Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrogen im Auslanssemester

Betrogen im Auslanssemester

6. Februar 2014 um 10:18

Hallo,
Ich bin mit meinem Freund 6,5 Jahre zusammen, er ist mein 2. fester Freund und ich seine erste feste Freundin.
Wir wohnen auch bereits zusammen.
Er war die ganze Zeit treu und ein Liebenswürdiger Freund!
Nun ja er ist für 5 Monate in die USA gegangen ein Auslandssemester. Dorf waren viele neue Leute die ihm rieten die Zeit dort zu GENIEßEN ich würde ja eh nichts erfahren! Da ich ja seine erste Freundin war und er neugirig war wie es mit einer anderen wäre hat er es tatsächlich getan...! Er hate dort eine Affäre mit seiner Bankerin, es gibt 2 Monate lang, ich merkte das was nicht stimmt aber er meinte nur das ist die Entfernung und er habe viel streß an der Uni. wir sollten vielleicht nicht mehr so oft Skypen bzw schreiben... nur noch einmal die Woche ne Stunde Skypen... ich sage ihm das wenn es eine andere gibt das genau das falsche ist!!! Er versicherte mir hoch und heilig das es keine andere gibt und auch nie geben wird...! Es lief da bereits ein Monat! Im November letzen Jahres hat er mich dan angeskypt und sich von mir getrennt, am nächstem Tag hat er sofort angerufen und gemeint er bereut es und wird Sie nicht mehr sehen!( Sie lag da in seinem Bett und hat geschlafen) er meinte er wollte sie nicht wecken weil sie ja am Freitag Arbeiten muss und es war ja in Amerika mitten in der Nacht! Er meinte auch er war die ganze NAcht wach und habe nicht mehr geschlafen... Am darauf folgenden Samstag hab ich dann gesagt ich kann es nicht mehr weil es die ganze Zeit nur ein hin und her war ab dem Freitag... er schrieb mir er vermisse sie mehr als mich ectr... er meinte er wüsste nicht ob das Gefühl zu ihr stärker ist weil sie da ist und ich nicht oder weil es wirklich so sei. An dem Samstag traf er sie dann nochmal um mit ihr zu reden und es zu beenden, er meinte um ihr nochmal alles zu erklären... ( ich finde dieses Gespräch unnötig weil das ja schon am Freitag morgen geschah) er versprach mir da nochmals sie nicht mehr zu treffen... hat er dann auch eine Woche nicht. Am Samstag darauf fragte er mich dann ob es okay für mich sei das er mit ihr freundschaftich ins Museeum ginge...( zu dem Zeitpunkt dachte ich noch es war nichts auser ein Kuss und er fühlt sich nur hingezoggen) ich weiß sehr naiv von mir ich erlaubte es ihm unter folgenden Vorraussetzungen:
Ich möchte wissen wann und wie lange
Sie sollen nicht alleine sein
Ich möchte danach mit ihm skypen und darüber reden wie es war für ihn Gefühlsmäßig...

ich wollte nur wissen woran ich bin!! Er stimmte zu... dann traf er sie und sagte mir nicht wann... ich war so sauer und er hollte Sie auch noch ab und fuhr sie heim.
Und dannach hatte er keine Zeit zum Skypen weil er auf eine Party musste...

Er hat also keines meiner bedienungen eingehalten
Als er dann 3 Wochen später wieder daheim war hab ich noch erfahren das er sie noch 3 mal getroffen hat obwohl ich ausdrücklich gesagt hab ich möchte das nicht!!!

Er war ein Monat da und hat sich echt sehr bemüht... aber wir haben trotzdem viel gestritten weil sie mich stalkt und mir heimlich aufgenommene Sex vidoes schickt ectr...
er sagt ich soll das einfach vergessen und sie ignorieren, das ist einfach gesagt...

Er ist jetzt wieder in der USA um seine Masterarbeit zu schreiben, er muss bis 18.4 da bleiben und sie weiß das... er meinte er trifft sie nicht aber ichweiß das sie schon öfter telefoniert haben, sie behauptet ich stalke sie und stellt sich als opfer hin und versucht uns gegenseitig aufzuspielen...! Er hat ihr schon paar mal gesagt die soll uns in ruhe lassen und nicht mehr kontaktieren aber wenn sie anruft geht er trotzdem darauf ein

Ich hab seid August 2013, 12 kg abgenommen... kann nicht schlafen nicht essen und bin wirklich nur noch traurig...

er war der erste Mensch in meinem Leben dem ich so sehr vertraut habe... ich muss dazu sagen mein Vater hat mich als Kind sexuell missbracht und mein erster freund mit dem ich 2,5 jahre zusammen war auch ständig betrogen... aber er hat mir die Hoffnung gegeben das es auch aders sein kann und das Leben schön sein kann! Das ist jetzt alles kaputt und ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, ich habe einfach angst das er sie nochmal trifft...

Ich verstehe schon etwas das er neugirig war weil er noch keine vorher hatte aber dafür alles kaputt zu machen??
Er ist eigentlich auch nicht der Typ zum fremdgehen, ich finde es nur so schlimm die ganzen lügen und kann ihm zurzeit kaum noch was glauben! Ich glaube ihm das er so was nicht nochmal tut und weiß das er es bereut aber gerade morgens wenn er schläft und ich nichts von ihm höre stelle ich mir vor er liegt bei ihr im Bett oder sie in seinen Armen.... einfach nur schmerzhaft!

Hat jemand von euch so was schon mal erlebt und wenn ja wie ist er/ sie damit umgegangen? Ich weiß echt nicht mehr weiter...

<Bitte meine Rechtschreibung ignorieren... ich habe einfach wild drauf los geschrieben

Mehr lesen

6. Februar 2014 um 12:07

Heftige Geschichte...
Aber ich denke, du solltest dich selber schützen und die Beziehung beenden. Er hat gar keinen Respekt mehr vor dir, er belügt, betrügt und hintergeht dich. Das hast du nicht verdient!
Wenn er diese Schwelle jetzt schon überschritten hat, weil er "neugierig" ist, dann wird er es wieder tun, denn du weißt selber: Reue sieht anders aus als das, was er da gerade tut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2014 um 13:43
In Antwort auf dianne_12374856

Heftige Geschichte...
Aber ich denke, du solltest dich selber schützen und die Beziehung beenden. Er hat gar keinen Respekt mehr vor dir, er belügt, betrügt und hintergeht dich. Das hast du nicht verdient!
Wenn er diese Schwelle jetzt schon überschritten hat, weil er "neugierig" ist, dann wird er es wieder tun, denn du weißt selber: Reue sieht anders aus als das, was er da gerade tut!

Vielen dank für deine Antwort!
Hmm er bereut es schon... er weint jeden Tag, ich habe ihn nie weinen gesehen (nicht einmal als seine Oma starb an der er sehr hing) Man sagt wer einmal betrügt tut es immer, bei meinem Ex hat das wohl gestimmt...
Meine Famile und unsere Freunde meinen er ist eigentlich nicht so und ich soll ihm eine 2. Chance geben ( das war Amerika zeit... da sind alle so), ich würde das auch gerne tun aber ich habe jeden Tag Angst das er wieder zu ihr geht und da sie ja lügen über mich erzählt und ich einfach nicht finde das er hart genug zu ihr ist is das alles noch viel schlimmer für mich! Mein größetes Problem ist das er sich wirklich etwas in sie verliebt hat...und mich ständig nur belogen hat... ich weiß all das nicht von ihm sondern weil ihre Freunde mir geschrieben haben in Facebook... als er dann hier war meinte er das war nur eine Schwärmerei und jetzt wo er wieder weg ist weiß er was er an mir hat und schätz das sehr und er würde das nie wieder tun... ich muss auch sagen er bemüht sich sehr wir Skypen täglich mehrere Stunden und schreiben sehr viel! Jedes mal wenn sie ihn anruft schreibt er mir sofort ich soll in Skype das ich mit hören kann. Ich möchte aber eigentlich nur das er sie ignoriert, weil sie aber droht bei der Polizei eine Anzeige gegen uns zu machen wegen angeblicher Belästigung hat er Angst und geht jedes mal wieder ans Telefon und das obwohl er weiß das sie damals sagte wenn sie ihn nicht bekommen kann dann ich auch nicht! Kann man so etwas je vergessen oder würde ich mein Leben lang Angst haben und ihm nie wieder etwas glauben können? Manche sagen das sei nur anfangs so und irgendwann baut das Vertrauen wieder auf, nur is er halt jetzt schon wieder bis mitte April in der USA und mein Vertrauen ist derzeit unter 0%.
Sie schreibt sachen und auch wenn ich weiß das sie uns ausseinander bringen soll und ich ihr nicht glauben sollte sind da dann zweifel an seiner Geschichte! Ich habe allerdings auch Leute da die mir becheid geben würden wenn da nochmal was wäre... Aber man kann sich doch nicht einfach verlieben und dann so schnell wieder entlieben und die andere wieder lieben...? Er meint das war alles nur weil ich nicht da war und wenn ich dabei gewesen wäre, wäre das nie passiert... das glaube ich auch aber muss ich jetzt immer Angst haben wenn ich nicht dabei bin? Er meint nein... aber wie viele Leute haben eine Affäre und lernen aus ihren Fehlern und tun des dann nie mehr? Wir sind zusammen gekommen da war ich 17 und er 18 und er meinte noch, wenn er wieder heim kommt wusste er das es mit uns für immer hält und er wollte wissen ob dass, das ist was er will... wir seien ein super Team und ich bin der wichtigste Mensch in seinem Leben aber er wollte wissen wie es mit einer anderen Frau wäre... nach ca. 2 Wochen merkte er das es nichts besonderes sei und wollte es beenden, dachte dann aber ach jetzt hab ich mein Spaß hier, meine Freundin bekommt es ja eh nicht mit... und hat sich dann verliebt! Für mich ist das ausprobieren gar nicht mal das schlimme... sondern das nachdem er merkte das es nichts besonderes is, es noch weiter gemacht hat und es zugelassen hat das er sich verliebt... und mich die ganze Zeit belogen hat Meine Hauptfragen:
Kann man so was je Vergessen?
Kann es wieder so werden wie früher? Oder vielleicht besser...manche sagen nach so einem Betrug kann die Beziehug auch intensiever werden, weil man dann weiß was man an seinem Partner hat... ist das wahr?
Kann es wirklich sein das er es nur getan hat um zu schauen wie es mit einer anderen ist? oder wird er es bei der nächsten Gelegenheit nochmal tun?
Ich liebe ihn mehr als alles andere, aber ich möchte nicht mein Leben lang Angst haben müssen... Ich muss aber sagen ich glaube ihm heute schon wieder viel, wenn dann aber nur die kleinste unstimmigkeit ist spinn ich mir alles mögliche zusammen... ist das normal und wenn ja ändert sich das wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2014 um 16:10

Sicher nicht...
Er bemüht sich seid Dezember wirklich sehr... er war über 6 Jahre der perfekte Mann und dann 3 Monate das größte ... auf erden... ich will nur das alles wieder is wies mal war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2014 um 16:18

Naja...
Seid Dezember eiert er ned mehr rum... er hat ihr scho öfter gesagt sie soll uns lassen aber sie stalkt uns und droht uns... und der Kontakt zu ihr besteht nur aus Telefonaten... wenn sie anruft

Hmm ich denke aber für mich wäre ne Trennung, zumindest mal bis April das beste... weil ich ihm zur Zeit einfach nicht mehr Vertrauen kann!

Tut gut andere Meinungen zu hören. .. in meiner Familie und Freundeskreis meinen alle... ihr liebt euch und jeder macht mal Fehler und er würde es nicht nochmal tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2014 um 21:16

Gute Frage...
Ehrlich gesagt gerade nicht... aber ich denke wenn er mir beweisen würde das er es ernst meint und bereut dann eventuell schon... denke aber auch das Vertrauen erneut aufbauen erst geht wenn er wieder da ist... zur Zeit hab ich oft Angst das es wieder alles Lügen sind was er sagt. Hab auch schon eine von seiner WG angeschrieben um zu schauen ob er übers Wochenende wirklich auf Exkursion ist. .. weil seine ehemalige Affäre behauptet hat er wäre bei ihr... sie behauptet täglich so Zeug und da ich gerade kein Vertrauen hab macht es alles noch schwerer! Er hat mich früher nie belogen... wir hatten nie streit... klar mal Meinungsverschiedenheiten aber nie streit... jetzt streiten wir gerade täglich. Weil ich so verletzt bin und er immer meint er möchte nicht täglich über sie reden weil ich dann nur ausflippe was ehrlich gesagt auch stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2014 um 19:43

Ja da hast recht!
Sie hat direkt geantwortet und gesagt er wohnt bei ihr ist aber die Woche im Gelände... also das was ich wissen wollte jetzt hab ich mal wieder ein Video bekommen von seiner Affäre... beim Sex mit ihm... das ist nicht das erste Video aber das erste wo sie sich wehrt... er hat schon damals gesagt die wollte sich immer wehren weil des sie anmacht ein starker man der sie im Griff hat... jetzt will se von mir Geld oder sie zeigt ihn wegen Vergewaltigung an.... er weiß noch nix von seinem Glück! Er meint er bereut es ich hab bissel angst er bereut nur das es raus gekommen is... weil er mal sagte er dachte ich erfahre es nie und er hätte nix gesagt aus angst much zu verlieren. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club