Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bester Freund gesteht mir seine Zuneigung zu mir!

Bester Freund gesteht mir seine Zuneigung zu mir!

21. März 2008 um 0:23

Hallo!

Ich habe einen sehr guten Freund eigentlich mein bester Freund den ich seit 7 Jahren kenne. Anfangs unsere Freundschaft war ich total verliebt in ihn aber da er eine enttäuschte Beziehung hnter sich hatte brauchte er seine zeit. Ich habe lange gebraucht um dies zu akzeptieren. Habe aus verletzter Eitelkeit und Kränkung dann mir einen anderen geschnappt aber gefühlsmäßig war ich immer noch bei ihn. Dies ging 3 Jahre so. Als meine Beziehung auseinander ging wollte ich in Sachen Beziehung erst mal nichts wissen und mich auf meinen Beruf und Kinder konzentrieren. Es fing dann auch an das ich auch alles in Augen einer nur Guten Freundin sah und war eigentlich wie immer. redeten immer über das was wir früher zusammen alles gemacht haben usw. Jetzt bin ich seit 6 Monaten mit meinen Neuen Freund zusammen und bin eigentlich sehr glücklich. Wir haben gemeinsame Interressen und ticken einfach genau. Heute habe ich wieder mit meinen besten Freund gesprochen und er sagte mir das er Eifersüchtig auf meinen Freund sei und dies auch an anderen ausläst weil er nicht damit klar kommt, weil gemerkt hat was er überhaupt verloren hat. Das er mich mehr als nur als eine Freundin sieht und er es schön finden würde wenn es für eine Beziehung noch eine Chancen gebn würde. Ich kann aber seinen Wunsch einer Beziehung nicht erfüllen ich liebe meinen Freund überalles und bin mehr als froh das ich ihn habe. Ich habe Angst das unsere Freundschaft kaputt geht, denn ich will ihn nicht als Guten Freund verlieren und vorallem nicht meine Beziehung aufgeben. Gefühlsmäßig weiß ich zu wen ich gehöre aber die Angst einen guten Freund zuverlieren ist momentan viel stärker und macht mich total fertig.
kann mir jemand einen rat geben???

Lg Dana

Mehr lesen

21. März 2008 um 11:18

Du weißt eigentlich, was du willst.
zumindest hört sich das in deinem beitrag so an.
du hast angst, deinen guten freund zu verlieren - ok - aber ist das nun ein grund, deinen jetzigen freund zu verlassen? eben.
davon abgesehen habt ihr zwei (guter freund und du) dieselbe situation ja schon mal gehabt und überstanden - nur umgekehrt halt. traust du deinem guten freund die stärke, die du damals aufgebracht hast, nicht zu, dass eure freundschaft trotzdem weitergeht, auch wenn du ihn nun nicht als partner willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen