Home / Forum / Liebe & Beziehung / Berechtigte Eifersucht oder überempfinden?

Berechtigte Eifersucht oder überempfinden?

20. März 2015 um 11:33 Letzte Antwort: 2. Mai 2015 um 0:51

Hallo Leute,

kurz vorweg, ich (20J, m) dachte mir das keiner mir besser meine Freundin verstehen kann als ebenfalls Frauen, deswegen wende ich mich an euch. Ich bin mit meiner Freundin (15J) seit 30.08.2014 zusammen und bisher war es auch immer schön. Leider hab ich dann eine unschöne entdeckung gemacht.

Sie hat von anfang an ein Geheimnis um Ihr Handy gemacht, bezüglich WhatsApp, Facebook und Instagramm. Anfangs war das auch völlig in Ordnung schließlich waren wir noch nicht lange zusammen.

Nach und nach wurde es aber nicht besser, aber meine Eifersucht stärker. Es gab dann auch öfters Streit da ich ab und an mitbekommen habe mit wem Sie schreibt, da ich mal im Augenwinkel reingelinst habe.

Es war ihr Ex-Freund, jedoch nichts schlimmes, aber es hat mich gestört. Dann wurde es ruhiger und ich konnte seltener herausfinden mit wem Sie so schreibt.

Dann kam jedoch ein rießen Skandal.
Sie hatte mit dem Freund (26J) meiner Schwester (23J) geschrieben. Das er Sie liebt und Sie ja mich hat. Es folgten ein paar schreiberein und beide machten einen relativ bewussten eindruck dass sie beide einander attraktiv fanden. Doch leider konnte Sie mir keinen Chat mehr zeigen als ich Sie darauf ansprach, denn Sie hatte ihn schon gelöscht (Vorsorglich, meiner meinung nach). Daraufhin habe ich ihr gesagt das es so nicht weiter gehen kann und mich von ihr getrennt. Nur bin ich so verrückt nach Ihr dass ich mich durchgerungen habe ihr noch eine Chance zu geben, schließlich saß sie mir gegenüber und ist in Tränen ausgebrochen.

Ein paar Wochen später hat Sie leider immernoch das Handy als Geheimnis versteckt und ich habe dummerweise ihren Facebook Account ausspioniert. Auch hier waren nicht viele Chats ersichtlich, immer alle gelöscht, aber zwei waren dabei die mich in Trapp hielten.

Ein Bekannter (30J) mit dem Sie ausgiebig schrieb.
Sätze wie "War schön mit dir", "Ich würde dir gerne die Kleider vom Leib reißen" Wir müssen noch bis Juni warten" (da wird sie 16), oder "ein Kuss haste dafür ja schon bekommen". (alle Sätze kamen von Ihm).

Dann wieder das gleiche Spiel, ich habe schluss gemacht, sah sie wieder mit Tränen da sitzen und habe Ihr noch eine Chance gegeben, weil ich mich einfach nicht trennen kann.

Seitdem beobachte ich heimlich ihren Mailaccount und kann vereinzelt nachrichten aus facebook mitlesen.
Da sind folgende dabei:
- "Woher willst du wissen ob ich einen harten habe"
- "da kann ich dan sagen ich kenn dich schon seit dem du klein warst und des mit dem krallen glaub ich dir auser du bist dann schon mama oder verheiratet"
- "wie lang habt ihr da am Tag?"

Ich weiß nicht was ich machen soll, ständig zweideutige Nachrichten, oder Nachrichten die zeigen das andere nach Ihrem Zeitplan fragen. Ständig neue Freundschaftsanfragen von männlichen Personen, die ehrlich gesagt nicht schlecht aussehen, in meinem Alter sind und an sonsten ähnliche Merkmale wie mein Charakter aufweisen.

Mit Ihr reden ist auch schlecht, weil Sie dann wieder total angepisst wäre und sauer auf mich, weil ich eifersüchtig wäre.
Ich will auch nicht sagen das ich die Mails mitlese und co.
Ich will aber auch nicht das Sie auf mich Sauer ist, aber es macht mich einfach so sehr fertig dass sie fremdflirtet ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

Mir geht das alles Tag und Nacht nicht aus dem Kopf. Ich könnte noch mehr Sachen schreiben die auch vorgefallen Sind aber das sind finde ich die gravierendsten.

Sie redet immer mit mir über die zukunft und alles, aber ich möchte einfach nur das ich ihr wieder vertrauen kann und das sie das fremdflirten nicht in solchem ausmaße betreibt.

Liebe Grüße
Severin

Mehr lesen

20. März 2015 um 12:05

....
Entweder redest mit ihr, oder du lässt sie ziehen und machen. Anscheinend hat sie ja auch nicht vor damit aufzuhören, weil sie ja denkt du weißt es nicht. Lass dich nicht ausnutzen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. März 2015 um 19:33

Oh mann
Sprich sie darauf an, sie hat keinen Grund wütend zu sein du schon. ausserdem, was will ein 30jähriger von einer 15j.? das ist pädophil und kann sich in viele gefahren bringen. Gibt's du ihr genug Aufmerksamkeit ? vielleicht fühlt sie sich vernachlässigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2015 um 19:37

Zukunft?
Möchtest du ehrlich mit einem Menschen eine Zukunft planen der hinter deinem Rücken solche Dinge treibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2015 um 0:51

Schluss machen..
In einer Beziehung ist Ehrlichkeit und Vertrauen das aller wichtigste. Da dies in eurer Beziehung nicht vorhanden ist sehe ich die Beziehung als unnötig. Such dir eine Freundin die alt Genug ist um zu wissen, wie man sich in einer Beziehung verhält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wie ihm sagen, dass ich verliebt bin?
Von: bjarne_12436225
neu
|
1. Mai 2015 um 23:48
Gefühle für eine Frau! Hilfe
Von: julia51214
neu
|
1. Mai 2015 um 21:45
Nach Vergangenheit fällt es ihm sehr schwer
Von: devdas_12366441
neu
|
1. Mai 2015 um 21:40
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram