Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen und belogen nach 2,5 monaten

Betrogen und belogen nach 2,5 monaten

17. Oktober 2005 um 9:50

ich (29) brauche euren rat. ich bin seit 2,5 monaten mit meinem freund (33) zusammen und wir hatten in der zeit zwei bis drei streitereien, die in meinen augen nicht schlimm waren. ansonsten hatte ich das gefühl, dass wir sehr glücklich sind, frisch verliebt, im 7. himmel... ich weiß, dass er ein hallodrie war und dachte, ich kann ihm glauben, als er mir sagte, dass er denkt, er hat sich seine hörner abgestoßen in den letzten beziehungen. ich wusste auch, dass er untreu war bei seinen exfreundinnen und ich weiß auch, dass sowas jedem passieren kann. mir ist das auch schon passiert bei einem ex.
nun bin ich leider die betrogene, es war letzten donnerstag. eine frau von einem bekannten von ihm hat ihn wegen was geschäftlichen angerufen und gefragt was er am nächsten tag vorhätte. er meinte er hat noch urlaub und daraufhin fragte sie ihn, ob er zu ihr kommen mag und nen kaffee trinken und bissle ratschen. dann kam eins zum anderen, sie hat ihn angegraben und er hat nicht nein gesagt. angeblich ging alles sehr schnell und danach ist er sofort nach hause. konnte mir nicht mehr in den augen sehen und nachdem ich gestern gefragt hab, was los sei, hat er's mir erzählt. nun weiß ich gar nicht mehr was ich denken soll. soll ichs gleich vergessen und abhaken und denken, so ein ... oder kann man soetwas verzeihen und nochmal von vorn anfangen? für ihn war das purer sex, die frau ist nicht mal sein typ. und es ist vorbei mit ihr und es gibt keine gefühle seinerseits. er bereut es, kann es nicht rückgängig machen. die sprüche kennen wir alle. wir haben gestern den ganzen tag geredet. es tut ihm leid und er überlegt jetzt auch für sich, warum er sowas getan hat und ob ich überhaupt die richtige für ihn sein kann, wenn er so etwas tut, nach so kurzer zeit.
ich habe wie gesagt gerade totales chaos im kopf. sowas ist mit sicherheit schon 100tausenden frauen passiert und ich glaube, ich hab selbst schon 100tausend ratschläge gegeben, aber wenn man selbst betroffen ist, ist das hirn leer und das herz tut weh und mir ist schlecht.
kann mir jemand von euch seine meinung dazu sagen? mir einen rat geben? vielleicht kennt ihr das? wart in einer ähnlichen situation...
vielen dank schonmal für eure antworten!

Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 10:08

Wenn du damit leben kannst
das dein freund nach 10 wochen bereits eine andere im bett braucht ist das doch o.k. es gibt eben männer und frauen die können sex und partnerschaft trennen. nur das dies ein einzelfall ist davon soltest du nicht ausgehen
lg

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:14
In Antwort auf gentleman41

Wenn du damit leben kannst
das dein freund nach 10 wochen bereits eine andere im bett braucht ist das doch o.k. es gibt eben männer und frauen die können sex und partnerschaft trennen. nur das dies ein einzelfall ist davon soltest du nicht ausgehen
lg

Harte worte
aber wahrscheinlich hast du recht. so blöd wie das klingt, ich glaube, ich sehe manche dinge mittlerweile so realistisch, dass ich weiß, dass sowas vorkommt und dass er keine gefühle dabei hatte, das glaube ich ihm. wie gesagt, ich hab auch schon betrogen und weiß wie das läuft. was mir wirklich weh tut ist die lüge vorher, dass er mit seine eltern in die berge fährt. hat eine beziehung dann einen sinn? ich weiß es nicht. ich weiß, dass er seine freundinnen betrügt, ich weiß auch, dass er das nicht jede woche tut und dass er sich fest vorgenommen hatte, es bei mir gar nicht mehr zu tun. aber das war dann wohl nichts mit dem guten vorsatz zu neujahr.

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:16

Antwort:
Die Katze lässt das mausen nicht!

Also: schreibe ihn ab!!!!
Oder stör Dich nicht an sein "Hausieren"

Aber bedenke: Aids macht kein Urlaub!
Die Rate der neu betroffenen ist in diesem Jahr um 20 % gestiegen!

