Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen worden mit der Ex - Verzeihen oder nicht?

Betrogen worden mit der Ex - Verzeihen oder nicht?

8. August 2011 um 0:36

Hallo,

ich hab vor kurzen erfahren, dass sich mein Freund dreimal mit seiner einen Ex getroffen hat und sie dann einmal im bett gelanget sind, (vor einem halben Jahr, habs aber erst jetzt erfahren) Das war von ihm mehr oder weniger geplant, da er sich an dem abend noch Kondome besorgt hat. Zu mir meinte er noch er müsse schlafen er sei so müde... Außerdem weiß ich, dass er sich auch noch mit einer Ex anderen getroffen hat. Da lief aber angeblich nichts. Er hat mir davon aber nichts gesagt, obwohl er weiß, dass ich sowas immer wissen will wenn er sich mit Frauen trifft.
Wir sind jetzt fast 3 Jahre zusammen und waren schon einmal getrennt. Ich hatte damals Schluss gemacht, weil er mir sagte, er müsse länger arbeiten dabei war er mit einer anderen unterwegs... Hab ihm dnan zwei monate später verziehen und wir sind wieder zusammen gekommen.
Ich habe heut mit ihm geredet und er hat sich so oft entschuldigt und gesagt er würde alles für mich tun er bereut es, er würde sich nichts mehr wünschen, als das ich ihm erzeihe, er liebt mich über alles, er kann nicht ohne mich und will für immer mit mir zusammen sein.
ich weiß einfach nicht ob ich das noch kann. Ich empfinde schon noch was für ihn, aber ich weiß nicht wie sich da das vertrauen jemals wieder aufbauen würde oder ob ich nicht die ganze zeit daran denken würde. und eigentlich hatte er seine zweite chance ja schon...
war jemand schon mal in einer ähnlichen situation? was habt ihr gemacht? wars die entscheidung richtig? wenn ihr bei ihm geblieben seid: konntet ihr es verzeihen?

würde mich sehr über Antworten freuen, weil ich im moment einfach nicht mehr weiter weiß!
Vielen Dank!

Mehr lesen

8. August 2011 um 19:08

Also...
... ich hab es per zufall erfahren...
er bemüht sich jetzt einfach so sehr, damit ich ihm noch diese eine chance gebe. und eigentlich will ich das auch, weil ich mir echt vorstellen kann, dass er sich geändert hat bzw er wirklich daraus gelernt hat. aber ich weiß einfach nicht ob ich da verzeihen kann oder nicht und wie es dann überhaupt weiter geht. werde ich immer daran denken müssen oder nicht? machts dann überhaupt noch sinn oder keinen mehr? ich weiß es einfach nicht und hab im moment echt keine ahnung was ich tun soll...

1 LikesGefällt mir

9. August 2011 um 18:41

Hast Du mal die Gründe hinterfragt?
Was findet er an den anderen Frauen denn so reizend?
Der Reiz des Verbotenen? - oder alte Gefühle?

Ich denke es ist eine Sache des Charakters und den kannst du nicht verändern, sobald sich die Wogen wieder geglättet haben wird er neue Pläne schmieden...Wenn Du Dich entscheidest mit ihm zusammen zubleiben, wirst Du immer deine Augen offen halten müssen und beobachten was er so treibt....

Hast Du ihm schon mal das Model "offene Beziehung" vorgeschlagen (nur zum Schein natürlich) ....wie ist seine Reaktion wenn Du mal Lust hättest einen anderen Mann zu erleben?

Mach dich nicht von ihm abhängig, zeig ihm das DU auch für andere Männer attraktiv bist!

Gefällt mir

11. August 2011 um 22:33

Nee das würd ich mir nicht mehr antun
Ich hatte ne ähnliche Beziehung, angeblich war er beruflich viel unterwegs und hatte dementsprechend wenig Zeit. Es hat sich herausgestellt, dass er nebst mir eine zweite freundin hatte, die er regelmässig sah und vögelte. Vo einem Mal habe ich erfahren, da sie ihren BH in seiner Wohnung vergass. Hab ihm verziehen und er hat geschworen, dass er nie mehr eine andere vögelt und geschweige sich mit anderen ex treffen wird. So nun hat sich herausgestellt, dass er nichts beendet hat und mich regelmässig betrogen hat. Glaub es bringts nicht sowas zu verzeihen. Er hat dich schon mal angelogen und bewiesen, dass er es nicht Wert ist. Er hatte seine Chance. Gib dich nicht mit sowas ab. Ich könnte ihm nie wieder vertrauen, darum hat eine Beziehung auch gar keinen Sinn mehr... Es gibt viele Mütter mit einsamen guten Männer.. loslassen ist immer schwer.. aber mit der Zeit wirst du merken, dass es dir besser geht. Dann kratz es auch nicht mehr so am Ego. Wenn du jemand kennen lernst, der dich richtig schätzt, wirst sehen, dass du es schon beim ersten Mal beenden hättest sollen =) das ist meine meinung...000

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 22:34
In Antwort auf pippilotta78

Hast Du mal die Gründe hinterfragt?
Was findet er an den anderen Frauen denn so reizend?
Der Reiz des Verbotenen? - oder alte Gefühle?

Ich denke es ist eine Sache des Charakters und den kannst du nicht verändern, sobald sich die Wogen wieder geglättet haben wird er neue Pläne schmieden...Wenn Du Dich entscheidest mit ihm zusammen zubleiben, wirst Du immer deine Augen offen halten müssen und beobachten was er so treibt....

Hast Du ihm schon mal das Model "offene Beziehung" vorgeschlagen (nur zum Schein natürlich) ....wie ist seine Reaktion wenn Du mal Lust hättest einen anderen Mann zu erleben?

Mach dich nicht von ihm abhängig, zeig ihm das DU auch für andere Männer attraktiv bist!

..
er behaupt, dass das nichts mit gefühlen oder so zu tun hat. sondern einfach nur damit, dass er vor mir noch keine ernsthafte beziehung hatte und es nicht gewohnt war treu zu sein... zumindest sagt er das...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen