Home / Forum / Liebe & Beziehung / berührungen bei Partys

berührungen bei Partys

19. August 2018 um 9:50

Hallo ihr Lieben,

ich bin eigentlich eher eine stille Mitleserin, aber ihr habt mir hier schon öfter einen guten Rat gegeben, vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wie ihr folgendes bewertet:

Vor einem dreiviertel Jahr habe ich eine ganz tollen Menschen kennengelernt und mich mit der Zeit ziemlich in ihn verliebt. Mir scheint aber, dass er eher eine Person ist, die mit direkter Konfrontation, was Gefühle angeht, nicht klar kommt. Ich denke, er ist jemand, der sich alles erst ein bisschen anschauen muss.

Nun ist es so: Wir gehen gerne miteinander weg, auf Partys, auf Konzerte, in Cocktailbars, etc. Natürlich trinken wir da auch was. Meist ist es "ausgewogen", keiner trinkt deutlich mehr, als der Andere und es ist auch nicht so, dass wir völlig blau sind, sondern halt einfach gut drauf miteinander (ihr wisst, was ich meine).
Nun ist es so, dass wir im Alltag (wir sind Kollegen) jetzt nicht überdurchschnittlich touchy miteinander sind, wäre auf der Arbeit vielleicht auch eher nix. Wenn wir unterwegs sind kleben wir allerdings schon mehr aneinander. Jetzt am Wochenende zB waren wir bei einem Konzert und als die Band ein sehr sentimentales Lied gespielt hat, hat er mich ganz feste in den Arm genommend mich an sich gedrückt. Als er sich ein Getränk geholt hat, hat er seine Hand auf meine Hüfte und die Andere um meinen Hals gelegt (er hätte ja auch einfach Bescheid sagen und gehen können). Er hat mir die ganze Zeit durch die Haare gewuschelt. Oder wenn wir zB auf Partys gehen, nimmt er oft meine Hand, um mit mir zu tanzen, oder legt beim Tanzen seinen Arm um mich.

jetzt frage ich euch: Kennt ihr sowas? Wie wertet ihr solche Berührungen? Ich genieße das eigentlich immer sehr, weiß aber natürlich auch, dass wir beide etwas getrunken haben und da natürlich lockerer sind. Es gibt ja das Sprichwort "Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit" - gilt das auch für solches Verhalten? Ich frage mich immer - ist er auf Partys einfach "enthemmter", weil er sich wohl fühlt und wir im privaten Umfeld sind, oder ist es doch einfach nur der Alkohol? Welchen Wert haben solche Berührungen?

würde mich über eure Meinung sehr freuen! Schönen Sonntag und liebe Grüße!!!

Mehr lesen

19. August 2018 um 15:41
In Antwort auf xsonnenmaedchenx

Hallo ihr Lieben,

ich bin eigentlich eher eine stille Mitleserin, aber ihr habt mir hier schon öfter einen guten Rat gegeben, vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wie ihr folgendes bewertet:

Vor einem dreiviertel Jahr habe ich eine ganz tollen Menschen kennengelernt und mich mit der Zeit ziemlich in ihn verliebt. Mir scheint aber, dass er eher eine Person ist, die mit direkter Konfrontation, was Gefühle angeht, nicht klar kommt. Ich denke, er ist jemand, der sich alles erst ein bisschen anschauen muss.

Nun ist es so: Wir gehen gerne miteinander weg, auf Partys, auf Konzerte, in Cocktailbars, etc. Natürlich trinken wir da auch was. Meist ist es "ausgewogen", keiner trinkt deutlich mehr, als der Andere und es ist auch nicht so, dass wir völlig blau sind, sondern halt einfach gut drauf miteinander (ihr wisst, was ich meine).
Nun ist es so, dass wir im Alltag (wir sind Kollegen) jetzt nicht überdurchschnittlich touchy miteinander sind, wäre auf der Arbeit vielleicht auch eher nix. Wenn wir unterwegs sind kleben wir allerdings schon mehr aneinander. Jetzt am Wochenende zB waren wir bei einem Konzert und als die Band ein sehr sentimentales Lied gespielt hat, hat er mich ganz feste in den Arm genommend mich an sich gedrückt. Als er sich ein Getränk geholt hat, hat er seine Hand auf meine Hüfte und die Andere um meinen Hals gelegt (er hätte ja auch einfach Bescheid sagen und gehen können). Er hat mir die ganze Zeit durch die Haare gewuschelt. Oder wenn wir zB auf Partys gehen, nimmt er oft meine Hand, um mit mir zu tanzen, oder legt beim Tanzen seinen Arm um mich.

jetzt frage ich euch: Kennt ihr sowas? Wie wertet ihr solche Berührungen? Ich genieße das eigentlich immer sehr, weiß aber natürlich auch, dass wir beide etwas getrunken haben und da natürlich lockerer sind. Es gibt ja das Sprichwort "Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit" - gilt das auch für solches Verhalten? Ich frage mich immer - ist er auf Partys einfach "enthemmter", weil er sich wohl fühlt und wir im privaten Umfeld sind, oder ist es doch einfach nur der Alkohol? Welchen Wert haben solche Berührungen?

würde mich über eure Meinung sehr freuen! Schönen Sonntag und liebe Grüße!!!

Finger weg! Er ist ein Kollege.  DaS kann übel enden.  

deswegen geht er auch vermutlich nie weiter. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2018 um 15:45
In Antwort auf xsonnenmaedchenx

Hallo ihr Lieben,

ich bin eigentlich eher eine stille Mitleserin, aber ihr habt mir hier schon öfter einen guten Rat gegeben, vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wie ihr folgendes bewertet:

Vor einem dreiviertel Jahr habe ich eine ganz tollen Menschen kennengelernt und mich mit der Zeit ziemlich in ihn verliebt. Mir scheint aber, dass er eher eine Person ist, die mit direkter Konfrontation, was Gefühle angeht, nicht klar kommt. Ich denke, er ist jemand, der sich alles erst ein bisschen anschauen muss.

Nun ist es so: Wir gehen gerne miteinander weg, auf Partys, auf Konzerte, in Cocktailbars, etc. Natürlich trinken wir da auch was. Meist ist es "ausgewogen", keiner trinkt deutlich mehr, als der Andere und es ist auch nicht so, dass wir völlig blau sind, sondern halt einfach gut drauf miteinander (ihr wisst, was ich meine).
Nun ist es so, dass wir im Alltag (wir sind Kollegen) jetzt nicht überdurchschnittlich touchy miteinander sind, wäre auf der Arbeit vielleicht auch eher nix. Wenn wir unterwegs sind kleben wir allerdings schon mehr aneinander. Jetzt am Wochenende zB waren wir bei einem Konzert und als die Band ein sehr sentimentales Lied gespielt hat, hat er mich ganz feste in den Arm genommend mich an sich gedrückt. Als er sich ein Getränk geholt hat, hat er seine Hand auf meine Hüfte und die Andere um meinen Hals gelegt (er hätte ja auch einfach Bescheid sagen und gehen können). Er hat mir die ganze Zeit durch die Haare gewuschelt. Oder wenn wir zB auf Partys gehen, nimmt er oft meine Hand, um mit mir zu tanzen, oder legt beim Tanzen seinen Arm um mich.

jetzt frage ich euch: Kennt ihr sowas? Wie wertet ihr solche Berührungen? Ich genieße das eigentlich immer sehr, weiß aber natürlich auch, dass wir beide etwas getrunken haben und da natürlich lockerer sind. Es gibt ja das Sprichwort "Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit" - gilt das auch für solches Verhalten? Ich frage mich immer - ist er auf Partys einfach "enthemmter", weil er sich wohl fühlt und wir im privaten Umfeld sind, oder ist es doch einfach nur der Alkohol? Welchen Wert haben solche Berührungen?

würde mich über eure Meinung sehr freuen! Schönen Sonntag und liebe Grüße!!!

solange du es geniessen kannst, belass es doch dabei und schau, wie
es sich entwickelt. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2018 um 17:05

Und wie zeigst du dein Interesse? Wenn nichts von dir kommt, wird er nicht weiter gehen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2018 um 17:06
In Antwort auf xsonnenmaedchenx

Hallo ihr Lieben,

ich bin eigentlich eher eine stille Mitleserin, aber ihr habt mir hier schon öfter einen guten Rat gegeben, vielleicht könnt ihr mir auch sagen, wie ihr folgendes bewertet:

Vor einem dreiviertel Jahr habe ich eine ganz tollen Menschen kennengelernt und mich mit der Zeit ziemlich in ihn verliebt. Mir scheint aber, dass er eher eine Person ist, die mit direkter Konfrontation, was Gefühle angeht, nicht klar kommt. Ich denke, er ist jemand, der sich alles erst ein bisschen anschauen muss.

Nun ist es so: Wir gehen gerne miteinander weg, auf Partys, auf Konzerte, in Cocktailbars, etc. Natürlich trinken wir da auch was. Meist ist es "ausgewogen", keiner trinkt deutlich mehr, als der Andere und es ist auch nicht so, dass wir völlig blau sind, sondern halt einfach gut drauf miteinander (ihr wisst, was ich meine).
Nun ist es so, dass wir im Alltag (wir sind Kollegen) jetzt nicht überdurchschnittlich touchy miteinander sind, wäre auf der Arbeit vielleicht auch eher nix. Wenn wir unterwegs sind kleben wir allerdings schon mehr aneinander. Jetzt am Wochenende zB waren wir bei einem Konzert und als die Band ein sehr sentimentales Lied gespielt hat, hat er mich ganz feste in den Arm genommend mich an sich gedrückt. Als er sich ein Getränk geholt hat, hat er seine Hand auf meine Hüfte und die Andere um meinen Hals gelegt (er hätte ja auch einfach Bescheid sagen und gehen können). Er hat mir die ganze Zeit durch die Haare gewuschelt. Oder wenn wir zB auf Partys gehen, nimmt er oft meine Hand, um mit mir zu tanzen, oder legt beim Tanzen seinen Arm um mich.

jetzt frage ich euch: Kennt ihr sowas? Wie wertet ihr solche Berührungen? Ich genieße das eigentlich immer sehr, weiß aber natürlich auch, dass wir beide etwas getrunken haben und da natürlich lockerer sind. Es gibt ja das Sprichwort "Betrunkene und Kinder sagen die Wahrheit" - gilt das auch für solches Verhalten? Ich frage mich immer - ist er auf Partys einfach "enthemmter", weil er sich wohl fühlt und wir im privaten Umfeld sind, oder ist es doch einfach nur der Alkohol? Welchen Wert haben solche Berührungen?

würde mich über eure Meinung sehr freuen! Schönen Sonntag und liebe Grüße!!!

Die Frage ist doch eigentlich:
Was wünscht du dir, was es zu bedeuten haben könnte?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2018 um 17:30

Naja, ich mache ihm Komplimente, dass er toll aussieht, aber so den Anfang mit irgendwelchen Berührungen mache ich eher nicht, weil ich immer Sorge habe, zu anhänglich zu sein. Dass das nicht grad clever ist, ist mir klar. Die Frage ist nur - wie ernst kann man solches Handeln nehmen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook