Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beste Freundin meines Freundes macht Terror!

Beste Freundin meines Freundes macht Terror!

6. November 2014 um 12:51 Letzte Antwort: 10. November 2014 um 9:25

Also mein Freund (26) und ich (25) sind erst seit 7 Monaten zusammen und erwarten schon unser erstes Kind. Wir sind super Gluecklich und alles ist perfekt...ausser Eins! Die beste Freundin (damalige Ex)

Vorgeschichte: Ich kenne meinen Freund schon seit der 5. Klasse und in der 8 Klasse war ich auch unsterblich in ihn verliebt.
2005 lernte er dann seine Freundin kennen und die waren so knapp 3 Jahre zusammen. Gleichzeitig war ich mit einem Kumpel von ihm zusammen und lernte damals mit 16 die, nennen wir sie mal Nina, kennen.
Nina war damals schon nicht nett zu mir und ignorierte mich in der Gruppe. Sie ist eine Person die viel aufmerksamkeit braucht, kriegt sie dich nicht, ist das Gezicke riesengross. Sie hoert sich auch gerne reden. Solche Personen kann ich einfach nicht leiden. Das war das was ich damals in Erinnerung von ihr hatte...also nichts positives...

Als die beiden sich getrennt hatten, hatten sie keinen kontakt mehr. Sie ist direkt mit jemand anderes zusammengekommen. Mittlerweile ist die Nina mit ihrem jetzigen Freund seit diesem Jahr verheiratet.

Als ich meinen Freund wieder "kennengelernt" hab (wir wurden verkuppelt) gab es vom ersten Tag an stress mit ihr.

Nach einer Woche hab ich soviel scheisse ueber mich gehoert, das glaubt ihr gar nicht. Was ich angeblich gemacht haben soll usw.
Sprich dieses Maedel hat sich auch mit ihren 24 Jahren nicht veraendert. Sie ist immer noch diese aufmerksamkeitsgeile Goere und wenn sie ihren Willen nicht kriegt...

Situationen wie das wir auch mal einen abend zuhause bleiben wollten wurden negativ kommentiert. Wenn wir woanders verabredet sind wird negativ kommentiert und mein Freund kriegt ewig lange nachrichten wie scheisse er sich denn verhaelt. Er muesste fragen ob die mitkommen wollen, fuehlt sich ausgeschlossen und verletzt.

Da es aber nunmal jetzt 3 Freundeskreise gibt , arbeit und mein Freund macht zusaetzlich abendschule, bleibt nicht viel zeit und das er natuerlich nicht mehr soviel zeit hat als er single war ist doch auch klar oder??? Wir stehen auch kurz vorm Umzug was auch stressig ist.

Oder bin ich da sehr empfindlich?

das ist alles nur grob geschrieben, aber wirklich jede kleinigkeit wird negativ kommentiert auch schrieb sie letztens sie wuerde ihn ja nie mehr alleine erwischen. ehm wenn gruppentreffen sind, Geburtstage oder sonst was ist doch klar dass ich auch dabei bin?! ich bin ein teil seines lebens und er von mir.
und wenn er dann nicht macht was sie will dann ist novh mehr theater. Es belastet mich und nervt mich ungemein weil ich denke es sind alles seitenhiebe gegen mich.

einmal haben wir auch gesprochen weil sie ja immer betont es waere nichts gegen mich, was ich aber nicht glauben kann. Ich erklaerte ihr einige dinge und ich dachte sie verstand mich weil sie es auch sagte. Aber vor ein paar tagen viel dann mein Name wieder mit den ollen sachen die eigentlich besprochen waren.

Wie seht ihr das? Bin ich empfindlich? Hat sie recht?

Mehr lesen

6. November 2014 um 19:49

Nein
er verteidigt mich und sagt ihr klipp und klar sie solle mit dem gezicke aufhoeren. es ist nunmal so das jetzt wenig zeit ist usw.

also das ist nicht das problem hab ich bei dem langen text wohl vergessen zu schreiben ^^. habe versucht die wichtigen dinge kurz zu fassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2014 um 9:25

Weird
Warum ist die Ex auch beste Freundin? Er soll KOntakt mit ihr brechen und dazu nie wieder kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Heißt das was?
Von: stacee_12356347
neu
|
10. November 2014 um 5:11
Spanische frauen
Von: enosh_874057
neu
|
10. November 2014 um 2:13
Teste die neusten Trends!
experts-club