Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen und belogen

Betrogen und belogen

25. April 2018 um 16:21

hallo ihr lieben

ich weiß mir echt nicht mehr zu helfen. Mein Freund, wir sind 5Jahre zusammen und haben einen 3jährigen Sohn, geht immer wieder zu !@#*!n und erzählt mir, das er dort nur zum reden hin gehen würde. Ebenfalls hat er in unserer Wohnung des Öfteren koks gezogen und erzählt mir er würde jetzt zur Therapie gehen. Ich glaub ihm kein Wort, denn vor ca 2jahren war es so heftig, weil er bei ner !@#*! aus dem im eh aus dem Fenster gesprungen ist und sich das Knie verletzt hat( anschließend op, ich hab ihn noch gepflegt und mich von ihm erniedrigen lassen) war völlig am Ende weil ich es nicht verstehen konnte und jetzt schon wieder. 🤦🏽‍♀️ Seine Eltern stehen natürlich voll hinter ihm und ziehen es ins lächerliche, weil ich ihn vor die Tür gesetzt habe, aber momentan bin ich mir nicht sicher, ob ich das Richtige getan habe, wegen unserem Sohn. Diese Psychospiele seinerseits machen mich fertig. Weiß nicht mehr wo vorne und hinten ist. Ich hoffe ihr könnt mir einen kleinen Denkanstoß geben. 

Mehr lesen

25. April 2018 um 16:25

Ein Kind vor einem drogenabhängigen zu schützen ist immer die richtige Entscheidung...

3 LikesGefällt mir

25. April 2018 um 17:35

Ähm?! Also da musst du aber echt wenig mit ihm reden und sehr isoliert leben, dass er zu n...n gehen muss um reden zu können. ... Aktiver Drogenkonsum wäre für mich definitiv ein Grund, ihn vor die Türe zu setzen. Diese Psychospielchen sind kein Umfeld, in denen ein Kind aufwachsen sollte. Das zerstört schon jetzt in dem jungen Alter extrem viel. Also letztendlich hast du es richtig gemacht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen