Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen was Nun ? in der Ehe.

Betrogen was Nun ? in der Ehe.

11. Dezember 2019 um 16:55 Letzte Antwort: 12. Dezember 2019 um 2:58

Hallo Zusammen,
ich möchte gerne meine Situation hier ausschreiben.
Ich bin seit 2018 frisch verheiratet. Also 1 Jahr schon. Hatte seit 2015 eine Beziehung mit ihr. Seit diesem Jahr März 2019 sind wir auseinander gegangen, haben uns wegen ihrem Lügen getrennt. Sie wohnte seitdem an bei ihrer Mutter. Und ich war in der gemeinsamen Wohnung. Darauf haben wir uns bis jetzt Dezember immer wieder gestritten, geschrieben, getroffen und sogar auch immer wieder zusammen gegessen wie zusammen geschlafen den einen oder anderen Tag. Aber wir kamen nie dazu uns dazu zu entscheiden , das wir wieder zusammen kommen und zusammenleben. Ich persönlich habe einfach nicht gesehen das sie es verstanden hat was sie falsch gemacht hat. Sie wollte immer wieder zurück kommen, aber ich habe blockiert weil ich ihre einsicht nicht gesehen habe, und dachte mir wieso soll ich mich wieder ins Feuer werfen und mich belügen zu lassen. Es sind viele Dinge aufgetaucht wovon ich nichts wusste. Aber das waren auch dinge , wie Finanzielle sachen oder halt was zum alltag gehört.
Jetzt mitte November habe ich sie angeschrieben und mir war irgendwie schlecht , bevor ich zur Nachtschicht fahren werde, schlafe ich mich etwas aus, und da konnte ich irgendwie nicht , nachdem ich ihr geschrieben habe, meinte sie zu mir ja mir geht's nicht gut, meinte ich wieso ? sie meinte keine Ahnung . danach meinte ich das ich sie vermisst habe und das ich sie mal sehen möchte. sie meinte geht nicht ich will nicht . und es ist zu spät für uns ! darauf hatte ich Gedanken das was passiert ist , ich bin direkt zu ihr gefahren haben draußen im park geredet, sie weinte und meinte ich will nicht mehr und alles. darauf sind wir ins Auto eingestiegen sodass wir eine Runde machen können. Da hab ich das gefühl bekommen sie nimmt mich auf, warum auch immer, als sie das Telefon rausnahm , habe ich es direkt geschnappt und während diese schnapperei hat es Geklingelt und auf dem Telefon stand ein Männer Name. daraufhin ist sie explodiert heulte ich wollte es nicht so haben, es ist geschehen und und und. Da habe ich ihre Hand gehalten und habe gesagt das ich bei ihr bin , und ich sie unterstützen werde, aber jedoch auch tiefs verletzt worden bin , weil das vor meiner Ehe bzw Beziehung der Mann auch in den Freundschaftsliste im Instagram war. Naja, sie ist ausgestiegen und weggeangen. Darauf den Tag haben wir telefonniert und da meinte sie zu mir das ist einer von meiner Freundin ich wollte sie zusammen bringen. Was ich ihr nicht abgekauft habe. Da habe ich den Mann angeschrieben und beleidigt und meinte zu ihm der soll mich anrufen habe auch meine Nummer gegeben. Da hat er mich angerufen und meinte keine Verläufe mehr zu haben und das er mit der Freundin Stress hat und und und. Da meinte ich zu ihm sogar ruf mich mit deiner Nummer an wenn ich fragen habe werde ich dich dann zurück anrufen. Da hat er dann nichts mehr gemacht und nicht mehr angerufen. Von meiner Frau habe ich auch keine Verläufe gesehen und auch keinen Beweiss das er die Freundin haben möchte  und nicht mit meiner Frau was zu tun hat.
Dies ging 1 Woche so , dann hat sie mir endlich es gesagt , das meine Frau kontakt hatte aber das sie sich noch NIE getroffen haben und das sie einfach keine Hoffnung mehr von mir hatte und das sie das nur gemacht hat um sich abzulenken und das sie mich einfach vergessen kann. Weil sie mich ja noch angeblich liebt. Das ging wieder halbe Woche so , da habe ich das von der einen anderen Freundin mitbekommen das sie sich getroffen haben . Das habe ich ihr gesagt und sie hat sich dann ausgeleert . So hat sie mir auch gesagt das sie seit August in Kontakt waren das sie mehrmals mit ihm getroffen hat, 8-9x . In der Stadt kurz spazieren 1. treffen, danach 1 Monat später kurz vor der Arbeit am Aldi Parkplatz für 10 min getroffen  2. treffen ,3. Treffen  haben sie sich an einem Parkplatz getroffen und wohl dort ist hat er sich befriedigen wollen vor ihr und hat erwartet das sie das macht. Darauf nach ihr ist sie aus dem Auto ausgestiegen und wollte sofort weg. 4. Treffen haben sie sich nach der Arbeit am Rewe parkpatz getroffen und haben wohl 20 min um den Block spaziert. 5. Treffen haben sie zusammen wohl Pizza gegessen. 6. Treffen hat meine Frau ihn zur seinem Auto gefahren weil er zu viel Alkohol getrunken hat vorrigen Tag musste das Auto auf einem Veranstaltungsparkplatz bleiben.  7. Treffen haben sie sich für Kino entschieden, waren im Kino und dann beim MCS und da hat er sie voll umarmt und geküsst . 8.Treffen hat er sie abgeholt und hat sie dann sofort zu einem Parkplatz gefahren und da hat er sie wieder dazu gebracht sich zu küssen und hat sie wohl angepackt und wollte mehr . Da meinte sie wieso fahren wir dahin , meinte er ich habe keine zeit , das ist hier ja um die ecke. Ein ruhiger Parkplatz. Wo keiner ist. , 9.Treffen waren sie nur chinesisch essen . für 1 Stunde und da war sie danach zu Hause.
Dies alles hat sie mir gestern erzählt. Vorher nach dem sie behauptete sie hat sich nicht gettroffen und danach erst es ausspuckte, hat sie mir paar tage später nach druck machen von mir , alles genauso auch erzählt und hat mir alles detailiert erzählt und war auch sehr sehr glaubwürdig, weil ich sie richtig kenne. Habe es auch dabei aufgenommen , weil ich mir alles anhören wollte. Sie hat mir gesagt das er
mich kennen würde von sehen und aus welcher Familie ich komme und wo ich arbeite, und das er sich nicht vorstellen kann mit ihr , und er weiß das wir mal verheiratet oder verlobt sind oder waren, da hat meine frau wohl gessagt das wir offiziell geschieden schon sind.
darauf die Monate hat er sie dann schatz genannt und meinte ich liebe dich ich kann dich nicht vergessen und brauche dich und und und. Meine frau ist in einem Loch wegen unserer Trennung und sie fällt darauf rein , aber zeigt auch Interesse. dies geht halt bis zum Mitte November. Also August bis November. Als sie sich da mit ihm auch gesehen und geschrieben hatte, hat sie mit mir geschrieben und telefoniert und gestritten und so weiter. Aber dies ging bei uns in Lückenhafter weise. Da hat der Junge wohl zugeschlagen auf den Parkplätzen 2x haben sie zusammen im Auto geschlafen . 1x hat er wohl kein Kondom gehabt ist so passiert. Meine frau meinte das er genau deswegen wollte das sie sich danach also mitte November zurück gezogen hat. Aber er wohl sie immer Kontaktiert hat. 2. mal haben sie wieder auf einem Parkplatz  mit Kondom geschlafen. Dazu meinte sie zu mir das sie sich 20x geküsst haben . und 5-6x zusammen gekuschelt haben .
das alles verneint sie direkt nach dem Tag wo sie mir das erzählt hat , und hat wohl das nur erzählt , dass ich mal ruhe gebe, und ihr zu viel druck gemacht habe. Ich hatte sie zuvor in Druck gesetzt und meinte zu ihr , sag mir die Wahrheit bevor ich das von einem anderen mitbekomme. Und das der Mann/Junge auch kein Engel ist und das auch einem Freund von mir erzählt hat. Da befürchte ich das sie Angst bekommen hat und es dann ausspuckte und da auch gesagt hat, endlich ist das aus mir raus, und ich erwarte nicht von dir das wir wieder zusammenkommen und du mich verzeihst aber ich sage dir die Wahrheit.
Danach den Tag hat bei mir, wieder die Fragen angefangen, warum wieso wann wo und und und. Weil mein kopf total durch den wind ist . Und von der Frau alle Sachen Detailiert zu wissen und danach dein Kopf wieder in die andere Richtung gelenkt wird, schadet einfach der Psysche.
Ich weiß nicht wie was ich machen muss? habe immernoch das in mir das ich den Jungen/Mann zur Reden bringen muss , sodass alles zur Wahrheit kommt. Ob wir das noch Zukunft haben weiß ich nicht. Ob ich ihr dafür verzeihen muss oder kann ? Ob ich damit leben kann ? Und was ich Glauben muss ?
Habe nur bisjetzt meine Aufnahmen und meine Screenshots auf meinem Smartphone kontrolliert wo wir geschrieben haben und telefoniert haben das alles habe ich auf dem Kalender aufgeschrieben und sie hat durch ihrer Instagram auch geguckt wo sie wann war und das alles haben wir dokumentiert , sodass wir alles übersichtlich haben. Aber da auch habe ich nicht die 100% Beweise. Arbeitszeitdaten haben wir ausgedruckt und geschaut. Nachdem wollte ich ihr ICloud Speicher sehen. Das will sie mir bis heute nicht zeigen und meint ich habe keine lust mehr darauf, ich bin selbst auch kaputt, entweder vertraust du mir und wir gucken weiter oder ich mache einfach einen Neuen Kapitel auf.
Das zeigt mir einfach das sie schnell von dem Thema abweichen will, und sie weiß das ich aufnahmen habe und das ganze mir nicht so eindeutig ist und ich kaum glauben weiss , ob ich das  1. glauben soll oder das2. glauben soll. Beim 1. mal hat sie mir auch gesagt 1 Woche nach  Kino ist es passiert und 2 Wochen vor Kino. und das ganze spiegelt sich genauso wie beim letzten Gespräch ab also Volltreffer. Sie meint immernoch das sie sowas nie gehabt hat , nur ein Küssen stattgefunden hat und Umarmung. Sie schwört und gib mir eine Bestätigung sogar schriftlich ab , per WhatsApp, das sie nichts falsches gemacht hat , sodass ich das nicht verkraften kann und unsere Ehe nicht weiterführen können. Und sex gab es wohl nie , das hat sie mir gesagt das ich einfach aufhören soll zu reden und alles. Weil an dem Augenblick meinte ich zu ihr ein freund hat mich angesprochen , und wollte mit mir reden und meinte auch das ihr gesehen wurden seit und das der Junge ihm gesagt hat was ihr alles gemacht habt , da meinte ich zu meine frau du weiß wie sehr ich meine arbeit liebe, tue mir das nicht an und sag die Wahrheit bevor ich mich mit dem freund da mich rumschlage. Da hat sie das ja so ausgespuckt. Vielleicht mit dem Sinn das ich da kein Stress mache und leise bin ? Oder das sie Angst hatte das mein Freund mir mehr erzählt ?
Weiss nicht was ich machen soll gestern habe ich ihr gesagt das ich kein Sinn , drin sehe den jungen anzusprechen oder mit dir zu reden weil mir das dann sehr unangenehm sein wird . und ob sich das die Sache klärt weiß ich nicht , aber was ich weiß für den Moment werde ich dem jungen eine reinschlagen und mir geht's gut  . Aber was wird das bringen ? 
Habe auch aus seiner Freundschaftsliste gesehen das er von meiner Frau eine alte Freundin hatte, habe ohne das meine Frau das weiß spioniert und hab mich mit der alten Freundin getroffen und sie meinte zu mir ich habe seit April kontakt und er sagt das er mich liebt und wollte sie immer treffen haben sich auch getroffen und tut fürsorglich handeln und sieht sie wie seine eigene Freundin wie in einer Beziehung, dabei hat er 3 andere Frauen im selben spiel und meine Frau ist auch darauf reingefallen. Ich habe es selbst gehört und da meinte die alte Freundin zu ihm, woher kennst du den xxxxx(meine Frau) und er durch den Mann und alles das sind Hurensöhne ( wir kennen uns garnicht nur wissen wer wir sind und von sehen her)  mit der xxxxx ( meine Frau) will ich nichts zu tun haben sie ist so versaut und kenne die noch von der Alten Berufsschule war mit meinem Freund zusammen. Er hat mir alles erzählt.
Da kommt mir einfach so ein Gefühl das ich sagen kann, poah was für ein Schwein! Wie kann man sowas machen. Auch wenn meine Frau geschieden und alles gesagt hat, alleine das man weiß wer ich bin und wer mein Cousin ist und weiß wo ich wohne etc. Das macht man nicht ! Mir ist klar geworden , das er meine Frau als leichte beute angesehen hat . Und auch so behandelt hat . Und die Tour ich liebe dich und die Zuneigung das was sie gebraucht hat , was sie nicht von mir bekam. Das alles hat zudem geführt. Sie ist zu 1000 % Schuld und möchte alles wieder gut machen und sieht auch das sie in einem Fall war , wo sie einfach krass belogen wurde. Aber sie meinte auch mir ist das Egal , weil ich mir bei ihm nichts gedacht habe. Aber sie war auch schockiert.
Ich habe wie gesagt gestern ihr alles gesagt und wollte komplett abschließen, denn das bringt mich in Teufelsküche . Sodass ich sachen machen werde wo ich später nicht glücklich werde, es ist ein Leben , und die muss du so ausnutzen das du das richtige machst und es genießen kannst. Stärke ist nicht nur schlagen und die wut rauslassen, stärke ist auch das man mit schwierigen Themen sich auseinandere setzten kann und die unter Griff zu bekommen. Das ist echt so. So habe ich es mit meinem besten Freund gesprochen und hab den mut bekommen , meiner Frau das zu sagen habe es auch gemacht.

Jetzt kriege ich immer wieder diese Panickgedanken, so sei nicht dumm, die lügt dich an , du hast doch die Wahrheit gehört, glaub doch daran ! Wieso willst du das gute denken, weil du sie überalles liebst ? oder weil du auch Schuldgefühle hast , wenn ich sie nicht gehen lassen hätte das sowas garnicht passiert?
ich weiß nicht was ich machen soll.. mein innerer Schweinehund hat mich dazu bewegt , sie meine frau anzurufen werde mich jetzt in paar stunden mit ihr treffen. Gestern meinte ich das wir wieder zusammen leben müssen das wir das wieder in Griff bekommen. Aber heute werde ich ihr sagen , das ich einfach ein Gespräch haben möchte das sie entweder persönlich oder durch hilfe der alten Freundin mit dem Jungen trifft alleine ohne mich nur ich beobachte sie von weiten ob sie das irgendwas vorspielt und höre heimlich das Gespräch von denen ab. Ob der Junge dann sagt ja wir haben geschlafen oder nicht was sagst du da? und und und. Das wäre der beste Beweiss für mich oder ?
oder das ganze einfach am TELEFON per Lautsprecher machen?
Und was mir weh tut, ist das sie mit dem Junge so auseinander gegangen ist sodass er ihr geholfen hat , mich zu verarschen. Nicht das was der Junge verdient hat , so zu verfluchen und eine reinzuschlagen. Der junge denkt sich bestimmt auch jetzt so , was ist das denn für ein Mann, der weiß nichts davon und hat einfach losgelassen ohne hinterzufragen, ist ja eine schmierwurst . Er weiß nicht das ich das weiß vermute ich . Meine frau meint zu mir das sie kein kontakt mit ihm aufgenommen hat. Also ist der auf den Stand das ich denke der hätte was mit der Freundin von meiner Frau.
Es würde mich glücklicher so machen wenn ich weiß das meine FRAU ihn so richtig beleidet und er sie auch sehr wahrscheinlich mit ausdrücken wie schlampe und alles das meine Frau auch selbst von ihm spürt was passiert ist und worauf sie sich eingelassen hat. Um Mein gewissen ruhig zu halten und das ich davon sicher gehen kann, das sie nie wieder was von ihm hören möchte, und das man nach 10 jahren und nicht dazu kommt mal darüber zu sprechen was passiert ist , auch wenn es sei an der Tankstelle oder irgendwo wo man sich begegnet. das man das komplett ausschließen kann und das da Hass für das ganze leben herrscht. Natürlich ohne Gewalteingriffe.
Sie sollte doch mir beweißen können , das was sie gesagt hat das es nicht stimmt. Alles detailiert zu hören tut weh und kann es nicht mehr so leicht aus den Kopf weg nehmen . alleine das Küssen macht mir stress im kopf. Sodass er nicht locker gelassen hat und direkt dazu geleitet hat sex zu haben . Natürlich weiß ich das die Frau an der Sache auch mitspielen muss, aber die Frau kann so schlau wie möglich sein , trotzdem an so welchen momenten kann eine Frau auch naiv sein und Emotionen auswirken so das man hineinfällt. Das weiß ich gut . Das weiß glaub ich jeder. Auch wenn man sich dabei nichts gedacht hat, ändert das nie was an der Sache. Gefühle Emotionen kam man nicht zu 100% stoppen. Und ich weiß ja mehr das der Junge ein richtiger freifang fänger ist und hinterhältig ist und die Situation meiner Frau richtig ausgenutzt hat. Beide sind schuld zu 100% aber versuche die Sache unparteiisch zu bewerten ohne Gefühle. Fühle mich auch schon besser als wie am ersten Tag.
Aber jedoch habe ich Kopfschmerzen.

Was kann ich tun um mich aus der Sache zubefreien? Sollte ich Sex falls so gewesen ist verzeiehen ? Sollte ich nur wenn es beim Küssen ist verzeihen? Kann ich sie wie früher lieben ohne zu denken , ja sie hat sich in der Ehe ( Trennungsphase) mit meinem Nachnamen so ein scheiß gemacht ?
Muss ich mich von ihr trennen ? Ist es so schlimm ?
Was kann ich machen sodass ich alle  meine Fragen bzw Antworten haben möchte ? Beweise ?
Muss meine Frau alles beweisen? Ist es so richtig , oder zusagen entweder glaubst du mir ( was unmöglich ist , da ich ja von a bis z belogen wurden bin zudem auch das mich der Junge und die eine Freundin da belogen hat ) oder wir müssen uns trennen weil ich keine kraft mehr habe dazu ?

Ich bin sehr dankbar , für all eure Ideen was mir helfen wird weiter zukommen. Auf gute Ideen freue ich mich ich hoffe darauf das ich meine Ehe wieder aufnehmen kann und glücklich das Leben genießen kann. Dies sage ich nur weil ich sie echt so krass liebe und nicht alles kaputt machen möchte und ich weiß das ich nächste mal in der Ehe meine Fehler ausbessern werde und alles noch noch besser machen werde.
Danke euch
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

11. Dezember 2019 um 19:48

Ich hab mir den Text jetzt zu 50% durchgelesen, war kurz danach im Krankenhaus wegen eines daraus resultierenden Hirnaneurysma und habe die andere Hälfte dann überflogen.

Warum bist du so besessen von deiner Ex?
Du hast mehrfach geschrieben das ihr getrennt seid (März diesen Jahres), es nur noch Streit gibt und du sie im Grunde NICHT zurück wolltest da sich keine Besserung zeigte, nun tat sich eine Männerbekanntschaft auf ihrer Seite auf, du stehst vor ihrem Haus, willst Chatlogs sehen, schneidest Gespräche mit, reisst ihr das Handy aus der Hand, willst die Arbeitszeitbögen sehen und weiss der Geier was noch?!

Egal wer hier wen betrogen hat oder auch nicht, ich finde euer beider Verhalten weder reif noch gesund. Manche Menschen gehören einfach nicht zusammen, es funktioniert einfach nicht und solche Menschen sollten sich ziehen lassen.
 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 19:28

Fangen wir mal vorne an. Was waren das für Lügen, wegen denen du dich getrennt hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 19:48

Ich hab mir den Text jetzt zu 50% durchgelesen, war kurz danach im Krankenhaus wegen eines daraus resultierenden Hirnaneurysma und habe die andere Hälfte dann überflogen.

Warum bist du so besessen von deiner Ex?
Du hast mehrfach geschrieben das ihr getrennt seid (März diesen Jahres), es nur noch Streit gibt und du sie im Grunde NICHT zurück wolltest da sich keine Besserung zeigte, nun tat sich eine Männerbekanntschaft auf ihrer Seite auf, du stehst vor ihrem Haus, willst Chatlogs sehen, schneidest Gespräche mit, reisst ihr das Handy aus der Hand, willst die Arbeitszeitbögen sehen und weiss der Geier was noch?!

Egal wer hier wen betrogen hat oder auch nicht, ich finde euer beider Verhalten weder reif noch gesund. Manche Menschen gehören einfach nicht zusammen, es funktioniert einfach nicht und solche Menschen sollten sich ziehen lassen.
 

1 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 20:04
In Antwort auf rabenschwarz

Ich hab mir den Text jetzt zu 50% durchgelesen, war kurz danach im Krankenhaus wegen eines daraus resultierenden Hirnaneurysma und habe die andere Hälfte dann überflogen.

Warum bist du so besessen von deiner Ex?
Du hast mehrfach geschrieben das ihr getrennt seid (März diesen Jahres), es nur noch Streit gibt und du sie im Grunde NICHT zurück wolltest da sich keine Besserung zeigte, nun tat sich eine Männerbekanntschaft auf ihrer Seite auf, du stehst vor ihrem Haus, willst Chatlogs sehen, schneidest Gespräche mit, reisst ihr das Handy aus der Hand, willst die Arbeitszeitbögen sehen und weiss der Geier was noch?!

Egal wer hier wen betrogen hat oder auch nicht, ich finde euer beider Verhalten weder reif noch gesund. Manche Menschen gehören einfach nicht zusammen, es funktioniert einfach nicht und solche Menschen sollten sich ziehen lassen.
 

Respekt, also dass du dir tatsächlich auch nur 50% von dieser massiven Geschreibselwurst reingezogen hast. So weit bin ich lange nicht gekommen, ich habe schon nach 5 Minuten kapituliert. 

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 20:08
In Antwort auf user1291451463

Hallo Zusammen,
ich möchte gerne meine Situation hier ausschreiben.
Ich bin seit 2018 frisch verheiratet. Also 1 Jahr schon. Hatte seit 2015 eine Beziehung mit ihr. Seit diesem Jahr März 2019 sind wir auseinander gegangen, haben uns wegen ihrem Lügen getrennt. Sie wohnte seitdem an bei ihrer Mutter. Und ich war in der gemeinsamen Wohnung. Darauf haben wir uns bis jetzt Dezember immer wieder gestritten, geschrieben, getroffen und sogar auch immer wieder zusammen gegessen wie zusammen geschlafen den einen oder anderen Tag. Aber wir kamen nie dazu uns dazu zu entscheiden , das wir wieder zusammen kommen und zusammenleben. Ich persönlich habe einfach nicht gesehen das sie es verstanden hat was sie falsch gemacht hat. Sie wollte immer wieder zurück kommen, aber ich habe blockiert weil ich ihre einsicht nicht gesehen habe, und dachte mir wieso soll ich mich wieder ins Feuer werfen und mich belügen zu lassen. Es sind viele Dinge aufgetaucht wovon ich nichts wusste. Aber das waren auch dinge , wie Finanzielle sachen oder halt was zum alltag gehört.
Jetzt mitte November habe ich sie angeschrieben und mir war irgendwie schlecht , bevor ich zur Nachtschicht fahren werde, schlafe ich mich etwas aus, und da konnte ich irgendwie nicht , nachdem ich ihr geschrieben habe, meinte sie zu mir ja mir geht's nicht gut, meinte ich wieso ? sie meinte keine Ahnung . danach meinte ich das ich sie vermisst habe und das ich sie mal sehen möchte. sie meinte geht nicht ich will nicht . und es ist zu spät für uns ! darauf hatte ich Gedanken das was passiert ist , ich bin direkt zu ihr gefahren haben draußen im park geredet, sie weinte und meinte ich will nicht mehr und alles. darauf sind wir ins Auto eingestiegen sodass wir eine Runde machen können. Da hab ich das gefühl bekommen sie nimmt mich auf, warum auch immer, als sie das Telefon rausnahm , habe ich es direkt geschnappt und während diese schnapperei hat es Geklingelt und auf dem Telefon stand ein Männer Name. daraufhin ist sie explodiert heulte ich wollte es nicht so haben, es ist geschehen und und und. Da habe ich ihre Hand gehalten und habe gesagt das ich bei ihr bin , und ich sie unterstützen werde, aber jedoch auch tiefs verletzt worden bin , weil das vor meiner Ehe bzw Beziehung der Mann auch in den Freundschaftsliste im Instagram war. Naja, sie ist ausgestiegen und weggeangen. Darauf den Tag haben wir telefonniert und da meinte sie zu mir das ist einer von meiner Freundin ich wollte sie zusammen bringen. Was ich ihr nicht abgekauft habe. Da habe ich den Mann angeschrieben und beleidigt und meinte zu ihm der soll mich anrufen habe auch meine Nummer gegeben. Da hat er mich angerufen und meinte keine Verläufe mehr zu haben und das er mit der Freundin Stress hat und und und. Da meinte ich zu ihm sogar ruf mich mit deiner Nummer an wenn ich fragen habe werde ich dich dann zurück anrufen. Da hat er dann nichts mehr gemacht und nicht mehr angerufen. Von meiner Frau habe ich auch keine Verläufe gesehen und auch keinen Beweiss das er die Freundin haben möchte  und nicht mit meiner Frau was zu tun hat.
Dies ging 1 Woche so , dann hat sie mir endlich es gesagt , das meine Frau kontakt hatte aber das sie sich noch NIE getroffen haben und das sie einfach keine Hoffnung mehr von mir hatte und das sie das nur gemacht hat um sich abzulenken und das sie mich einfach vergessen kann. Weil sie mich ja noch angeblich liebt. Das ging wieder halbe Woche so , da habe ich das von der einen anderen Freundin mitbekommen das sie sich getroffen haben . Das habe ich ihr gesagt und sie hat sich dann ausgeleert . So hat sie mir auch gesagt das sie seit August in Kontakt waren das sie mehrmals mit ihm getroffen hat, 8-9x . In der Stadt kurz spazieren 1. treffen, danach 1 Monat später kurz vor der Arbeit am Aldi Parkplatz für 10 min getroffen  2. treffen ,3. Treffen  haben sie sich an einem Parkplatz getroffen und wohl dort ist hat er sich befriedigen wollen vor ihr und hat erwartet das sie das macht. Darauf nach ihr ist sie aus dem Auto ausgestiegen und wollte sofort weg. 4. Treffen haben sie sich nach der Arbeit am Rewe parkpatz getroffen und haben wohl 20 min um den Block spaziert. 5. Treffen haben sie zusammen wohl Pizza gegessen. 6. Treffen hat meine Frau ihn zur seinem Auto gefahren weil er zu viel Alkohol getrunken hat vorrigen Tag musste das Auto auf einem Veranstaltungsparkplatz bleiben.  7. Treffen haben sie sich für Kino entschieden, waren im Kino und dann beim MCS und da hat er sie voll umarmt und geküsst . 8.Treffen hat er sie abgeholt und hat sie dann sofort zu einem Parkplatz gefahren und da hat er sie wieder dazu gebracht sich zu küssen und hat sie wohl angepackt und wollte mehr . Da meinte sie wieso fahren wir dahin , meinte er ich habe keine zeit , das ist hier ja um die ecke. Ein ruhiger Parkplatz. Wo keiner ist. , 9.Treffen waren sie nur chinesisch essen . für 1 Stunde und da war sie danach zu Hause.
Dies alles hat sie mir gestern erzählt. Vorher nach dem sie behauptete sie hat sich nicht gettroffen und danach erst es ausspuckte, hat sie mir paar tage später nach druck machen von mir , alles genauso auch erzählt und hat mir alles detailiert erzählt und war auch sehr sehr glaubwürdig, weil ich sie richtig kenne. Habe es auch dabei aufgenommen , weil ich mir alles anhören wollte. Sie hat mir gesagt das er
mich kennen würde von sehen und aus welcher Familie ich komme und wo ich arbeite, und das er sich nicht vorstellen kann mit ihr , und er weiß das wir mal verheiratet oder verlobt sind oder waren, da hat meine frau wohl gessagt das wir offiziell geschieden schon sind.
darauf die Monate hat er sie dann schatz genannt und meinte ich liebe dich ich kann dich nicht vergessen und brauche dich und und und. Meine frau ist in einem Loch wegen unserer Trennung und sie fällt darauf rein , aber zeigt auch Interesse. dies geht halt bis zum Mitte November. Also August bis November. Als sie sich da mit ihm auch gesehen und geschrieben hatte, hat sie mit mir geschrieben und telefoniert und gestritten und so weiter. Aber dies ging bei uns in Lückenhafter weise. Da hat der Junge wohl zugeschlagen auf den Parkplätzen 2x haben sie zusammen im Auto geschlafen . 1x hat er wohl kein Kondom gehabt ist so passiert. Meine frau meinte das er genau deswegen wollte das sie sich danach also mitte November zurück gezogen hat. Aber er wohl sie immer Kontaktiert hat. 2. mal haben sie wieder auf einem Parkplatz  mit Kondom geschlafen. Dazu meinte sie zu mir das sie sich 20x geküsst haben . und 5-6x zusammen gekuschelt haben .
das alles verneint sie direkt nach dem Tag wo sie mir das erzählt hat , und hat wohl das nur erzählt , dass ich mal ruhe gebe, und ihr zu viel druck gemacht habe. Ich hatte sie zuvor in Druck gesetzt und meinte zu ihr , sag mir die Wahrheit bevor ich das von einem anderen mitbekomme. Und das der Mann/Junge auch kein Engel ist und das auch einem Freund von mir erzählt hat. Da befürchte ich das sie Angst bekommen hat und es dann ausspuckte und da auch gesagt hat, endlich ist das aus mir raus, und ich erwarte nicht von dir das wir wieder zusammenkommen und du mich verzeihst aber ich sage dir die Wahrheit.
Danach den Tag hat bei mir, wieder die Fragen angefangen, warum wieso wann wo und und und. Weil mein kopf total durch den wind ist . Und von der Frau alle Sachen Detailiert zu wissen und danach dein Kopf wieder in die andere Richtung gelenkt wird, schadet einfach der Psysche.
Ich weiß nicht wie was ich machen muss? habe immernoch das in mir das ich den Jungen/Mann zur Reden bringen muss , sodass alles zur Wahrheit kommt. Ob wir das noch Zukunft haben weiß ich nicht. Ob ich ihr dafür verzeihen muss oder kann ? Ob ich damit leben kann ? Und was ich Glauben muss ?
Habe nur bisjetzt meine Aufnahmen und meine Screenshots auf meinem Smartphone kontrolliert wo wir geschrieben haben und telefoniert haben das alles habe ich auf dem Kalender aufgeschrieben und sie hat durch ihrer Instagram auch geguckt wo sie wann war und das alles haben wir dokumentiert , sodass wir alles übersichtlich haben. Aber da auch habe ich nicht die 100% Beweise. Arbeitszeitdaten haben wir ausgedruckt und geschaut. Nachdem wollte ich ihr ICloud Speicher sehen. Das will sie mir bis heute nicht zeigen und meint ich habe keine lust mehr darauf, ich bin selbst auch kaputt, entweder vertraust du mir und wir gucken weiter oder ich mache einfach einen Neuen Kapitel auf.
Das zeigt mir einfach das sie schnell von dem Thema abweichen will, und sie weiß das ich aufnahmen habe und das ganze mir nicht so eindeutig ist und ich kaum glauben weiss , ob ich das  1. glauben soll oder das2. glauben soll. Beim 1. mal hat sie mir auch gesagt 1 Woche nach  Kino ist es passiert und 2 Wochen vor Kino. und das ganze spiegelt sich genauso wie beim letzten Gespräch ab also Volltreffer. Sie meint immernoch das sie sowas nie gehabt hat , nur ein Küssen stattgefunden hat und Umarmung. Sie schwört und gib mir eine Bestätigung sogar schriftlich ab , per WhatsApp, das sie nichts falsches gemacht hat , sodass ich das nicht verkraften kann und unsere Ehe nicht weiterführen können. Und sex gab es wohl nie , das hat sie mir gesagt das ich einfach aufhören soll zu reden und alles. Weil an dem Augenblick meinte ich zu ihr ein freund hat mich angesprochen , und wollte mit mir reden und meinte auch das ihr gesehen wurden seit und das der Junge ihm gesagt hat was ihr alles gemacht habt , da meinte ich zu meine frau du weiß wie sehr ich meine arbeit liebe, tue mir das nicht an und sag die Wahrheit bevor ich mich mit dem freund da mich rumschlage. Da hat sie das ja so ausgespuckt. Vielleicht mit dem Sinn das ich da kein Stress mache und leise bin ? Oder das sie Angst hatte das mein Freund mir mehr erzählt ?
Weiss nicht was ich machen soll gestern habe ich ihr gesagt das ich kein Sinn , drin sehe den jungen anzusprechen oder mit dir zu reden weil mir das dann sehr unangenehm sein wird . und ob sich das die Sache klärt weiß ich nicht , aber was ich weiß für den Moment werde ich dem jungen eine reinschlagen und mir geht's gut  . Aber was wird das bringen ? 
Habe auch aus seiner Freundschaftsliste gesehen das er von meiner Frau eine alte Freundin hatte, habe ohne das meine Frau das weiß spioniert und hab mich mit der alten Freundin getroffen und sie meinte zu mir ich habe seit April kontakt und er sagt das er mich liebt und wollte sie immer treffen haben sich auch getroffen und tut fürsorglich handeln und sieht sie wie seine eigene Freundin wie in einer Beziehung, dabei hat er 3 andere Frauen im selben spiel und meine Frau ist auch darauf reingefallen. Ich habe es selbst gehört und da meinte die alte Freundin zu ihm, woher kennst du den xxxxx(meine Frau) und er durch den Mann und alles das sind Hurensöhne ( wir kennen uns garnicht nur wissen wer wir sind und von sehen her)  mit der xxxxx ( meine Frau) will ich nichts zu tun haben sie ist so versaut und kenne die noch von der Alten Berufsschule war mit meinem Freund zusammen. Er hat mir alles erzählt.
Da kommt mir einfach so ein Gefühl das ich sagen kann, poah was für ein Schwein! Wie kann man sowas machen. Auch wenn meine Frau geschieden und alles gesagt hat, alleine das man weiß wer ich bin und wer mein Cousin ist und weiß wo ich wohne etc. Das macht man nicht ! Mir ist klar geworden , das er meine Frau als leichte beute angesehen hat . Und auch so behandelt hat . Und die Tour ich liebe dich und die Zuneigung das was sie gebraucht hat , was sie nicht von mir bekam. Das alles hat zudem geführt. Sie ist zu 1000 % Schuld und möchte alles wieder gut machen und sieht auch das sie in einem Fall war , wo sie einfach krass belogen wurde. Aber sie meinte auch mir ist das Egal , weil ich mir bei ihm nichts gedacht habe. Aber sie war auch schockiert.
Ich habe wie gesagt gestern ihr alles gesagt und wollte komplett abschließen, denn das bringt mich in Teufelsküche . Sodass ich sachen machen werde wo ich später nicht glücklich werde, es ist ein Leben , und die muss du so ausnutzen das du das richtige machst und es genießen kannst. Stärke ist nicht nur schlagen und die wut rauslassen, stärke ist auch das man mit schwierigen Themen sich auseinandere setzten kann und die unter Griff zu bekommen. Das ist echt so. So habe ich es mit meinem besten Freund gesprochen und hab den mut bekommen , meiner Frau das zu sagen habe es auch gemacht.

Jetzt kriege ich immer wieder diese Panickgedanken, so sei nicht dumm, die lügt dich an , du hast doch die Wahrheit gehört, glaub doch daran ! Wieso willst du das gute denken, weil du sie überalles liebst ? oder weil du auch Schuldgefühle hast , wenn ich sie nicht gehen lassen hätte das sowas garnicht passiert?
ich weiß nicht was ich machen soll.. mein innerer Schweinehund hat mich dazu bewegt , sie meine frau anzurufen werde mich jetzt in paar stunden mit ihr treffen. Gestern meinte ich das wir wieder zusammen leben müssen das wir das wieder in Griff bekommen. Aber heute werde ich ihr sagen , das ich einfach ein Gespräch haben möchte das sie entweder persönlich oder durch hilfe der alten Freundin mit dem Jungen trifft alleine ohne mich nur ich beobachte sie von weiten ob sie das irgendwas vorspielt und höre heimlich das Gespräch von denen ab. Ob der Junge dann sagt ja wir haben geschlafen oder nicht was sagst du da? und und und. Das wäre der beste Beweiss für mich oder ?
oder das ganze einfach am TELEFON per Lautsprecher machen?
Und was mir weh tut, ist das sie mit dem Junge so auseinander gegangen ist sodass er ihr geholfen hat , mich zu verarschen. Nicht das was der Junge verdient hat , so zu verfluchen und eine reinzuschlagen. Der junge denkt sich bestimmt auch jetzt so , was ist das denn für ein Mann, der weiß nichts davon und hat einfach losgelassen ohne hinterzufragen, ist ja eine schmierwurst . Er weiß nicht das ich das weiß vermute ich . Meine frau meint zu mir das sie kein kontakt mit ihm aufgenommen hat. Also ist der auf den Stand das ich denke der hätte was mit der Freundin von meiner Frau.
Es würde mich glücklicher so machen wenn ich weiß das meine FRAU ihn so richtig beleidet und er sie auch sehr wahrscheinlich mit ausdrücken wie schlampe und alles das meine Frau auch selbst von ihm spürt was passiert ist und worauf sie sich eingelassen hat. Um Mein gewissen ruhig zu halten und das ich davon sicher gehen kann, das sie nie wieder was von ihm hören möchte, und das man nach 10 jahren und nicht dazu kommt mal darüber zu sprechen was passiert ist , auch wenn es sei an der Tankstelle oder irgendwo wo man sich begegnet. das man das komplett ausschließen kann und das da Hass für das ganze leben herrscht. Natürlich ohne Gewalteingriffe.
Sie sollte doch mir beweißen können , das was sie gesagt hat das es nicht stimmt. Alles detailiert zu hören tut weh und kann es nicht mehr so leicht aus den Kopf weg nehmen . alleine das Küssen macht mir stress im kopf. Sodass er nicht locker gelassen hat und direkt dazu geleitet hat sex zu haben . Natürlich weiß ich das die Frau an der Sache auch mitspielen muss, aber die Frau kann so schlau wie möglich sein , trotzdem an so welchen momenten kann eine Frau auch naiv sein und Emotionen auswirken so das man hineinfällt. Das weiß ich gut . Das weiß glaub ich jeder. Auch wenn man sich dabei nichts gedacht hat, ändert das nie was an der Sache. Gefühle Emotionen kam man nicht zu 100% stoppen. Und ich weiß ja mehr das der Junge ein richtiger freifang fänger ist und hinterhältig ist und die Situation meiner Frau richtig ausgenutzt hat. Beide sind schuld zu 100% aber versuche die Sache unparteiisch zu bewerten ohne Gefühle. Fühle mich auch schon besser als wie am ersten Tag.
Aber jedoch habe ich Kopfschmerzen.

Was kann ich tun um mich aus der Sache zubefreien? Sollte ich Sex falls so gewesen ist verzeiehen ? Sollte ich nur wenn es beim Küssen ist verzeihen? Kann ich sie wie früher lieben ohne zu denken , ja sie hat sich in der Ehe ( Trennungsphase) mit meinem Nachnamen so ein scheiß gemacht ?
Muss ich mich von ihr trennen ? Ist es so schlimm ?
Was kann ich machen sodass ich alle  meine Fragen bzw Antworten haben möchte ? Beweise ?
Muss meine Frau alles beweisen? Ist es so richtig , oder zusagen entweder glaubst du mir ( was unmöglich ist , da ich ja von a bis z belogen wurden bin zudem auch das mich der Junge und die eine Freundin da belogen hat ) oder wir müssen uns trennen weil ich keine kraft mehr habe dazu ?

Ich bin sehr dankbar , für all eure Ideen was mir helfen wird weiter zukommen. Auf gute Ideen freue ich mich ich hoffe darauf das ich meine Ehe wieder aufnehmen kann und glücklich das Leben genießen kann. Dies sage ich nur weil ich sie echt so krass liebe und nicht alles kaputt machen möchte und ich weiß das ich nächste mal in der Ehe meine Fehler ausbessern werde und alles noch noch besser machen werde.
Danke euch
 

Dass deine Frau einige Fehler ist nach dieser Erzählung, die ein bisschen an einen Billigfilm erinnert, nicht von der Hand zu weisen.
Aber du erzählst das so akribisch... Bist du dir sicher, dass man einen Kontrollfreak, der alles bewiesen haben will bzw. Beweise für alles Schlechte sammelt, lieben KANN?
Ich denke, zuerst musst du etwas für dein eigenes Selbstbewusstsein tun, damit du weniger Angst hast, eine Partnerschaft einzugehen. Natürlich kannst du das auch mit dieser Partnerin noch versuchen. Allerdings gibt es auch Menschen, die wirklich nicht zusammenpassen. Wenn ihr euch nur gegenseitig niedermacht, wird natürlich keiner von euch glücklich. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 20:09

Fehler *gemacht hat* (kein Mensch ist fehlerfrei)

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 2:58

betrogen?  ihr wart ja nicht zusammen oder?  (sorry hab nicht zu Ende gelesen bei der langen story)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook