Home / Forum / Liebe & Beziehung / Benötige dringed Rat und Hilfe...

Benötige dringed Rat und Hilfe...

14. Mai um 10:21

Hallo,
meine Ex-Freundin und ich sind am 26.02.2016 zusammen gekommen. Wir sind bereits 3 Monate später zusammen gezogen. Wir haben sehr viel durchgemacht und haben viel zu viel erlebt für einen Anfang einer Beziehung. Trotz alle dem haben wir gekämpft und unsere Beziehung fortgeführt. Am 30.08.2016 haben wir uns bereits verlobt. Wir führten eine perfekte Beziehung.
Nun kannte sie aber jemanden aus einem Online Browser Spiel mit dem sie wieder Kontakt aufnahm, Anfang diesen Jahres. Das ging so weit, dass sie sich mit ihm sogar treffen wollte, obwohl ich von anfang an dagegen war. Ende April ist sie dann zu ihm gefahren (er wohnt über 400km weiter weg; sie hat keinen Führerschein) und als sie wieder kam, sagte sie mir unsere Beziehung sei vorbei und ich soll bitte ausziehen. Gemacht getan, ich bin am nächsten Tag ausgezogen. Das darauffolgende Wochenende war dieser Kerl bei uns und sie hat bekannt gegeben dass sie mit ihm zusammen ist und ihn liebt. (Nach 6Tagen nachdem sie ihn das erste mal gesehen hat) Nun frage ich mich, wie es möglich ist, alles was wir durchgemacht und erlebt haben, alles was wir uns in den 2 Jahren aufgebaut haben (wir haben bei 0 angefangen), einfach so, für jemanden weg zu schmeißen, der über 400km weiter weg wohnt. Wir waren immerhin abgöttisch ineinander verliebt...
Wie kann man die ganzen Erinnerungen innerhalb von ein paar Tagen vergessen?

Bitte um Hilfe und um Rat...

Mehr lesen

14. Mai um 10:52

Es gibt leider immer wieder Menschen, die länger bei jemanden bleiben, als sie eigentlich wollen und von einer Beziehung zur anderen hüpfen. Warum, kann ich dir leider auch nicht sagen, da ich nicht zu diesen Wesen gehöre. Ich denke, dass sie in dem Moment schon mit eurer Beziehung nicht zufrieden war, als sie den Kontakt zu ihm wieder aufgenommen hat. Eigentlich hätte sie mit dir das Gespräch vorher suchen müssen/sollen, aber das hat sie wohl nicht, oder?

Wie auch immer, du kannst jetzt nichts dagegen tun, auch wenn es sehr weh tut und man es nicht wirklich verstehen  will/kann. Aber jemand der dich so schnell ersetzt, weiß nicht um deinen Wert und hat dich dann auch nicht wirklich verdient. Kopf hoch!

2 LikesGefällt mir

14. Mai um 10:56
In Antwort auf happyend-w

Es gibt leider immer wieder Menschen, die länger bei jemanden bleiben, als sie eigentlich wollen und von einer Beziehung zur anderen hüpfen. Warum, kann ich dir leider auch nicht sagen, da ich nicht zu diesen Wesen gehöre. Ich denke, dass sie in dem Moment schon mit eurer Beziehung nicht zufrieden war, als sie den Kontakt zu ihm wieder aufgenommen hat. Eigentlich hätte sie mit dir das Gespräch vorher suchen müssen/sollen, aber das hat sie wohl nicht, oder?

Wie auch immer, du kannst jetzt nichts dagegen tun, auch wenn es sehr weh tut und man es nicht wirklich verstehen  will/kann. Aber jemand der dich so schnell ersetzt, weiß nicht um deinen Wert und hat dich dann auch nicht wirklich verdient. Kopf hoch!

Also zum Zeitpunkt der Kontakt Aufnahme, war alles wie gehabt, sie hat mir alle Nachrichten gezeigt und ihr Verhalten hat sich überhaupt nicht geändert. Erst seitdem sie wieder gekommen ist, war sie wie ausgewechselt. Das Gespräch hat sie gar nicht aufgesucht. 2 Tage bevor sie gefahren ist, haben wir alles wie gehabt gemacht (Alles...). Sie war nie so, nie. Niemand, nicht mal ihre eigene Familie, die ihr heilig ist, hätten sowas von ihr gedacht..

Gefällt mir

14. Mai um 11:21

Liebe ohne Gegenliebe nutzt nix. Einseitige Liebe ist nichts wert. Hak das ganze Ding ab, lern was draus für deine Zukunft und gut is´.
​Wahrscheinlich warst du für deine Ex-Verlobte lediglich der notorische "nützliche Idiot", der ihr aus der Patsche geholfen hat. Tröste dich damit, dass das häufiger vorkommt als man denkt. Was meinst du, was dir geschiedene Männer und Frauen für Geschichten erzählen könnten, falls sie denn wollten. Du bist ganz bestimmt nicht allein mit deiner miserablen Erfahrung.
Nächstes Mal machst du es hoffentlich besser. Weniger hektisch mit Zusammenziehen und Verloben usw.
​Sicherheit gibt´s bei zwischenmenschlichen Beziehungen eh nie. Liebe kommt, Liebe geht. Das ist der Lauf der Dinge. Kann niemand ändern.
​Nach diesem Griff ins Klo kann´s ja nur noch besser werden. Also wird deine Zukunft besser werden als deine Vergangenheit. Freu dich schon mal drauf, Blackhit! Verlier nicht den Optimismus!

5 LikesGefällt mir

14. Mai um 14:35

Ja mag sein, dass es im nachhinein nicht schlau war, aber wenn man sich sicher ist, dass es eine Zukunft haben könnte..

1 LikesGefällt mir

14. Mai um 15:46

Sei froh, dass sie sich getrennt hat, sie hat nicht zu dir gepasst.

Gefällt mir

14. Mai um 15:57
In Antwort auf blackhit

Hallo,
meine Ex-Freundin und ich sind am 26.02.2016 zusammen gekommen. Wir sind bereits 3 Monate später zusammen gezogen. Wir haben sehr viel durchgemacht und haben viel zu viel erlebt für einen Anfang einer Beziehung. Trotz alle dem haben wir gekämpft und unsere Beziehung fortgeführt. Am 30.08.2016 haben wir uns bereits verlobt. Wir führten eine perfekte Beziehung. 
Nun kannte sie aber jemanden aus einem Online Browser Spiel mit dem sie wieder Kontakt aufnahm, Anfang diesen Jahres. Das ging so weit, dass sie sich mit ihm sogar treffen wollte, obwohl ich von anfang an dagegen war. Ende April ist sie dann zu ihm gefahren (er wohnt über 400km weiter weg; sie hat keinen Führerschein) und als sie wieder kam, sagte sie mir unsere Beziehung sei vorbei und ich soll bitte ausziehen. Gemacht getan, ich bin am nächsten Tag ausgezogen. Das darauffolgende Wochenende war dieser Kerl bei uns und sie hat bekannt gegeben dass sie mit ihm zusammen ist und ihn liebt. (Nach 6Tagen nachdem sie ihn das erste mal gesehen hat) Nun frage ich mich, wie es möglich ist, alles was wir durchgemacht und erlebt haben, alles was wir uns in den 2 Jahren aufgebaut haben (wir haben bei 0 angefangen), einfach so, für jemanden weg zu schmeißen, der über 400km weiter weg wohnt. Wir waren immerhin abgöttisch ineinander verliebt...
Wie kann man die ganzen Erinnerungen innerhalb von ein paar Tagen vergessen?

Bitte um Hilfe und um Rat...

Die scheint ein sehr unsicherer Mensch zu sein und blöd noch dazu, wenn sie 2 Jahre Harmonie einfach so wegwirft. Oder sie hat dich einfach belogen, weil sie nicht allein sein kann.

Wart mal ab. Ich habe irgendwie das Gefühl die kommt wieder zurück, nachdem das verliebt sein bei dem anderen weg ist. 

Ich rate dir, hak sie ab. Jemanden der dich so verarscht, hast du nicht verdient. 

Alles Gute

Gefällt mir

14. Mai um 20:43
In Antwort auf ayarelne

Die scheint ein sehr unsicherer Mensch zu sein und blöd noch dazu, wenn sie 2 Jahre Harmonie einfach so wegwirft. Oder sie hat dich einfach belogen, weil sie nicht allein sein kann.

Wart mal ab. Ich habe irgendwie das Gefühl die kommt wieder zurück, nachdem das verliebt sein bei dem anderen weg ist. 

Ich rate dir, hak sie ab. Jemanden der dich so verarscht, hast du nicht verdient. 

Alles Gute

Hallo,
ja ich denk auch, dass sie zurück kommen wird, wenn das alles zu viel wird. V.a. würde sie niemals aus diesem Bundesland ausziehen wollen und er kann auch nicht hier her kommen. Früher oder später is es eh aus und wenn sie wieder kommt, würde ich nicht nein sagen können..

Gefällt mir

15. Mai um 11:34

Warum? Ich könnte ihr immer vergeben, aber dafür niemals verzeihen..
 

Gefällt mir

15. Mai um 12:41

Ich kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft, auf der Basis vergeb ich ihr, aber verzeih niemals was sie getan hat. Ich würde auch nicht sofort wieder eine Beziehung anfangen.

Also wenn die Beziehung einseitig war, dann nur von Ihrer Seite, weil sie meines Erachtens viel mehr für mich empfunden hat, als ich für sie. Das hat man gemerkt, das hat jeder gemerkt. Sogar noch eine Woche bevor sie weg gefahren is, hat sie mit meinen Freunden über das Kinder bekommen geredet...

Gefällt mir

15. Mai um 13:04

Es tut zwar ganz schön weh sowas zu lesen, aber du hast recht. 

Ich bin zwar nicht an sie geraten, weil sie eigentlich nie mit mir zusammen sein wollte, aber trotzdem stimmt das, was du sagst.

Gefällt mir

15. Mai um 13:06

Ich könnte schon wieder eine Beziehung mit ihr eingehen, auch wenns nur theoretisch ist, weil sie sowieso nicht wieder kommt. Vorhalten würde ich ihr soetwas niemals.
Aber trotzdem danke.

Gefällt mir

15. Mai um 14:51
In Antwort auf blackhit

Ich kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft, auf der Basis vergeb ich ihr, aber verzeih niemals was sie getan hat. Ich würde auch nicht sofort wieder eine Beziehung anfangen.

Also wenn die Beziehung einseitig war, dann nur von Ihrer Seite, weil sie meines Erachtens viel mehr für mich empfunden hat, als ich für sie. Das hat man gemerkt, das hat jeder gemerkt. Sogar noch eine Woche bevor sie weg gefahren is, hat sie mit meinen Freunden über das Kinder bekommen geredet...

''Also wenn die Beziehung einseitig war, dann nur von Ihrer Seite, weil sie meines Erachtens viel mehr für mich empfunden hat, als ich für sie. Das hat man gemerkt, das hat jeder gemerkt. Sogar noch eine Woche bevor sie weg gefahren is, hat sie mit meinen Freunden über das Kinder bekommen geredet...''

Schade - beim Lesen eben hatte ich zwar einige Bedenken - aber jetzt bin ich überzeugt davon, dass das Beziehungsmuster zwar beispielhaft aussieht, aber wieder einmal Verliebtheit mit ''Liebe'' verwechselt wurde. Und das schnelle Zusammenziehen hat nicht nur Vorteile. Es ist schön, nachts das Bett teilen zu können und auch das Gefühl der Zusammengehörigkeit genießen zu dürfen... nur..
dabei bleibt es doch nicht, weil wir kaum Zeit dafür haben - der dumme Alltag kommt immer dazwischen, mit all dem Stress und anderen unangenehmen Aufgaben.

Ein Mann ist anscheinend leichter zufrieden gestellt als eine Frau - und das betrifft nahezu jeden Lebensnereich. Ehe der Mann sichs versieht, steht er eines Morgens auf und erkennt sein geliebtes Zuckerbienchen nicht mehr (was hat sie plötzlich zu meckern und warum zieht sie so ein Gesicht?)
Weil für viele Frauen eigentlich ''immer was ist!'' Der Mann ist noch nichema eingezogen, da hat SIE schon einen Plan ..naja, so eine Art Vorstellung davon, was sie sich von ihrem Prinzen wünscht ...

Ja, Mädelz ... aber da rechnet ihr nicht mit dem Prinzen (Mann) falls überhaupt, hat er jedenfalls irgendwie ganz andere Pläne und er erwartet, dafür noch mehr geliebt zu werden.. und LOB... und davon möglichst viel

Gehen wir also nach dem Prinzip der Jagd vor, so sind Frauen ''das Wild/die Beute'' ..

ähmmm... das ist doch ein blöder Gedanke, oder ? 

Welche Frau will schon gegessen werden oder sich völlig dem Jäger ausliefern?

(Mal ehrlich .. so etwas kann sich doch wieder nur ein Mann ausgedacht haben grummel  )

Aber, was ich schon ganz oft wahrgenommen habe, ist, dass mancher Mann glaubt, wenn er sie erst hat, dann kann er sich zurücklehnen - dabei fängt doch damit erst der Ärger an (wie wir nahezu alle wissen) ok.  Sich innerhalb einer Beziehung direkt wieder neu zu verlieben, ist sicher keine Meisterleistung - zeigt jedoch deutlich, wie oberflächlich so ein kurzer Rausch der Verliebtheit eigentlich ist. Wenn daraus LIEBE werden soll, müssen beide Partner sehr aufeinander achten - im Sinne von 'Aufmerksamkeit' füreinander und niemals zu bequem werden.

Also... weiter üüüüben und nicht nachlassen , mit lG., Oma Gabi

1 LikesGefällt mir

15. Mai um 18:39

Ich Finde Ihr Verhalten Stringent: nach 3 monaten zusammen gezogen, nach 6 monaten verlobt und  doch nicht ernst genommen denn verheiratet seid ihr ja immer noch nicht, na und genauso schnell wie sie auf 100 war, ist sie wieder auf null und ein neuer interessant.

Gefällt mir

16. Mai um 10:06

Ja, das mag schon sein, aber sie schreibt mir jeden Tag. Einmal wegen nem Labello, dann ob ich ihr alle Bilder von uns schicken kann und heute ob ich ihr 5€ leihen kann damit sie den Bus zur Arbeit bezahlen kann...das sind so Sachen die ich null check. Warum mich fragen, wenn se nen Freund hat der auch nicht grad wenig Geld hat.

Gefällt mir

16. Mai um 11:49

Ja ne wegen 5€ scheiß ich mir nicht ins hemd, aber sie will immer, dass ich persönlich vorbei komm, obwohl ich gesagt hab ich haus in briefkasten..

Gefällt mir

16. Mai um 11:49
In Antwort auf blackhit

Ja ne wegen 5€ scheiß ich mir nicht ins hemd, aber sie will immer, dass ich persönlich vorbei komm, obwohl ich gesagt hab ich haus in briefkasten..

außerdem geht des geld auch für unsere Meerschweinchen drauf hat sie gesagt, die brauchen Futter.

Gefällt mir

16. Mai um 11:57
In Antwort auf blackhit

außerdem geht des geld auch für unsere Meerschweinchen drauf hat sie gesagt, die brauchen Futter.

Wenn das gute Bare angeblich schon so knapp ist, dann weiße die Holde darauf hin, dass in Südamerika Meerschweinchen als essbar gelten.
​Spart Geld für den Einkauf von Lebensmitteln für die Holde sowie für den Kauf von Futter und Streu für die Meerschweinchen. Fazit:  Damit sollten auch die üppigen 5,- Euro für den Bus übrigbleiben.
​Eine echte Win-Win-Situation also - außer für die Meerschweinchen.

Gefällt mir

16. Mai um 12:20

Ne aber warum soll ich mich etz wie der letzte Spast aufführen.."bloß"  wegen 5€..

Gefällt mir

16. Mai um 12:25
In Antwort auf blackhit

Ne aber warum soll ich mich etz wie der letzte Spast aufführen.."bloß"  wegen 5€..

Lieber Blackhit, dein Verhalten ernnert mich an jenen Mann, der mit einem halben Brathähnchen zum Tierarzt geht und fragt: "Herr Doktor, ist da noch was zu machen?"

​Du scheinst die allerletzte Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben. Dein Lernprozess ist noch nicht abgeschlossen, scheint mir.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen