Home / Forum / Liebe & Beziehung / Besteht noch Hoffnung?...

Besteht noch Hoffnung?...

29. November 2015 um 14:50

Undzwar habe ich mich vor ca. 3 Wochen sehr in einem Mädchen verliebt. Sie hats mir halt richtig angetan. Letztendlich haben meine Gefühle das es alles kaputt gemacht in Form von Neid ,Eifersucht und Aufdringlichkeit. Ich bereue es immer noch.
Es war nur ein Tag wo wir uns sehr verliebt haben , sie hat mich selbst auch gemocht, haben uns letztendlich auch geküsst, obwohl sie das nicht wollte, weil wir uns nicht lange kennen, aber haben auch sonst Händchen gehalten und sie meinte wir passen gut zusammen. Sie meinte auch an dem Tag ich hätte alles richtig gemacht und es war so wie damals als sie ihre erste Beziehung hatte.

Jetzt die Wendung: Ich wollte mich unbedingt mit ihr nochmals treffen, 2 Tage danach war sie ganz anders, sie meinte sie ist kompliziert und will keine Beziehung. Sie fand mich jedoch hübsch und mochte mich halt als einen Freund. Die Tage danach war sie passiv, sie hat mich nicht mehr angeschrieben, nur ich sie, aber sie hat mir trotzdem noch geantwortet. Ich glaube sie hat immer noch gedacht das ich was ernstes von ihr wollte oder so, aber letztendlich wollte ich sie auch nur als eine "Freundin" haben. Sie hat öfters geantwortet das sie was mit einem Freund (den sie länger kannte )von ihr unternimmt und hatte sonst halt nie zeit. Und in diesem Moment war ich halt Eifersüchtig und habe gedacht, das es ihr Freund ist, und auch eine feste Beziehung haben und so. Danach habe ich halt einfach "reingeschissen" und sie hat mir halt nicht mehr geantwortet.

Kann ich sie wenigstens noch als eine Freundin zurückgewinnen, wenn ihr bewusst ist, das ich auch nichts ernstes von ihr will und so?
Soll ich mich bei ihr letztendlich noch mal entschuldigen? Würde es das besser machen?

Mehr lesen

29. November 2015 um 16:35

Du
willst sie ja gar nicht nur als Freundin...
Es ist klar, dass Du ihr das gerne vermitteln möchtest, weil Du darin im Moment die einzige Chance siehst in Kontakt bleiben zu können. In Wahrheit willst Du aber viel mehr.

Sie scheint nicht wirklich mit sich im Reinen zu sein. Und der Spruch "Du bist hübsch, deshalb will ich Dich (nur, trotzdem, immerhin) als Freund" ist auch ziemlich sinnlos.

Siehst nicht so aus als ob sich die Situation leicht lösen lässt. Etwas Rückzug wäre aber wohl in jeder Hinsicht besser als noch weiter "reinzuscheissen". Aber ich denke Du solltest auf jeden Fall ehrlich zu ihr und vor allem auch Dir selbst bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 17:00
In Antwort auf eloisa_12049617

Du
willst sie ja gar nicht nur als Freundin...
Es ist klar, dass Du ihr das gerne vermitteln möchtest, weil Du darin im Moment die einzige Chance siehst in Kontakt bleiben zu können. In Wahrheit willst Du aber viel mehr.

Sie scheint nicht wirklich mit sich im Reinen zu sein. Und der Spruch "Du bist hübsch, deshalb will ich Dich (nur, trotzdem, immerhin) als Freund" ist auch ziemlich sinnlos.

Siehst nicht so aus als ob sich die Situation leicht lösen lässt. Etwas Rückzug wäre aber wohl in jeder Hinsicht besser als noch weiter "reinzuscheissen". Aber ich denke Du solltest auf jeden Fall ehrlich zu ihr und vor allem auch Dir selbst bleiben.

Stimmt
Im Endeffekt hast du Recht, aber jedoch will ich das langsam angehen und halt gucken was sich so ergibt. Sie meinte selbst man muss sich lange kennen, bevor man eine Beziehung hat, das ist ja auch normal. Ich war einfach nur sehr verliebt in sie, und sie hat das halt auch gemerkt. Sie hingegen konnte das besser kontrollieren als ich.
Sie ist sich im Reinen, aber sie ist aus einem guten Grund so kompliziert, weil sie selbst viel bereut hat und ihre feste Beziehung am Ende sehr schlecht war, soviel ich von ihr mitgekriegt habe. Sie hat da auch viel mehr Erfahrung.

Ich war schon davon überzeugt , das sie mich gemocht hat , zumindest an dem einen Tag. 2Tage später habe ich sie halt gefragt was sie über mich denkt sie meinte dann nur "du bist hübsch, ich mag dich, aber wir sind nur Freunde"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2015 um 17:07

Ich lüge nicht
...wenn du lesen kannst, dann weißt du auch, dass mir keine andere Option übrig blieb. Im Endeffekt wollte ich mehr von ihr, aber seitdem ich gemerkt habe, das es nicht so leicht ist, wollte ich sie nur als eine Freundin.
Es ist doch wenigstens besser mit jemanden , den man mag befreundet zu sein, als ihn ganz zu vergessen oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Soll ich mit ihm schluss machen?
Von: ralf_12932113
neu
29. November 2015 um 16:23
Traurig wegen.. Freundin ?
Von: rymm8
neu
29. November 2015 um 15:39
Wie kann ich ihn endlich vergessen? Ich kann ihn nicht loslassen
Von: schokotraube1
neu
29. November 2015 um 15:07
Diskussionen dieses Nutzers
Soll ich versuchen?
Von: bjorne_12734768
neu
13. Dezember 2015 um 16:36
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen