Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beobachtung: Frauen sind geiziger als Männer!

Beobachtung: Frauen sind geiziger als Männer!

29. April 2007 um 11:33

Natürlich wird es Frauen nicht leicht fallen, dies zuzugeben, dennoch sollte man diesen Sachverhalt nicht unter den Teppich kehren. Vor allem nicht im 21. Jahrhundert, indem die Frauen zunehmend an materiellen Einfluss gewinnen. Immer häufiger verfügen sie über mehr Einkommen bzw. Vermögen als ihre Partner. Tendenz steigend. Mir geht es jetzt nicht um das dabei entstehende Machtgefälle zwischen Mann und Frau. Vielmehr geht es um die Tatsache, dass das weibliche Geschlecht deutlich weniger generös ist. Frauen führen deutlich strengere mentale Konten und sind materiell einfach berechnender.
Mann gewinnt den Eindruck, dass es Frauen um ein Vielfaches leichter fällt, Gefühle zu geben, anstatt eines angemessenen Teils ihres Einkommens.

Genetische Bestimmung? Mich würden hierzu die Meinungen von Frauen als auch von Männern interessieren, ganz speziell ihre persönlichen Beobachtungen.


mfg

Mehr lesen

29. April 2007 um 14:09

...
Ich beobachte das GANZ anders.

Schon öfter habe ich den Eindruck bekommen, dass sich die Rollen vertauscht haben und Männer finanzielle Sicherheit suchen.

Die Frauen sollen heute alles: Kinder erziehen, Haushalt schmeißen, mehr als der Mann verdienen, tolle Geliebte sein, super Figur haben etc.

Und der Part der Männer stagniert oftmals- natürlich nicht immer..Aber kennst du einen Mann, der in Elternzeit gegangen ist?

Gefällt mir

29. April 2007 um 14:17
In Antwort auf cherie99

...
Ich beobachte das GANZ anders.

Schon öfter habe ich den Eindruck bekommen, dass sich die Rollen vertauscht haben und Männer finanzielle Sicherheit suchen.

Die Frauen sollen heute alles: Kinder erziehen, Haushalt schmeißen, mehr als der Mann verdienen, tolle Geliebte sein, super Figur haben etc.

Und der Part der Männer stagniert oftmals- natürlich nicht immer..Aber kennst du einen Mann, der in Elternzeit gegangen ist?

Hmmm
"Aber kennst du einen Mann, der in Elternzeit gegangen ist?"

das is wohl eher ein wirtschaftliches problem. ich würd das sofort machen, wenn meine frau mehr verdient als ich, aber das is doch recht unwahrscheinlich hier in deutschland!

die frauen gewinnen an kapital und einfluss?? frauen haben im durchschnitt mehr kapital als männer???
seit ihr jetz auf m höhenflug, weil sone vogelscheuche kanzler geworden ist?
oder hab ich da was verpasst?


meine ellis z.b. haben beide die gleiche quallifiation und sind gleichalt! bei der gleichen stelle bekam mein vadder deutlich mehr geld angeboten....
fraun will doch keiner haben! da werden die kinder krank, sie gelten als schwches geschlecht und was es noch so für kklischees gibt....

Gefällt mir

29. April 2007 um 14:19
In Antwort auf singleanfang20

Hmmm
"Aber kennst du einen Mann, der in Elternzeit gegangen ist?"

das is wohl eher ein wirtschaftliches problem. ich würd das sofort machen, wenn meine frau mehr verdient als ich, aber das is doch recht unwahrscheinlich hier in deutschland!

die frauen gewinnen an kapital und einfluss?? frauen haben im durchschnitt mehr kapital als männer???
seit ihr jetz auf m höhenflug, weil sone vogelscheuche kanzler geworden ist?
oder hab ich da was verpasst?


meine ellis z.b. haben beide die gleiche quallifiation und sind gleichalt! bei der gleichen stelle bekam mein vadder deutlich mehr geld angeboten....
fraun will doch keiner haben! da werden die kinder krank, sie gelten als schwches geschlecht und was es noch so für kklischees gibt....

Laaalaaalaaa
muuhahahahaa, höre auch grad die passende musik zum thema:

"funny van dannen - hausmann"

Gefällt mir

29. April 2007 um 14:31
In Antwort auf singleanfang20

Laaalaaalaaa
muuhahahahaa, höre auch grad die passende musik zum thema:

"funny van dannen - hausmann"

Hui...
...da ist aber jemand ganz schön verunsichert.

Da bin ich ja als Frau überglücklich, dass du mir, aufgrund deines mangelnden Sprachvermögens (ey, mein Vadder...)nicht meinen Job wegnehmen wirst, obwohl du ein Mann bist.....Schwein gehabt!

Hach ja, lustig ist das hier.

Gruß, Blumenaugen

Gefällt mir

2. Mai 2007 um 13:02
In Antwort auf blumenaugen

Hui...
...da ist aber jemand ganz schön verunsichert.

Da bin ich ja als Frau überglücklich, dass du mir, aufgrund deines mangelnden Sprachvermögens (ey, mein Vadder...)nicht meinen Job wegnehmen wirst, obwohl du ein Mann bist.....Schwein gehabt!

Hach ja, lustig ist das hier.

Gruß, Blumenaugen


dad interässiart nimandän!

männa ham ihre sklavinnen (manche nennen sie auch azubinen/sekretärinnen/praktikantinnen), so war jedenfalls überall so, wo ich bisher war...
frauen in leitenden positionen (das schreckgespenst aus der CDU mal aussen vor gelassen, dad is nur ne marionette, wenn auch eine sehr hässliche) hab ich bisher recht selten gesehen! gaynauso wie männa als segretärä

die cheffs/vertriebler/techniker/etc fahren mitm passat, a4, etc von der firma aufn hof und die fraun(sachbearbeiterinnen, sekretärinnen, etc) kommen mit ihren twingos wo sie sogar selber den sprit zahlen!


naja, aber ich bin noch jung, vllt war ich bisher auch nur in den falchen betrieben und in wirklichkeit is das verhältnis umgekehrt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen