruhe!

Du entwickelst dich zu einer echten Xanthippe, machst deinem Freund das Leben zur Hölle und fragst jetzt, ob du ihm vertrauen kannst...daran erkennt man, dass es sich nur umd DICH dreht.

Sollte er sich in eine andere, vernünftige Frau verlieben und sich von dir trennen, wirst du niemals begreifen, dass es deine eigene Schuld ist, sondern nur daran denken, dass du ja von Anfang an Recht hattest - das meine ich mit krank.

Ich hoffe und wünsche dir, dass du dir Hilfe holst, denn mit dieser Art wirst du niemals eine dauerhafte Beziehung führen können.
Glaub deinem Freund, versuch zu vertrauen, ansonsten ist er in absehbarer Zeit weg.

Alles Gute und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 18:47
In Antwort auf unddaskamso

Nicht ER ist das Problem
sondern Du - und schön, dass du das immerhin schon eingesehen hast.

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Respekt, dass dein Freund so etwas mitmacht...ich kenne niemanden, der krankhafte und grundlose Eifersucht mitgemacht hätte. Vielleicht ist es eine Frage des Alters und der Erfahrung, ich weiß es nicht. Fakt ist, wäre ich dein Freund, ich hätte dich zum Mond geschossen.

Und jetzt fragst DU, wie du ihm glauben und vertrauen sollst??? Hast du doch sowieso niemals getan. Für dich ist Vertrauen ein Fremdwort und egal, was er sagt, du pflückst es auseinander und drehst solange daran herum, bist du WIEDER etwas gefunden hast, das DEIN Misstrauen bestätigt. DAS ist wirklich krank. Und das meine ich nicht böse, denn du brauchst wirklich Hilfe.

Ganz lapidar gesagt: wenn mir jemand ständig vorwirft, etwas getan zu haben, das ich nicht getan habe, dann würde ich es irgendwann tun, damit der Ärger, den ich sowieso ständig habe, einen Grund bekommt! Und sei es aus Trotz!

Und jetzt frage ich dich: was wäre, wenn er es wirklich getan hätte?? Trennst du dich dann? Prima, dann hat er endlich seine Ruhe!

Du entwickelst dich zu einer echten Xanthippe, machst deinem Freund das Leben zur Hölle und fragst jetzt, ob du ihm vertrauen kannst...daran erkennt man, dass es sich nur umd DICH dreht.

Sollte er sich in eine andere, vernünftige Frau verlieben und sich von dir trennen, wirst du niemals begreifen, dass es deine eigene Schuld ist, sondern nur daran denken, dass du ja von Anfang an Recht hattest - das meine ich mit krank.

Ich hoffe und wünsche dir, dass du dir Hilfe holst, denn mit dieser Art wirst du niemals eine dauerhafte Beziehung führen können.
Glaub deinem Freund, versuch zu vertrauen, ansonsten ist er in absehbarer Zeit weg.

Alles Gute und viel Glück!

...
besten dank für euren beitrag und unterstützung..findet ihr ich soll mit ihm darüber reden? ich hatte ihn auch bei anderen streitereien verletzt hat er dann trotzdem das recht sowas zu sagen wenn ihn in anderen bereichen etwas verletzt hat ausser in der eiversucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:32

Du lügst
ja ohne rot zu werden! Schämen solltest du dich! ->

Denkst du denn die Leute hier sind ein bisschen dumm? Wieso fragst du sie dann um Rat? Du erzählst einen Müll, dass ist eine wahre Pracht... "ihr könnt mir alle so gut helfen" ... "ich danke euch für eure Antworten, ihr seit mir eine große Hilfe" ...
BLÖDSINN!

Du hast die unzähligen Beiträge nicht mal im Ansatz verstanden. Hast du sie überhaupt gelesen? Das kann ich mir fast nicht vorstellen...

Du bist KRANK - völlig kaputt. Zerfressen von Eifersucht! Sie raten dir eine Therapie zu machen, damit du deine Angst überwinden kannst um wieder ein normales Leben zu führen. Und du? Du hörst nicht hin. Du bist blind und taub. Dann bedanke dich doch nicht!
Gaukel den Leuten hier nichts vor. Sie geben sich mühe und wollen dir helfen, aber du bist Beratungsresitent! Tu uns den gefallen uns poste hier nix mehr. Wozu auch, wenn du eh keine Hilfe annimmst?

Geh und mach deine Beziehung kaputt! Und wenn das geschafft ist, kann das letzte bisschen was von dir übrig ist auch noch in den Keller verschwinden. Hast du überhaupt ein bisschen Selbstbewusstsein? "JA, habe ich" ... nein, hast du nicht. Ich kennen genug Menschen die Eifersüchtig sind und bin es ab und an auch mal, aber in einem gesunden Rahmen. Du unterstellst deinem Freund wegen Kleinigkeiten, dass er dir untreu ist und dichtest ihm Affären an, nur weil er mal was bei Facebook gepostet hat. Das ist KRANK, willst oder kannst du das nicht verstehen? Dein Freund ist ein gesunder und normaler Mensch und er kann und will sich sicher nicht von dir in einem Käfig halten lassen.

Mein Wunsch:

Ich wünsche deinem Freund, dass er glücklich wird und sei es mit einer anderen. Und darauf wird es sicherlich hinauslaufen!

Dann kannst du dir auf die Schulter klopfen... denn es wird deine Schuld sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:42
In Antwort auf dorete_12674757

Du lügst
ja ohne rot zu werden! Schämen solltest du dich! ->

Denkst du denn die Leute hier sind ein bisschen dumm? Wieso fragst du sie dann um Rat? Du erzählst einen Müll, dass ist eine wahre Pracht... "ihr könnt mir alle so gut helfen" ... "ich danke euch für eure Antworten, ihr seit mir eine große Hilfe" ...
BLÖDSINN!

Du hast die unzähligen Beiträge nicht mal im Ansatz verstanden. Hast du sie überhaupt gelesen? Das kann ich mir fast nicht vorstellen...

Du bist KRANK - völlig kaputt. Zerfressen von Eifersucht! Sie raten dir eine Therapie zu machen, damit du deine Angst überwinden kannst um wieder ein normales Leben zu führen. Und du? Du hörst nicht hin. Du bist blind und taub. Dann bedanke dich doch nicht!
Gaukel den Leuten hier nichts vor. Sie geben sich mühe und wollen dir helfen, aber du bist Beratungsresitent! Tu uns den gefallen uns poste hier nix mehr. Wozu auch, wenn du eh keine Hilfe annimmst?

Geh und mach deine Beziehung kaputt! Und wenn das geschafft ist, kann das letzte bisschen was von dir übrig ist auch noch in den Keller verschwinden. Hast du überhaupt ein bisschen Selbstbewusstsein? "JA, habe ich" ... nein, hast du nicht. Ich kennen genug Menschen die Eifersüchtig sind und bin es ab und an auch mal, aber in einem gesunden Rahmen. Du unterstellst deinem Freund wegen Kleinigkeiten, dass er dir untreu ist und dichtest ihm Affären an, nur weil er mal was bei Facebook gepostet hat. Das ist KRANK, willst oder kannst du das nicht verstehen? Dein Freund ist ein gesunder und normaler Mensch und er kann und will sich sicher nicht von dir in einem Käfig halten lassen.

Mein Wunsch:

Ich wünsche deinem Freund, dass er glücklich wird und sei es mit einer anderen. Und darauf wird es sicherlich hinauslaufen!

Dann kannst du dir auf die Schulter klopfen... denn es wird deine Schuld sein!

HART
aber war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:42
In Antwort auf dorete_12674757

Du lügst
ja ohne rot zu werden! Schämen solltest du dich! ->

Denkst du denn die Leute hier sind ein bisschen dumm? Wieso fragst du sie dann um Rat? Du erzählst einen Müll, dass ist eine wahre Pracht... "ihr könnt mir alle so gut helfen" ... "ich danke euch für eure Antworten, ihr seit mir eine große Hilfe" ...
BLÖDSINN!

Du hast die unzähligen Beiträge nicht mal im Ansatz verstanden. Hast du sie überhaupt gelesen? Das kann ich mir fast nicht vorstellen...

Du bist KRANK - völlig kaputt. Zerfressen von Eifersucht! Sie raten dir eine Therapie zu machen, damit du deine Angst überwinden kannst um wieder ein normales Leben zu führen. Und du? Du hörst nicht hin. Du bist blind und taub. Dann bedanke dich doch nicht!
Gaukel den Leuten hier nichts vor. Sie geben sich mühe und wollen dir helfen, aber du bist Beratungsresitent! Tu uns den gefallen uns poste hier nix mehr. Wozu auch, wenn du eh keine Hilfe annimmst?

Geh und mach deine Beziehung kaputt! Und wenn das geschafft ist, kann das letzte bisschen was von dir übrig ist auch noch in den Keller verschwinden. Hast du überhaupt ein bisschen Selbstbewusstsein? "JA, habe ich" ... nein, hast du nicht. Ich kennen genug Menschen die Eifersüchtig sind und bin es ab und an auch mal, aber in einem gesunden Rahmen. Du unterstellst deinem Freund wegen Kleinigkeiten, dass er dir untreu ist und dichtest ihm Affären an, nur weil er mal was bei Facebook gepostet hat. Das ist KRANK, willst oder kannst du das nicht verstehen? Dein Freund ist ein gesunder und normaler Mensch und er kann und will sich sicher nicht von dir in einem Käfig halten lassen.

Mein Wunsch:

Ich wünsche deinem Freund, dass er glücklich wird und sei es mit einer anderen. Und darauf wird es sicherlich hinauslaufen!

Dann kannst du dir auf die Schulter klopfen... denn es wird deine Schuld sein!

HART
aber wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:01
In Antwort auf dorete_12674757

Du lügst
ja ohne rot zu werden! Schämen solltest du dich! ->

Denkst du denn die Leute hier sind ein bisschen dumm? Wieso fragst du sie dann um Rat? Du erzählst einen Müll, dass ist eine wahre Pracht... "ihr könnt mir alle so gut helfen" ... "ich danke euch für eure Antworten, ihr seit mir eine große Hilfe" ...
BLÖDSINN!

Du hast die unzähligen Beiträge nicht mal im Ansatz verstanden. Hast du sie überhaupt gelesen? Das kann ich mir fast nicht vorstellen...

Du bist KRANK - völlig kaputt. Zerfressen von Eifersucht! Sie raten dir eine Therapie zu machen, damit du deine Angst überwinden kannst um wieder ein normales Leben zu führen. Und du? Du hörst nicht hin. Du bist blind und taub. Dann bedanke dich doch nicht!
Gaukel den Leuten hier nichts vor. Sie geben sich mühe und wollen dir helfen, aber du bist Beratungsresitent! Tu uns den gefallen uns poste hier nix mehr. Wozu auch, wenn du eh keine Hilfe annimmst?

Geh und mach deine Beziehung kaputt! Und wenn das geschafft ist, kann das letzte bisschen was von dir übrig ist auch noch in den Keller verschwinden. Hast du überhaupt ein bisschen Selbstbewusstsein? "JA, habe ich" ... nein, hast du nicht. Ich kennen genug Menschen die Eifersüchtig sind und bin es ab und an auch mal, aber in einem gesunden Rahmen. Du unterstellst deinem Freund wegen Kleinigkeiten, dass er dir untreu ist und dichtest ihm Affären an, nur weil er mal was bei Facebook gepostet hat. Das ist KRANK, willst oder kannst du das nicht verstehen? Dein Freund ist ein gesunder und normaler Mensch und er kann und will sich sicher nicht von dir in einem Käfig halten lassen.

Mein Wunsch:

Ich wünsche deinem Freund, dass er glücklich wird und sei es mit einer anderen. Und darauf wird es sicherlich hinauslaufen!

Dann kannst du dir auf die Schulter klopfen... denn es wird deine Schuld sein!


du hast recht..wenn ich hier um rat bitte und so viele leute das gleiche sagen dann muss ich den rat auch annehmen...
es tut mir leid wollte nicht so wirken als würde ich euch nicht zuhören...ich verspreche euch ich werde meinem freund ab jetzt immer vertrauen und werde nicht noch ein gespräch mit ihm führen..

ich danke euch tausend mal dass ihr mir die augen geöffnet habt

besten dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:19
In Antwort auf lyydia_12166294


du hast recht..wenn ich hier um rat bitte und so viele leute das gleiche sagen dann muss ich den rat auch annehmen...
es tut mir leid wollte nicht so wirken als würde ich euch nicht zuhören...ich verspreche euch ich werde meinem freund ab jetzt immer vertrauen und werde nicht noch ein gespräch mit ihm führen..

ich danke euch tausend mal dass ihr mir die augen geöffnet habt

besten dank


"ich verspreche euch ich werde meinem freund ab jetzt immer vertrauen "

sag ma...hast du irgendwo einen schalter,den man umlegen kann und wir haben ihn nur übersehen
vertrauen ist etwas,das muss sich aufbauen...und wenn man kein vertrauen haben kann,dann stimmt was nicht...entweder mit der situation,dass mir irgendwas sagt,dass was nicht ist,oder mit MIR stimmt was nicht ...und dann muss ich gucken,was es ist,was da nicht stimmt,wenn ich grundlos leute verdächtige...sowatt kann man nicht auf knopfdruck abstellen
aber allein dieses verprechen zeugt doch sehr von unreife deinerseite...
wahrscheinlich musst du wirklich erst einen menschen vertreiben,bis du mal in dich reinhorchst und versuchst etwas zu verändern...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 23:08
In Antwort auf lyydia_12166294


du hast recht..wenn ich hier um rat bitte und so viele leute das gleiche sagen dann muss ich den rat auch annehmen...
es tut mir leid wollte nicht so wirken als würde ich euch nicht zuhören...ich verspreche euch ich werde meinem freund ab jetzt immer vertrauen und werde nicht noch ein gespräch mit ihm führen..

ich danke euch tausend mal dass ihr mir die augen geöffnet habt

besten dank

Das zum Teufel
musst du nicht uns versprechen sondern dir selbst und deinem Freund!!!

By the way: ich denke du hast gerade eben schon wieder gelogen! Als ob du dich jetzt um 180 drehen und verändern würdest... pft

Das ist ein Prozess, der eine Weile dauert . Das ist normal, man kann sich nicht von heute auf morgen so verändern. Es ist wichtig, dass der Wille da ist und das sehe ich bei dir absolut nicht. Soll ich dir sagen warum? Weil du dein Problem nicht erkennen willst! Es absolut _NICHT_ normal so mit seinem Partner umzugehen und sich in einer gesunden Beziehung so zu verhalten wie du es tust!

Ich sehe es so wie Sky... du wirst deinen Freund erst verlieren müssen um zu begreifen was du mit deiner krankhaften Eifersucht anrichtest!

p.s.: du hast selbst geschrieben "krankhaft eifersüchtig" ... in krankhaft steckt das Wort KRANK... denk mal drüber nach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen