Forum / Liebe & Beziehung

Bester Freund hat Gefühle vorgetäuscht

22. Januar 2014 um 11:22 Letzte Antwort: 22. Januar 2014 um 14:23

Hallo! Mir gehts total mies, seit gestern Abend bin ich nur noch am flennen wie eine blöde! Der Grund dafür ist mein Bester Freund!

Er und ich haben uns voretwa 5 Jahren im Urlaub kennengelern. Da hat er sich in meine damals beste Freundin verliebt, die ihn aber nur verletzt hat, ihm immer wieder neue Hoffnung für eine Beziehung gemacht hat und ihn im Grunde nur ausgenutzt und verarscht hat. Damals mochte ich ihn schon, wir wurden Freunde und ich hab ihm immer getröstet und ihm ein offenes ohr für alles geschenkt, wenn er von meiner freundin wieder zurückgewiesen wurde.

irgendwann haben wir uns aus den augen verloren, weil ich auch keinen kontakt mehr zu meiner damaligen freundin hatte. dann war funkstille, ich hab versucht ihn immer wieder zu erreichen, aber er antwortete nie auf sms, ging nie ans telefon und auf e-mails hat er auch nciht geantwortet. ich wusste überhaupt nicht wieso er mich ignorierte. als wir dann vor etwa 18 monaten wieder kontakt aufgebaut hatten, begründete er sein verhalten damit, dass ich ihn so sehr an meine freundin erinnere, und er vermutlich um sie zu vergessen auch den kontakt zu mir abgebrochen hatte, was er angeblich im nach hinein sehr bereuhe. von dem tag an hatten wir also dann wieder stetigen kontakt und haben viel unternommen. wir waren uns einig, dass wir nur eine freundschaftliche beziehung führten, ich habe mich nie getraut zu sagen, dass ich ihn etwas mehr mochte als freundschaftlich. ich wollte ihn schließlich nicht abschrecken, außerdem konnte ich mir nicht vorsellen, dass ich sein typ gewesen wäre. nach einigen monaten begann er mir körperlich näher zu kommen (händchen halten usw.) da war ich noch sehr skeptisch, hatte mir aber irgendwie trotzdem angefangen hoffnung zu machen. silvester letzten Jahres haben wir bei ihm zu zweit gefeiert. dann fing er von sich aus an mit fummeln. kurze zeit später, an karneval hatten wir unser erstes mal. und dann ging es auch shcon relativ schnell, dass sex quasi zu einem gemeinsamen ritual wurde. Meine Hoffnung und meine Gefühle wuchsen immer mehr, ich verrieht davon jedoch immer noch aus angst ihn zu erschrecken nichts. dann sagte er mir eines tages "Ich liebe dich" (jetzt behauptet er, er habe das einfach so gesagt, er meinte es nicht so) er machte mir immer mehr komplimente und beteuerte immer, dass ich so besonders für ihn sei und er so froh ist, mich zu haben. dann hat er ein schloss gekauft für die brücke in köln. für mich waren die signale total eindeutig! ich hab nur auf den moment gewartet es ihm zu sagen, dass ich ihn so mag. dann habe ich es angedeutet, und er sagte nur, dass er nicht wisse, ob das was er empfindet für eine beiehung reiche. da war ich geschockt. trotzdem hatte ich mich wieder gefangen und es lief alles weiter mit dem beischlaf und den zärtlichkeiten, ES WAR eine beziehung, nur haben wir immer alles gesagt, dass wir KEIN paar seien. ich war unzufrieden damit und kam mir blöd vor. gestern habe ich dann endlich die karten bei meiner mutter und meiner oma auf den tisch gelegt. und dann dachte ich, jetzt wo ich das geheimnis gelüftet habe, werde ich die situation jetzt zwischen mir und meinem besten freund klären. ich konnte ihn aber nicht anrufen, weil ich die worte sonst nicht dazu gefunden hätte, also hab ich unpersönlicher und blöder weise alles bei whatsapp geschrieben. und als wir da lange disskutiert hatten und er mir sagte, dass es mir nie hoffnung machen wollte war ich am ende. er meinte ich hätte ihm ja sagen können, dass ich in ihn verliebt sei. ich würde ihm nur vorwürfe machen, dass mit dem schloss an der brücke, das mit "Ich liebe dich", die zärtlichkeiten, die ganzen komplimente, das anhimmeln, das sei alles nicht so gemeint gewesen und er könne nichts dafür, dass ich mich da so reingesteigert habe.

So, jetzt habe ich mich leider wieder nicht kurz fassen können, ich dachte sonst versteht man den kontext nicht. jedenfalls bin ich total enttäuscht, verletzt, ich fühl mich ausgenutzt, als lückenfüller für ihn. ich war nie so gekränkt und so traurig und wütend. ich weiß nicht, ob ich ihn hassen soll oder nicht, wie ich damit umgehen soll. ich bin tierisch verliebt, so sehr wie nie zuvor. er sagte wir lönnten freunde bleiben, aber ich weiß nicht mal, ob ich ihm jemals wieder vor die augen treten kann. ich hab mich total zum vollidioten gemacht. so viel zeit und hingabe ihn ihn investiert. und jetzt trampelt er darauf rum und schraubt das alles runter, gibt nicht mals zu, dass er mist gebaut hat. sollte ich ihm denn vielleicht zum besseren verständnis meine gefühle schriftlich geben?? man ist doch nicht so unsensibel und merkt nicht, dass jemand gefühle für jemanden empfindet! das ist alles eine abgeflachte, billige ausrede, finde ich.

ich würde mich über eure meinungen sehr freuen und besonders gut wären vielleicht tips damit umzugehen. oder vielleicht können einige von euch männern erklähren wie man das als frau verstehen darf, was mein bester freund gemacht hat.

im vorraus schon einmal vielen dank und noch einmal entschuldigung, dass ich mich nicht kürzer fassen konnte!

Liebste Grüße

Mehr lesen

22. Januar 2014 um 14:23

...stimme coleen41 so halbwegs zu.

Männer sind leider nur Männer, heißt so viel wie sie können nicht immer verstehen wie wir Frauen zb. Sex mit Liebe zusammen verbinden. Sieht wahrscheinlich so aus das der Typ sich kein bisschen über seine Gefühle klar ist, nicht wirklich weiß was in ihm vorgeht.

Setz dich mit ihm zusammen und sag es ihm dieses mal klartext, per whatsapp war wirklich die dööfste entscheidung, geht einfach meist immer schief.

Treff dich nochmal mit ihm ( & wenn es das letzte mal ist).
'Ich Liebe dich' ist ein wirklich wichtiger Satz, dem man nur anwenden darf wenn man es auch sicher fühlt.

Es ist extrem fies von ihm dir soviel Hoffnung gemacht zuhaben, das mit dem Schloss & den lieben Sätzen war unnötig..
Nachdem du ihn getroffen hast und er dir nochmal persöhnlich zugestimmt hat das er dich nicht liebt, hark ihn ab und vergess ihn.

Wahrscheinlich ist er wirklich einfach zu jung und unerfahren was Frauen angeht.

Ich weiß doofer Spruch aber er ist einfach der beste
' Andere Mütter haben auch schöne Söhne '


Also such dir jemand, der seine eigenen Gefühle versteht..

Nimms dir nicht zu Herzen und wein nicht, er ist es nicht wert.



Gefällt mir