Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beste Freundin vom Freund?! Wie geht ihr damit um Was ist ok und was nicht?

Beste Freundin vom Freund?! Wie geht ihr damit um Was ist ok und was nicht?

2. August 2010 um 18:45

Hallo Leute
Also ich hab ein Problem und zwar trifft sich mein Freund (19) andauernt mit einer seiner besten Freundinen. Jede Woche treffen sie sich mind. einmal...die letzen male hat er mich angelogen und mir erzählt er hätte was mit seinem Freund gemacht weil er der Meinung ist das es unnötig streit gegeben hätte weil ich so eifersüchtig bin. Naja das ganze ist dann herausgekommen und jetzt haben wir ausgemacht das er mir immer erzählt wenn er sich mit ihr trifft!
Mein Problem ist nur das ich angst habe das er sich vielleicht nochmal in sie verlieben könnte. Das war er nämlich schonmal vor 2 jahren damals ist aber nichts aus den beiden geworden- heute sind sie "gute Freunde". Auserdem stört mich die Art wie er mit ihr schreibt. Er nennet sie Schatz und Engel sagt ihr das er sich auf sie freut und das er sie vermisst. Mein Freund ist mir in der vergangenheit leider 4 mal fremdgegangen zwar immer unter einfluss von alkohol aber naja das vertrauen ist nicht sehr groß. Jetzt nach dem Neustrart vor 3 Monaten mache ich mir leider immer noch viele sorgen. Er sagt mir aber das es wirklich nur eine Freundin ist das er mich liebt und nie wieder etwas von ihr wollen könnte weil sie wie eine schwester für ihn ist. Wir sind jetzt insgesamt 1 1/2 Jahre zusammen! Also was soll ich machen?! Vertrauen oder misstrauisch sein?! Was ist ok in einer Beziehung und was nicht? Was "darf" man(n) mit seiner besten Freundin machen?
Brauche euren Rat
LG Lena danke im Vorraus^^

Mehr lesen

2. August 2010 um 18:55

Ähm?!
das problem ist nicht seine freundin, sondern dass dein freund 4mal fremd gegangen ist!
hallo????????? wie kann man so blöd sein, vier seitensprünge und sich dann wundern, dass das vertauen weg ist?
gib dem typen nen arschtritt, bevor er dich wieder betrügt. egal mit wem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 19:02
In Antwort auf shan_12357524

Ähm?!
das problem ist nicht seine freundin, sondern dass dein freund 4mal fremd gegangen ist!
hallo????????? wie kann man so blöd sein, vier seitensprünge und sich dann wundern, dass das vertauen weg ist?
gib dem typen nen arschtritt, bevor er dich wieder betrügt. egal mit wem...


... da hab ich nicht viel hinzuzufügen...
Das hat niemand verdient. Was hat Dich nur dazu hingerissen, es mit ihm noch einmal zu versuchen? Ist Vertrauen, als wichtigste Basis einer Beziehung, erst einmal (so oft) enttäuscht worden, kann man das ganz ganz schwer wieder heilen. Der bittere Beigeschmack wird bleiben, vielleicht Dein Leben lang. Deine Bedenken und Gedanken sind schon deshalb nicht ganz unbegründet. Aber ganz ehrlich: jemand, der dich wirklich liebt, verletzt Deine Gefühle nicht auf eine solch gemeine Art. Das mit dem "lügen" ist ein allgemeines Problem von Männern. Diesen Vorwand kannst Du ihm sogar glauben. Nur zerstört er damit das nicht mehr große Vertrauen ganz... darüber solltest Du Dir im Klaren sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 19:13


Es geht mir nicht darum ob er mir fremdgegangen ist oder nicht :P
Ich will nur wissen was ok ist un was nicht.
Wir waren desshalb 3 monate getrennt er hat gekämpft und ich liebe ihn einfach...
Das ganze ist jetzt auch schon ein gutes halbes jahr her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 22:23

Hey Lena!
Ich kenne dein Problem nur zu gut. Auf das Fremdgehen gehe ich jetzt mal gar nicht näher ein, aber dein Text im Bezug auf die beste Freundin hätte von mir sein können... Mein Freund hatte auch mal eine beste Freundin, von der er mal was wollte, und schrieb ihr auch: Zitat:`` Hey mein Engel ich vermisse dich und denke an dich! Kuss`` Mich hat er immer nur Zicke genannt und mir fast eiskalt geschrieben, das kam öfter vor. Ich habe ihn öfter darauf angesprochen, dass er damit aufhören soll, erst beim 5. Mal habe ich ihm gesagt, wenn er damit nicht aufhört bin ich weg, ihr habe ich eine Sms geschrieben, ob sie nicht mal vorbei kommen will und ihm doch einen Kuss geben kann, denn den wünscht er sich doch sooo sehr. Ich weiß, dass klingt kindisch, unreif und naiv, aber ich wusste mir einfach nicht mehr anders zu helfen... Seitdem schreibt er mit ihr, wie man das halt von guten oder meinetwegen auch besten Freunden kennt. Lese ich sowas noch einmal, dann bin ich weg und das weiß er ganz genau. Er hat mich auch einmal bitter enttäuscht und das tu ich mir nicht noch mal an! Fass dir ein Herz und setze ihm ein Ultimatum, geht er nicht darauf ein, hat er dich wirklich nicht verdient! Lass dich nicht verrückt machen, manche Männer sind eben *anders*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 22:26
In Antwort auf kelsie_12634004


... da hab ich nicht viel hinzuzufügen...
Das hat niemand verdient. Was hat Dich nur dazu hingerissen, es mit ihm noch einmal zu versuchen? Ist Vertrauen, als wichtigste Basis einer Beziehung, erst einmal (so oft) enttäuscht worden, kann man das ganz ganz schwer wieder heilen. Der bittere Beigeschmack wird bleiben, vielleicht Dein Leben lang. Deine Bedenken und Gedanken sind schon deshalb nicht ganz unbegründet. Aber ganz ehrlich: jemand, der dich wirklich liebt, verletzt Deine Gefühle nicht auf eine solch gemeine Art. Das mit dem "lügen" ist ein allgemeines Problem von Männern. Diesen Vorwand kannst Du ihm sogar glauben. Nur zerstört er damit das nicht mehr große Vertrauen ganz... darüber solltest Du Dir im Klaren sein....

4
in worten, viermal fremdgegangen... noch fragen? Ab dafür würde ich mal sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 23:42
In Antwort auf xavior_12741928

4
in worten, viermal fremdgegangen... noch fragen? Ab dafür würde ich mal sagen.


Mal abgesehen vom fremdgehen....

Also mein bester Freund sagt nicht Schatz oder Engel zu mir... er ist EIN Freund nicht DER Freund... gut wir sagen auch MAL dass wir uns lieb haben wenn es einem von uns zwei sehr schlecht geht (mein verstorbener verlobter war sein bester freund...der todesfall hat uns sehr zusammengeschweißt)
Als wir mal 5 Monate keinen kontakt hatten wegen einem ex partner von mir wegen dem ich den kontakt zu ihm abgebrochen habe sagte er auch mal dass er mich in der zeit sehr vermisst hätte...aber sowas darf meiner meinung nach in keinster weise ausarten... wurde bisher immer nur zu ich sag mal "extremeren situationen" gesagt...ich sehe meinen besten freund auch nicht jede woche...vlt 1 höchstens 2 mal im monat....das empfinde ich als normal

... vlt hilft dirs irgendwie weiter

viele liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 11:57


Hmh also erstmal danke für die antworten bis jetzt :P
Also erstmal das mit dem schlussmachen!? Ich kann es nicht und ich will es nicht egal wie naiv das für manche sein mag!
Er schwört mir das er sich verändert hat durch die Zeit in der er mich verlohren hatte. Und wenn nochmal sowas vorkommt bin ich weg. Das Problem ist das wir wirklich oft streit haben wegen seiner besten Freundin und er meine bedenken nicht versteht! Er ist der Meinung wie er mit ihr schreibt ist völlig normal! Ok vielleicht sollte ich ihm wirklich nochmal versuchen klar zu machen das es so nicht geht! Aber selbst wenn er es nicht verstehen (will) sollte er es nicht dann trozdem sein lassen weil wir uns desswegen streiten und er weiß das es mir nicht gut dabei geht!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 12:17

Kennenlernen?
ist es gar keine Option,dass Du sie mal kennenlernst? Dass ihr mal was zu dritt macht? Dann könntest Du Dir mal ein besseres Bild machen
Generell würde ich sagen, gehen "Engel" und "ich vermisse Dich" ein bisschen weit, vor allem, wenn er schon mal in sie verliebt war.... mich würde es sehr stören.
Verbieten kannst Du ihm seine Freunde und Freundinnen nicht, aber vielleicht kann er sich nochmal bewusst machen, dass er eine Freundin hat und mal den Ton ändern?
Übrigens, mein bester Freund nennt mit Napfnase und sagt mir am liebsten, dass ich heute so alt und verquollen aussehe.... Engel ich vermisse Dich kam noch nie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 12:17

Hmm
Anfangs klang das noch so ähnlich wie meine eigene Beziehung. Mein Freund hat auch eine beste Freundin, und noch mehrere sehr gute, andere Freundinnen. Mit keiner von denen war er jedoch nach eigener Aussage im Bett, und das glaube ich ihm auch. Mehr als knutschen war da nie.
Bei seiner besten Freundin übernachtet er auch häufiger. Sie hat ein großes Bett mit zwei Matratzen. Nicht regelmäßig, aber schon zwei/drei Mal im Monat. Bei den anderen jetzt Gott sei Dank nicht mehr, seit es mich gibt.

Was ich gemacht habe, um jeden Zweifel auszuräumen, dass da Gefühle zwischen den beiden sind: sie kennenlernen, mit den beiden mal weggehen, und genau beobachten, wie schauen sie sich an, berühren sie sich, wenn ja, wie, etc. Wie verhalten sie sich, wenn andere noch dabei sind? Was ist sie generell für eine wenn es um Beziehungen geht? Was sind ihre Werte?
Mein Freund hatte noch eine andere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 12:24
In Antwort auf neva_12714715

Hmm
Anfangs klang das noch so ähnlich wie meine eigene Beziehung. Mein Freund hat auch eine beste Freundin, und noch mehrere sehr gute, andere Freundinnen. Mit keiner von denen war er jedoch nach eigener Aussage im Bett, und das glaube ich ihm auch. Mehr als knutschen war da nie.
Bei seiner besten Freundin übernachtet er auch häufiger. Sie hat ein großes Bett mit zwei Matratzen. Nicht regelmäßig, aber schon zwei/drei Mal im Monat. Bei den anderen jetzt Gott sei Dank nicht mehr, seit es mich gibt.

Was ich gemacht habe, um jeden Zweifel auszuräumen, dass da Gefühle zwischen den beiden sind: sie kennenlernen, mit den beiden mal weggehen, und genau beobachten, wie schauen sie sich an, berühren sie sich, wenn ja, wie, etc. Wie verhalten sie sich, wenn andere noch dabei sind? Was ist sie generell für eine wenn es um Beziehungen geht? Was sind ihre Werte?
Mein Freund hatte noch eine andere

Forsetzung, sorry
"gute Freundin", mit der eine monatelange Fickbeziehung hatte. Bei der haben bei mir sofort alle Alarmglocken geschrillt. Die betrügt sogar ihren Freund, und benutzt das dann noch, um ihm wehzutun. Die allerletzte Schlampe, so einer kann man alles zutrauen. Ich hab auch gleich dafür gesorgt, dass die aus seinem Leben gestrichen wird. Die ist zwar noch im Freundeskreis unterwegs, aber sie wird von uns gemieden wann immer es geht.

Dass dein Freund dich unter Alkoholeinfluss betrügt, darf höchstens einmal passieren. Passiert es ein zweites Mal, merke ich doch, dass Alkohl vielleicht meiner Beziehung permanent schadet?!?!?! Und muss dann entscheiden, was mir wichtiger ist! Aber dann gleich VIER Mal, und du stehst dazu?? Ich denke, er weiß, wieviel du ihm bedeutest, und nutzt das eiskalt aus. Wenn er von sich aus nicht bereit ist, vorsichtiger zu sein, musst du ihn entweder ständig beaufsichtigen beim Weggehen, oder fest mit weiteren Seitensprüngen rechnen. Aber das ist doch kein Leben!! Eine Beziehung fußt auf Respekt und Vertrauen. Bei dir ist Misstrauen und Eifersucht aber absolut gerechtfertig. Mich würde das auf Dauer einfach zu sehr zermürben.

Aber ich wünsche dir alles Gute! Vielleicht ändert er sich ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2010 um 12:27

Anderer Fokus
Das Problem ist nicht die Ex-Freundin und der Kontakt zu ihr.

Ich denke, Du musst Dir generell klar werden, ob Du ihm vertrauen kannst oder nicht. Wenn er ein paar mal fremd gegangen ist, gehört das offenbar zu seinem Wesen. Es ist unwahrscheinlich, daß sich das ändert. Ob er mit seiner Ex-Freundin, mit X, Y oder Z fremd geht, was macht es für einen Unterschied. Du wirst ihn nicht kontrollieren können und hoffentlich auch nicht wollen.
Wenn Du mit Untreue nicht umgehen willst, ist er vermutlich nicht der Richtige für Dich, denn das gehört zu ihm.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kolegen vom Freund?!-> Muss man sich verstehen
Von: lena930816
neu
5. März 2011 um 10:26
Noch mehr Inspiration?
pinterest