Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Zeitpunkt zusammenzuziehen?

Bester Zeitpunkt zusammenzuziehen?

9. Januar 2008 um 21:40

Wie lange ward ihr mit eurem Partner zusammen bis ihr zusammengezogen seid? wie alt ward ihr da beide? Oder was haltet ihr für den besten Zeitpunkt zusammenzuziehen?

Mehr lesen

10. Januar 2008 um 13:35

Ich denke
es gibt keinen "besten Zeitpunkt zum Zusammenziehen". Für mich spielen einige Faktoren eine Rolle bis ich mit jemand zusammen ziehe, aber ob das dann der beste Zeitpunkt ist/war?

Wir waren beide 20 Jahre alt, als wir zusammen gezogen sind, allerdings und das war mir immer am wichtigsten, waren wir zu dem Zeitpunkt beide ausgelernt und vor allem FESTANGESTELLT.

Das ist für mich dann ein guter Zeitpunkt, aber der beste? Im Nachhinein hätten wir vielleicht auch lieber noch etwas gewartet, weil die Anfangszeit echt hart war, aber nach über 8 Monaten in einer Wohnung is jetzt endlich alles bestens und die anfängliche Reue dass ich diesen Schritt gegangen bin ist weg ... sind einfach nur noch glücklich jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 19:07

Asdf
juli is geplant, da bin ich dann 21 und er ein jahr jünger sind dann 2,5 jahre zusammen und sind schon seit über einem jahr sicher zusammenleben zu wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 21:34

Mit 20
wir waren beide 20 und gerade 3 monate fest zusammen. Jetzt sind es schon 6 Jahre...
Aber die situation war auch sehr speziell. denn wir haben uns kennen gelernt, als wir im studentenhaus zwei zimmer direkt neben einander hatten. Und die waren beide vieeeeeeeeeel zu klein und im gleichen haus wurde ein 2zi appartement frei - sonst wäre das vermutlich auch nicht so schnell gegangen.
Bereut habe ich es nie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 21:06

Einen richtigen Zeitpunkt?Gibts den???
Als ich IHN traf, wusste ich genau, dass er es ist- nach 3 Monaten zogen wir zusammen, letztes Jahr im August, nach 1 Jahr Beziehung haben wir mit allem drum und dran geheiratet.Ja, das ging alles megaschnell, war aber nicht überstürzt.Wir haben beide nicht eine Sekunde gezweifelt und sind happy wie eh und je. Ist glaub ich eine Gefühllsache, keine Zeitfrage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 0:13
In Antwort auf ashton_12851753

Ich denke
es gibt keinen "besten Zeitpunkt zum Zusammenziehen". Für mich spielen einige Faktoren eine Rolle bis ich mit jemand zusammen ziehe, aber ob das dann der beste Zeitpunkt ist/war?

Wir waren beide 20 Jahre alt, als wir zusammen gezogen sind, allerdings und das war mir immer am wichtigsten, waren wir zu dem Zeitpunkt beide ausgelernt und vor allem FESTANGESTELLT.

Das ist für mich dann ein guter Zeitpunkt, aber der beste? Im Nachhinein hätten wir vielleicht auch lieber noch etwas gewartet, weil die Anfangszeit echt hart war, aber nach über 8 Monaten in einer Wohnung is jetzt endlich alles bestens und die anfängliche Reue dass ich diesen Schritt gegangen bin ist weg ... sind einfach nur noch glücklich jetzt.

Fragen?
ich würde auch sehr gerne mit meinem freund zusammen ziehen. wir kennen uns zwar erst ca. 5 monate, aber ich bin mir ziemlich sicher dass das was für länger ist. ich bin jetzt 25 und hatte bisher auch immer recht mit dem was ich dachte zu beginn einer beziehung.
er ist 30 und hat auch schon 2 mal mit ner freundin zusammengelebt. sind immer nach ca. 6 monaten zusammen gezogen aber er meinte mal dass ers nicht nochmal so schnell machen würde. aber menshcen ändern ja ihre meinung under will auch unbedingt aus seiner whg raus.
zwischendurch kommen auch immer so andeutungen wie seine möbel z.b. bei mir aussehen würde usw.
aber ich traue mich nichtihn zu fragen was er davon hält aus angst abgelehnt zu werden. das wäre eine große enttäuschung für mich weil ich ihn über alles liebe und noch nie so einen tollen menschen kannte!
was würdet ihr machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 13:38

Nach 3,5 Jahren Beziehnung.....
Hallo!

Sind jetzt beide 20 und seit 3,5 Jahren zusammen, haben aber schon bei seinen Eltern gemeinsam gewohnt.

Jetzt wirds aber Zeit für was eigenes - Anfang Feb.!!

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 11:24

Hallo
Also ich hab früher auch immer gedacht, man solle erstmal ein paar Jahre zusammen sein, bevor man zusammen zieht!
Bei einer früheren Beziehung bin ich nach 5 Jahren (mit Anfang 20) mit meinem damaligen zusammen gezogen und auch nur, weil er bei seiner Mutter raus musste! Und ich war halt gerade mit meiner Ausbildung fertig und dachte, es passt! Hat genau 1 Jahr gehalten, da haben wir gemerkt, dass garnichts mehr passt...!
In der Zwischenzeit hatte ich wieder eine längere Beziehung (er war 4 Jahre jünger), in der er auf keinen Fall zuhause raus wollte (obwohl Studium vorbei, ich eigene Wohnung...)! Das endete dann aus diesem Grund, weil ich da auch keine Zukunft mehr gesehen hab!
Und in meiner jetzigen Beziehung (ich 32, er 36) war sofort klar, wir wollen was Ernstes, wir lieben uns, sahen uns eh jeden Tag, also warum nicht zusammen ziehen!? Wohnten auch 65 km auseinander, aber da er ein eigenes Haus (auch noch selbst gebaut) hat, bin ich halt zu ihm! Und habe es seit dem Umzug vor einem halben Jahr (boah, schon so lange her?) noch nicht einmal bereut, obwohl ich jetzt eine 3/4 Std. zur Arbeit brauche! Meine Eltern wohnten vorher schon weiter weg, meine Freunde sind im Ort meiner Arbeitsstelle, also kann ich die nachmittags oder abends auch treffen! Am WE treffen wir uns mal bei denen, mal bei uns...!
Ich finde, wenn man sich sicher ist und nicht nur aus Vernunftsgründen, sollte man ruhig zusammen ziehen! Nur so lernt man den Partner und seine Schattenseiten (wenn er welche hat) wirklich kennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 22:41

Hi
ich bin jetzt erst seit nem monat mit meinem freund zusammen. und wir reden auch drüber uns nicht was zu suchen.
ich hab ein kind. der kleine ist ein jahr alt... mein freund ist drei jahre älter als ich und wir sind auch echt glücklich. ich war mir noch nie so sicher... ich mein klar... das denkt man immer nach nem monat noch... er hat schon ne sehr lange beziehung geführt. 5 jahre... er ist erst 23. ich hab auch schon ne beziehung geführt, naja nur 2 jahre aber naja.
er will jetzt auch endlich ausziehen von zu hause. er ist fertig ausgelernt und verdient ordentlich geld. ich mach dieses jahr erst mein abi und will dann studieren.
wir sind uns sehr sicher, aber ich weiß nicht ob ich das kann, weil ich dann als studentin und nebenbei" mutter kaum was finanzielles beisteuern kann. er meint es wär absolut okay. aber ich hätte da sicher ein schlechtes gewissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen