Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Betrogen - meint er es ernst

Letzte Nachricht: 15. März 2016 um 23:12
R
reena_12661174
15.03.16 um 15:34

Hallo Leute,

ich fang einfach mal an, also:

Ich hab vor Weihnachten letzten Jahres einen guten Freund meiner besten Freundin kennengelernt und wir fanden uns auf anhieb sympatisch aber meine Freundin warnte mich er sei ein Arsch was Beziehungen anging, aber mir war es egal also trafen wir uns weiterhin. Zu Silvester kamen wir jedenfalls zusammen.
Wir waren jetzt ungefähr 2 Monate zusammen als er mir sagte "es tut mir so leid ich kann das nicht mehr wir müssen reden" natürlich war ich geschockt und traf mich am Abend noch mit ihm in der Stadt, er erzählte mir am Bahnhof das er mich betrogen hätte mit seiner Ex.
Irgendwie hatte ich zuvor schon eine Vorahnung deshalb war es nicht so schlimm, doch dann erfuhr ich von meiner Freundin, dass er mich das ganze letzte MONAT betrogen hat und er weiterhin Drogen genommen hat usw.. doch er versucht jetzt alles um mich wieder zurück zu bekommen er will mir auch mein Lieblingsauto kaufen und und und.... er gibt sich wirklich mühe aber das ist doch alles nur gelogen oder? ( Achja ich hatte mit ihm mein erstes Mal und zu der Zeit hatte er auch schon was mit seiner Ex, obwohl er mir versicherte es wäre aus er sagte er hätte es nur gemacht weil er auf Drogen war) reiner Mist oder?

Bitte um ehrliche Meinung es hört sich extremer an als es ist

Mehr lesen

gulfcoast
gulfcoast
15.03.16 um 15:47

Absolut richtig
Er wird Dich kaputt machen. Geh da weg. Er ist nur solange im Zuckerschnutenmodus bis er Dich wieder kassiert hat.

Gefällt mir

R
reena_12661174
15.03.16 um 15:49

Nein will ich nicht
Ja ich bin unerfahren da hast du recht und was mich am meisten stört ist, wenn ich mit anderen Jungs/Männern rumalbere dann geht das gar nicht aber ich soll ihm verzeihen das er mich von vorn bis hinten verarscht hat??

Gefällt mir

R
reena_12661174
15.03.16 um 15:51
In Antwort auf gulfcoast

Absolut richtig
Er wird Dich kaputt machen. Geh da weg. Er ist nur solange im Zuckerschnutenmodus bis er Dich wieder kassiert hat.

Danke
aber er war schon immer Zuckerschnutenmodus

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
gulfcoast
gulfcoast
15.03.16 um 18:02

Das ist der Stoff aus dem
die Geschichten sind, von denen wir sagen: Wasn Quatsch. Wasn das fürn Drehbuch *kopfklatsch* Aber das sind genau die psychischen emotionalen Abhängigkeitsstrukturen, aus denen die Mädchen dann sagen. Ja Jonnie, ich geh für Dich auch anschaffen, weil ich Dich so sehr liebe.

Gefällt mir

L
lleulu_12102636
15.03.16 um 19:05

Ein Auto?
Das wird dann sicher auf sein Name gemeldet und du darfst sogar die Versicherung bezahlen?
Er ist ein @rsch und das hat dich angemacht. Deine BESTE FREUNDIN hat dich gewarnt, was willst du jetzt hören? Er ist so. Er wird so bleiben. Für dich hat er keine Lust auf Sex mit anderen Frauen zu verzichten. Und du scheinst damit nicht klar zu kommen, also lass es. Oder lass dich kaufen. Prostitution ist eine Alternative zu Beziehung. Mehr Alternativen gibt es nicht. Happy end sowieso nicht mit so einem.
Wenn du das Auto nimmst, dann wenigstens wenn DEIN Name im FahrzeugBRIEF steht und es bar bezahlt wurde und du es nicht wieder abgeben musst sobald du nicht mehr die Beine und Lippen breit machst...

Gefällt mir

A
an0N_1276586899z
15.03.16 um 23:12

Nun ja
Deine beste Freundin hat dich gewarnt, weil sie ihn offensichtlich kennt. Dir war es egal, also bist du da ja nun nicht ganz unwissend und unschuldig. Das wäre so, als wenn dir deine Mama sagt, dass es weh tut, wenn du auf den heißen Herd greifst. Tust du es trotzdem, weil du es ausprobieren willst, dann darfst du dich eben nicht über das Ergebnis beschweren.

Hak den Typen ab. Wer dich schon nach zwei Monaten betrügt, der ist menschlich nichts wert.

Gefällt mir

Anzeige