Home / Forum / Liebe & Beziehung / Benötige einen Ratschlag..

Benötige einen Ratschlag..

27. Dezember 2018 um 16:19

Guten Abend,
obwohl ich männlichen Geschlechtes bin, möchte ich trotzdem meine Hilfe hier suchen..
Ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen..
alles fing an mit f+ mit einer guten Freundin..
Nach einigen Treffen äußerte sie das sie Gefühle für mich verspürt.. die mich nach ein paar weiteren Treffen auch einholten..
wir wohnen ungefähr 200 km auseinander.. weshalb wir uns nicht so oft wie gewünscht sehen konnten..
jedenfalls bin ich die ganze Zeit davon ausgegangen das sie genauso glücklich ist Wie ich und damit keine Probleme hab.. nach der Beziehung hab icj auch festgestellt..das zu selten meine Liebe bekannt habe.. außerdem ist vor 2 Monaten auch noch ihr Vater gestorben.. vor unserem letzten Treffen.. war ich stark gestresst weshalb ich ihr nicht genügend Aufmerksamkeit schenken konnte.. Jedenfalls hat sie sich dann paar tage später einfach bei WhatsApp getrennt.. was eine Riesen Überraschung für mich war.. eine Woche später hat sie schon was mit einem neuen unternommen..

Einerseits ist es Nicht schon mich so zu verletzten.. andererseits fühl ich mich auch schuldig..

wir sind jetzt 3 Monate getrennt.. und seitdem hab ich keinen Kontakt mehr..
sie hat zwar immer wieder probiert unauffällig Kontakt aufzubauen was ich wiederum ablehnte.

Jetzt such ich Rat.. ich hab kn meinem Lebeb noch nie so eine Liebe verspürt.. und obwohl sie mich so verlassen hat vermisse ich sie noch immer jeden Tag.. Was würdet ihr an meine Stelle tun..? Vielen Dank Schonmal im vorraus.

Mehr lesen

27. Dezember 2018 um 17:01

Okay mal ehrlich, das klingt eher so als wäre SIE das Problem. Ich vermute stark, dass sie nicht annähernd so starke Gefühle für Dich hatte, wie Du für sie. Zum anderen denke ich, dass sie wohl generell eher schnell die Partner wechselt.

Du musst einer Frau nicht ständig irgendwelche Liebesbekundungen machen, wenn Du ihr auf anderem Wege zeigst, dass Du sie gern hast. Meiner Meinung nach, sind Liebesbekundungen eher kontraproduktiv. Wenn sie das wirklich brauchen würde, um zu checken, dass Du sie gern hast, dann läuft an anderer Stelle irgendetwas schief. Solange Du sie während eurer Beziehung mit Respekt behandelt hast, ihr beide Spaß hattet und ihr die Zeit genossen habt, dann ist dir nichts vorzuwerfen. 

Ganz nebenbei finde ich es über Whatsapp Schluss zu machen, ziemlich armselig.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Zwickmühle ist, wenn sie irgendwie doch versucht Kontakt zu dir aufzubauen. Diese kleine "Was wäre wenn"... Aber frag dich mal ganz ehrlich. Einmal angenommen ihr würdet wieder zusammen kommen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie den gleichen Scheiß nochmal macht. Willst Du sie mit Liebesbeweisen überschütten, bis Du sie dadurch weggestoßen hast? Meiner Erfahrung nach gehen Beziehungen, die einmal nicht funktioniert haben, beim zweiten Mal wieder zu Bruch.

Lerne einfach aus deinen Fehlern und zieh weiter.

Gruß David

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2018 um 19:59

Anfangs hat sie mich definitiv mehr geliebt als ich Sie.. bloß durch die Zeit wurde mir gezeigt wie sehr ich sie brauche..

Das Problem ist das icj zum Beispiel nicht mal zu ihrem Geburtstag ein ordentliches Geschenk hatte, weil ich halt zu dem Zeitpunkt noch nicht die Gefühle hatte.. 

sie hat hat auch selber zugegeben das über wa schluss machen ist schwach war..

Weiß trotzdem nicht wie ich mit ihr umgehen soll.. einerseits hat sie mich sehr stark verletzt.. andererseits war sie auch eine gute Freundin.. die jetzt zu schwach war.. mal ordentlich Klartext zu schaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2018 um 20:17

Meiner Erfahrung nach ist es mit „dem“ richtigen Partner alles sehr einfach und unkompliziert. Da passt es einfach.
Das zwischen euch finde ich recht kompliziert.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen