Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beste Freundin meines Verlobten will beziehung zerstören

Beste Freundin meines Verlobten will beziehung zerstören

15. Februar 2013 um 15:46
In Antwort auf an0N_1263408399z

Ich
hab ihn vor die wahl gestellt, er hat sich gegen A entschieden aber es ihr bis jetzt nicht gesagt....aber kontakt haben sie in den letzten tagen keinen gehabt. Versteh zwar nicht warum er es ihr nicht sagt aber kein kontakt ist für den anfang ja mal nicht schlecht. Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er nur das A ihm sehr wichtig ist und er nicht weiß was er zu ihr sagen soll. Dazu muss ich sagen das sie mich über Facebook ganz schön provoziert, egal was ich schreibe oder kommentiere, sie machts schlecht. Aber ich bin schon mal zufrieden das kein Kontakt in den letzten Tagen statt fand.......mir wärs nur lieber wenn er es ihr endlich sagt!!

Blockiert sie doch auf Facebook
Sag mal, ihr solltet schon dafür sorgen, dass kein Kontakt mehr herrscht.
Jegliche Kommunikationsmittel zwischen euch, sollten verschwinden!
Da wird es aber ehrlich nicht lange dauern, bis sich dein Verlobter wieder bei ihr meldet...
"Tut mir Leid, sie hat mich angeschrieben, ich musste ihre Nachricht lesen, sie tat mir so Leid, ich habe ihr zurückgeschrieben und ich muss sie trösten, wir werden uns treffen"
Oder noch besser, das letztere wird sein, wir haben uns bereits getroffen, ich kann sie nicht alleine lassen, wenn ich weiß ihr geht es nicht gut.


Blockiere und lösche sie von seinen& deinen e-mail-Kontakten.
Und du solltest dabei sein, wenn er sie anruft.
Naja ich wäre sogar so sauer auf sie, dass ihr lediglich eine Sms schreiben würde aber wenn er sie unbedingt anrufen will, dann soll er doch.
Ich würde ehrlich gesagt danach auch ihre Handynummer blockieren.

Und wenn das ausfällt, eine neue Handynummer besorgen.
Ich hatte einige Ex-Freunde, die wurden nicht fertig mit der Trennung und haben mich terrorisiert
Bei manchen ging es so weit, dass ich kurz davor war, die Polizei zu verständigen, die haben mir bei der Arbeit und vor meiner Stiege, aufgelauert
Einer hat sogar schon vor dem Fenster übernachtet!

Und wenn du mich fragst, sie wird das auch tun! (übernachten nicht, so verzweifelt können nur Männer handeln)
Ich bin mir ganz sicher, allein wie du hier schon schreibst, was sie alles in Facebook macht.
Erinnert mich total an einige Ex-Freunde von mir...
Also mit Kontakt abbrechen, kenne ich mich bestens aus

Ich verstehe nicht, wie sie ihm noch so wichtig sein kann.

Vonwegen beste Freundin, sie hat dich fürchterlich behandelt!
Da würde ich jede Freundschaft aufgeben, wenn jemand meine Freundin ungerecht behandelt.
Und wenn ich die Freundschaft nicht aufgeben sollte, dann würde ich dieser Person die Leviten lesen!

Er muss jetzt zu dir stehen, wenn er sich für dich entschieden hat, und da solltest du wirklich schon "einen eigenen Schutz" aufbauen, dass sie nicht so leicht an euch rankommt.
Die wird für die nächsten paar Wochen sicher keine Ruhe geben.

Gefällt mir

Mehr lesen

15. Februar 2013 um 15:53
In Antwort auf an0N_1204482999z

Es
ist wirklich schwierig dies einer Person beizubringen..

Aber sag ihm er soll ihr endlich schreiben dass es besser wäre keinen Kontakt mehr zu haben

Ich verstehe das nicht.
Wenn ich so sauer auf die beste Freundin meines Verlobten wäre, und ich ihn endlich davon überzeugen konnte, den Kontakt abzubrechen, dann würde ich keine Ruhe geben, bis ich sehe, dass er es tatsächlich ernst meint.

Worte allein, reichen bei mir nicht.
Taten müssen folgen, und wenn man die Entscheidung schon getroffen hat, dann sofort.
Das hinauszögern, würde für mich bedeuten, dass mein Verlobter sich nicht sicher ist.
Klar, sie kann ihm viel bedeuten, aber ich als die Verlobte, sollte ihm doch schon einiges mehr bedeuten, als jemand der solche kindischen Beleidigungen mir gegenüber an den Tag legt.

Ich verstehe ehrlich nicht, was so schwer daran sein sollte.
Anscheinend hat er ja schon verstanden, dass die Verlobte es nicht will und hat sich für sie entschieden, wieso rauszögern wenn er ja mittlerweile eh keinen Kontakt mehr zu ihr hat
Ergibt keinen Sinn.

Gefällt mir
15. Februar 2013 um 16:30
In Antwort auf timur_12181112

Blockiert sie doch auf Facebook
Sag mal, ihr solltet schon dafür sorgen, dass kein Kontakt mehr herrscht.
Jegliche Kommunikationsmittel zwischen euch, sollten verschwinden!
Da wird es aber ehrlich nicht lange dauern, bis sich dein Verlobter wieder bei ihr meldet...
"Tut mir Leid, sie hat mich angeschrieben, ich musste ihre Nachricht lesen, sie tat mir so Leid, ich habe ihr zurückgeschrieben und ich muss sie trösten, wir werden uns treffen"
Oder noch besser, das letztere wird sein, wir haben uns bereits getroffen, ich kann sie nicht alleine lassen, wenn ich weiß ihr geht es nicht gut.


Blockiere und lösche sie von seinen& deinen e-mail-Kontakten.
Und du solltest dabei sein, wenn er sie anruft.
Naja ich wäre sogar so sauer auf sie, dass ihr lediglich eine Sms schreiben würde aber wenn er sie unbedingt anrufen will, dann soll er doch.
Ich würde ehrlich gesagt danach auch ihre Handynummer blockieren.

Und wenn das ausfällt, eine neue Handynummer besorgen.
Ich hatte einige Ex-Freunde, die wurden nicht fertig mit der Trennung und haben mich terrorisiert
Bei manchen ging es so weit, dass ich kurz davor war, die Polizei zu verständigen, die haben mir bei der Arbeit und vor meiner Stiege, aufgelauert
Einer hat sogar schon vor dem Fenster übernachtet!

Und wenn du mich fragst, sie wird das auch tun! (übernachten nicht, so verzweifelt können nur Männer handeln)
Ich bin mir ganz sicher, allein wie du hier schon schreibst, was sie alles in Facebook macht.
Erinnert mich total an einige Ex-Freunde von mir...
Also mit Kontakt abbrechen, kenne ich mich bestens aus

Ich verstehe nicht, wie sie ihm noch so wichtig sein kann.

Vonwegen beste Freundin, sie hat dich fürchterlich behandelt!
Da würde ich jede Freundschaft aufgeben, wenn jemand meine Freundin ungerecht behandelt.
Und wenn ich die Freundschaft nicht aufgeben sollte, dann würde ich dieser Person die Leviten lesen!

Er muss jetzt zu dir stehen, wenn er sich für dich entschieden hat, und da solltest du wirklich schon "einen eigenen Schutz" aufbauen, dass sie nicht so leicht an euch rankommt.
Die wird für die nächsten paar Wochen sicher keine Ruhe geben.

Bei
mir auf Fb ist sie ja blockiert auf seine Seite komm ich nicht da er ein Passwort hat, weil er ja seine Privatsphäre haben will (haha)....

Gefällt mir
15. Februar 2013 um 16:47
In Antwort auf an0N_1263408399z

Bei
mir auf Fb ist sie ja blockiert auf seine Seite komm ich nicht da er ein Passwort hat, weil er ja seine Privatsphäre haben will (haha)....

Wo liegt das Problem
Privatsphäre hin oder her er hat sich für dich entschieden, er hat dir gesagt, er wird den Kontakt abbrechen.

Findest du nicht Kontakt abbrechen, bedeutet unter anderem auch, diese Person aus seiner Freundesliste zu entfernen?

Ich finde das gehört dazu, vor allem, wenn sich diese Person so verhält wie sie es tut.

Sag ihm doch einfach, er soll sich einloggen und sie Löschen und Blockieren.
Ich verstehe nicht, wie du immer noch so zurückhaltend sein kannst, jetzt hast du schon erreicht, dass er den Kontakt abbricht, dann kannst du auch ein wenig nachhelfen, damit sie sich nicht weiterhin in eure beziehung einschleicht.
Warum tust du nichts?
Redest du nicht mit deinem Verlobten über so etwas?
Ich hätte das schon längst gemacht.
Ich hätte es schon in dem Moment getan, wo ich ihm sage, entweder sie, oder ich.


Gefällt mir
16. Februar 2013 um 10:58
In Antwort auf timur_12181112

Wo liegt das Problem
Privatsphäre hin oder her er hat sich für dich entschieden, er hat dir gesagt, er wird den Kontakt abbrechen.

Findest du nicht Kontakt abbrechen, bedeutet unter anderem auch, diese Person aus seiner Freundesliste zu entfernen?

Ich finde das gehört dazu, vor allem, wenn sich diese Person so verhält wie sie es tut.

Sag ihm doch einfach, er soll sich einloggen und sie Löschen und Blockieren.
Ich verstehe nicht, wie du immer noch so zurückhaltend sein kannst, jetzt hast du schon erreicht, dass er den Kontakt abbricht, dann kannst du auch ein wenig nachhelfen, damit sie sich nicht weiterhin in eure beziehung einschleicht.
Warum tust du nichts?
Redest du nicht mit deinem Verlobten über so etwas?
Ich hätte das schon längst gemacht.
Ich hätte es schon in dem Moment getan, wo ich ihm sage, entweder sie, oder ich.


Und
ob ich mit ihm rede, es ist nur sobald er ihren Namen hört ist er auf 180 und streit will ich vermeiden allein schon wegen unserem Kind. Er kann das Thema A net mehr hören, entweder geht er dann einfach oder er schweigt.

Gefällt mir
16. Februar 2013 um 14:44
In Antwort auf an0N_1263408399z

Und
ob ich mit ihm rede, es ist nur sobald er ihren Namen hört ist er auf 180 und streit will ich vermeiden allein schon wegen unserem Kind. Er kann das Thema A net mehr hören, entweder geht er dann einfach oder er schweigt.

Ich finde ihn viel zu kindisch!
Er hat sich für dich entschieden, wenn er dir für den Rest deines Lebens Vorwürfe macht und dich anschreit, dann hat das ganze doch keinen Sinn!

Und wie ist er, wenn ihr nicht über sie redet?
Ist er dann nett zu dir, oder ist er momentan generell abweisend?

Gefällt mir
16. Februar 2013 um 20:09
In Antwort auf timur_12181112

Ich finde ihn viel zu kindisch!
Er hat sich für dich entschieden, wenn er dir für den Rest deines Lebens Vorwürfe macht und dich anschreit, dann hat das ganze doch keinen Sinn!

Und wie ist er, wenn ihr nicht über sie redet?
Ist er dann nett zu dir, oder ist er momentan generell abweisend?

Er
ist total zuckersüß zu mir! Nur wenn es um sie geht wird er genervt...

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 0:34
In Antwort auf an0N_1263408399z

Er
ist total zuckersüß zu mir! Nur wenn es um sie geht wird er genervt...


Da hätte ich meinem Freund gesagt

"Wenn du willst, das dieses Thema beendet wird, dann lösche sie , blockiere sie etc. dann gebe ich Ruhe. Nachdem du dies und jenes getan hast, verliere ich kein Wort über sie, ihr Name fällt in diesem Haus nicht mehr, nie wieder"

Ich weiß aber nicht, wie dein Verlobter ist, und ob er bei dieser Antwort noch mehr aufgehen würde.

Mein Freund, würde indem Fall alles tun, Kompromiss, ist Kompromiss.
Da bin ich relativ zickig
Ich könnte würde es nicht akzeptieren, wenn mein Freund nicht mit sich reden lässt.
Immerhin hat man ja eine Beziehung und kein Eltern-Kind-Beziehung.

Soll aber bitte nicht heißen, dass du deinen Verlobten sowas antust aber ich würde es tun.

Ja was willst du dann tun? Er hat sie also weiterhin in der Freundesliste und lässt nicht mit sich reden.

Ich finde wirklich, er hält sich nicht zu 100% an euren Kompromiss.
Hat er denn überhaupt mit ihr geredet?
Wehe mir, du schreibst, er hat noch nicht mit ihr geredet!
Er soll sich jetzt zusammenreißen und zu seiner Entscheidung stehen, du hast ihn ja nicht dazu gezwungen!

Liebe Grüße


Gefällt mir
17. Februar 2013 um 15:15

Naja, es ist ja nun doch seine Entscheidung gewesen
Sie hat gesagt, ich mach das nicht mehr mit, entscheide dich.
Er hat sich angeblich entschieden, da sollte er hinter seiner Entscheidung stehen.

Das sind keine Vorschriften, wenn er sich für mich entscheidet, dann zu 100% ohne meckern, ohne auf 180 zu sein.
Wie kann ich davon ausgehen, dass sie keinen Kontakt haben, wenn er sie noch überrall in der Freundschaftsliste hat und sie weiterhin in Facebook dämliche Kommentare über mich postet?
Wie kann es sein, dass ich Vorschriften mache, wenn ich ihm sage entweder sie oder ich.
Er ist ja alt genug, kann selber entscheiden.
Zwingen tu ich ihn indem Fall nicht.
Er sagt du, gut dann soll er auch dafür sorgen, dass sie aus seinem Leben verschwindet.
Er hat sie wahrscheinlich noch nicht einmal angerufen, also wie soll man das finden?
Ist der Kontakt abgebrochen, wenn sie ihm weiterhin Nachrichten senden kann, sollte man das nicht schon im vorhinein verhindern, damit keine Streitereien entstehen?

Was glaubst du macht er, wenn sie ihm verzweifelt schreibt, dass sie ihn vermisst, glaubst du da im ernst, er antwortet nicht, weil er seiner Verlobten gesagt hat, er bricht den Kontakt ab?
Ich kaufe ihm kein Wort ab, erst wenn ich sehen würde, aha der tut was, er löscht sie, er meint es ernst, aha der ruft sie auch noch an, gut dann bin beruhigt.
Aber das alles hat er nicht getan, und das ist einfach sinnlos, denn nicht mit ihr reden, bis wohin?
Bis sie sich meldet, dann schreibt er fix wieder.

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 15:48
In Antwort auf timur_12181112

Naja, es ist ja nun doch seine Entscheidung gewesen
Sie hat gesagt, ich mach das nicht mehr mit, entscheide dich.
Er hat sich angeblich entschieden, da sollte er hinter seiner Entscheidung stehen.

Das sind keine Vorschriften, wenn er sich für mich entscheidet, dann zu 100% ohne meckern, ohne auf 180 zu sein.
Wie kann ich davon ausgehen, dass sie keinen Kontakt haben, wenn er sie noch überrall in der Freundschaftsliste hat und sie weiterhin in Facebook dämliche Kommentare über mich postet?
Wie kann es sein, dass ich Vorschriften mache, wenn ich ihm sage entweder sie oder ich.
Er ist ja alt genug, kann selber entscheiden.
Zwingen tu ich ihn indem Fall nicht.
Er sagt du, gut dann soll er auch dafür sorgen, dass sie aus seinem Leben verschwindet.
Er hat sie wahrscheinlich noch nicht einmal angerufen, also wie soll man das finden?
Ist der Kontakt abgebrochen, wenn sie ihm weiterhin Nachrichten senden kann, sollte man das nicht schon im vorhinein verhindern, damit keine Streitereien entstehen?

Was glaubst du macht er, wenn sie ihm verzweifelt schreibt, dass sie ihn vermisst, glaubst du da im ernst, er antwortet nicht, weil er seiner Verlobten gesagt hat, er bricht den Kontakt ab?
Ich kaufe ihm kein Wort ab, erst wenn ich sehen würde, aha der tut was, er löscht sie, er meint es ernst, aha der ruft sie auch noch an, gut dann bin beruhigt.
Aber das alles hat er nicht getan, und das ist einfach sinnlos, denn nicht mit ihr reden, bis wohin?
Bis sie sich meldet, dann schreibt er fix wieder.

Also
das mit FB würd mich weniger stören.. solange er sich nicht meldet bei ihr. ich finde ein "hallo wie gehts dir jetzt so" ab und zu auch nicht schlimm.. nur persönliche treffen und telefonkontakt muss weg

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 16:13
In Antwort auf an0N_1204482999z

Also
das mit FB würd mich weniger stören.. solange er sich nicht meldet bei ihr. ich finde ein "hallo wie gehts dir jetzt so" ab und zu auch nicht schlimm.. nur persönliche treffen und telefonkontakt muss weg

Ich wäre mir nicht sicher
Sie hat immerhin so schlecht über sie geredet, und das auch neben ihrem Verlobten.
Glaubst du nicht, dass sie ihm wieder schreibt, so wie oben genannt
"was willst du mit ihr" und die weiteren Beleidigungen, das wird sie ihm genau so schreiben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden wieder Kontakt haben, ist umso höher, wenn sie Kontakt in Fb haben.
Kannst du mir mal diese Frage beantworten?
Was glaubst du macht er, wenn sie ihm verzweifelt schreibt, dass sie ihn so sehr vermisst, und nur am Heulen ist, weil er ihr so fehlt?
Wenn er jetzt auf 180 ist, wenn man über sie redet, ja er hat sie gern, wenn man jemanden gern hat, und der einem sowas schreibt, wird man da nicht schwach?

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 16:25
In Antwort auf timur_12181112

Ich wäre mir nicht sicher
Sie hat immerhin so schlecht über sie geredet, und das auch neben ihrem Verlobten.
Glaubst du nicht, dass sie ihm wieder schreibt, so wie oben genannt
"was willst du mit ihr" und die weiteren Beleidigungen, das wird sie ihm genau so schreiben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden wieder Kontakt haben, ist umso höher, wenn sie Kontakt in Fb haben.
Kannst du mir mal diese Frage beantworten?
Was glaubst du macht er, wenn sie ihm verzweifelt schreibt, dass sie ihn so sehr vermisst, und nur am Heulen ist, weil er ihr so fehlt?
Wenn er jetzt auf 180 ist, wenn man über sie redet, ja er hat sie gern, wenn man jemanden gern hat, und der einem sowas schreibt, wird man da nicht schwach?

Ja..
vl hast du recht. Aber irgendwann schwächt die Situation ab , auch wenn man einander vermisst muss das nicht heissen dass man rückfällig wird. Ich bin ehrlich.. wenn mir mein Partner meinen besten Freund verbieten würde (egal aus welchem Grund jetzt, auch wenns berechtigt ist) würd ich wissen wolln wies ihm geht.. ab und zu ists ja nicht schlimm.. dann ist sie wahrscheinlich froh wenn er überhaupt zurückschreibt und denkt nicht mal an Beschimpfungen

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 20:27
In Antwort auf timur_12181112

Ich wäre mir nicht sicher
Sie hat immerhin so schlecht über sie geredet, und das auch neben ihrem Verlobten.
Glaubst du nicht, dass sie ihm wieder schreibt, so wie oben genannt
"was willst du mit ihr" und die weiteren Beleidigungen, das wird sie ihm genau so schreiben.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden wieder Kontakt haben, ist umso höher, wenn sie Kontakt in Fb haben.
Kannst du mir mal diese Frage beantworten?
Was glaubst du macht er, wenn sie ihm verzweifelt schreibt, dass sie ihn so sehr vermisst, und nur am Heulen ist, weil er ihr so fehlt?
Wenn er jetzt auf 180 ist, wenn man über sie redet, ja er hat sie gern, wenn man jemanden gern hat, und der einem sowas schreibt, wird man da nicht schwach?

Das
Problem ist jetzt nur das er sie doch nicht abschießen will und er von mir verlangt mich mit ihr zu vertragen und meine haltlosen Vorhaltungen für mich zu behalten. Den diese Unterstellungen,meint er, sind unter aller sau. Naja ich hab also wieder das gleiche problem wie am Anfang.
Ach ja, er bricht den Kontakt nicht ab, weil er nicht schon wieder der Verlierer sein will,er sie ja gern hat und er sich von mir nicht zwingen lässt.
Also bleibt mir wohl nur entweder alles runter zu schlucken oder die Trennung.

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 20:41
In Antwort auf timur_12181112


Da hätte ich meinem Freund gesagt

"Wenn du willst, das dieses Thema beendet wird, dann lösche sie , blockiere sie etc. dann gebe ich Ruhe. Nachdem du dies und jenes getan hast, verliere ich kein Wort über sie, ihr Name fällt in diesem Haus nicht mehr, nie wieder"

Ich weiß aber nicht, wie dein Verlobter ist, und ob er bei dieser Antwort noch mehr aufgehen würde.

Mein Freund, würde indem Fall alles tun, Kompromiss, ist Kompromiss.
Da bin ich relativ zickig
Ich könnte würde es nicht akzeptieren, wenn mein Freund nicht mit sich reden lässt.
Immerhin hat man ja eine Beziehung und kein Eltern-Kind-Beziehung.

Soll aber bitte nicht heißen, dass du deinen Verlobten sowas antust aber ich würde es tun.

Ja was willst du dann tun? Er hat sie also weiterhin in der Freundesliste und lässt nicht mit sich reden.

Ich finde wirklich, er hält sich nicht zu 100% an euren Kompromiss.
Hat er denn überhaupt mit ihr geredet?
Wehe mir, du schreibst, er hat noch nicht mit ihr geredet!
Er soll sich jetzt zusammenreißen und zu seiner Entscheidung stehen, du hast ihn ja nicht dazu gezwungen!

Liebe Grüße


Hmm...
is zwar nett gemeint aber wenn ich sag lösch sie dann hör das thema auf dann krieg ich als Antwort: Ja genau damit du deinen Willen durch kriegst und wenn ich sie lösch findest ein anderes Thema!

Also solche Aussagen stoßen bei ihm auf taube Ohren.....

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 21:00
In Antwort auf an0N_1263408399z

Das
Problem ist jetzt nur das er sie doch nicht abschießen will und er von mir verlangt mich mit ihr zu vertragen und meine haltlosen Vorhaltungen für mich zu behalten. Den diese Unterstellungen,meint er, sind unter aller sau. Naja ich hab also wieder das gleiche problem wie am Anfang.
Ach ja, er bricht den Kontakt nicht ab, weil er nicht schon wieder der Verlierer sein will,er sie ja gern hat und er sich von mir nicht zwingen lässt.
Also bleibt mir wohl nur entweder alles runter zu schlucken oder die Trennung.

Bitte
was??

na dann sag ihm.. dass er durch diese dumme kuh nun sein Kind auch nur noch alle paar mal sieht. was isn das für ein ... bitte? ich würde gehen.. und wirst sehn er kriecht dir hinterher und sagt es war ein fehler

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 22:27
In Antwort auf an0N_1263408399z

Das
Problem ist jetzt nur das er sie doch nicht abschießen will und er von mir verlangt mich mit ihr zu vertragen und meine haltlosen Vorhaltungen für mich zu behalten. Den diese Unterstellungen,meint er, sind unter aller sau. Naja ich hab also wieder das gleiche problem wie am Anfang.
Ach ja, er bricht den Kontakt nicht ab, weil er nicht schon wieder der Verlierer sein will,er sie ja gern hat und er sich von mir nicht zwingen lässt.
Also bleibt mir wohl nur entweder alles runter zu schlucken oder die Trennung.

DA SIEHST DU!
Er hat dich warten lassen, ja ich brech den Kontakt ab, ..
Das war mir von Anfang an klar, denn er hätte weder auf 180 sein sollen, noch hätte er das letzte Gespräch mit ihr hinausgezögert.

Du hättest von Anfang an darauf bestehen sollen, dass er es hinter sich bringt.
Wenn er es getan hätte, dann wüsstest du wenigstens, dass er zu dir steht, er hat es aber nicht getan und deshalb stand schon am Anfang fest, dass er wieder Kontakt haben wird.

Dein Verlobter, steht nicht zu dir.
Das Problem ist die Freundschaft einer Frau, die eindeutig mehr von ihm will. Sie beleidigt dich, aber ihm ist es egal. Wenn er wenigstens Grenzen setzen würde, und sagen würde, Pass mal auf, diese Frau ist meine Verlobte, so kannst du nicht in meiner Gegenwart über sie reden.

Wenn er auch noch die Frechheit besitzt, dir zu sagen, nimm es hin, vertragt euch doch.
Dem hätte ich einen tritt in den Arsch verpasst!

Ich würde mich sofort von ihm trennen!
Hast du etwa immer noch die Absicht, einen Mann zu heiraten, dem du und deine Meinung so egal sind?
Wenn er weiterhin Kontakt zu ihr hat, kann es nicht besser werden, weder sie, noch er werden sich ändern.
Es kann wirklich nur mehr schlimmer kommen, denn die beiden sehen nicht ein, was sie dir damit antun.

Zieh deine Konsequenzen und trenn dich, es gibt so viele Männer, da brauchst du keinen, der womöglich noch bald mit ihr in die Kiste steigt.
Das lass dir auch gesagt sein, sie werden wieder einen perfekten Draht zueinander finden, er wird so wütend auf dich sein und sich missverstanden fühlen und das wird sie ausnützen und sich an ihn ranmachen.
Ich wette mit dir, dass die Sache so enden wird!

Gefällt mir
17. Februar 2013 um 22:31
In Antwort auf an0N_1204482999z

Bitte
was??

na dann sag ihm.. dass er durch diese dumme kuh nun sein Kind auch nur noch alle paar mal sieht. was isn das für ein ... bitte? ich würde gehen.. und wirst sehn er kriecht dir hinterher und sagt es war ein fehler

Ich würde mich auch von so einem Dreckskerl trennen!
Er steht überhaupt nicht zu seinem Wort, er lässt sie fallen.
Er spielt mit ihren Gefühlen, nimmt gar keine RÜcksicht auf sie.
Wenn er schon wusste, dass er noch Kontakt haben möchte, wieso hat er sie dann derart belogen?
Allein das Hinauszögern, des letzten Telefonats, und das nicht Löschen, beweist, dass er es sowieso schon wusste.
Ich würde mich sofort trennen, ich würde diesem Kerl nicht mal eine Träne nachweinen!
Jemand der mich liebt, und mich heiraten will, sollte mehr Rücksicht auf meine Gefühle nehmen, und mich auch in Schutz nehmen, wenn andere mich beleidigen!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 8:48

Ja
hatte er ja auch....aber das ist jetzt e hinfällig

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 8:54
In Antwort auf an0N_1263408399z

Ja
hatte er ja auch....aber das ist jetzt e hinfällig

Und
WAS machst DU jetzt??

Ich hoffe doch nicht einfach so zusehen??

Ich würde ihm klarmachen, dass die tolle Freundin auch die Beziehung zu seinem Kind zerstört, denn wenn du gehst, geht auch das Kind mit. Ist doch so!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 8:59
In Antwort auf an0N_1204482999z

Und
WAS machst DU jetzt??

Ich hoffe doch nicht einfach so zusehen??

Ich würde ihm klarmachen, dass die tolle Freundin auch die Beziehung zu seinem Kind zerstört, denn wenn du gehst, geht auch das Kind mit. Ist doch so!

Das
hab ich gemacht, daraufhin meint er das ist erpressung.

Ich werd jetzt wohl gehen den wen er sich nicht entscheiden kann, mach ich das - und zwar gegen ihn.....

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 9:05

Auch
wenn er es tut, wird sich in der Situation nicht viel ändern.

Er wird sich denken , aach was die bleibt ja sowiso bei mir und dann? Ist es ihm weider völlig egal und er macht weiter so wie zuvor. Alleine die Entscheidung GEGEN seine FAMILIE finde ich sehr sehr schlimm!!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 9:31

Ja irgendwie
so meine ich das auch.

Wenn sich die Dame nicht so daneben benehmen würde, hätte die sie auch sicher nichts dagegen wenn die beiden Kontakt haben. Es geht ja rein nur um das um den Hals werfen etc.

ABER anscheinend gefällt ihm dieses Verhalten ja! Bald kommts noch dass sie sich hallo und tschüss Küsschen geben.. da wär bei mir der Ofen aus und ich würde ihr gewaltig Feuer unterm Arsch machen ob sie kein Benehmen hat und ihn würd ich verlassen

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 9:48
In Antwort auf an0N_1204482999z

Bitte
was??

na dann sag ihm.. dass er durch diese dumme kuh nun sein Kind auch nur noch alle paar mal sieht. was isn das für ein ... bitte? ich würde gehen.. und wirst sehn er kriecht dir hinterher und sagt es war ein fehler

Das
glaub ich nicht den er kriecht niemanden hinterher, er kämpft für nichts.

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 9:49

Ach
Wangenküsse sind mit doch auch egal, ich mein auf den Mund wie es bei vielen "besten Freunden" so brauch ist..

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 10:50

BITTE
verlass ihn..

ich trau mir wetten, er wird es bereun die sau blöde dumme "Freundin" vor dich und sein Kind gestellt zu haben

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 11:31
In Antwort auf an0N_1204482999z

BITTE
verlass ihn..

ich trau mir wetten, er wird es bereun die sau blöde dumme "Freundin" vor dich und sein Kind gestellt zu haben

Mach
ich sowieso...ich hätts schon viel früher tun sollen, dann wär mir einiges erspart blieben.

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 11:38
In Antwort auf an0N_1263408399z

Mach
ich sowieso...ich hätts schon viel früher tun sollen, dann wär mir einiges erspart blieben.

Stimmt
es sind deine Nerven.

Berichte uns doch, wie alles ausgegangen ist, was er gesagt oder wie er gehandelt hat nachdem du ihm gesagt hast dass es aus ist.

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 11:46
In Antwort auf an0N_1204482999z

Stimmt
es sind deine Nerven.

Berichte uns doch, wie alles ausgegangen ist, was er gesagt oder wie er gehandelt hat nachdem du ihm gesagt hast dass es aus ist.

Klar
mach ich

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 15:31

Ganz ehrlich..
ich würd ihn fragen ob er eigentlich keine Ei.r in der Hose hat!
Er sollte zu dir stehen! So ein änliche Situation gab es bei uns auch, allerdings kam es nicht soweit, mein Freund hielt zu mir und hat sich von ihr verabschiedet.
Mir fehlen irgendwie die Worte.. ich glaub wenn das meiner wäre, der wäre schon geflogen und hätte mit A ein schönes Leben leben können.. sowas unverschämtes verdient niemand!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 18:54
In Antwort auf blanid_12101919

Ganz ehrlich..
ich würd ihn fragen ob er eigentlich keine Ei.r in der Hose hat!
Er sollte zu dir stehen! So ein änliche Situation gab es bei uns auch, allerdings kam es nicht soweit, mein Freund hielt zu mir und hat sich von ihr verabschiedet.
Mir fehlen irgendwie die Worte.. ich glaub wenn das meiner wäre, der wäre schon geflogen und hätte mit A ein schönes Leben leben können.. sowas unverschämtes verdient niemand!

Wie
meinst du ähnlich???

Übrigens ist er schon weg, hab keinen Bock mehr drauf nur mehr 2. Wahl zu sein

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 19:00
In Antwort auf an0N_1204482999z

Stimmt
es sind deine Nerven.

Berichte uns doch, wie alles ausgegangen ist, was er gesagt oder wie er gehandelt hat nachdem du ihm gesagt hast dass es aus ist.

Also
ich hab mit ihm geredet wegen Trennung. Die Antwort von ihm : ich sei egoistisch und ich soll doch gehen den er schießt sie nicht ab, er lässt sich nicht von mir erpressen. Und wenn ich damit nicht klar komm das er sie als Freundin gern hat und ich ihm nicht vertrau das er nichts macht mit ihr dann ist das ganz allein mein problem. Er wird sich nicht zwischen ihr und mir entschieden und wenn ich das tu muss er das akzeptieren. Den sie will nichts von ihm und er nichts von ihr, ich bilde mir das nur ein...!

Tja, ist nicht ganz die Antwort die ich mir erhofft hab.....

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 19:17
In Antwort auf an0N_1263408399z

Wie
meinst du ähnlich???

Übrigens ist er schon weg, hab keinen Bock mehr drauf nur mehr 2. Wahl zu sein


Wenn du dich nicht getrennt hättest, würde es früher oder später sowieso zu weiteren und größeren Streiteren kommen.
Wenn es nicht sie wäre, dann wäre es in Zukunft vielleicht eine andere.
DU weißt jetzt wenigstens, dass er nicht der richtige für dich ist.
Ein Mann, der die angebliche beste Freundin - Verlobter und Kind vorzieht, hat keine Eier und keinen Verstand.
Er wird es sowieso bereuen.
Wenn du dann glücklich mit einem anderen Mann bist, dann wird er euch neidisch angucken und sich denken, warum bin ich nicht der Mann an ihrer Seite, warum bin ich nicht der Mann, der in einem Haus mit dem eigenen Kind lebt.
Warum ist er der Mann, der mit meinem Kind, und seiner Mutter gemeinsam glücklich lebt, warum habe ich diesen Fehler überhaupt begangen.
Aber bitte, fall ja nie wieder auf ihn rein!
Es wäre weder einfach für dich, ihm wieder zu vertrauen, und für dein Kind wäre es umso komplizierter, wenn die Eltern sich nach Lust und Laune trennen und wieder zusammenkommen.

Ich wünsche dir und deinem Kind, viel Glück und alles Gute!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 20:52
In Antwort auf timur_12181112


Wenn du dich nicht getrennt hättest, würde es früher oder später sowieso zu weiteren und größeren Streiteren kommen.
Wenn es nicht sie wäre, dann wäre es in Zukunft vielleicht eine andere.
DU weißt jetzt wenigstens, dass er nicht der richtige für dich ist.
Ein Mann, der die angebliche beste Freundin - Verlobter und Kind vorzieht, hat keine Eier und keinen Verstand.
Er wird es sowieso bereuen.
Wenn du dann glücklich mit einem anderen Mann bist, dann wird er euch neidisch angucken und sich denken, warum bin ich nicht der Mann an ihrer Seite, warum bin ich nicht der Mann, der in einem Haus mit dem eigenen Kind lebt.
Warum ist er der Mann, der mit meinem Kind, und seiner Mutter gemeinsam glücklich lebt, warum habe ich diesen Fehler überhaupt begangen.
Aber bitte, fall ja nie wieder auf ihn rein!
Es wäre weder einfach für dich, ihm wieder zu vertrauen, und für dein Kind wäre es umso komplizierter, wenn die Eltern sich nach Lust und Laune trennen und wieder zusammenkommen.

Ich wünsche dir und deinem Kind, viel Glück und alles Gute!

Dankeschön

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 21:07
In Antwort auf an0N_1263408399z

Wie
meinst du ähnlich???

Übrigens ist er schon weg, hab keinen Bock mehr drauf nur mehr 2. Wahl zu sein

..
Kurzgeschichte: seine beste Freundin war am Anfang sehr nett zu mir. So machte ich mir nie Gedanken, sie hatte selber einen Freund und schien glücklich zu sein. Wir warwn auch zu zweit unterwegs, eines Tages sprach mich mein Freund an er wolle was klären. Ich wäre ihm vor ihren augen fremdgegangen (gelogen!) Er zeigte mir die sms. In der standen noch sachen von wegen sie wäre doch die bessere Partie, ich soll endlich gehen usw. Mein Freund machte sich nicht viel draus er hat mir geglaubt dass war mir erstmal wichtig. Jedesmal wenn sie zu besuch kam schenkte sie mir keinen Blick dafür doppelte an ihn. Die sms wurden mehr mein Freund meinte ebenfalls ich wäre zu eifersüchtig (wie blind können Männer denn bitte sein)? Ich machte ihm allerdings klar dass sie weit mehr sein möchte als seine beste Freundin zeigte ihm die Situationen nochmal auf und fragte ihn wie es für ihn wäre wenn es grad andersrum wäre, also mein bester Freund. Lange rede kurzer Sinn ich stellge ihm ein ultimatum, er entscheid sich für mich.
Ich beglückwünsche deine Entscheidung wenn du sie von Herzem getroffen hast und wünsche dir natürlich für die nächsten schweren Tahe alles Gute!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 21:20
In Antwort auf blanid_12101919

..
Kurzgeschichte: seine beste Freundin war am Anfang sehr nett zu mir. So machte ich mir nie Gedanken, sie hatte selber einen Freund und schien glücklich zu sein. Wir warwn auch zu zweit unterwegs, eines Tages sprach mich mein Freund an er wolle was klären. Ich wäre ihm vor ihren augen fremdgegangen (gelogen!) Er zeigte mir die sms. In der standen noch sachen von wegen sie wäre doch die bessere Partie, ich soll endlich gehen usw. Mein Freund machte sich nicht viel draus er hat mir geglaubt dass war mir erstmal wichtig. Jedesmal wenn sie zu besuch kam schenkte sie mir keinen Blick dafür doppelte an ihn. Die sms wurden mehr mein Freund meinte ebenfalls ich wäre zu eifersüchtig (wie blind können Männer denn bitte sein)? Ich machte ihm allerdings klar dass sie weit mehr sein möchte als seine beste Freundin zeigte ihm die Situationen nochmal auf und fragte ihn wie es für ihn wäre wenn es grad andersrum wäre, also mein bester Freund. Lange rede kurzer Sinn ich stellge ihm ein ultimatum, er entscheid sich für mich.
Ich beglückwünsche deine Entscheidung wenn du sie von Herzem getroffen hast und wünsche dir natürlich für die nächsten schweren Tahe alles Gute!

Oh
Naja eigentlich will ich ja keine Trennung, aber sowie es jetzt ist will ich auch nicht...ist halt sehr kompliziert weil ich ihn ja liebe!! Aber sie ist halt einfach ein störfaktor, den er nicht beseitigen will.

Sei froh das dein Mann/Freund es getan hat.

Meiner glaubt mir nicht wenn ich ihm aufzähl was sie alles macht und er tuts mit dem satz "Aber ich will nix von ihr" ab.....

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 23:15
In Antwort auf an0N_1263408399z

Also
ich hab mit ihm geredet wegen Trennung. Die Antwort von ihm : ich sei egoistisch und ich soll doch gehen den er schießt sie nicht ab, er lässt sich nicht von mir erpressen. Und wenn ich damit nicht klar komm das er sie als Freundin gern hat und ich ihm nicht vertrau das er nichts macht mit ihr dann ist das ganz allein mein problem. Er wird sich nicht zwischen ihr und mir entschieden und wenn ich das tu muss er das akzeptieren. Den sie will nichts von ihm und er nichts von ihr, ich bilde mir das nur ein...!

Tja, ist nicht ganz die Antwort die ich mir erhofft hab.....

Was
für ein armseeliges ... Ein schlechter Freund zu sein.. ja das ist eine Sache!! ein schlechter Vater zu sein eine andere!! ER KANN NICHT EINFACH SEIN KIND IM STICH LASSEN?? ER TUT DAS LIEBER SEINEM KIND AN ALS DIESER BESAGTEN TUSSE???DER HAT SIE BESTIMMT NICHT MEHR ALLE BEINANDER!!!

Gefällt mir
18. Februar 2013 um 23:48
In Antwort auf an0N_1204482999z

Was
für ein armseeliges ... Ein schlechter Freund zu sein.. ja das ist eine Sache!! ein schlechter Vater zu sein eine andere!! ER KANN NICHT EINFACH SEIN KIND IM STICH LASSEN?? ER TUT DAS LIEBER SEINEM KIND AN ALS DIESER BESAGTEN TUSSE???DER HAT SIE BESTIMMT NICHT MEHR ALLE BEINANDER!!!

Tja...
ich kann leider nix dran ändern....ich würds tun für unseren Sohn aber es geht nicht wen er sie lieber hat als sein kind und mich, muss er halt mit meiner entscheidung leben....

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 6:58
In Antwort auf an0N_1263408399z

Oh
Naja eigentlich will ich ja keine Trennung, aber sowie es jetzt ist will ich auch nicht...ist halt sehr kompliziert weil ich ihn ja liebe!! Aber sie ist halt einfach ein störfaktor, den er nicht beseitigen will.

Sei froh das dein Mann/Freund es getan hat.

Meiner glaubt mir nicht wenn ich ihm aufzähl was sie alles macht und er tuts mit dem satz "Aber ich will nix von ihr" ab.....

Das
kann ich sehr gut verstehen. Ich würde ja auch drum kämpfen, aber irgendwann verlässt einen die Kraft schon allein deswegen weil man das Gefühl hat, allein zu kämpfen.
Ich finde es auch sehr schade und schwach von deinem Mann dass er, so wie es den Eindruck macht, dir nicht mal richtig zuhören will. Es ist natürlich ganz allein deine Entscheidung, aber strapazier deine Nerven nicht mehr als nötig, dass kann nämlich auch nach hinten losgehen.

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 20:04

JA
er war immer schon so, entscheidungen hat er immer vor sihc her geschoben...

Ich find ja auch das das eigentlcih klar ist, das sie uns auseinander bringen will, aber er sihet es nicht so, er meint sie hat das nur geschrieben weil ich so eifersüchtig bin und sie recht hat zum einmischen...und das er sie nicht drauf anspricht macht er deshalb nicht weil er, so sagt er, nicht jeden vor dem kopf stoßen will....

Gefällt mir
19. Februar 2013 um 22:39
In Antwort auf an0N_1263408399z

JA
er war immer schon so, entscheidungen hat er immer vor sihc her geschoben...

Ich find ja auch das das eigentlcih klar ist, das sie uns auseinander bringen will, aber er sihet es nicht so, er meint sie hat das nur geschrieben weil ich so eifersüchtig bin und sie recht hat zum einmischen...und das er sie nicht drauf anspricht macht er deshalb nicht weil er, so sagt er, nicht jeden vor dem kopf stoßen will....


KEINER hat das Recht, sich in eure Beziehung einzumischen! Höchstens Gott, wenn er einen von euch sterben lässt!
Wie sieht das jetzt bei euch aus, wie regelt ihr das, wer zieht aus? Wirklich unfassbar, dass er sagt, du sollst doch gehen, er schießt sie nicht ab. Er ist dich nicht wert!
Tut mir leid, aber er ist so ein Arsch!
Du hast was besseres verdient!

Gefällt mir
21. Februar 2013 um 0:47

Hallo, wie geht es dir?
Wie sieht es im Alltag aus, mit dir und deinem Kind?
Kommst du schon gut zurecht?
Würde mich freuen von dir zu hören.
PS: Wenn du mal einen Anschreibpartner brauchst, schreib mir eine PN

Gefällt mir
21. Februar 2013 um 23:04
In Antwort auf timur_12181112

Hallo, wie geht es dir?
Wie sieht es im Alltag aus, mit dir und deinem Kind?
Kommst du schon gut zurecht?
Würde mich freuen von dir zu hören.
PS: Wenn du mal einen Anschreibpartner brauchst, schreib mir eine PN

Mir
gehts beschissen, er fehlt mir so....Während mein kleiner munter ist mach ich auf "Happy Mama" aber sobald er schläft und ich alleine in der Wohnung herum sitz fang ich an zu heulen ....ich frag mich nur wann das vorbei geht...ich weiß nicht ob es mehr weh tut das er nicht da ist oder die tatsache das ich gegen sie ausgetauscht wurde....

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 9:28

Hat
er sich überhaupt schon mal jetzt gemeldet?

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 10:12
In Antwort auf an0N_1263408399z

Mir
gehts beschissen, er fehlt mir so....Während mein kleiner munter ist mach ich auf "Happy Mama" aber sobald er schläft und ich alleine in der Wohnung herum sitz fang ich an zu heulen ....ich frag mich nur wann das vorbei geht...ich weiß nicht ob es mehr weh tut das er nicht da ist oder die tatsache das ich gegen sie ausgetauscht wurde....


ausgetauscht? Ist er jetzt mit ihr zusammen oder wie?
Hat er sich denn nicht bei dir und dem kleinen gemeldet?

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 13:54
In Antwort auf an0N_1263408399z

Mir
gehts beschissen, er fehlt mir so....Während mein kleiner munter ist mach ich auf "Happy Mama" aber sobald er schläft und ich alleine in der Wohnung herum sitz fang ich an zu heulen ....ich frag mich nur wann das vorbei geht...ich weiß nicht ob es mehr weh tut das er nicht da ist oder die tatsache das ich gegen sie ausgetauscht wurde....

Ich denke sie meint mit ausgetauscht
dass er sich für A entschieden hat, anstatt für sie.
Ich glaub ehrlich nicht, dass sie so schnell zusammen sind!

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 20:46
In Antwort auf blanid_12101919


ausgetauscht? Ist er jetzt mit ihr zusammen oder wie?
Hat er sich denn nicht bei dir und dem kleinen gemeldet?

Ja er war heute bei uns
und hat mir gesagt das er die letzten Tage nach gedacht hat und A in den Wind geschossen hat. Er hat sich entschuldigt dafür das er es einfach nicht gesehen hat was sie gemacht hat und er meinte er das er jetzt weiß das sie falsch ist.
(sie hat nach unserer Trennung versucht ihn aufs tiefste anzubaggern) er hat sie auf jeden einzelnen Fehler den sie gemacht hat hin gewiesen und das klar und deutlich (ich war dabei, sie wollte sich mit ihm treffen und er nahm mich mit).

Er sagte auch das er einen großen Fehler gemacht hat indem er mir nicht glaubte und das er sich eigentlich gar nicht gegen mich entschieden hat sondern einfach nur die eifersucht nicht mehr ausgehalten hat. Er hat auch bei seiner Familie und unseren Freunden alles klar gestellt das er der dumme war und ich mir nichts eingebildet hab. Dazu muss ich sagen A ist auch FB blockiert und ne neue nummer hat er auch. Unsere Freunde haben die auflage, falls A was wissen will ihr nicht zu antworten, er will mit ihr nichts mehr zu tun haben! Ihm wurde klar das er sich in A getäuscht hat! Und egal wer in zukunft kommt er wird mir glauben, egal um wen es geht den er würde es nicht nochmal zulassen das jemand dazwischen funkt! ----> seine Worte nicht meine!!

ich muss sagen es hat sich alles glaubwürdig angehört....und ich liebe ihn....

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 22:55
In Antwort auf an0N_1263408399z

Ja er war heute bei uns
und hat mir gesagt das er die letzten Tage nach gedacht hat und A in den Wind geschossen hat. Er hat sich entschuldigt dafür das er es einfach nicht gesehen hat was sie gemacht hat und er meinte er das er jetzt weiß das sie falsch ist.
(sie hat nach unserer Trennung versucht ihn aufs tiefste anzubaggern) er hat sie auf jeden einzelnen Fehler den sie gemacht hat hin gewiesen und das klar und deutlich (ich war dabei, sie wollte sich mit ihm treffen und er nahm mich mit).

Er sagte auch das er einen großen Fehler gemacht hat indem er mir nicht glaubte und das er sich eigentlich gar nicht gegen mich entschieden hat sondern einfach nur die eifersucht nicht mehr ausgehalten hat. Er hat auch bei seiner Familie und unseren Freunden alles klar gestellt das er der dumme war und ich mir nichts eingebildet hab. Dazu muss ich sagen A ist auch FB blockiert und ne neue nummer hat er auch. Unsere Freunde haben die auflage, falls A was wissen will ihr nicht zu antworten, er will mit ihr nichts mehr zu tun haben! Ihm wurde klar das er sich in A getäuscht hat! Und egal wer in zukunft kommt er wird mir glauben, egal um wen es geht den er würde es nicht nochmal zulassen das jemand dazwischen funkt! ----> seine Worte nicht meine!!

ich muss sagen es hat sich alles glaubwürdig angehört....und ich liebe ihn....

Auch
wenn es sich blöd und naiv anhört, aber jeder hat eine 2. Chance verdient.. lieber später draufkommen als nie

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 0:08
In Antwort auf an0N_1204482999z

Auch
wenn es sich blöd und naiv anhört, aber jeder hat eine 2. Chance verdient.. lieber später draufkommen als nie

Ja find ich auch
aber ich hab ihn erstmal um bedenkzeit gebeten....ich weiß nicht das kommt mir alles so unwirklich vor...zuerst glaubt er mir nix und zack auf einmal hab ich recht...

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 8:13
In Antwort auf an0N_1263408399z

Ja find ich auch
aber ich hab ihn erstmal um bedenkzeit gebeten....ich weiß nicht das kommt mir alles so unwirklich vor...zuerst glaubt er mir nix und zack auf einmal hab ich recht...

Ich
wünsch euch ganz viel Glück!!

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 13:16

Hmm...
ich weiß noch nicht was ich tun soll...ob ich ihm ne 2. chance geben soll oder nicht????

Keine ahnung, echt nicht!

Gefällt mir