Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beste Freundin ist nun Single soll ich es ihr sagen ...?

Beste Freundin ist nun Single soll ich es ihr sagen ...?

26. März 2013 um 7:45

Hallo zusammen
Ich schreibe hier in der Hoffnung das jemand meine verwirrten Gedanken versteht und mir seine meinung zu meinem Problem sagen kann.

Seit einigen Wochen ist meine beste Freundin nach ungefähr 3 Jahren wieder Single. Sie war bis dahin mit einem guten kumpel zusammen. Wir erzählen uns alles und können immer offen miteinander reden nur langsam wird mir klar das ich Gefühle für sie habe .

Vorher habe ich mir solche Gedanken verboten weil sie ja das Mädchen von meinem kumpel war aber jetzt geht das nich mehr. Ich weis nicht wie ich mich verhalten soll soll ich es ihr sagen? Aber ich glaube für sie ist es nur Freundschaft wenn ich bei ihr bin und wir reden und ich ihr mal über den Rücken streichel dann guckt sie mich an lächelt aber mehr dann auch nicht. Offensive kommt von ihr echt sehr selten. Letztens meinte sie auch sie wollte sich nicht einfach so in die nächste Beziehung werfen.

Tut mir leid das ich so viel schreibe hoffe es liest sich trotzdem einer durch Danke schonmal.

Mehr lesen

26. März 2013 um 8:00


....Finger weg von der Besten Freundin..

Eine Freundschaft und eine Beziehung ist etwa 90% Verschiedenes..nur weil ich gute freunde seit und ihr euchsuper versteht..heist das nicht das es mit euch auch in einer Beziehung so funktionieren würde....

Du könntest es versuchen bessergesagt wenn Sie es auch für richtig hält..ihr..aber wenn du danach keien Beste Freundin mehr haben möchtest..Bitte.... Ich finde..du solltest jetzt einfach nur.."Der Beste Freund" Für sie sein.. für sie da sein..wenn sie Dich als Freund braucht.. und sich nicht noch evtl. vor dir zurück ziehen muss... weil sie merkt...du kommst ihr auf einer anderen "Art und Weise...näher".. das würde sie vll. nur wieder an ihr 3 Jährige Beziehung erinnern...

Und wer möchte das schon..wenn man sich gerade damit abfinden muss.. jemand zu vergessen..

LG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 15:26

Also..
...er hatt mit ihr schluss gemacht. Sie trauert ihm noch hinter her weis aber das es vorbei ist. Das sie sich nicht sofort eine neue Beziehung will hatt sie nicht auf mich bezogen gesagt sondern auf einen anderen Kerl. Heist also erstmal abwarten und gucken wie es sich entwickelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 15:37


Ich denke das war algemein gesagt weil sie ihrem ex noch hinter her trauert nur in der hinsicht kann ich sie so schlecht einschätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 21:09

Nene lana ...
... der Kerl findet sie toll ist aber wohl so garicht ihr Typ und darauf sagte sie mal zu mir " Glaubt der eigentlich ich stürze mich direkt in die nächste Beziehung "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 21:54

Mach doch keine so große Sache daraus
Das klingt schon so... "Soll ich es sagen?", "Soll ich ihr gestehen, dass ich schon längere Zeit soviel für sie empfinde?" ... Die wenigsten Beziehungen (oder auch anderen zwischengeschlechtlichen Kontakte) fangen mit so einer dicken Erklärung an.

Flirte einfach unverbindlich mit ihr und lass den Hollywood-Schnulzen-Unsinn weg. Wirst schon merken, ob sie darauf einsteigt.

Und mach Dir keine Sorgen um die Freundschaft. Wenn ihr euch wegen 2-3 nicht erwiderten Flirtversuchen wirklich nicht mehr ausstehen könnt, war die eh nicht so toll.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 23:25

Das Problem
hatte ich auch mal.

Ich war auch in meine beste Freundin verschossen (ist mir in mehreren Jahren sogar insgesamt zwei mal passiert). Ich habe es beim ersten Mal so gut irgendmöglich ignoriert weil sie mit einem Freund von mir zusammen war und ich da nicht hinainfunken wollte und die Gefühle haben sich zum Glück irgendwann verlaufen. Das war natürlich auch nicht so besonders leicht.

Das zweite mal war sie immer noch mit meinem Kumpel zusammen, hat sich aber dann irgendwann getrennt (ohne mein Zutun).
Die gleiche Geschichte: "Mir reicht es erstmal mit Beziehung und Männern und ich möchte jetzt erstmal alleine sein und die Zeit für mich genießen."
Also habe ich mich wieder zurückgenommen und mir zwischendurch Gedanken gemacht ob ich überhaupt was sagen soll und ob ich damit die Freundschaft kaputt mache wenn sie nicht will. Und die Freundschaft wollte ich eigentlich nicht aufs Spiel setzen. Keine zwei Wochen später hatte sie einen "Neuen". Mehr als eine Affäre wurde aber nicht daraus und sie war wieder geknickt weshalb ich auch wieder nicht "stören" wollte.
Wieder einen Monat später hatte sie einen neuen Freund zu dem sie dann auch etliche km weit hingezogen ist (und sich später auch verlobt hat) und schwupps war unsere Freundschaft nicht mehr so wichtig. Aussage von Ihr war mal, dass sich zwei mal im Jahr zu treffen für eine Freundschaft ausreichend wäre (vorher hatten wir uns spätestens alle zwei bis drei Wochenenden getroffen).

Ergebnis: Ohne jemals einen Versuch bei Ihr zu starten hab ich natürlich keine Beziehung mit ihr haben können und weil sie dann nur noch an ihrem Neuen klebte ist dann auch die Freundschaft den Bach runtergegangen und wir haben mittlerweile gar keinen Kontakt mehr.

Mein Fazit: Auch ohne, dass du ihr deine Gefühle und Absichten gestehst kann die Freundschaft zerbrechen also lass es auf einen Versuch ankommen.
Ich finde es ist im Zweifelsfall besser eine Niederlage zu erleiden weil man sich entschieden hat und etwas riskiert hat als eine zu erleiden während man noch darüber nachdenkt ob und wie man handeln soll.
Und auch wenn sie sagt, dass sie erstmal keine Beziehung will heißt das noch lange nicht, dass sie sich nicht schneller als du gucken kannst vielleicht mit nem anderen trifft. Diese Aussage ich möchte erstmal keine neue Beziehung ist aus meiner Erfahrung sehr mit Vorsicht zu genießen und möglicherweise stehst du bald blöd da wenn du nichts riskierst.

Das heißst nicht, dass du es jetzt so machen sollst. Du musst deine eigene Entscheidung treffen je nachdem was dir am Wichtigsten ist. Ich möchte dir nur aufzeigen, dass es auch ganz blöd kommen kann wenn du nichts machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 23:31

Es gibt auch Frauen
die es als "Verrat" an ihr und der Freundschaft ansehen wenn man aus der Schublade in die sie einen gesteckt hat (eben Freundschaft) ausbüchsen möchte. Sie sehen einen dann plötzlich mit "ganz anderen Augen". Das hat mit "Auskotzen" und "Essen" nicht zwangsweise etwas zu tun. Manche hängen auch sehr stark in ihrem Schubladendenken fest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club