Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Freund gibt mich als Liebesbeziehung aus u. erzählt persönliche Dinge von mir

Bester Freund gibt mich als Liebesbeziehung aus u. erzählt persönliche Dinge von mir

16. Juni 2018 um 17:23

Hallo Ihr Lieben,
heute hab ich mal eine Frage:

ich bin seit 20 Jahren mit einem Mann befreundet, dessen menschliche Eigenschaften ich sehr schätze.
 
Im Laufe der Zeit hatte ich stückweise mitbekommen, dass er bei Verwandten u. seinen Freunden von mir erzählt, als sei ich seine Lebenspartnerin, also dass wir eine Liebesbeziehung führen u. erzählt auch SEHR  PERSÖNLICHE Sachen über mich.  Dann ist er völlig erstaunt, dass ich mich nicht gemeinsam mit seinen Leuten treffen möchte. 
In früheren Jahren hab ich mich mit 2 seiner Kumpels u. seinen Eltern anfangs mit getroffen, hab mich aber sehr unwohl dabei gefühlt. Im Gespräch wurden ja manchmal Fragen gestellt u. ich stand dazwischen, entweder meinen Freund auffliegen zu lassen, was ich nicht wollte, oder lügen zu müssen, was ich auch nicht wollte. 
Es ist für mich KEIN SCHLIMMES Problem, aber auch nicht angenehm. Vor kurzen sahen wir abends am See seine Ärztin auf einer Bank, u. ich fragte, warum er sie beim Vorbeigehen nicht angesprochen u. gegrüßt hat. Dann konnte ich mir die Frage fast selbst beantworten, er gibt mich auch dort als seine Lebenspartnerin aus u. Er hätte mich ja dann vorstellen müssen u. das hätte peinlich werden können. 

Und eine weitere Sache: 
Er hat immer Geldmangel !!! 
Ich hab auch nicht viel Geld, aber etwas mehr als er. Ich brauche aber aufgrund von 2 Erkrankungen regelmäßig Geld für medizinische Behandlungen, Infusionen u. Medikamente, die Krankenkasse nicht zahlt. Außerdem hab ich mir alternative Behandlungen gesucht, und das kostet !
Wir können nur selten was unternehmen o.ä., da entweder er Eintritt, Essen o.ä. nicht bezahlen kann oder ich es mitbezahlen muss. 
Er ist NICHT GEIZIG, WENN er mal bissel Geld hat, lädt er mich auch mal ein o.ä. das ist aber sehr selten u. ich fühle mich unwohl, es anzunehmen, weil er eben dann wieder nix hat. 

Meine Frage an Euch: Was ist Eure Meinung zu meinen beiden beschriebenen Situationen ?
Möchte mal wissen, wie Ihr das seht, ich habe, besonders die 1. Sache, noch nie gehört u. auch noch nie hier im Forum gelesen. 
Vielen Dank im Voraus für Eure Meinungen u. Tipps. 

Mehr lesen

17. Juni 2018 um 7:00

Zum ersten 'Problem':
Hast du ihn denn mal zur Rede gestellt, warum er das tut und was das soll?!
Habt ihr vllt unterschiedliche Ansichten bzgl. eurer Freundschaft, und du hast es noch nicht gemerkt?! Oder bist du vllt nur die Notlösung, um Fragen seiner Freunde/Familie zu entgehen, warum er noch alleine ist?!
Mich würde das erstens total stutzig machen, und zweitens auch ziemlich nerven. Da mit in so ein Lügengeflecht reingezogen zu werden (vllt sogar sinnloserweise), einfach so, ist doch ziemlich daneben.
An deiner Stelle würde ich ihm auch mal klipp und klar sagen, dass ihr NUR Freunde seid und er das bitte seinen Leuten gegenüber auch so kommunizieren und richtigstellen soll. Ist sonst echt ziemlich unfair dir gegenüber!!

Zum zweiten 'Problem':
Jeder muss lernen, mit dem, was er/sie da hat, umzugehen, zu wirtschaften und den persönlichen Lebensstil daran anzupassen.
Es gibt viele Dinge, die man unternehmen kann, die kein Geld kosten. Und auf die, die was kosten, muss man dann etwas sparen oder man lässt es eben.
Für mich spricht nichts dagegen, Freunden ab und zu etwas auszugeben, vor allem, wenn ich weiß, dass sie finanziell schlechter aufgestellt sind als ich. Es darf nur nicht soweit kommen, dass es für sie deshalb selbstverständlich wird, dass ich x Sachen übernehme.
Generell ist es mir nur wichtig, dass es ausgeglichen bleibt.
Er kann doch wohl selbst entscheiden, was er mit seinem wenigen Geld macht. Und wenn er dich dann im Gegenzug auch mal einladen will, dann freu dich und nimm es an (gerade wenn es so selten vorkommt). Sonst nimmst du ihm die Möglichkeit, sich irgendwie/-wann mal zu revanchieren.



Also, insgesamt kommt es mir doch arg komisch vor, dass du ihn als "bester Freund" betitelst, ihr aber scheinbar gar nicht wirklich miteinander redet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2018 um 23:25

Liebe rainbowcolors,

ich verschiebe deinen Beitrag ins Forum Liebe & Beziehung, da passt er besser hin.

LG
Elisabeth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2018 um 1:21
In Antwort auf truth-lies

Liebe rainbowcolors,

ich verschiebe deinen Beitrag ins Forum Liebe & Beziehung, da passt er besser hin.

LG
Elisabeth

Dort hatte ich ihn gleich dann auch noch gepostet. Habe dort auch einige Antworten erhalten. 
Danke Dir trotzdem Elisabeth. 
Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club