Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Freund vergeben und will mit mir schlafen

Bester Freund vergeben und will mit mir schlafen

12. April 2013 um 16:49

Ich habe mich vor etwa einem monat nach anderthalb Jahren Beziehung von meinem Freund getrennt. Um mich abzulenken habe ich viel mit Freunden aus der Uni unternommen, unter anderem auch mit einem Kerl, mit dem ich mich immer besser verstehe und dem ich eigentlich schon nach kurzer Zeit sehr stark vertraue. Wir können über alles reden und er hat mir nach Trennung sehr geholfen. Ich kann also sagen, dass er mittlerweile zu meinen besten Freunden gehört (und als einziger Kerl unter denen als mein bester Freund gilt).
Natürlich kommen wir auch auf das Thema Sex zu sprechen und er gestand mir vor ein paar Tagen, dass er gerne Sex mit mir haben würde. Das Problem ist, dass er in einer Beziehung ist und ich zwar auch mit ihm schlafen wollen würde, aber eben nicht wenn er noch vergeben ist. Darüber sind wir uns auch einig. Allerdings erzählt er auch oft davon, dass er mit seiner Freundin zur Zeit sehr unglücklich ist, schreibt mir dass er mich vermisst, wenn wir uns 2 Tage nicht gesehen haben usw.

Meine Frage lautet nun, dass ich gerne wissen würde wie ich damit umgehen sollte, wenn er solche Anspielungen macht, sagt dass er sich darauf freut mit mir zu schlafen und dass er so einen Stress mit seiner Freundin hat.
Außerdem glaube ich auch nicht, dass der Sex (wenn er dann auf uns zukommt) unsere Freundschaft zerstören würde, weil wir uns beide im klaren sind, dass es nur sex sei und wir keine beziehung wollen. Und dazu kommt, dass der Sex bestimmt toll sein wird, da er mich in dieser hinsicht schon jetzt sehr gut kennt.
Welche erfahrungen habt ihr mit solchen Freundschaften gemacht?

Danke!

Mehr lesen

12. April 2013 um 17:03

...
wir sind uns beide eigentlich auch klar, dass wir da mit dem feuer spielen (erst recht wenn man abends unterwegs ist, was trinkt und ich dann bei ihm übernachte) und auch kaum die finger voneinander bekommen beziehungsweise sex mittlerweile eine art hauptthema ist, aber ich will nicht diejenige sein, mit der er seine freundin betrügt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2013 um 17:51

...
Ohh, muss man etwa erst ein Trennungsjahr einhalten bevor man wieder Interesse an anderen haben darf?

Außerdem: SIE hat sich von ihrem Freund getrennt, und sich deshalb vermutlich emotional schon vorher von ihm entfernt. Also worauf soll sie da jetzt einen Monat danach noch warten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club