Home / Forum / Liebe & Beziehung / Besteht noch hoffnung?

Besteht noch hoffnung?

14. Oktober 2007 um 13:56


Hallo Ihr Lieben...

Also wer jetzt etwas Zeit und lust und viel geduld hat, könnte mir mit seinem Rat echt helfen... ist etwas komlizierter, aber gut, ich fang einfach mal an! Nur wo?

Also, ich lebe seit über fünf Jahren in einer Beziehung, eigentlich lief es gut aber so nach und nach merkte ich, da sind eigentlich nur noch freundschaftliche gefühle...

Vor drei wochen lernte ich jemanden beim Feiern kennen. Von Anfang an war sympathie da, wir unterhielten uns super, tranken ein Bier nach dem anderen und so angetrunken wie ich war, heulte ich ihn zuguterletzt auch noch mit meinen problemen mit meinem freund zu. er war total verständnisvoll, tröstete mich und erzählte mir von seinen beziehungen. naja um es kurz zu machen, später landeten wir bei ihm in der Kiste... eigentlich bin ich überhaupt nicht der typ dafür aber gut.
Mit dem gedanken,es war ne einmalige sache, verbrachte ich den nächsten tag. wir schrieben zwar sms aber eher belanglos. doch einen tag später trafen wir uns wieder. wir sind im selben verein, doch da er ein jahr weg war, kannte ich ihn nicht. Ständig trafen sich unsere blicke und es funkte gewaltig. wir schrieben noch den gleichen abend und sahen uns am nächsten tag zum kaffee wieder... er konnte den blick nicht von mir lassen, machte mir komplimente und wir redeten über die beziehung mit meinem noch freund, die ich ja eh beenden wollte. wir verlebten eine tolle woche, schrieben viel und hatten mega super geilen sex! Der beste den ich bisher hatte!
Doch nach dieser woche änderte sich das schlagartig, er wurde distanzierter, sagte ihm ginge das alles zu schnell und wollte plötzlich ein gespräch! In diesem erzählte er mir von seinen ganzen beziehungen, dass er sich von einer in die nächste gestürzt hat und dass seine ex verlobte ihn ein jahr mit seinem besten freund betrogen hatte. Er sagte er wäre nun BEZIEHUNGSUNFÄHIG!!! er hätte angst mir weh zu tun und hat totale angst dass es wieder daneben geht!
Nun weiß ich nicht was ich davon halten soll! Er meint, er will unbedingt ne freundschaft mit mir aufbauen denn ich bin ne total süße und wäre ihm ja so wichtig und das hätte nichts mit mir zu tun!!! Wir haben uns dann zwischen durch noch mal zum kaffee getrunken, doch so locker ich auch war und verständnis ich zeigte, so gezwungen schien es für ihn. Vor drei tagen sind wir dann wieder ausversehen im bett gelandet, hatten beide etwas getrunken, doch nächsten tag schrieb er mir, dass er, so geil der sex auch sei, nicht mehr mit mir schlafen kann, weil er denkt er würde mich ausnutzen.
Kann das irgendjemand von euch verstehen oder hat schon ähnliches erlebt?
Ich weiß echt nicht weiter! Soll ich für ihn kämpfen oder soll ich es lieber lassen?
Wie kann man den einen tag noch mega verliebt sein und plötzlich gar nicht mehr?
vor allem haben wir so viel gemeinsam und soooo viel spaß miteinander! Hilfe hilfe hilfe!!!!!

Wäre euch sehr dankbar für antworten!!!!

Mehr lesen

14. Oktober 2007 um 14:15

Danke
für den tip.
Mit meinem ex bin ich immernoch auseinander aber wir wohnen noch zusammen, wegen kündigungsfrist und so...
Aber ist es normal dass er mich mitlerweile auch teils ignoriert? Das tut total weh und wenn ich ihm das sage, dann sagt er es wäre nicht so... weiß auch echt nicht wie ich mich ihm gegenüber benehmen soll.. will ihn ja auch nicht nerven oder so...
Alles voll schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram