Forum / Liebe & Beziehung

Bester Freund meines Freundes verhält sich komisch.

17. Oktober um 14:26 Letzte Antwort: 20. Oktober um 23:36

Hey, ich bin in einer Beziehung seit fast 2 Jahren und habe den besten Freund von meinem Partner kennengelernt, er ist auch sehr nett, er war oft bei uns. am Anfang meiner Beziehung waren die auch fast jeden Tag zusammen aber dann fing es an das er nicht mehr kam und hat sich mehr distanziert, wenn er kam war auch alles gut aber ich finde es komisch weil die sowas wie Brüder waren nur dann kam er immer weniger und wollte auch nicht das ich da bin wo ich mir dann Gedanken gemacht habe ob ich was falsch gemacht habe, mein Freund hat ihn auch ein paar mal gefragt ob er was gegen mich hat aber er meinte nein es sei alles in Ordnung, zudem kommt das gerade er das eine mal als ein anderer Kumpel meines Freundes Geburtstag hatte mich abholen wollte statt mein Freund und er guckt mich auch so an also lange blicke und dann guckt er wieder schnell weg, das letzte mal hatte er sogar gesagt das er das Parfum an hat das er normal nur nimmt wenn er mit Frauen ist oder besondere Anlässe und so komische Anspielungen. Ich weiß nicht ob ich mir da was ein bilde aber vielleicht geht es ja noch jemanden so, ich fühle mich hilflos da ich seine Anzeichen nicht deuten kann 

Mehr lesen

18. Oktober um 15:29

Puh.... übe bitte erstmal daran, Satzzeichen zu benutzen und ganze Sätze zu bilden, damit man deine Texte besser verstehen kann!
Ansonsten, mach deinen Mund auf und frag diesen Freund deines Freundes doch einfach, fertig.

1 LikesGefällt mir

18. Oktober um 16:56
In Antwort auf skadirux

Puh.... übe bitte erstmal daran, Satzzeichen zu benutzen und ganze Sätze zu bilden, damit man deine Texte besser verstehen kann!
Ansonsten, mach deinen Mund auf und frag diesen Freund deines Freundes doch einfach, fertig.

Mit den Satzzeichen stimmt, ist echt anstrenged..
Aber dein Tipp, ihn einfach zu fragen, das geht doch gar nicht. Ich quatsche doch nicht gleich Bekannte an, wenn mir ihr Verhalten seltsam vorkommt. Was soll sie sagen? Hey, du guckst komisch, bist du eifersüchtig oder Wie soll dein  seltsamen Schauen interpretieren, fährst du auf mich ab? Nee, das geht doch gar nicht.
Ich halte gar nichts davon, alles sofort bei Vermutungen anzusprechen. Entweder man macht sich zum Affen oder man bringt eine Freundschaft ins Wanken. Lieber beobachten, die eigene Menschenkenntnis ins Spiel bringen, ein bisschen nachforschen und wenn man dann genau weiß, was Sache ist, dann kann man mit demjenigen sprechen. 
Genau das würde ich in diesem Fall empfehlen.

Gefällt mir

18. Oktober um 21:35
In Antwort auf claui95

Mit den Satzzeichen stimmt, ist echt anstrenged..
Aber dein Tipp, ihn einfach zu fragen, das geht doch gar nicht. Ich quatsche doch nicht gleich Bekannte an, wenn mir ihr Verhalten seltsam vorkommt. Was soll sie sagen? Hey, du guckst komisch, bist du eifersüchtig oder Wie soll dein  seltsamen Schauen interpretieren, fährst du auf mich ab? Nee, das geht doch gar nicht.
Ich halte gar nichts davon, alles sofort bei Vermutungen anzusprechen. Entweder man macht sich zum Affen oder man bringt eine Freundschaft ins Wanken. Lieber beobachten, die eigene Menschenkenntnis ins Spiel bringen, ein bisschen nachforschen und wenn man dann genau weiß, was Sache ist, dann kann man mit demjenigen sprechen. 
Genau das würde ich in diesem Fall empfehlen.

Dankeschön, ich weiß das mit dem Satzzeichen und so ist Schwierig wusste auch nicht genau wie ich es formulieren sollte um alles rein zu kriegen dafür nochmal Entschuldigung und vielen Dank es ist schon mal ein schritt

Gefällt mir

19. Oktober um 11:34
In Antwort auf claui95

Mit den Satzzeichen stimmt, ist echt anstrenged..
Aber dein Tipp, ihn einfach zu fragen, das geht doch gar nicht. Ich quatsche doch nicht gleich Bekannte an, wenn mir ihr Verhalten seltsam vorkommt. Was soll sie sagen? Hey, du guckst komisch, bist du eifersüchtig oder Wie soll dein  seltsamen Schauen interpretieren, fährst du auf mich ab? Nee, das geht doch gar nicht.
Ich halte gar nichts davon, alles sofort bei Vermutungen anzusprechen. Entweder man macht sich zum Affen oder man bringt eine Freundschaft ins Wanken. Lieber beobachten, die eigene Menschenkenntnis ins Spiel bringen, ein bisschen nachforschen und wenn man dann genau weiß, was Sache ist, dann kann man mit demjenigen sprechen. 
Genau das würde ich in diesem Fall empfehlen.

Hm, ok, stimmt auch wieder...
Dann würde ich diesem Verhalten keinerlei Beachtung schenken. Wenn du (@TS) in deiner Beziehung glücklich und zufrieden bist. Ist doch dann sein Problem, sollte er dich mehr mögen oder mehr von dir wollen. Ich hätte dann gar keinen Blick für sowas.

Gefällt mir

19. Oktober um 11:36
In Antwort auf claui95

Mit den Satzzeichen stimmt, ist echt anstrenged..
Aber dein Tipp, ihn einfach zu fragen, das geht doch gar nicht. Ich quatsche doch nicht gleich Bekannte an, wenn mir ihr Verhalten seltsam vorkommt. Was soll sie sagen? Hey, du guckst komisch, bist du eifersüchtig oder Wie soll dein  seltsamen Schauen interpretieren, fährst du auf mich ab? Nee, das geht doch gar nicht.
Ich halte gar nichts davon, alles sofort bei Vermutungen anzusprechen. Entweder man macht sich zum Affen oder man bringt eine Freundschaft ins Wanken. Lieber beobachten, die eigene Menschenkenntnis ins Spiel bringen, ein bisschen nachforschen und wenn man dann genau weiß, was Sache ist, dann kann man mit demjenigen sprechen. 
Genau das würde ich in diesem Fall empfehlen.

Obwohl, sie könnte ihn so fragen, was er ihr damit sagen will, dass er nur dann und dann entsprechendes Parfum benutzt, was denn jetzt sein Anlass dafür sei.

Gefällt mir

19. Oktober um 11:39
In Antwort auf skadirux

Puh.... übe bitte erstmal daran, Satzzeichen zu benutzen und ganze Sätze zu bilden, damit man deine Texte besser verstehen kann!
Ansonsten, mach deinen Mund auf und frag diesen Freund deines Freundes doch einfach, fertig.

Ziemlich überflüssig so belehrend ihr gegenüber Frau Lehrerin 

Gefällt mir

19. Oktober um 11:40
In Antwort auf anonym2001

Dankeschön, ich weiß das mit dem Satzzeichen und so ist Schwierig wusste auch nicht genau wie ich es formulieren sollte um alles rein zu kriegen dafür nochmal Entschuldigung und vielen Dank es ist schon mal ein schritt

Und für sowas musst du dich keinesfalls entschuldigen. 

Gefällt mir

19. Oktober um 12:27

Natürlich könnte es sein , dass der Freund Deines Freundes Gefühle für Dich hat und deshalb auf Distanz geht ...das ist Richtig so , und das solltest Du auch respektieren 
Also ich würde ihn nicht mit Deinen Vermutungen konfrontieren , da dieses auch unangenehm ankommen könnte .....einfach wie einen Kumpel Deines Freundes behandeln und nicht soviel hineininterpretieren 

Liebe Grüße 

Gefällt mir

19. Oktober um 12:55
In Antwort auf anonym2001

Hey, ich bin in einer Beziehung seit fast 2 Jahren und habe den besten Freund von meinem Partner kennengelernt, er ist auch sehr nett, er war oft bei uns. am Anfang meiner Beziehung waren die auch fast jeden Tag zusammen aber dann fing es an das er nicht mehr kam und hat sich mehr distanziert, wenn er kam war auch alles gut aber ich finde es komisch weil die sowas wie Brüder waren nur dann kam er immer weniger und wollte auch nicht das ich da bin wo ich mir dann Gedanken gemacht habe ob ich was falsch gemacht habe, mein Freund hat ihn auch ein paar mal gefragt ob er was gegen mich hat aber er meinte nein es sei alles in Ordnung, zudem kommt das gerade er das eine mal als ein anderer Kumpel meines Freundes Geburtstag hatte mich abholen wollte statt mein Freund und er guckt mich auch so an also lange blicke und dann guckt er wieder schnell weg, das letzte mal hatte er sogar gesagt das er das Parfum an hat das er normal nur nimmt wenn er mit Frauen ist oder besondere Anlässe und so komische Anspielungen. Ich weiß nicht ob ich mir da was ein bilde aber vielleicht geht es ja noch jemanden so, ich fühle mich hilflos da ich seine Anzeichen nicht deuten kann 

Hey, ich war mal in einer ähnlichen Situation. 
Ich bin es damals aber anders angegangen aber für mich war er eben auch ein sehr guter Freund geworden und wollte es aus der Welt schaffen.
Ich hab erst mit meinem Freund darüber gesprochen ob es sein kann dass er auf mich steht und wie er das ganze sieht.
Wir haben uns dann dazu entschlossen, dass ich mit ihm mal alleine etwas zwei verbringe und mal einen Kaffee trinken. Dabei hab ich ihn dann ganz direkt angesprochen, das ich schade finde dass er sich so distanziert hat und was denn los sein. Es war aber auf eine liebevoll und verständnisvolle Art. Er hat sich mir gegenüber dann auch geöffnet und es mir erklärt, es war ein super Gespräch.
Nach zwei Wochen war es dann alles gegessen und wieder cool

 

Gefällt mir

20. Oktober um 23:36

Ich finde die Kommentare bzgl. der Grammatik überflüssig. 

Zur Sache: Ich würde seine Anspielungen ignorieren. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers