Home / Forum / Liebe & Beziehung / Benutzt er mich nur??

Benutzt er mich nur??

22. April 2007 um 15:04

tja wieder das leidige problem, mit mir und meinem bekannten.

seit unserem flopdate vor mittlerweile 4 wochen, bin ich es die sich immer mal wieder bei ihm meldet.
von seiner seite kommen zwar dann die date-anfragen "morgen zeit?" aber wenn ich mich nicht melden würde, würde garnix von ihm kommen
jedenfalls sonntag, nach dem ich mal wieder schrieb, kam von ihm "lust heut zu kommen? fahr dich auch zur arbeit"
ok bin dann abends zu ihm gefahren, er hat mich vom bahnhof abgeholt und gleich mit küsschen auf den mund begrüßt. sein cousin war auch da, haben geplaudert, unter anderem dass er bald für 4 tage nach spanien fährt und dann im sep. für 2 wochen wenn es klappt, haben dann noch so drüber geredet und er meinte, ich könne mich ja mal anschließen.
der cousin ging irgendwann und wir haben dann tv geschaut.
haben dann angefangen zu kuscheln, dann gings ins bett, haben auch da gekuschelt (kein sex) geküsst und so,war schön, morgens dann zum bahnhof wieder geküsst und weg war ich. und seither kam von ihm nichtsmehr.

jetzt frag ich mich, benutzt er mich nur fürs kuscheln? warum kann er net offen sagen was sache ist? er hat zwar gesagt vor einiger zeit dass er in nächster zeit keine beziehung will, aber mich immer nur zum kuscheln zu treffen und ansonsten mich links liegen zu lassen finde ich daneben. nach 4 jahren des kennens sollte man doch soweit offen reden können dass er sagt dass er ansonsten kein bedarf an mir hat.

vor wochen schrieb er noch was von "hast eh nicht lange an" "wie stehst du zu sexbeziehungen" usw.. aber sex will er anscheinend definitiv nicht. und auch sonst scheine ich ihm sonst wo vorbei zu gehen.
ok er hat viel zu tun und dass er keine beziehung will akzeptier ich auch, aber ich hab kein bedarf dran benutzt zu werden und genau das scheint der fall zu sein.ich hab kein bock mich immer zu melden weil von ihm sonst nichts kommt.
seit montag früh hab ih nixmehr von ihm gehört.

morgens sagte er noch, da sein hund immer ins schlafzimmer kommt und stört, dass er am woe mal versucht den hund auszusperren, für mich klang es so als würde er wieder besuch bekommen, aber wie man sieht, nicht von mir

kann mir mal jemand sagen wie ich sein verhalten deuten soll? fühl mich verarscht und benutzt, und er weiß dass ich das nicht leiden kann (naja wer wird schon gern benutzt)ich geh halt auch von mir aus, ich würde nie ab und an mit jemandem rummachen der mir gefühlsmäßig nix bedeutet und ihn dann links liegen lassen wenn meine bedürfnisse gestillt sind

meinungen, kommentare, erwünscht

Mehr lesen

22. April 2007 um 15:36

..
Hi!

Das kommt mir auch sehr bekannt vor (wie so vieles hier, ohjeh..)
Du hörst dich ja schon so an, als hättest du ne gute POrtion Wut in dir....und du hast recht, wenn er weiß was er will so ers dir sagen, ansonsten soll ers lassen....also ich würde mich nihct gerne zum Spielzeiug von jemandem machen lassen der....Langeweile hat...einsam ist...auf was besseres wartet...
Nee, ich hab das so ähnlich durch, hab den Kerl zum Teufel geschickt udn vor kurzem kam er angekrochen....und erst dann ist mir aufgefallen, dass ich nicht weiß was ich je an so einem schwachen, charakterlosen Menschen gefunden habe!
Nächster bitte! Sowas hast du nicht verdient, lass dir das nicht gefallen ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2007 um 12:52

Guter Ratschlag
An deiner Stelle würde ich den Typen so schnell wie möglich loswerden, wenn er nur mit dir spielt. Hast du doch auch nicht verdient, dann schau dich lieber nach jemandem um der es wirklich Ernst meint. Außerderm tut es dir doch nur unnötig weh. Hab sowas ja auch schon durch.

Gruß Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2007 um 20:34

Mittlerweile
hat sich das geklärt.
hab ihm (wiedermal) was giftiges gemailt (er solle sich ne andere zum benutzen suchen)

er meinte dass er sich ziemlich doof vorkam, weil alles von ihm ausging (nähe, küssen) er so nicht ist (andere benutzen) und sich von meinen worten distanziert, aber wenn ich wirklich so denke und fühle es wirklich an der zeit wäre mich in ruhe zu lassen, er bräuchte nicht nochmehr gefühlschaos und ihm wäre das ganze auch zu stressig usw.

haben dann noch weiter getextet und er meinte unter anderem er würde nicht wissen was mit ihm los wäre,erwürde sich momentan selbst nicht gefallen und mögen, aber dass es wieder werden würde und meldet sich bei mir.

er ist kein "Benutzer"
eigentlich sollte ich ihn besser kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ein totales Durcheinander in meinem Kopf (Trennung, neue Beziehung, alte Familie)
Von: janne_11938871
neu
25. April 2007 um 17:55
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook