Forum / Liebe & Beziehung

Beste Freundin meiner Frau

Letzte Nachricht: 22. Februar um 10:22
D
dude43_33
16.02.22 um 9:19

Hallo zusammen,
ich brauche einfach mal eure Einschätzung, weil ich hier irgendwie nicht klar komme.

Wo fange ich mal an .... ok hier
Wir sind 4 Jahre verheiratet  und haben in den letzten Jahren coronabedingt viel mit der Freundin meiner Frau (Petra 33) ... nennen wir sie mal Nadine(32) ... gemacht. Nadine ist schon seit mehreren Jahren Single.
Da sie keinen Freund hat, sind bestimmte Dinge (handwerklich, Fragen EDV etc.) an mir hängen geblieben und ich habe ihr gerne dabei geholfen.  Vor einem Jahr ist sie wieder in ihre Heimat gezogen...ca. 150 KM von uns.
Wir wurden im letzten Jahr mal eingeladen zum Grillen wo sie uns dann auch ihre Freunde aus der Heimat vorgestellt hat.
An dem einen Abend haben wir in lustiger Runde zusammengesessen und sie saß mir schräg gegenüber.
Ich habe mich mit meinen Sitznachbarn unterhalten und habe immer wieder im Augenwinkel bemerkt das sie mich anschaut und zwar lange Zeit nicht nur ne Sekunde. Selbst als ich sie direkt angeschaut habe, hat sie weiter geschaut.
Das war so das erste Mal, das ich zumindest mal über die Situation nachgedacht habe.
Wenn wir uns sehen strahlt sie immer egal zu welcher Tageszeit und ist immer gut drauf. Nun kommt ein Punkt dazu, wir sind beruflich ebenfalls nun umgezogen und zwar zufällig genau in den gleichen Ort.
Am Anfang war alles wie beschrieben sie hat sich gefreut und war super nett, wir haben auch mal so über banale Dinge geschrieben.
Sie versucht natürlich endlich mal einen Freund zu finden und hat nun endlich auch mal ein paar an der "Angel". Allerdings hat sich das Verhältnis zu mir plötzlich komplett verändert. Wenn wir sie mit meiner Frau zusammen treffen, werde ich fast komplett ignoriert. Wenn es dann mal etwas zu sagen gibt, dann nur so flapsig. Oder sie meldet sich nur noch wenn sie etwas will.. kannst du mal dies oder das machen. .

Natürlich habe ich gemerkt das sich schon Gefühle aufgebaut haben, also bei mir. Ich habe sie auch manchmal bevorzugt behandelt und darauf geachtet was sie so gesagt hat um dann im richtigen Moment ihr dies zu geben oder einen Wunsch zu erfüllen ... Kleinigkeiten.

Ich frage mich aber, und das trifft mich schon oder verletzt mich etwas, warum sie das plötzlich tut. Und es wäre schon interessant gewesen, ob sie vielleicht auch Gefühle entwickelt hat. Vielleicht interpretiere ich da auch was rein, aber es macht mir den Anschein als wenn da was gewesen ist und sie nun versucht das zu unterdrücken.

Und wenn ich ehrlich bin, drückt die Situation schon auf meine Gefühlslage und man kann es so vergleich als wenn jemand schluß gemacht hat ... naja so. Irendwie erhoffe ich mir das mich Eure Kommentare aus der Situation bringen

Mehr lesen

R
rufmichan
16.02.22 um 9:24

Ich glaube nicht, dass sie Gefühle für Dich entwickelt hat. Es ist wohl eher so, dass sie Deine Gefühle gespürt hat und nun in Abwehrhaltung geht um Dir keine Hoffnungen zu machen.

Zumindest ich würde dies ähnlich handhaben, wenn sich der Mann einer Freundin mir gegenüber so verhalten würde:
Ich habe sie auch manchmal bevorzugt behandelt und darauf geachtet was sie so gesagt hat um dann im richtigen Moment ihr dies zu geben oder einen Wunsch zu erfüllen ... Kleinigkeiten.

 

1 -Gefällt mir

T
thecla_27028852
19.02.22 um 8:17
In Antwort auf dude43_33

Hallo zusammen,
ich brauche einfach mal eure Einschätzung, weil ich hier irgendwie nicht klar komme.

Wo fange ich mal an .... ok hier
Wir sind 4 Jahre verheiratet  und haben in den letzten Jahren coronabedingt viel mit der Freundin meiner Frau (Petra 33) ... nennen wir sie mal Nadine(32) ... gemacht. Nadine ist schon seit mehreren Jahren Single.
Da sie keinen Freund hat, sind bestimmte Dinge (handwerklich, Fragen EDV etc.) an mir hängen geblieben und ich habe ihr gerne dabei geholfen.  Vor einem Jahr ist sie wieder in ihre Heimat gezogen...ca. 150 KM von uns.
Wir wurden im letzten Jahr mal eingeladen zum Grillen wo sie uns dann auch ihre Freunde aus der Heimat vorgestellt hat.
An dem einen Abend haben wir in lustiger Runde zusammengesessen und sie saß mir schräg gegenüber.
Ich habe mich mit meinen Sitznachbarn unterhalten und habe immer wieder im Augenwinkel bemerkt das sie mich anschaut und zwar lange Zeit nicht nur ne Sekunde. Selbst als ich sie direkt angeschaut habe, hat sie weiter geschaut.
Das war so das erste Mal, das ich zumindest mal über die Situation nachgedacht habe.
Wenn wir uns sehen strahlt sie immer egal zu welcher Tageszeit und ist immer gut drauf. Nun kommt ein Punkt dazu, wir sind beruflich ebenfalls nun umgezogen und zwar zufällig genau in den gleichen Ort.
Am Anfang war alles wie beschrieben sie hat sich gefreut und war super nett, wir haben auch mal so über banale Dinge geschrieben.
Sie versucht natürlich endlich mal einen Freund zu finden und hat nun endlich auch mal ein paar an der "Angel". Allerdings hat sich das Verhältnis zu mir plötzlich komplett verändert. Wenn wir sie mit meiner Frau zusammen treffen, werde ich fast komplett ignoriert. Wenn es dann mal etwas zu sagen gibt, dann nur so flapsig. Oder sie meldet sich nur noch wenn sie etwas will.. kannst du mal dies oder das machen. .

Natürlich habe ich gemerkt das sich schon Gefühle aufgebaut haben, also bei mir. Ich habe sie auch manchmal bevorzugt behandelt und darauf geachtet was sie so gesagt hat um dann im richtigen Moment ihr dies zu geben oder einen Wunsch zu erfüllen ... Kleinigkeiten.

Ich frage mich aber, und das trifft mich schon oder verletzt mich etwas, warum sie das plötzlich tut. Und es wäre schon interessant gewesen, ob sie vielleicht auch Gefühle entwickelt hat. Vielleicht interpretiere ich da auch was rein, aber es macht mir den Anschein als wenn da was gewesen ist und sie nun versucht das zu unterdrücken.

Und wenn ich ehrlich bin, drückt die Situation schon auf meine Gefühlslage und man kann es so vergleich als wenn jemand schluß gemacht hat ... naja so. Irendwie erhoffe ich mir das mich Eure Kommentare aus der Situation bringen

Meinst du das Ernst?

Bleib Fremd-verliebt. 
Aber mehr auch nicht. Außer natürlich du willst deine Familie zerstören. 🙄

Gefühle kommen und gehen, unabhängig was die beste Freundin fühlt. Vergiss es! 

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
luna1905
22.02.22 um 10:22

Es ist normal, dass sie dich ignoriert momentan, denn du bist vergeben und man macht sich nicht an vergebene Männer ran vor allem nicht, wenn es der freund der besten freundin ist. Es kann sein, dass sie Gefühle für dich hatte oder hat, aber es kann auch sein, dass sie es nicht hat. Ihr handeln es berechtigt, denn sie würde ihre Freundin verlieren und verletzten. Du solltest auch maldarüber nachdenken. Du hast eine Freundin. Wenn du Gefühle für eine andere hast dann trenn dich von ihr aber zieh es nicht lange, denn am Ende wirst du sie verletzten

1 -Gefällt mir