Alles Gute!

Elli1967

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:20
In Antwort auf fesi

Harte worte
aber wahrscheinlich hast du recht. so blöd wie das klingt, ich glaube, ich sehe manche dinge mittlerweile so realistisch, dass ich weiß, dass sowas vorkommt und dass er keine gefühle dabei hatte, das glaube ich ihm. wie gesagt, ich hab auch schon betrogen und weiß wie das läuft. was mir wirklich weh tut ist die lüge vorher, dass er mit seine eltern in die berge fährt. hat eine beziehung dann einen sinn? ich weiß es nicht. ich weiß, dass er seine freundinnen betrügt, ich weiß auch, dass er das nicht jede woche tut und dass er sich fest vorgenommen hatte, es bei mir gar nicht mehr zu tun. aber das war dann wohl nichts mit dem guten vorsatz zu neujahr.

Na offensichtlich
bist du ja auch kein kind von traurigkeit. du wirst, wenn du ihn lieb hast ihm verzeihen. horche in dich rein, es gibt männer die nur von starken frauen gehalten werden. bin mir nicht sicher ob du mich verstehst.....
nur wenn er mehr angst hat dich zu veliehren als umgekehrt kannst du ihn auf die dauer halten.....wenn du es überhaupt noch willst

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:21

Eigentlich
gehöre ich ja zu den Verfechtern das alles weitergehen kann. Wenn allerdings ein Mann in der großen Verliebtheitsphase schon mit einer Anderen rum..... dann hat Er das Gehirn doch wohl nur in der Hose. Sorry , wenn ich das so sage, aber meiner Meininug nach wird er bei der nächstbesten Gelegenheit wieder außerhäusig tätig werden. Das tut mir leid für Dich und Du solltest wissen ob Du damit klar kommst.
LG Harti

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:23
In Antwort auf elli1967

Antwort:
Die Katze lässt das mausen nicht!

Also: schreibe ihn ab!!!!
Oder stör Dich nicht an sein "Hausieren"

Aber bedenke: Aids macht kein Urlaub!
Die Rate der neu betroffenen ist in diesem Jahr um 20 % gestiegen!

Alles Gute!

Elli1967

Aber es gibt doch
pariser und ich meine nicht die einwohner von paris

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:29
In Antwort auf hartibaby

Eigentlich
gehöre ich ja zu den Verfechtern das alles weitergehen kann. Wenn allerdings ein Mann in der großen Verliebtheitsphase schon mit einer Anderen rum..... dann hat Er das Gehirn doch wohl nur in der Hose. Sorry , wenn ich das so sage, aber meiner Meininug nach wird er bei der nächstbesten Gelegenheit wieder außerhäusig tätig werden. Das tut mir leid für Dich und Du solltest wissen ob Du damit klar kommst.
LG Harti

Diese drecks betrügereien
da dachte ich nun, jetzt hab ich mal einen mann, mit dem ich wieder glücklich werden könnte, nach der ganzen scheiß der letzten 3 jahre. und jetzt das. ich kann euch gar nicht sagen wie's in mir aussieht. ich bin so hin und hergerissen. er war allein mit seinem kumpel im urlaub. er sagt, dort gab es eine menge frauen und er war so brav und er dachte, nun hat er's geschafft und er hat sich geändert und er will nur mich und sonst keine. und dann kommt er ausm urlaub, wir haben zwei wunderschöne tage und dann passiert es. es ist nicht so, dass er keine gelegenheiten hatte in den letzten wochen, aber länger als bis zur 10ten woche hat er wohl nicht durchgehalten. oh man, das tut weh, das kann ich euch sagen. wenn man sich so getäuscht hat in jemandem.

Gefällt mir

17. Oktober 2005 um 10:54
In Antwort auf gentleman41

Na offensichtlich
bist du ja auch kein kind von traurigkeit. du wirst, wenn du ihn lieb hast ihm verzeihen. horche in dich rein, es gibt männer die nur von starken frauen gehalten werden. bin mir nicht sicher ob du mich verstehst.....
nur wenn er mehr angst hat dich zu veliehren als umgekehrt kannst du ihn auf die dauer halten.....wenn du es überhaupt noch willst

Nein das bin ich nicht
allerdings bin ich treu, wenn ich jemanden liebe und alles passt in der beziehung. ich hätte ihn jetzt nie betrügen können. obwohl er das morgens auch noch dachte und am abend war dann alles anders. kann sein, dass er so ein mann ist, dass er ständig um mich kämpfen muss weil ich sonst wegbin. im grunde wollt ich immer jemanden, der nicht selbstverständlich bei mir bleibt, sondern, der mir immer wieder aufs neue beweist, dass er es wert ist, dass wir unsere zeit miteinander verbringen. klingt vielleicht überheblich, aber alles andere langweilt mich und dann werde ich auch untreu. ich kann mir auch vorstellen ihm zu verzeihen, gesetz den fall, er will mich wirklich und zeigt mir das, und beendet die geschichte nicht aus lauter schlechtem gewissen. auf der anderen seite spüre ich gerade so eine wut und auch ekel. ich glaube, wenn er mich heut anfassen würde, müsste ich kotzen.

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 9:25

Hallo liebe traumfee
nachdem ich gestern abend mir so sicher war, dass ich es beenden will, bin ich heute morgen nur am heulen und habe mich gerade so sehr über deine nachricht gefreut, weil es genau das ist, was ich mir gerade gedacht habe. es ist so schwer. ich schwanke so sehr hin und her und überlege was ich tun will. Er hat sich gestern nicht gemeldet und das hat mir gestern nicht wirklich was ausgemacht, weil ich gar nicht mit ihm hätte reden wollen. heute morgen verletzt es mich umso mehr, dass er sich gestern nicht gemeldet hat. mein herz ist völlig am routieren.
wie kann ich zur ruhe kommen? wie lang würdest du warten bis zu einer entscheidung? zwei, drei tage? bist du auch der meinung, dass er mich anrufen sollte und nicht ich ihn? oh man, so durch den wind war ich schon lang nicht mehr. mein hirn ist gerade ein einziges vakuum...

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 9:44

Es ist so traurig...
zu lesen,wieviele Menschen bewußt einem anderen "Schmerzen zufügen"!
Ich könnte immer kot....!Sorry,aber es ist so.Ich verstehe das immer nicht,warum einige sowas machen.Oder wenn ich hier manchmal ernsthaft lese,wo Leute fragen,sowas wie soll ich den seitensprung machen oder nicht,allein schon diese bewußten Gedanken daran!Haaallooo,da läuft doch irgendwas nicht ganz grade oder?Wenn ich der Meinung bin ich muß in gesunden Abständen jemand anderen "beglücken" dann würde ich doch um himmel Arsch und Zwirn keine Beziehung eingehen!Die Leutchen heimsen sich doch selber nur mehr Ärger damit ein!!Und dann noch jemanden so zu verletzen!!!
Ich kann mir schon gut vorstellen wie es Dir gerade geht!Ich habe auch so meine großen Problemchen und versuche grade hart zu kämpfen und zu arbeiten.Aber beim besten willen,sollte ich rausbekommen das mein Mann jemals in unserer Beziehung mit einer anderen Frau geschlafen hat,denn wäre es aus und er "toter wie tod!"Es gibt hier einige im Forum,die stehen mir mit guten Rat und Gefühl zur Seite,sorgen sich um mich und wollen mir helfen.Und dafür danke ich ihnen von ganzem Herzen!!!
Überlege für Dich was Du am besten machen möchtest.Schau ihn an und überlege,ob Du ihm verzeihen kannst,schaue ihn an und frage Dich,ob Du es mit Dir vereinbaren kannst es weiter zuführen,und schaue ihn nochmals an und höre mal auf deinen Bauch was er dir für ein Gefühl gibt wenn du in seine Augen guckst.
Vielleicht hilft es Dir,ich wünsche es für Dich.

Alles Gute

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 9:50
In Antwort auf brokenheart7

Es ist so traurig...
zu lesen,wieviele Menschen bewußt einem anderen "Schmerzen zufügen"!
Ich könnte immer kot....!Sorry,aber es ist so.Ich verstehe das immer nicht,warum einige sowas machen.Oder wenn ich hier manchmal ernsthaft lese,wo Leute fragen,sowas wie soll ich den seitensprung machen oder nicht,allein schon diese bewußten Gedanken daran!Haaallooo,da läuft doch irgendwas nicht ganz grade oder?Wenn ich der Meinung bin ich muß in gesunden Abständen jemand anderen "beglücken" dann würde ich doch um himmel Arsch und Zwirn keine Beziehung eingehen!Die Leutchen heimsen sich doch selber nur mehr Ärger damit ein!!Und dann noch jemanden so zu verletzen!!!
Ich kann mir schon gut vorstellen wie es Dir gerade geht!Ich habe auch so meine großen Problemchen und versuche grade hart zu kämpfen und zu arbeiten.Aber beim besten willen,sollte ich rausbekommen das mein Mann jemals in unserer Beziehung mit einer anderen Frau geschlafen hat,denn wäre es aus und er "toter wie tod!"Es gibt hier einige im Forum,die stehen mir mit guten Rat und Gefühl zur Seite,sorgen sich um mich und wollen mir helfen.Und dafür danke ich ihnen von ganzem Herzen!!!
Überlege für Dich was Du am besten machen möchtest.Schau ihn an und überlege,ob Du ihm verzeihen kannst,schaue ihn an und frage Dich,ob Du es mit Dir vereinbaren kannst es weiter zuführen,und schaue ihn nochmals an und höre mal auf deinen Bauch was er dir für ein Gefühl gibt wenn du in seine Augen guckst.
Vielleicht hilft es Dir,ich wünsche es für Dich.

Alles Gute

Danke
für deinen rat! ja ich gebe dir voll und ganz recht und ich bin so wütend, auch auf diese andere frau, die verheiratet ist und 2 kinder hat und genau wusste, dass er eine freundin hat. dann denk ich, dass ich für die beiden hoffe, dass es sich gelohnt hat dafür eine beziehung zu zerstören und einen menschen so zu verletzen, dass er nichts mehr essen kann und nur noch weinen muss. ich würde ihn so gern anschreien und schlagen und treten und sein auto zerkratzen und zu dieser frau fahren und und und. aber ich sitz nur da und starr vor mich hin und es tut so weh.
wenn ich ihn nochmal treffen sollte, werde ich deinen ratschlag befolgen. das schlimmste an dem ganzen: ich hab ihn immer noch so schrecklich lieb, das macht es wahrscheinlich auch so schwer...

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 10:47

Ist es falsch...
wenn ich ihn anrufe und kurz frage ob er heut nachmittag zeit hat und wir uns treffen und reden?

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 10:53
In Antwort auf fesi

Ist es falsch...
wenn ich ihn anrufe und kurz frage ob er heut nachmittag zeit hat und wir uns treffen und reden?

Vielleicht...
brauchst Du das Treffen um für Dich entscheiden zu können was in Zukunft ist.
Versuche es...denn Du scheinst Ihn ja sehen zu wollen um Antworten oder Erklärungen zu bekommen,sonst würdest du nicht daran denken ihn treffen zu wollen,oder?!

Drück Dir die Daumen!!!

LG

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 11:21

Er macht sich was vor
denn es schaut ganz so aus, als hätte er sich die hörner, nicht wirklich abgestossen.
konfrontier ihn damit.
in der regel sind solche männer nicht veränderbar, für die schnelle lust, sind sie allzeit bereit, andere frauen zu beglücken. es mangelt an innerer stärke, weil irgendwo möchte er den fünfer und das brötchen dazu haben.

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 11:32

Gleiches recht für alle
Hallo fesi,

wenn du die beziehung weiterführen willst, dann hat er soeben die spielregeln dafür aufgestellt.
er hat dir die erlaubnis erteilt, wann immer du willst mit einem anderen ins bett gehen zu dürfen.
das sag ihm mal und beobachte die reaktion.
danach kannst du immernoch entscheiden.

manndel

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 11:41
In Antwort auf fesi

Hallo liebe traumfee
nachdem ich gestern abend mir so sicher war, dass ich es beenden will, bin ich heute morgen nur am heulen und habe mich gerade so sehr über deine nachricht gefreut, weil es genau das ist, was ich mir gerade gedacht habe. es ist so schwer. ich schwanke so sehr hin und her und überlege was ich tun will. Er hat sich gestern nicht gemeldet und das hat mir gestern nicht wirklich was ausgemacht, weil ich gar nicht mit ihm hätte reden wollen. heute morgen verletzt es mich umso mehr, dass er sich gestern nicht gemeldet hat. mein herz ist völlig am routieren.
wie kann ich zur ruhe kommen? wie lang würdest du warten bis zu einer entscheidung? zwei, drei tage? bist du auch der meinung, dass er mich anrufen sollte und nicht ich ihn? oh man, so durch den wind war ich schon lang nicht mehr. mein hirn ist gerade ein einziges vakuum...

Ueberlege sehr gut und entscheide dann
Liebe Fesi,

ich kann Dich und Deine Bedenken nur zu gut verstehen. Ich weiss wie es ist so sehr enttaeuscht zu werden. Ich habe auch verziehen, aber er betrug noch einmal und ich war noch mehr verletzt als beim ersten Mal. Glaub mir, es frisst Dich gefuehlsmaessig auf. Fesi, es hoert sich hart an, aber wenn Du eine gesunde und ehrliche Beziehung aufbauen moechtest, beende diese und finde Dein Glueck bei einem Anderen. Was denkst Du wie Du nach diesem Betrug die Beziehung weiter fuehren kannst und vor allem dich fuehlen wirst ? Wirst Du ihn nicht ab und an mal versuchen wollen zu kontrollieren ? Wolltest Du vor 10 Wochen nicht eine Beziehung wo Du zu 100% Vertrauen zum Partner hast ? Was hat er Dir in den 10 Wochen grossartig geben koennen, dass Du gedenkst er sei es wert ihm zu verzeihen ??? Ist er es denn ueberhaupt wert ? Schau, er hat Dich nicht einmal angerufen. Wo zeigt er Reue ? Ich habe es sehr sehr bereut, und finde es schade, dass so viele Frauen ein 2'tes Mal betrogen werden und geschaedigt werden fuer ihre naechste Beziehungen...

WENN Du Dich aber dafuer entscheidest ihm zu verzeihen, dann lass Dir Zeit. Nicht 1 Tag sondern mehrere Wochen. Wenn er auf Dich wartet, dann versuch's noch einmal. Wenn Du ihm aber jetzt morgen verzeihst, sorry das koennte ich gar nicht nachvollziehen und ihm waer es viel zu leicht getan.

Alles alles Liebe fuer Dich ! Nicht fuer ihn

Gefällt mir

18. Oktober 2005 um 12:22

Hallo fesi
kann dir zwar keinen Rat geben, aber ich kann dir von meine Pech erzählen damit du weißt, dass es heute schon beinahe zum guten Ton gehört andere übers Ohr zu hauen und das in jeder Hinsicht und bei allen Gelegenheiten. Meine beiden letzten, die ich verehrt habe haben mich von Anfang bis zum Ende nur vearscht und dass nur weil sie mich mal schnell im Bett haben wollten.

Wünsch dir viel Glück
LG
Danielle

Gefällt mir

19. Oktober 2005 um 16:45

Für die, die's interessiert...
wir haben uns gestern getrennt, und seitdem fühl ich mich irgendwie besser. und die zeit wirds zeigen, wie's weitergeht...

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 0:05
In Antwort auf fesi

Für die, die's interessiert...
wir haben uns gestern getrennt, und seitdem fühl ich mich irgendwie besser. und die zeit wirds zeigen, wie's weitergeht...

Als Dauer-Fremdgeher,und Du mit Deiner Vorerfahrung ähnlich
war es wohl am besten....

sonst hätte mans vielleicht nochmal versuchen können,aber wenn er so ein Womanizer ist,der leicht verführbar ist,das ist nicht prickelnd für die Lebensgefährtin auf Dauer

Gefällt mir

20. Oktober 2005 um 16:15

Und nun...
sind wir seit vorgestern getrennt, und gerade dacht ich so bei mir, versuch dich damit abzufinden, dass es vorbei ist und hak es ab und ich schau auf mein handy und seh, dass er mir heut mittag ne sms geschickt hat, ob es mir gut geht und ich soll nicht vergessen zu essen. ich könnt echt heulen, da weiß man zwar, dass er an mich denkt und er hasst es sms zu schreiben, aber quälen tut es mich trotzdem...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen