Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beste Freundin verloren

Beste Freundin verloren

4. April 2007 um 20:15

Hallo Ihr Lieben,
hoffe ich kann von Euch ein paar Tipps bekommen.
Es geht darum:
seit ca. 9 Jahren habe ich eine beste Freundin. Zwischendurch waren wir beide mal in einer längeren Beziehung, dann mal wieder Single. Egal wie es gewesen ist, wir haben immer regelmäßig Kontakt gehalten. Das Schöne an unserer Freundschaft war, dass sie nicht soooo erzwungen war. Damit meine ich, wir haben beide einen festen Job, Wohnung, Hobbys, Kollegenkreis, und durch die Arbeit und den Haushalt natürlich nicht jeden Tag Zeit füreinander. Und genau diese Erkenntnis hat unsere Freundschaft so lange erhalten. Mal haben wir mehr Kontakt gehabt, mal haben wir z.B. wegen Streß im Job weniger Kontakt gehabt. Es war aber immer ausgeglichen. Und sobald einer von uns beiden mal wirklich ein Problem hatte, war die Andere da!

Na ja, nun sind wir beide seit April/Mai 2005 in einer festen Beziehung. Der Rest des Jahres 2005 lief eher schleppend mit unserer Freundschaft. Gesehen haben wir uns nur 2x, telefoniert vielleicht 3x. Alles das kam nur von meiner Seite!!! Sie hat sich nicht einmal von sich aus gemeldet.

Im Januar 2006 habe ich zu einem Gespräch gebeten. Sie wußte nicht wirklich, worum es ging. Ich habe ich meinen Standpunkt klar gemacht, dass ich unsere Freundschaft immer als etwas Besonderes gesehen habe, eben weil sie nicht sooooo feste war, aber dass das was 2005 abgegangen ist, nun doch etwas heftig wenig war! Habe sie gefragt, ob sie irgendwie sauer auf mich ist, ob ich irgendwas falsches gesagt/gemacht habe etc. Sie hat alles abgestritten und gesagt, dass ihr das gar nicht so bewußt war, dass wir so wenig Kontakt hatten. Aber dass sie sich auf jeden Fall bessern möchte. Nun, das ging Anfang 2006 auch noch ganz gut. Auf einmal bekam ich zwischendurch wieder sms von ihr.
Im Juni 2006 haben wir dann mal miteinander telefoniert. Es kam raus, dass sie momentan superviel zu tun hat wg. der WM (sie ist Polizistin) und so gar keine Zeit für Verabredungen. Dafür hatte ich ja nun auch Verständnis. Sie sagte, sie meldet sich, wenn bei ihr wieder Ruhe eingekehrt ist nach der WM. Ok. Da ich im April umgezogen war und nun eine Wohnung mit Garten hatte, habe ich ihr eine sms geschrieben und sie zu mir eingeladen nach der WM vorbeizukommen, im Garten zu sitzen bei einem Glas Wein und bissl zu quatschen.

Das war Mitte Juni. Ende Juni schrieb ich genau diese sms nochmals - hatte nämlich so gar keine Antwort bekommen und dachte sie ist vl. nicht angekommen.
Anfang August schrieb ich eine 3. sms von wegen, ich mache mir Sorgen und Gedanken, was denn los ist usw.
Nun schreiben wir April 2007 und ich habe immer noch nichts von ihr gehört!
Von einer Bekannten weiß ich, dass sie sie Anfang des Jahres in der Stadt getroffen hat. Sie hat die Bekannte wohl auch gefragt, ob sie denn noch Kontakt mit mir hat - das war es aber leider auch schon!

Mittlerweile habe ich alle Gefühlsregungen durch - von wütend, traurig, depressesiv, enttäuscht - alles.

Was haltet ihr von dem Verhalten meiner "besten" Freundin?
Muss ehrlich sagen, habe auch meinen Stolz und sehe es nicht ein, dass ich ihr weiter hinterher renne. Finde ich habe genug getan, oder was meint ihr?

Danke schon mal für die Antworten!

Mehr lesen

4. April 2007 um 20:35

Ich kann dich zwar bis zu einem gewissen Punkt verstehen aber warum regelst
du dein Anliegen an sie über SMS? Unpersönlicher gehts doch fast nicht.
Ruf sie an oder schreib ihre eine nette Karte, zeig ihr damit das du an sie denkst.
Und dränge sie zu nichts.

Gefällt mir

4. April 2007 um 20:50
In Antwort auf chilli60

Ich kann dich zwar bis zu einem gewissen Punkt verstehen aber warum regelst
du dein Anliegen an sie über SMS? Unpersönlicher gehts doch fast nicht.
Ruf sie an oder schreib ihre eine nette Karte, zeig ihr damit das du an sie denkst.
Und dränge sie zu nichts.

Weil...
sie selbst gesagt hat, sie kann nicht telefonieren wenn sie auf der Arbeit ist. Wir hatten kurz vor der wm telefoniert und da hat sie gesagt, dass sie nicht mehr telefonieren kann, weil sie sowieso im Stadion ist, wo sie das handy nicht hört und daher können wir uns besser sms schreiben.
Da ich aber Geburtstagswünsche von ihr über sms erhalten habe, wird sie es wohl nicht so unpersönlich empfinden, oder?

Gefällt mir

5. April 2007 um 4:07

Ziemlich egozentrisch,
wie Du die Quantität einforderst,zumal ihr beide feste Partner habt,und grade auch deswegen.

Was soll denn das?
Eine Freundschaft misst sich nicht darin,wie oft man sich sieht,sondern-auch darin,wie nahe man sich steht.

Meine Freundin in Frankfurt sehe ich vielleicht alle 2 3 Jahre mal,wir haben beide Alltagspflichten.
Dennoch-ich kann auf sie zählen,wenn was ist,das hatten wir alles schon.

Wieso zwingst Du ihr das auf,mit-wie oft Kontakt usw.?
Wenn sie Dir wirklich was bedeutet,dann bring ihr Blumen und sei mal nett zu ihr,aber das dämliche Handy kannst Du da mal ausgeschalten lassen.

Gefällt mir

5. April 2007 um 6:56

Ich denke,
hier geht es leyla zwar schon auch darum, dass sie so selten kontakt haben, aber wohl eher darum, dass die freundin die freundschaft einfach nicht pflegt.

es kommt von seiten der freundin nichts, immer ist leyla diejenige, die den kontakt wieder erneuert und genau DAS würde mich auch stören! warum sollten wir den leuten hinterher rennen? wenn ihnen daran nichts liegt, sollen sie es sagen!

natürlich sollte man nicht immer denken "ich habe zuletzt geschrieben, nun bist du dran", aber wenn die andere person immer nur reagiert, aber nicht agiert, dann heißt das für mich, dass kein wirkliches interesse mehr an der freundschaft besteht.

ich würde -so leid es mir auch tun würde- die freundschaft kündigen, da sie mehr negatives als positives mit sich bringt. leyla hat es sich lange genug angesehen.

für sie ist die freundin wohl gar nicht mehr die beste freundin, weil kein band mehr zwischen ihnen ist. es wurde von seiten der freundin los gelassen.

alles gute!
mistelzweig



Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen