Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bereue mein Verhalten gestern

Bereue mein Verhalten gestern

6. Mai um 15:32 Letzte Antwort: 6. Mai um 16:53

Hey ihr Lieben,

ich habe seit kurzer Zeit etwas mit meinem Mitbewohner. 
Nachdem ich gestern ins Bett gegangen bin, hat er bei mir angeklopft und gefragt, ob er noch reinkommen kann. 

Ich war zwar schon serh müde aber aus irgendeinem Grund sagte ich ja. Vermutlich, weil das noch so neu mit uns ist und ich seine Nähe auch sehr genieße. 

Ich hatte aber absolut keine Lust auf Sex oder irgendwas in dem Moment, weshalb unser erstes Mal dann auch gründlich in die Hose ging. Danach meinte er zu mir, wir sollen das jetzt lassen.

Ich bereue es einfach sooo soo sehr, dass ich nicht gesagt habe, er soll nicht mehr reinkommen, da ich müde bin udn schlafen will. Dann hätten wir nämlich jetzt noch dieses besondere und jetzt bin ich in seinen Aufgen schlecht im Bett und er hat meine Problemzonen gesehen. 

Wir wohnen noch fast 4 Monate zusammen. Also so lange wird er dieses Bild von mir und meinem Körper haben. Das kann doch nicht sein, dass er das wegen so etwas jetzt beendet. 
ich fühle mich einfach selber so wertlos, dass er quasi nur 5 Tage was mit mir gehabt hat und wir das dann schon beendet haben. 

Habt ihr einen Rat für mich oder schon mal ähnliches erlebt?
bin ich echt einfach nackt jetzt zu unattraktiv für ihn gewesen?

Danke für eure Antworten und liebe Grüße,
Lisa

 

Mehr lesen

6. Mai um 16:39

Hallo Lisa,

du weißt aber schon, dass für die Beichte eine andere Institution zuständig ist...? Keine Ahnung, wieso du auf den Trichter kommst, du könntest nackt zu unattraktiv für ihn gewesen sein. Keine Ahnung, wieso das für den Fall, dass du atsächlich bei dieser Auffassung verharren solltest, überhaupt wichtig sein sollte. Ich denke, ihr wohnt zusammen, also wo bitteschön ist das Problem?

Du sprichst ihn bei nächster Gelegenheit einfach an, "wegen vorgestern" oder "letzter Woche" oder "letztes Jahrhundert" (je nachdem, wie lange du brauchst um deinen Mut zusammen zu nehmen) und dann klärt ihr das einfach mal ganz zackig von Mann zu Frau bzw. Mitbewohner zu Mitbewohnerin.

Wirst sehen, dauert keine 5 Minuten, danach wälzt ihr euch entweder auf den Laken, oder ihr seid best Buddies oder dein Befürchtungen bewahrheiten sich und du darfst dich nie wieder bei eingeschaltetem Licht vor ihm blicken lassen.

Aber ich glaube, die Chancen dürften ganz gut stehen für dich... Alles Gute und total freundliche Grüße, Christoph

3 LikesGefällt mir
6. Mai um 16:53

Warum jetzt noch ein Thread???

Gefällt mir