Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Freund idealer Partner?!

Bester Freund idealer Partner?!

5. Mai 2010 um 13:15

Hallo zusammen,

Mich (w) beschäftigt die Frage, ob mein bester Freund (m), mit dem ich seit ca. 4 Jahren eine schöne Freundschaft habe, nicht auch als Lebenspartner in Frage kommen würde!

Von seiner Seite ist da denke ich schon mehr...Er hat es zwar nie ausgesprochen, aber ich glaube es zu spüren

Die Freundschaft mit ihm, ist mir sehr sehr wichtig, da es auch die beste dieser Art ist, die ich bisher so in meinem Leben hatte. Und "richtige" Freunde findet man heutzutage nicht an jeder Straßenecke

Der Gute ist immer für mich da, er hört sich meine Problemchen an, es gibt gemeinsame Unternehmungen, wir haben ähnliche Einstellungen usw....Besonders in den letzten Monaten, die nicht so ganz leicht waren, weil mein Vater gestorben ist, war er für mich da. Dafür bin ich ihm dankbar, weil es gerade in solchen Lebenssituationen nicht selbstverständlich ist, dass jmd. nach einem guckt. Viele können doch oft eher nicht mit dem Thema Tod umgehen und gehen aus Unsicherheit lieber auf Distanz.
Sein Verhalten in dieser Situation zeigt mir, dass ich mich auch in weniger schönen Zeiten auf ihn verlassen kann.

Und das Entscheidene ist doch in einer Partnerschaft, dass man sich aufeinander verlassen kann, oder? Äußerlichkeiten sind doch oft nicht von Dauer.

Ich komm da monentan echt in einen Konflikt, weil das oben Beschriebene für eine Partnerschaft doch wirklich super wäre... Aber ich bin gehemmt, mit ihm ne Beziehung einzugehen, ich fühl mich nicht zu ihm hingezogen. Ich verurteile mich selbst für meine Oberflächlichkeit, wo er doch wirklich ein toller Mensch ist.

Und gerade nach dem Verlust meines Vaters wünsche ich mir eine Beziehung sehr. Deswegen überleg ich viel hin und her, ob ich soll oder nicht. Es gibt nicht den idealen Partner...doch die äußerliche Anziehung muss m.E. schon auch vorhanden sein und das fehlt mir hier halt.
Auf der anderen Seite befürchte ich, dass ich so jdn., der für mich persönlich attraktiv UND auf den ich mich verlassen, nur im Märchen finden werde.

Was ratet ihr mir? Beziehung wagen oder weiterhin die Freundschaft genießen?

Mehr lesen

5. Mai 2010 um 13:48

HA!
Genau wie bei mir!!!!!!
Bester Freund seit Jahren, wenn es sein müsste, würde er glaube ich für mich sterben. Und er zieht mich nicht an.
Als letztes Mal ein Beziehungsversuch scheiterte, dachte ich mir - mann, mit dem Blödmann bist Du ins Bett gegangen. Und meinem besten Freund habe ich noch um Ratschläge gefragt und mich bei ihm ausgeweint. Eigentlich hätte er es doch viel mehr verdient, "mit mir ins Bett zu dürfen" (sorry, weiss jetzt nicht, wie ich es anders ausdrücken soll).
Wir sind immer noch nur beste Freunde. Ich gebe keinerlei Signal an ihn. Warum? Weil ich Angst habe, dass ich am Ende unsere wunderbare Freundschaft kaputt mache, wenn es mit einer Beziehung nicht klappt. Und ohne ihn könnte ich mir mein Leben gar nicht mehr vorstellen.
Er ist Dauersingle - ich weiss nicht, was passiert, wenn er mir eines Tages eine Freundin vorstellt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 13:51

Ich sehe da ein großes problem..
...fehlende leidenschaft und sexuelle anziehung...das wird eine leben wie bruder + schwester und daran wird es dann meiner meinung nach auch scheitern...nur wenn beides zusammen kommt, dann ist es ideal (bester freund + sexuelle anziehung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 14:02
In Antwort auf august_11878053

HA!
Genau wie bei mir!!!!!!
Bester Freund seit Jahren, wenn es sein müsste, würde er glaube ich für mich sterben. Und er zieht mich nicht an.
Als letztes Mal ein Beziehungsversuch scheiterte, dachte ich mir - mann, mit dem Blödmann bist Du ins Bett gegangen. Und meinem besten Freund habe ich noch um Ratschläge gefragt und mich bei ihm ausgeweint. Eigentlich hätte er es doch viel mehr verdient, "mit mir ins Bett zu dürfen" (sorry, weiss jetzt nicht, wie ich es anders ausdrücken soll).
Wir sind immer noch nur beste Freunde. Ich gebe keinerlei Signal an ihn. Warum? Weil ich Angst habe, dass ich am Ende unsere wunderbare Freundschaft kaputt mache, wenn es mit einer Beziehung nicht klappt. Und ohne ihn könnte ich mir mein Leben gar nicht mehr vorstellen.
Er ist Dauersingle - ich weiss nicht, was passiert, wenn er mir eines Tages eine Freundin vorstellt.....


Du wirst stinksauer, das du ihn dir nicht gekrallt hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 14:05

Neeee
ich hatte das. Und aus freundschaft wurde liebe und beziehung - aber es ist gescheitert. Ganz am Anfang. Er hat mich betrogen, belogen, enttäuscht. Und ich dachte ich kenne ihn, ich dachte er ist mein FREUND

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 14:26
In Antwort auf amadeo_12068621


Du wirst stinksauer, das du ihn dir nicht gekrallt hast

Mensch Netyr!!!
Na vielen Dank für diesen Kommentar, der mir wieder ein paar schlaflose Nächte bereiten wird.
Mann, warum muss auch alles immer so kompliziert sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 16:26


ich würde es auch lassen. wenn du dich körperlich nicht zu ihm hingezogen fühlst, sind deine restlichen gefühle auch eher torschusspanik oder wie auch immer man es audrücken will.

ich bin auch mal mit meinem besten freund zusammen gekommen und es war ein fehler, denn wenn es auseinander geht, dann kann man sich nie sicher sein, ob die freundschaft so etwas aushält. meine hat es leider leider nicht überstanden und ich bedaure es immer noch. wir waren zwar fast ein jahr zusammen, aber eine beziehung bedeutet eben auch prickeln, körperliche anziehung und erotik. wenn du jemanden zum reden brauchst sind freunde auch so da.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook