Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen mit der Ex

Betrogen mit der Ex

5. Dezember 2011 um 9:58

Ich bin seit gut 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor 2 Wochen habe ich erfahren, dass er mich die ersten 6 Monate unserer Beziehung mit seiner Ex immer & immer wieder betzrogen hat. Die beiden waren 4 Jahre zusammen & er kam, mehgrere Monate nachdem er mit ihr Schluss gemacht hat, mit mir zusammen.Wir kannten uns eigentlich noch nicht richtig, sind aber trotzdem nach 3 Wochen zusammen gekommen. Ich war überglücklich, allerdings hat mich der Kontakt zu seiner Ex immer sehr gestört, da ich Angst hatte, er würde noch einmal mit ihr zusammen kommen. Er hat immer gesagt, dass er nur mich liebt & nichts mehr von ihr will & sie ihm egal ist. Immer wieder kamen mehr Sachen heraus... Einmal, dass sie heimlich bei ihm war, ein ander mal, dass er heimlich mit ihr schreibt & dann, vor 3 Monaten, dass er ihr noch Hoffnungen gemacht hat. Vor zwei Wochen, habe ich durch seine Ex erfahren, dass die beiden mich ständig betrogen haben. Das ganze fand erst ein Ende, als sie einen Freund bekommen hat. Ich habe ihn natürlich darauf angesprochen & er hat bei allem zugestimmt. Ich hab in seinem Blick gesehn, dass er sich wahnsinnig schämt. Auf die Frage wieso er das getan hat, kam erstmal nichts. Er weiß bei vielem keine Antworten, kann es sich selbst nicht erklären wie er das tun konnte. Mittlerweile meint er, dass er wohl doch noch an ihr gehangen hat & sich nicht entscheiden konnte & sich in den ersten 6 Monaten nicht als mein Freund gefühlt hat. Ich habe am Anfang mit ihm Schluss gemacht, aber wir haben abgemacht, dass wir es weiterhin versuchen werden. Ich vertrau ihm natürlich gar nicht mehr, aber er ist bereit, alles dafür zu tun, dass ich ihm wieder vertrauen kann. Bei uns läuft es eigentlich wahnsinnig gut, auch was das sexuelle angeht. Ich fühle mich wie frisch verliebt & merke, dass es ihm ernst mit mir ist. Er meinte, er würde mich sofort heiraten... Er wollte mri shcon einmal vor 2 Monaten einen Antrag machen, hat dies aber gelassen aus verschiedenen Gründen (ist auch egal was das Thema hier angeht). Ich habe einfach whansinnig Probleme zu glauben, dass er mich nicht mehr betrügt... Hat jemand von euch damit shcon Erfahrung gemacht??

Mehr lesen

7. Dezember 2011 um 19:30

Schwere sache...
also wenn das so ist denke ich du kannst ihm nun vertrauen...nur wirst du immer misttrauisch bleiben da du schon mal schlechte erfahrungen gemacht hast...zu allem an fang macht es so seit ehrlich und wenn er mit ne mädel schreibt musst du auch fragen dürfen wer oder was...das stärkt es...mein freind und ich haben vieles durch...deswegen haben wir es so gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 17:14
In Antwort auf taneka_12933968

Schwere sache...
also wenn das so ist denke ich du kannst ihm nun vertrauen...nur wirst du immer misttrauisch bleiben da du schon mal schlechte erfahrungen gemacht hast...zu allem an fang macht es so seit ehrlich und wenn er mit ne mädel schreibt musst du auch fragen dürfen wer oder was...das stärkt es...mein freind und ich haben vieles durch...deswegen haben wir es so gemacht...

...
Ich bin ja leider schon immer sehr misstrauisch & eifersüchtig gewesen... Mein Problem liegt vorallem darin, ihn alleine weg zulassen. Ich hab Angst, dass er dann nicht wirklich dort hingeht, wo er sagt oder danach noch woanders hingeht... So am Anfang ist es echt schwer... Muss eigentlich jeden Tag an das ganze denken & stell mir einfach 100 Fragen, die leider nie beantwortet werden... Er sagt mir eigentlich gerade alles & reagiert auch nicht wütend oder sonst irgendwas, gerade wenn ich ihn auf das oder das Mädchen anspreche, was er mit ihr so schreibt... Ich gehe mal, aufgrund deiner Nachricht davon aus, dass du auch schon betrogen worden bist? - ist bei dir denn seitdem nochmal sowas passiert, bzw war dein Freund seitdem ehrlich zu dir??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 17:21

...
Ich kann verstehen, dass du so reagierst. Hab die Erfahrung mittlerweile bei vielen Freunden von mir gemacht, die mich au fragen, wieso ich mit so jemand noch zusammen bin.

Leider weißt du genauso wenig wie ich, ob er sowas nochmal tun würde. Es sind reine Vermutungen, aber wissen tun wir beide es nicht.

Verziehen hab ich ihm nicht gleich, hab oben geschrieben, dass ich Schluss gemacht habe als es rauskam. Ich denke nicht, dass er ein Mensch ist, dem man nicht vertrauen kann. Seitdem das mit ihr vorbei ist, hat er mich ja auch nicht mehr betrogen. Klar, das macht es nicht besser, aber immerhin war er da treu & hat angefangen zu merken, was er will.

Auch von Menschen, die ihn kennen, weiß ich, dass er bei mir so ist, wie er noch nie zu seiner Ex war - viel liebervoller & anhänglicher. Wenn er mich nur verarschen würde, dann wäre das, meiner Meinung nach, nicht so. Meinst du nicht?

Kann schon sein, dass ich schwach bin. Kann aber auch sein, dass es schwach wäre alles hinzuschmeißen & dann vielleicht eine schöne Zukunft mit ihm, zu versäumen, statt darum zu kämpfen, dass alles noch schöner wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 18:33
In Antwort auf honora_11849727

...
Ich bin ja leider schon immer sehr misstrauisch & eifersüchtig gewesen... Mein Problem liegt vorallem darin, ihn alleine weg zulassen. Ich hab Angst, dass er dann nicht wirklich dort hingeht, wo er sagt oder danach noch woanders hingeht... So am Anfang ist es echt schwer... Muss eigentlich jeden Tag an das ganze denken & stell mir einfach 100 Fragen, die leider nie beantwortet werden... Er sagt mir eigentlich gerade alles & reagiert auch nicht wütend oder sonst irgendwas, gerade wenn ich ihn auf das oder das Mädchen anspreche, was er mit ihr so schreibt... Ich gehe mal, aufgrund deiner Nachricht davon aus, dass du auch schon betrogen worden bist? - ist bei dir denn seitdem nochmal sowas passiert, bzw war dein Freund seitdem ehrlich zu dir??

...
ja ich wurde betrogen hab hier selbst hilfe gesucht weil bei mir die eifersucht und das misstrauen sind immer noch da...das dauert lange sehr lange...also mein freund und ich reden immer noch darüber...also er geht immer noch nicht alleine weg zu mindest nicht in discos...und wenn schreiben wir sehr viel und telen
aber frag dich doch mal warum ist er noch bei dir? weil er dich liebt und aus seinen fehlern gelernt hat...reden hilf und das muss man immer machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 18:36

-.-
mach dem mädchen doch keine angst...selbst in einer beziehung die gut ist gehen manche fremd!!! das kann jedem passieren und verzeihen ist nicht dumm...es beweißt stärke!!!
und wenn man jemanden liebt muss man mal verzeihen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 20:01

...
liest du den text er verhält sich nun andres

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 14:46

Eigentlich
seh ich nichtmal einen Grund, dir auf das, was du schreibst, was zu schreiben, weil du mich als lächerlich bezeichnest, aber da du eben auch nur zu deiner Meinung steht,...

Nein, er hat sie in den 4 Jahren ihrer Beziehung nicht betrogen! Für ihn selbst ist es ja eigentlich auch sehr wichtig ehrlich & treu zu sein.

Ich kann es nur nochmal sagen. DU weißt genauso wenig wie ICH, ob er mich wieder betrügt. Du vermutest es. Aber genauso gut gibt es Menschen, die das nicht vermuten werden & denken, dass Menschen aus sowas lernen können wenn sie wirklich verstanden haben, dass das falsch war. Manche verstehen es schnell, andere sehr langsam oder garnicht.

Manchmal hat man Hoffnung, manchmal werden die Hoffnungen eben nicht enttäuscht & ich gebe ihm diese zweite Chance um zu beweisen, dass er es absolut ernst meint. & vielleicht betrügt er auch nie mehr, wer weiß. Es ist alles möglich, auch das positive!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 14:50
In Antwort auf taneka_12933968

...
ja ich wurde betrogen hab hier selbst hilfe gesucht weil bei mir die eifersucht und das misstrauen sind immer noch da...das dauert lange sehr lange...also mein freund und ich reden immer noch darüber...also er geht immer noch nicht alleine weg zu mindest nicht in discos...und wenn schreiben wir sehr viel und telen
aber frag dich doch mal warum ist er noch bei dir? weil er dich liebt und aus seinen fehlern gelernt hat...reden hilf und das muss man immer machen...

Danke
für deine Antwort! Irgendwie tut es richtig gut, zu wissen, dass es Menschen gibt, die selbst auch schon so etwas verziehen haben & mich dann wahrscheinlich auch verstehen können. Schön für dich, dass ihr das nochmal versucht hinzubekommen & viel Erfolg, dass das alles auch weiterhin so klappt! Ich glaub, ein Freund muss da auch ganz schön geduldig sein. Aber wenn der Freund einen wirklich liebt, dann macht man sowas ja gerne. Wir werden es wohl dann auch so machen, dass eben auch, wenn er weg ist, sehr viel Kontakt besteht. Eigentlich ist er, was sowas angeht, sehr tolerant & akzeptiert das - er hat ja Verständnis. Hab ihn schon zwiemal kontrolliert (hab seine Nachrichten gelesen) & es ihm danach aber auch gestanden. Er war zwar sauer, aber irgendwie war es für ihn dann doch wieder verständlich. Ich hoffe es klappt bei uns... Hätte so gerne eine Zukunft mit ihm zusammen...!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 15:16
In Antwort auf honora_11849727

Danke
für deine Antwort! Irgendwie tut es richtig gut, zu wissen, dass es Menschen gibt, die selbst auch schon so etwas verziehen haben & mich dann wahrscheinlich auch verstehen können. Schön für dich, dass ihr das nochmal versucht hinzubekommen & viel Erfolg, dass das alles auch weiterhin so klappt! Ich glaub, ein Freund muss da auch ganz schön geduldig sein. Aber wenn der Freund einen wirklich liebt, dann macht man sowas ja gerne. Wir werden es wohl dann auch so machen, dass eben auch, wenn er weg ist, sehr viel Kontakt besteht. Eigentlich ist er, was sowas angeht, sehr tolerant & akzeptiert das - er hat ja Verständnis. Hab ihn schon zwiemal kontrolliert (hab seine Nachrichten gelesen) & es ihm danach aber auch gestanden. Er war zwar sauer, aber irgendwie war es für ihn dann doch wieder verständlich. Ich hoffe es klappt bei uns... Hätte so gerne eine Zukunft mit ihm zusammen...!!


ich drück dir alle daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:13

Wow!
Also so eine lockere Einstellung zu dem ganzen hab ich ja noch nie erlebt. War mir am Anfang unsicher ob das alles ironisch gemeint ist Wie kommt es, dass du so eine Einstellung hast? Würdest du das an meiner Stelle den so machen, einfach mal sagen " War mal, ist vorbei. Scheiß auf die Lügen" ? Würd so gern das machen, was du sagst, aber ist doch ein bisschen schwer, jemandem zu vertrauen, der einen so hintergangen hat & man stell sich trotzdem 1000 Fragen wieso, weshalb, warum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:14
In Antwort auf taneka_12933968


ich drück dir alle daumen


Dankeschön!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:19

...
"mal ne frage wenn du ihn 1 1/2 jahre belogen hättest und 6 monate komplett mit deinem ex betrogen hättest, würde er dir eine zweite chance geben ?" - Das weiß ich ehrlich gesagt nicht. Hab ich ihn auch schon gefragt & er hat gemeint, er würde erstmal Abstand wollen um sich drüber klar zu werden, würde aber nicht gleich alles hinschmeißen.

Was solche Aussagen betrifft, finde ich es sowieso sehr schwer, da es eben immer anders is, wenn man aufeinmal selbst in der Haut steckt.

Kann sein, dass ich naiv bin, kann auch sein, dass ich wieder enttäuscht werde. Mag für dich zb so aussehen & sicherlich auch für viele andere, aber wie du eben sagst, man hat noch die Hoffnung, dass es eben nicht wieder passiert.

Dürfte ich mal fragen, ob du selbst schon in so einer Lage warst & alles aus persönlicher Erfahrung weißt oder denkst du einfach nur so über die Situation?

Überleg doch du auch mal, was wäre wenn er es nicht mehr tut? Was wäre wenn ich mit ihm noch eine wahnsinnig schöne Zukunft habe? Was wäre wenn er der Mann "meines Lebens" ist?

Wäre doch auch schade, alles hinzuschmeißen, oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 12:57
In Antwort auf honora_11849727

...
Ich kann verstehen, dass du so reagierst. Hab die Erfahrung mittlerweile bei vielen Freunden von mir gemacht, die mich au fragen, wieso ich mit so jemand noch zusammen bin.

Leider weißt du genauso wenig wie ich, ob er sowas nochmal tun würde. Es sind reine Vermutungen, aber wissen tun wir beide es nicht.

Verziehen hab ich ihm nicht gleich, hab oben geschrieben, dass ich Schluss gemacht habe als es rauskam. Ich denke nicht, dass er ein Mensch ist, dem man nicht vertrauen kann. Seitdem das mit ihr vorbei ist, hat er mich ja auch nicht mehr betrogen. Klar, das macht es nicht besser, aber immerhin war er da treu & hat angefangen zu merken, was er will.

Auch von Menschen, die ihn kennen, weiß ich, dass er bei mir so ist, wie er noch nie zu seiner Ex war - viel liebervoller & anhänglicher. Wenn er mich nur verarschen würde, dann wäre das, meiner Meinung nach, nicht so. Meinst du nicht?

Kann schon sein, dass ich schwach bin. Kann aber auch sein, dass es schwach wäre alles hinzuschmeißen & dann vielleicht eine schöne Zukunft mit ihm, zu versäumen, statt darum zu kämpfen, dass alles noch schöner wird.

So ist es richtig
man muss changsen geben auch wenn es sinnlos scheint...sonst könnte man alle eltern als dumm und naiv bezeichnen...und solange du glücklick bist und er treu und ehrlich ist, naja und deine probleme mit der sache versteht...ist alles super...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook