Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Freund meines Freundes

Bester Freund meines Freundes

27. November 2009 um 14:20 Letzte Antwort: 30. November 2009 um 11:12

Hallo Community,

Ich bin neu hier angemeldet, weil ich einfach unendlich verzweifelt bin und nicht mehr weiter weiß.

Ich weiß, viele Leute werden jetzt schon bei dem Thema die Nase rümpfen, zum einen weils sicher schon recht oft besprochen wurde. Zum anderen, weil es moralisch gesehen sicher ein absolutes NoGo ist.

Ich bin nun seit 7 Monaten mit meinem Freund zusammen. Es ist nicht wirklich lange, wir lieben uns sehr, ich bin eigentlich auch total glücklich mit ihm und alles ist noch frisch und aufregend. Vor ca. einem Monat war sein bester Freund abends zu Besuch, wir hatten gekocht und der Alkohol floss in Mengen. Wir unterhielten uns angeregt, irgendwann viel die Frage, wie ich denn den Kumpel finde. Ich sagte, er ist nett. Mein Freund brachte mich mit den Fragen richtig in Bedrängnis. Jedenfalls war ich froh, als das Thema durch war.

Ein paar Tage später ging ich mit dem Kumpel abends zusammen aus, weil mein Freund geschäftlich verhindert war. Der Termin kam angeblich spontan, aber unsere Verabredung zu dritt stand vorher schon fest. Mein Freund meinte also wir sollten doch ohne ihn gehen.

Für mich war das ein sehr beklemmendes Gefühl. Ich finde besagten Kumpel wirklich sehr sympathisch, er sieht toll aus, ist total witzig....nur meinen Freund liebe ich und so hab ich halt den ganzen Abend (wahrscheinlich sehr verkrampft) versucht ihn auf Distanze zu halten. Er brachte mich dann nach Hause nach der Party und vor meiner Haustür kam er mir näher, umarmte mich, und nicht nur freundschaftlich sondern länger und sehr innig. Ich stieß ihn dann (nachdem ich es echt genossen hatte) von mir weg und fragte was das soll. Er sagte, er mag mich halt sehr und findet mich toll. Ich ging dann ohne was zu ihm noch zu sagen in meine Wohnung.

Seitdem denke ich ununterbrochen an ihn. Wenn ich mit meinem Freund allein bin und wir kommen uns näher, dann denke ich an seinen Freund. Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Wenn wir mit seinem Kumpel unterwegs sind, dann geh ich immer auf Distanze. Aber heimlich betrachte ich ihn dann, beobachte was er tut.

Letztes Wochenende waren wir wieder zu dritt zusammen aus. Und als ich am nächsten Tag bei mir zu Hause war, schrieb der Kumpel mir eine SMS dass ich absolut bezaubernd ausgesehen habe und er ständig an mich denken muss. Ich hab natürlich nicht darauf geschrieben.

Ich bin total neben mir und weiß nicht was ich tun soll. Ich überlegte sogar schon das meinem Freund zu sagen, aber ich will die Freundschaft nicht zerstören, weil ich weiß wie viel er meinem Freund bedeutet. Ich liebe meinen Freund, aber ich finde zunehmend den besagten Kumpel immer attraktiver und interessanter. Was soll ich tun?

Ich bin so fertig, bitte helft mir!

LG

Nayeli

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

27. November 2009 um 16:47

Niemand da????
Ist niemand da, der mir vielleicht helfen kann?

Gefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !
27. November 2009 um 16:47

Niemand da????
Ist niemand da, der mir vielleicht helfen kann?

Gefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !
27. November 2009 um 17:59

Oh Doch,...
es ist Liebe. Mein Freund ist alles für mich. Aber trotzdem reizt mich sein Kumpel nun mal. Ich will nicht fremd gehen oder so, ich weiß einfach nur nicht wie ich mit der SItuation umgehen soll.

Mein Freund fing ja an und fragte mich vor seinem besten Freund wie ich diesen finde. Er brachte mich ja schon in diese Lage. Vorher nahm ich diesen Kumpel nur als Kumpel meines Freundes wahr, nichts weiter.

Ich kann das meinem Freund nicht sagen, weißt du was dann los wäre? Da würde ich eine langjährige Freundschaft zerstören!

LG

Nayeli

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2009 um 18:00

Ich kann ihn nicht vergessen,
Ich sehe ihn doch ständig!

Ich geh ihm schon so gut es geht aus dem Weg. Aber mein Freund soll ja auch andererseits nichts bemerken. Ich kann nicht sagen ich bleibe zu Hause wenn sein Kumpel mitgeht.



Es macht mich verrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2009 um 18:06
In Antwort auf an0N_1256096599z

Oh Doch,...
es ist Liebe. Mein Freund ist alles für mich. Aber trotzdem reizt mich sein Kumpel nun mal. Ich will nicht fremd gehen oder so, ich weiß einfach nur nicht wie ich mit der SItuation umgehen soll.

Mein Freund fing ja an und fragte mich vor seinem besten Freund wie ich diesen finde. Er brachte mich ja schon in diese Lage. Vorher nahm ich diesen Kumpel nur als Kumpel meines Freundes wahr, nichts weiter.

Ich kann das meinem Freund nicht sagen, weißt du was dann los wäre? Da würde ich eine langjährige Freundschaft zerstören!

LG

Nayeli

...
DU zerstörst hier gar nichts... wenn dann sollte wohl der tolle Kumpel sich an die eigene Nase fassen.
Schon mal darüber nachgedacht, dass es da mit Freundschaft wohl nicht weit her sein kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2009 um 18:13
In Antwort auf an0N_1256096599z

Oh Doch,...
es ist Liebe. Mein Freund ist alles für mich. Aber trotzdem reizt mich sein Kumpel nun mal. Ich will nicht fremd gehen oder so, ich weiß einfach nur nicht wie ich mit der SItuation umgehen soll.

Mein Freund fing ja an und fragte mich vor seinem besten Freund wie ich diesen finde. Er brachte mich ja schon in diese Lage. Vorher nahm ich diesen Kumpel nur als Kumpel meines Freundes wahr, nichts weiter.

Ich kann das meinem Freund nicht sagen, weißt du was dann los wäre? Da würde ich eine langjährige Freundschaft zerstören!

LG

Nayeli

Die Freundschaft zerstört der Kumpel nicht Du !
Die Freundschaft zerstört der Kumpel nicht Du !
Er verhält sich absolut illoyal gegenüber Deinem Freund ist egoistisch und frei von jeder Moral. Echt das allerletzte.

Für Deinen Freund wäre es vielleicht besser, wenn er wüßte was für'n Ei er in seine Nähe gelassen hat.
Aber, um es nicht unnötig zu eskalieren: Sag dem Kumpel Deines Freundes, dass er großen Abstand halten soll und wenn er Dir noch einmal irgendwie nahe kommt, Du das Deinem Freund erzählen wirst.

Wenn er es dann noch einmal versucht, rede mit Deinem Freund, dass Du diesen Kumpel nicht noch einmal in Deiner Nähe haben willst und warum. Das bist Du Deinem Freund schuldig. Du zerstörst nicht die Freundschaft, sondern Du öffnest ihm die Augen, was für Idiot der Kerl ist.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 9:45
In Antwort auf esterya1

...
DU zerstörst hier gar nichts... wenn dann sollte wohl der tolle Kumpel sich an die eigene Nase fassen.
Schon mal darüber nachgedacht, dass es da mit Freundschaft wohl nicht weit her sein kann?

Die Beiden....
.... haben sehr viel miteinander in den letzten Jahren durchgemacht und sind dementsprechend aneinander gewachsen. Der besagte Kumpel war für meinen Freund da in einer sehr schweren Zeit und mein Freund sagte auch schonmal, dass sich da nichts dazwischen drängen könnte.

Ich habe irgendwo auch Angst, dass mein Freundmir vielleicht nicht glaubt und denkt ich lüge.

Ich weiß nicht warum sein Kumpel sich da so unloyal verhält, ich weiß auch nicht ob er in mich verliebt ist oder ob das einfach nur ein wenig Gespiele ist....Nur mich jedenfalls bringt es total durcheinander!

LG

Nayeli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 9:50
In Antwort auf akeno_12890379

Die Freundschaft zerstört der Kumpel nicht Du !
Die Freundschaft zerstört der Kumpel nicht Du !
Er verhält sich absolut illoyal gegenüber Deinem Freund ist egoistisch und frei von jeder Moral. Echt das allerletzte.

Für Deinen Freund wäre es vielleicht besser, wenn er wüßte was für'n Ei er in seine Nähe gelassen hat.
Aber, um es nicht unnötig zu eskalieren: Sag dem Kumpel Deines Freundes, dass er großen Abstand halten soll und wenn er Dir noch einmal irgendwie nahe kommt, Du das Deinem Freund erzählen wirst.

Wenn er es dann noch einmal versucht, rede mit Deinem Freund, dass Du diesen Kumpel nicht noch einmal in Deiner Nähe haben willst und warum. Das bist Du Deinem Freund schuldig. Du zerstörst nicht die Freundschaft, sondern Du öffnest ihm die Augen, was für Idiot der Kerl ist.

jaja

Ich weiß auch nicht...
ich trau mich auch nicht wirklich dem Kumpel zu sagen, dass er richtigen Abstand halten soll. Er hält ja eigentlich auch Abstand wenn mein Freund dabei ist, nur sonst halt nicht so wirklich. Die meiste Zeit sehen wir uns aber, wenn halt mein Freund dabei ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 9:55
In Antwort auf an0N_1256096599z

Niemand da????
Ist niemand da, der mir vielleicht helfen kann?

Hm
vertraut dein freund dir? gab es schon mal soetwas bei ihm im leben, dass seine freundin mit einem freund von ihm was hatte?

ich kriege bei soetwas leichte paranoia, da es mich an einen ex erinnert:
dieser hatte so etzwas ähnliches mit mir gemacht, mich seinem "besten" freund vorgestellt, ihn mir gegenüber als den tollsten hingestellt, mich bedrängt mit ihm zu 2 wegzugehen usw.

als wir zurückkkamen hat sein kumpel versucht mich zu küssen, ich wollte nicht, bin ab ins haus rein hab meinem freund alles erzählt- und es war ein test

ich kam mir sowas von dämlich vor, ganz ehrlich. ich habe mit ihm schluß gemacht, da er mir ja wohl nicht vertrauen konnte., dieser test kam nämlich aufgrund eines gerüchtes dass man mir nicht vertrauen kann, das wollte er selber testen, auf mein wort alein hat er sich nicht verlassen. wo ist da die liebe!?

ich glaube aber kaum, dass es bei dir wieder so ein fall sein sollte, außer dein freund hat extremst schlechte erfahrungen davor gemacht.

für mich klingt es eher danach, dass er ich in seinen engsten freundeskreis miteinbinden will- und der schuß ging nach hinten los. erzähl es ihm, dass du dir merkwürdig vor kommst, wenn du mit seinem kumpel weggehst. event. langt das schon dass du nicht mehr mit musst und dein freund es nicht allzu komisch findet.

rede klartext mit seinem freund, abstand, keine sms, etc. wenn du deinen freund wirklich liebst zieh das durch, versuchungen kommen immer wieder, aber das sind hinrgespinste, man möchte das, was man nicht haben sollte, diesen kitzel der in einer beziehung einfach nicht da ist.

ansonsten sag deinem freund die komplette wahrheit mach schluß und werf doch seinem kumpel vor die füße wenn du hn so viel toller findest!

lg

keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 10:07
In Antwort auf an0N_1256096599z

Ich weiß auch nicht...
ich trau mich auch nicht wirklich dem Kumpel zu sagen, dass er richtigen Abstand halten soll. Er hält ja eigentlich auch Abstand wenn mein Freund dabei ist, nur sonst halt nicht so wirklich. Die meiste Zeit sehen wir uns aber, wenn halt mein Freund dabei ist.

Ja eben,
du mußt es ihm dann sagen, wenn es nochmal vorkommt. Wenn dein Freund dabei ist und er das nicht tut, ist ja alles ok. Aber er schreibt dir ja hinterher sms etc. Also wahrt er nicht den Abstand. Sorry, sowas schreibt man der Freundin des besten Kumpes nicht
Ruf ihn das nä. Mal daraufhin an und sag ihm, er soll es unterlassen oder sag es ihm, wenn er dir nochmal zu nahe kommt. Ganz einfach! Und wenn er es nicht läßt, erzähl es deinem Freund, zeig ihm doch einfach dann die SMS...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 10:38
In Antwort auf sauda_12370759

Hm
vertraut dein freund dir? gab es schon mal soetwas bei ihm im leben, dass seine freundin mit einem freund von ihm was hatte?

ich kriege bei soetwas leichte paranoia, da es mich an einen ex erinnert:
dieser hatte so etzwas ähnliches mit mir gemacht, mich seinem "besten" freund vorgestellt, ihn mir gegenüber als den tollsten hingestellt, mich bedrängt mit ihm zu 2 wegzugehen usw.

als wir zurückkkamen hat sein kumpel versucht mich zu küssen, ich wollte nicht, bin ab ins haus rein hab meinem freund alles erzählt- und es war ein test

ich kam mir sowas von dämlich vor, ganz ehrlich. ich habe mit ihm schluß gemacht, da er mir ja wohl nicht vertrauen konnte., dieser test kam nämlich aufgrund eines gerüchtes dass man mir nicht vertrauen kann, das wollte er selber testen, auf mein wort alein hat er sich nicht verlassen. wo ist da die liebe!?

ich glaube aber kaum, dass es bei dir wieder so ein fall sein sollte, außer dein freund hat extremst schlechte erfahrungen davor gemacht.

für mich klingt es eher danach, dass er ich in seinen engsten freundeskreis miteinbinden will- und der schuß ging nach hinten los. erzähl es ihm, dass du dir merkwürdig vor kommst, wenn du mit seinem kumpel weggehst. event. langt das schon dass du nicht mehr mit musst und dein freund es nicht allzu komisch findet.

rede klartext mit seinem freund, abstand, keine sms, etc. wenn du deinen freund wirklich liebst zieh das durch, versuchungen kommen immer wieder, aber das sind hinrgespinste, man möchte das, was man nicht haben sollte, diesen kitzel der in einer beziehung einfach nicht da ist.

ansonsten sag deinem freund die komplette wahrheit mach schluß und werf doch seinem kumpel vor die füße wenn du hn so viel toller findest!

lg

keksi

Also ich muss noch dazu sagen,
dass mein Freund und dessen Kumpel sehr agetrunken waren, als dieser Bei uns Abends war und wir gekocht hatten. Da fielen unter anderen von der Seite meines Freundes aus auch Sprüche wie "also ein Dreier in der Konstellation wäre auch sehr geil!" Er lachte sich halb tot und sein Kumpel auch, deshalb nehm ichs nicht so ernst.

Ich glaube nicht, dass es ein Test war, mein Freund hat noch keine Schlechten Erfahrungen gemacht, im Gegenteil, er hat vor mir Ewig nur mit anderen Frauen gespielt und bei mir wird er nun endlich ruhiger.

Als es darum ging, dass ich mit seinem Kumpel allein auf eine Feier sollte, da hab ich gesagt dass ich mir dabei total komisch vorkomme, aber er meinte ich solle ihm zuliebe mit. Es interessierte ihn gar nicht, dass ich Bedenken hatte.

Sein Kumpel ist schon reizend und sieht gut aus und ist von der Art her ganz anders als mein Freund. Aber mein Freund ist mir schon wichtiger und bedeutet mir sehr viel. ALso ihm die komplette Wahrheit sagen und shcluss machen damit ich mich an den Hals seines Kumpels werfen kann, werde ich nicht tun.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 16:41

Ich habe aber das Gefühl,
dass ich dann alles kaputt mache. Auch wenn hier viele behaupten, dass der Kumpel diese Freundschaft selbst zerstört.

Ich weiß auch einfach nicht, was ich meinem Freund dann sagen soll. Es ist ja nun auch nicht so, dass mich sein Kumpel regelrecht belästigt. Er flirtet ein wenig, aber vielleicht ist das auch einfach seine Art. Er macht Komplimente und bringt Sprüche und dann halt einmal diese Umarmung. Da war er allerdings sehr stark angetrunken. Im Beisein meines Freundes bringt er aber trotzdem so Sprüche wie "Hey, kann man die clownen, so eine Freundin brauch ich auch!" Mein Freund lacht darüber und sieht es nicht so ernst. Ich glaube auch nicht, dass sein Kumpel damit irgendetwas bei mir erreichen will.

Ich will natürlich auch wissen, wenn meine beste Freundin versuchen würde sich an meinen Freund zu schmeißen, ABER schmeißt sich der Kumpel denn wirklich regelrecht an mich ran? Eigentlich nicht. Wie gesagt: Flirten, Komplimente, Sprüche, SMS und die eine Umarmung. Ist das denn schon sich heran schmeißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 16:54

Du gibst selber zu...
dass Du die Avancen "des besten Freundes" genießt. Ich frage mich daher, ob Du wirklich was ändern willst oder nur Absolution erhalten möchtest für Dein Handeln. Du weißt genau, dass Du eine Entscheidung triffst, indem Du Deinen Freund nicht aufklärst und seinen besten Freund nicht entschieden zurückweist. Du gehst auf Distanz, aber in Wirklichkeit beobachtest Du ihn, es wird fast zum Spiel, so liest sich das.

Du musst einfach wissen wie wichtig Dir Deine aktuelle Beziehung ist und im Moment scheint sie Dir nicht sehr wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:29
In Antwort auf fido_12487274

Du gibst selber zu...
dass Du die Avancen "des besten Freundes" genießt. Ich frage mich daher, ob Du wirklich was ändern willst oder nur Absolution erhalten möchtest für Dein Handeln. Du weißt genau, dass Du eine Entscheidung triffst, indem Du Deinen Freund nicht aufklärst und seinen besten Freund nicht entschieden zurückweist. Du gehst auf Distanz, aber in Wirklichkeit beobachtest Du ihn, es wird fast zum Spiel, so liest sich das.

Du musst einfach wissen wie wichtig Dir Deine aktuelle Beziehung ist und im Moment scheint sie Dir nicht sehr wichtig.

Nein, ich....
liebe meinen Freund wirklich über alles.

Natürlich ist es schön immer ein positives Feedback zubekommen auch von anderen männern, nicht nur vom eigenen Partner. Es ist wirklich sehr schön, aber ich genieße es nicht um bewusst damit meinem Freund weh zu tun. Ich seh es auch nicht als Spiel an, am Anfang wars schön, nur mittlerweile wird es mir zu viel. Ich würde meinen Freund niemals betrügen.


Aber wie gesagt, zugegebenermaßen ist mir sein Kumpel nicht egal. Ich mach mir auch KEINEN Spaß daraus diesen zu beobachten, sondern ich ertappe mich damit wie ich ihn beobachte und wie ich die Dinge die er sagt lustig finde.

Meine Beziehung ist mir sehr wohl sehr wichtig, mein Freund bedeutet mir wirklich sehr viel und ich denke, dass das außen Stehende nicht beurteilen können nur aufgrund der Zeilen hier.

Ich dachte man kann mir eventuell sagen, wie ich das ganze am geschicktesten umgehen kann, ohne es meinem Freund zu erzählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:36
In Antwort auf an0N_1256096599z

Die Beiden....
.... haben sehr viel miteinander in den letzten Jahren durchgemacht und sind dementsprechend aneinander gewachsen. Der besagte Kumpel war für meinen Freund da in einer sehr schweren Zeit und mein Freund sagte auch schonmal, dass sich da nichts dazwischen drängen könnte.

Ich habe irgendwo auch Angst, dass mein Freundmir vielleicht nicht glaubt und denkt ich lüge.

Ich weiß nicht warum sein Kumpel sich da so unloyal verhält, ich weiß auch nicht ob er in mich verliebt ist oder ob das einfach nur ein wenig Gespiele ist....Nur mich jedenfalls bringt es total durcheinander!

LG

Nayeli


Mich hätte die Frage meines Freundes irritiert..."Wie ich seinen Kumpel finde" und dann schickt er euch auch noch alleine los...
Könnte es sein, das du getestet wirst?
sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:38
In Antwort auf skyeye70


Mich hätte die Frage meines Freundes irritiert..."Wie ich seinen Kumpel finde" und dann schickt er euch auch noch alleine los...
Könnte es sein, das du getestet wirst?
sky

Es ist kein Test
Ich glaube es zumindest nicht.

Ich habe aber auch das Gefühl, dass es ganz bewusst so abläuft alles und dass mein Freund das auch durchaus weiß. Nur weshalb ist für mich noch nicht ersichtlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:41
In Antwort auf an0N_1256096599z

Nein, ich....
liebe meinen Freund wirklich über alles.

Natürlich ist es schön immer ein positives Feedback zubekommen auch von anderen männern, nicht nur vom eigenen Partner. Es ist wirklich sehr schön, aber ich genieße es nicht um bewusst damit meinem Freund weh zu tun. Ich seh es auch nicht als Spiel an, am Anfang wars schön, nur mittlerweile wird es mir zu viel. Ich würde meinen Freund niemals betrügen.


Aber wie gesagt, zugegebenermaßen ist mir sein Kumpel nicht egal. Ich mach mir auch KEINEN Spaß daraus diesen zu beobachten, sondern ich ertappe mich damit wie ich ihn beobachte und wie ich die Dinge die er sagt lustig finde.

Meine Beziehung ist mir sehr wohl sehr wichtig, mein Freund bedeutet mir wirklich sehr viel und ich denke, dass das außen Stehende nicht beurteilen können nur aufgrund der Zeilen hier.

Ich dachte man kann mir eventuell sagen, wie ich das ganze am geschicktesten umgehen kann, ohne es meinem Freund zu erzählen.

Fällt Dir eigentlich...
was auf? Du windest Dich gerade, wie auch in den anderen Kommentaren.

Ich fasse mich jetzt mal kurz, oftmals raten hier viele Männer an ihren Handlungen zu erkennen und nicht ihren Worten. Den Spieß kann man auch wunderbar umdrehen und wie ich schon oben sagte, derzeit machst Du keine Anstalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:44
In Antwort auf fido_12487274

Fällt Dir eigentlich...
was auf? Du windest Dich gerade, wie auch in den anderen Kommentaren.

Ich fasse mich jetzt mal kurz, oftmals raten hier viele Männer an ihren Handlungen zu erkennen und nicht ihren Worten. Den Spieß kann man auch wunderbar umdrehen und wie ich schon oben sagte, derzeit machst Du keine Anstalten...

Ich hab jetzt.....
keine Ahnung was du meinst???

Kannst du bitte vernünftig mit mir reden und nicht in Rätseln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 17:47

Was für einen Kontakt????
Also wenn wir mit meinem Freund unterwegs sind, kann ich schlecht sagen, nee ich breche den Kontakt zu deinem Kumpel ab! Wie sieht das denn bitte aus?

Und einzeln mach ich doch schon gar nichts mehr mit besagten Kumpel allein!

Krass, wie man hier attakiert wird, echt. Hätte ich ds gewusst hätte ich mich nicht hier angemeldet! Find ich nicht ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 18:01
In Antwort auf an0N_1256096599z

Ich hab jetzt.....
keine Ahnung was du meinst???

Kannst du bitte vernünftig mit mir reden und nicht in Rätseln?

Ich versuchs mal...bin ja nicht so der vernünftige
"ich liebe meinen Freund wirklich über alles."

das klingt jetzt erst mal wie ein Totschlagargument, sagt aber nichts darüber aus wie Du mit der Sache umgehst.

"Natürlich ist es schön immer ein positives Feedback zubekommen auch von anderen männern, nicht nur vom eigenen Partner. Es ist wirklich sehr schön, aber ich genieße es nicht um bewusst damit meinem Freund weh zu tun."

Sagt doch auch keiner, dass Du ihm weh tun willst. Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß oder? Aber gehst Du so fair mit ihm um? Nein und das weiß Du auch, sonst hättest Du Dein Anliegen garnicht erst ins Forum gestellt.

"Ich seh es auch nicht als Spiel an, am Anfang wars schön, nur mittlerweile wird es mir zu viel. Ich würde meinen Freund niemals betrügen."

Ja, so ein Spiel kann anstrengend sein. Warum schiebst Du hinterher, dass Du ihn nicht betrügen würdest. Das klingt wie, ach bisher ist doch alles noch im Rahmen...eine Rechtfertigung also...von mir aus...die Frage, die sich mir nur stellt, ist die warum es Dir so schwer fällt mit deinem Freund darüber zu reden, wenn es ja eigentlich auch nichts zu rechtfertigen gäbe?

"Aber wie gesagt, zugegebenermaßen ist mir sein Kumpel nicht egal. Ich mach mir auch KEINEN Spaß daraus diesen zu beobachten, sondern ich ertappe mich damit wie ich ihn beobachte und wie ich die Dinge die er sagt lustig finde."

Du hast also Spaß wenn er dabei ist, ist doch auch kein Verbrechen...dann "ertappst" Du Dich jedoch...und da wird es doch komisch oder? wenn es da nichts gibt, wobei Du Dich ertappen könntest...

"Meine Beziehung ist mir sehr wohl sehr wichtig, mein Freund bedeutet mir wirklich sehr viel und ich denke, dass das außen Stehende nicht beurteilen können nur aufgrund der Zeilen hier."

Glaube ich Dir und trotzdem "ertappst" Du DIch und hast quasi ein schlechtes Gewissen.

"Ich dachte man kann mir eventuell sagen, wie ich das ganze am geschicktesten umgehen kann, ohne es meinem Freund zu erzählen."

Und hier bringst Du das Problem auf den Punkt. Du möchtest keine Lösung, also Dich nicht wirklich entscheiden, den einen aufzuklären und den anderen in seine Schranken zu weisen, nein, Du möchtest das am liebsten "umgehen." Damit klärt man jedoch nichts.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 18:23
In Antwort auf fido_12487274

Ich versuchs mal...bin ja nicht so der vernünftige
"ich liebe meinen Freund wirklich über alles."

das klingt jetzt erst mal wie ein Totschlagargument, sagt aber nichts darüber aus wie Du mit der Sache umgehst.

"Natürlich ist es schön immer ein positives Feedback zubekommen auch von anderen männern, nicht nur vom eigenen Partner. Es ist wirklich sehr schön, aber ich genieße es nicht um bewusst damit meinem Freund weh zu tun."

Sagt doch auch keiner, dass Du ihm weh tun willst. Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß oder? Aber gehst Du so fair mit ihm um? Nein und das weiß Du auch, sonst hättest Du Dein Anliegen garnicht erst ins Forum gestellt.

"Ich seh es auch nicht als Spiel an, am Anfang wars schön, nur mittlerweile wird es mir zu viel. Ich würde meinen Freund niemals betrügen."

Ja, so ein Spiel kann anstrengend sein. Warum schiebst Du hinterher, dass Du ihn nicht betrügen würdest. Das klingt wie, ach bisher ist doch alles noch im Rahmen...eine Rechtfertigung also...von mir aus...die Frage, die sich mir nur stellt, ist die warum es Dir so schwer fällt mit deinem Freund darüber zu reden, wenn es ja eigentlich auch nichts zu rechtfertigen gäbe?

"Aber wie gesagt, zugegebenermaßen ist mir sein Kumpel nicht egal. Ich mach mir auch KEINEN Spaß daraus diesen zu beobachten, sondern ich ertappe mich damit wie ich ihn beobachte und wie ich die Dinge die er sagt lustig finde."

Du hast also Spaß wenn er dabei ist, ist doch auch kein Verbrechen...dann "ertappst" Du Dich jedoch...und da wird es doch komisch oder? wenn es da nichts gibt, wobei Du Dich ertappen könntest...

"Meine Beziehung ist mir sehr wohl sehr wichtig, mein Freund bedeutet mir wirklich sehr viel und ich denke, dass das außen Stehende nicht beurteilen können nur aufgrund der Zeilen hier."

Glaube ich Dir und trotzdem "ertappst" Du DIch und hast quasi ein schlechtes Gewissen.

"Ich dachte man kann mir eventuell sagen, wie ich das ganze am geschicktesten umgehen kann, ohne es meinem Freund zu erzählen."

Und hier bringst Du das Problem auf den Punkt. Du möchtest keine Lösung, also Dich nicht wirklich entscheiden, den einen aufzuklären und den anderen in seine Schranken zu weisen, nein, Du möchtest das am liebsten "umgehen." Damit klärt man jedoch nichts.



Ok.
Ganz Fair ist mein Verhalten sicherlich nicht. Normalerweise würde jeder (wie ich hier nun den Zeilen der anderen entnehme) zu seinem Partner gehen und es ihm sofort erzählen.

Ich tue es aber nicht, aus Gründen, die ich eigentlich gar nicht großartig hier schreiben wollte, weil dann natürlich automatisch wieder meine "glückliche Beziehung" von euch zermirbt und zerkleinert und zerredet wird. Aber ok, ich sags einfach: Mein Freund ist sehr sehr eifersüchtig. Bei jedem Typen denkt er, dass irgendwas wäre. Er hat nie eine schlechte Erfahrung gemacht, liebt mich aber so sehr wie noch nie eine Frau zuvor (sagt er immer) und deshalb hat er denke ich auch irgendwoe Verlustängste. Er regt sich wie gesagt bei jedem Bisschen auf. Bei seinem Kumpel tolleriert er aber wie gesagt alles, der kann mir Komplimente machen, ja bei ihm fängt er auf einmal sogar damit an, dass ein Dreier in dieser Konstellation total witzig wäre. Ich verstehe das einfach nicht. Ich weiß nicht wie ich mich da verhalten soll. Er hat mir schon ab und zu bezüglich anderen Männern gesagt, dass ich selbst dran Schuld bin, dass ich es provoziere wenn andere Männer mich angraben! So... wie soll ich mich da nun ihm gegenüber verhalten? ich denke einfach, er wird mir dann wieder vorwerfen, dass ich selbst Schuld bin. Und das bin ich nicht.

Ihr könnt nun denken was ihr wollt.

Ich dachte ihr könntet mir eventuell sagen, was ich zu dem Kumpel sagen soll, dass er es sein lassen soll. Wobei ich diesem auch nicht unbedingt drohen möchte, von wegen ich zeige meinem Freund die SMS etc.! Weil ich denke dann droht er mir vielleicht, dass er irgendwelchen Blödsinn meinem Freund erzählt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2009 um 18:48
In Antwort auf an0N_1256096599z

Ok.
Ganz Fair ist mein Verhalten sicherlich nicht. Normalerweise würde jeder (wie ich hier nun den Zeilen der anderen entnehme) zu seinem Partner gehen und es ihm sofort erzählen.

Ich tue es aber nicht, aus Gründen, die ich eigentlich gar nicht großartig hier schreiben wollte, weil dann natürlich automatisch wieder meine "glückliche Beziehung" von euch zermirbt und zerkleinert und zerredet wird. Aber ok, ich sags einfach: Mein Freund ist sehr sehr eifersüchtig. Bei jedem Typen denkt er, dass irgendwas wäre. Er hat nie eine schlechte Erfahrung gemacht, liebt mich aber so sehr wie noch nie eine Frau zuvor (sagt er immer) und deshalb hat er denke ich auch irgendwoe Verlustängste. Er regt sich wie gesagt bei jedem Bisschen auf. Bei seinem Kumpel tolleriert er aber wie gesagt alles, der kann mir Komplimente machen, ja bei ihm fängt er auf einmal sogar damit an, dass ein Dreier in dieser Konstellation total witzig wäre. Ich verstehe das einfach nicht. Ich weiß nicht wie ich mich da verhalten soll. Er hat mir schon ab und zu bezüglich anderen Männern gesagt, dass ich selbst dran Schuld bin, dass ich es provoziere wenn andere Männer mich angraben! So... wie soll ich mich da nun ihm gegenüber verhalten? ich denke einfach, er wird mir dann wieder vorwerfen, dass ich selbst Schuld bin. Und das bin ich nicht.

Ihr könnt nun denken was ihr wollt.

Ich dachte ihr könntet mir eventuell sagen, was ich zu dem Kumpel sagen soll, dass er es sein lassen soll. Wobei ich diesem auch nicht unbedingt drohen möchte, von wegen ich zeige meinem Freund die SMS etc.! Weil ich denke dann droht er mir vielleicht, dass er irgendwelchen Blödsinn meinem Freund erzählt.

Sagen wir mal...
dass Dein Freund eifersüchtig ist, macht die Sache sicherlich nicht einfacher. Da gebe ich Dir recht. Ich will Dir Deine Beziehung auch nicht zerreden. Aber stell Dir doch mal vor Dein Freund erfährt von der SMS...aber nicht durch Dich. Wenn Eure Beziehung stark ist, dann hält sie auch die Wahrheit aus, so sehe ich das. Wenn Du auf ihn zugehst, hast Du Dir auch nichts vorzuwerfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2009 um 11:15

Habe meinen Freund gestern
darauf angesprochen!

Wir waren Abends zusammen weg gewesen und ich sagte ihm, dass ich mich irgendwie komisch fühle. Habe ihm dann das alles erzählt, auch von der SMS letztes WE. Mein Freund lachte dabei und meinte: "Ja und? Wo ich jetzt das Problem?" Ich hab ihm gesagt, dass mich das irgendwie in eine doofe Lage bringt und ich nicht wusste wie ich mich nun seinem Kumpel gegenüber zu verhalten habe. Er meinte dann, dass ich das alles nicht so verbissen sehen soll. Ich fragte ihn ob er davon wusste und er sagte nein. Ich frage mich wieso er das so "locker" sieht? Als hätte dieser Kumpel Narrenfreiheit.

Ich sprach ihn auch auf das Thema Dreier an, da lachte er auch und meinte, dass das doch nur Spaß war.

Ich fragte ihn, ob er eventuell mit seinem Kumpel darüber reden kann, dass das so nicht mehr abläuft und er meinte, dass er das machen kann, nur er verstünde nicht wieso ich da so unlocker (!?!?!?!) reagiere. Von da an diskutierten wir so sehr bis wir uns stritten und ich dann zu ner Freundin bin.

Ich hielt ihm in den Streit vor, dass er ansonsten so eifersüchtig bei anderen Männern ist und sein Kumpel aber alles darf und weils mich irritiert bezeichnet er mich als UNLOCKER? Ich bin so sauer. Er meldete sich auch noch nicht bei mir

Jetzt hab ich ihn drauf angesprochen und es kam wirklich zum Streit. Wie soll ich mich nun verhalten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2009 um 10:10

Ich weiß auch nicht....
Habe mit meinem Freund gestern nochmal geredet (per Telefon) und er scheint echt nicht zu verstehen, wieso ich damit so ein Problem habe.

Er hat nun aber gemeint, er wolle mit dem Kumpel nochmal reden, dass er das nun künftig unterlässt. Immerhin etwas, nur Einsicht war bei ihm absolut nicht vorhanden.

LG

Nayeli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2009 um 11:12

Ich trau mich nicht
ihm zusagen, dass er mich in die Arme seines Kumpels treibt wenn er so weiter macht. Ich denke einfach, dass er sich dann total aufregen wird, von wegen, wenn du mich wirklich liebst, dann lässt dich sowas doch total kalt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest