Home / Forum / Liebe & Beziehung / Belogen von mein Freund...es waren ja NUR ZWEI JAHRE!

Belogen von mein Freund...es waren ja NUR ZWEI JAHRE!

12. Januar 2006 um 9:27

Hallo,
ich bin so fertig. Ich musste die ganze Zeit weinen und ich tue es immer noch. Mein Herz schmerzt so sehr... ich kann es einfach nicht verstehen wie so ein Mensch mich die ganze Zeit belügen konnte.

Eigentlich war unsere Beziehung total schön. Alle haben uns beneidet. Ich habe ihn so geliebt und er mich... zumindest glaubte ich das noch bis gestern.

Er hat mich zwei Jahre lang angelogen. Er hatte mit ein Mädchen geschlafen... und ich habe es hinter sein rücken erfahren!! Ich bin so schockiert... sie wusste alles über ihn, wo er sein Muttermal hatte... mir wird jetzt noch schlecht, wenn ich daran denke.

Es gabs immer kleine Vorfälle, wo ich merkte,dass er mir nicht die Wahrheit sagte... immer wieder kam ihr Name ins Spiel. Sie meldete sich im Chat bei ihn mit "Hi süßer" habe Briefe von ihr gefunden wo andeutungen drin standen,dass sie gerne mit ihn schlafen wolle... und dann noch dass sie ihn besuchen wollte und er sie eingeladen hatte aber ich nicht einverstanden war... und angeblich hat sie ihn auch nicht besucht, als ich eine Wochelang auf Klassenfahrt war...damals...
Und nun erfahre ich, dass er mit ihr geschlafen hat. Einen ONS.... zwei Wochen bevor wir zusammen kamen!!
Er meinte,er sei in mich vorher verliebt gewesen...bevor wir uns trafen (internetbekanntschaft..) und nun das?
Er meint, dass er nie in seiner Single Zeit andere Mädchen hatte und nun das?
Er schwörte es auf unsere Liebe... und nun das?

Ich bin echt gekränkt und verletzt und ich fühle mich total verarscht... ich hätte nie gedacht,dass er sowas machen könnte. Mich anlügen und dann noch so hinterhältig...

Er wollte es mir immer sagen,aber traute sich nie... bis ich es von alleine rausgefunden habe.
Es ist wiederlich... ich bin immer so lieb gewesen und das ist der dank?

Ich wollte doch nur von ihn,dass er ehrlich zu mir ist...doch er war es nicht.. und das zwei Jahre. Mein Herz ist gebrochen...

Ich habe ihn gesagt,dass es besser ist, wenn wir erstmal eine Beziehungspause machen,damit ich klaren Kopf bekomme von dieser ganzen Situation...
Es tut einfach weh ... es ist schlimm... vorallem wenn er erst auf mich rumhackt,dass ich ihn nicht vertrauen würde und 10 min später von ihn auch noch eine Bestätigung bekomme,dass er doch mit ihr schlief ...



Na ja...eigentlich hätte ich es wissen müssen, schließlich hatte er seine Ex Freundin auch so belogen und das 2 1/2 jahre. Weil er auf ner Freizeit ne andere Tussi abgeschleppt hatte.... und das schlimmste ist,dass sie es bis heute immer noch nicht weiß,... außer dass die beiden zumgekutscht hatten.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Könntet ihr euer Partner das verzeihen?
Ich kann ihn irgendwie nicht mehr glauben... seine Worte... ich mag nicht,dass er mich anfasst, weil er sie angefasst hat. Ich muss ständig an die Szene denken... all die schöne Zeit nur ein FAKE?

Ich könnte sterben...

Lg Redbeauty87

Mehr lesen

12. Januar 2006 um 10:14

Hallo Redbeauty
also so ganz verstehe ich dich jetzt nicht..er ist doch vor eurer zeit mit ihr in die kiste gehüpft und nicht wärend dessen.. somit hat er dich doch nicht betrogen.. und außerdem denk doch mal drann mit wem er jetzt zusammen ist.. nicht mit der anderen.. also sieh das nicht so eng.. was vor eurer zeit war ist ja wohl seine sache.. du hattest doch sicher vorher auch schon nen freund?!?! nimmt er dir das krumm? nee wahrscheinlich nicht .. also ! nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 10:23

??
Hi!
Ich verstehe dass das vielleicht ein shock für dich ist.
Aber er hat doch VOR eurer Beziehung mit der anderen geschlafen?!
Da kannst Du ihm eigentlich nicht wirklich viel vorwerfen find ich.
Guck mal, er wusste doch auch nicht, ob das aus euch was wird, oder ob du wirklich so toll bist in REAL wie im Internet!
Ich würde die Beziehung wirklich nicht aufs Spiel setzen deswegen.
Wenn er dich in andreren Bereichen oft belügt, dann is das ein andres Thema über was ihr wirklich reden solltet.
Aber ich wäre auch enttäuscht wenn mein Freund unsere Beziehung wegwerfen würde für etwas, was ich vor UNSERER Zeit gemacht habe.

Sei nicht so traurig...denk doch einfach mal drüber nach. Er liebt dich sonst wäre er nicht mit dir zusammen!
Und wie gesagt, wenn er dich zu der Zeit noch nicht mals mal in REAL gesehen hat...

LG und Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 10:50
In Antwort auf silje_12635547

Hallo Redbeauty
also so ganz verstehe ich dich jetzt nicht..er ist doch vor eurer zeit mit ihr in die kiste gehüpft und nicht wärend dessen.. somit hat er dich doch nicht betrogen.. und außerdem denk doch mal drann mit wem er jetzt zusammen ist.. nicht mit der anderen.. also sieh das nicht so eng.. was vor eurer zeit war ist ja wohl seine sache.. du hattest doch sicher vorher auch schon nen freund?!?! nimmt er dir das krumm? nee wahrscheinlich nicht .. also ! nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird

lg

....
ich hatte keinen anderen freund....das ist es ja.

Er hat mich in in einigen sache angelogen.
Es gehört doch dazu,dass der Freund ehrlich ist. warum hat er es mir denn nicht gesagt?
Ich komme echt nicht damit klar...

Es ist enfach schlimm, vorallem wenn er zu mir sagt,dass er es schwört!! Die ganze Zeit und dann sowas? Nee da stimmt was nicht...dann ist in unserer Bezeiuhg auch was gelaufen...denn sie hat sich ab und zu mal bei ihn gemeldet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 12:57
In Antwort auf redbeauty87

....
ich hatte keinen anderen freund....das ist es ja.

Er hat mich in in einigen sache angelogen.
Es gehört doch dazu,dass der Freund ehrlich ist. warum hat er es mir denn nicht gesagt?
Ich komme echt nicht damit klar...

Es ist enfach schlimm, vorallem wenn er zu mir sagt,dass er es schwört!! Die ganze Zeit und dann sowas? Nee da stimmt was nicht...dann ist in unserer Bezeiuhg auch was gelaufen...denn sie hat sich ab und zu mal bei ihn gemeldet...

Mein
Ex meldet sich auch noch und weiter?? .. Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 5 Jahre zusammen und habe noch immer Kontakt mit meinem Ex und auch mit anderen Männern.. das ist nicht verwerflich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 13:39

Wie wollt ihr es schaffen, wenn so etwas alles in Frage stellt?
Wieso meinst Du, müsste er Dir Rechenschaft ablegen, für das was VOR eurer Beziehung war?

Er hatte VOR Dir ein kleines Techtelmechtel. Und nicht während dessen.

Er gehört Dir nicht, er ist nur Dein Freund, jeder hat Geheimnisse. Auch Du. Und nur weil Du meinst, das Du noch Jungfrau warst, muss er es nicht auch sein.

Es war nicht richtig, das er Dich in dieser Sache angelogen hat, aber wie wollt ihr eine Beziehung führen, wenn das Herauskommen eines kleinen Geheimnisses gleich ein Staatsexempel nach sich zieht?

Eine Beziehung ist nicht immer Friede - Freude - Eierkuchen, da gehts ans Eingemachte.

Wieso könnt ihr euch nicht zusammensetzen und darüber reden, wieso denkst Du, das er ein Fake ist? Nur weil er Dir sein Geheimnis nciht verraten wollte? Hast Du einen Moment mal an ihn gedacht? Wie es ihm dabei geht?

Ich würd mal anfangen zu denken. Das war nicht das schlimmste was ihr durchstehn müsst, aber wenn Du jedesmal das Handtuch wirfst, wenn Dir mal was quer kommt, dann wirst Du wohl nie eine glückliche Beziehung führen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 14:38
In Antwort auf lisamarie26

Wie wollt ihr es schaffen, wenn so etwas alles in Frage stellt?
Wieso meinst Du, müsste er Dir Rechenschaft ablegen, für das was VOR eurer Beziehung war?

Er hatte VOR Dir ein kleines Techtelmechtel. Und nicht während dessen.

Er gehört Dir nicht, er ist nur Dein Freund, jeder hat Geheimnisse. Auch Du. Und nur weil Du meinst, das Du noch Jungfrau warst, muss er es nicht auch sein.

Es war nicht richtig, das er Dich in dieser Sache angelogen hat, aber wie wollt ihr eine Beziehung führen, wenn das Herauskommen eines kleinen Geheimnisses gleich ein Staatsexempel nach sich zieht?

Eine Beziehung ist nicht immer Friede - Freude - Eierkuchen, da gehts ans Eingemachte.

Wieso könnt ihr euch nicht zusammensetzen und darüber reden, wieso denkst Du, das er ein Fake ist? Nur weil er Dir sein Geheimnis nciht verraten wollte? Hast Du einen Moment mal an ihn gedacht? Wie es ihm dabei geht?

Ich würd mal anfangen zu denken. Das war nicht das schlimmste was ihr durchstehn müsst, aber wenn Du jedesmal das Handtuch wirfst, wenn Dir mal was quer kommt, dann wirst Du wohl nie eine glückliche Beziehung führen.


Es geht ums Prinzip.
Wenn man sich vertraut und ehrlich zueinander gewesen wäre, hatte ich nicht so ein aufstand gemacht. Er hätte es mir sagen sollen, als ich ihn gefragt habe.

Er hat es auf unsere Liebe geschworen,dass da nichts war und meinte zu mir, dass ich ihn den Rücken geben würde. Hat auf mich rumgehackt und zu mir gesagt, dass ich ihn nicht vertraue. Und dann sagt er 10min. später die Wahrheit?

Mir geht es nicht darum,dass er Sex hatte, sondern eher das er mich angelogen hat und das zwei Jahre lang.
Es gabs immer Anzeichen... er fragte mich mal, ob sie nicht ihn besuchen würde. Aber ich sollte damit einverstanden sein, dass wenn sie bei ihn das WE übernachtet ich nicht zu ihn darf,weil sie angeblich einen Hass auf mich hatte.
Dann habe ich Briefe von ihr gefunden, wo drin stand, wenn sie bei ihn übernachtet ob sie in sein Bett schlafen könnte, und sie dann was machen könnten... usw.
Ich war Monate daran beschäftigt, ich war die ganze Zeit total ünglücklich wegen dieser Sache, und er meint dann zu mir, dass er sie nicht besucht hat?

Sorry... hätte er es am Anfang der Beziehung gesagt oder vorher, wenn er noch Single war,dann hätte ich ihn verziehen können.Was ist denn schon dabei?

Na ja, ich glaube schon,dass er in wirklichkeit mich liebt aber er hat alles aufs Spiel gesetzt! Es bricht das Herz es auch noch nicht von ihn zu hören, sondern von andere... und es bricht mir das Herz,dass er nicht ehrlich zu mir war.
Die Vergangenheit gehört doch zu einen Menschen dazu, sowei ich ihn alles positive und negative gesagt habe - habe ich von ihn auch verlangt. Klar ist es nicht schlimm,dass er mehr Erfahrung hat als ich. Aber wenigstens seine Ehrlichkeit... es ist schon einmal vorgekommen,dass er mir sowas verschiegen hat. Bis er es mir gebeichtet hat - es kam mir einfach komisch vor,dass er ständig fragte ob wie dieses Mädchen besuchen sollten (auch wenn er es nicht so ernst meinte), aber sowas sagt man doch nicht jeden Tag , oder?

Er war gestern sehr verzweifelt... und hat bitter geweint, er bereut es sehr, mir nicht die Wahrheit gesagt zu haben, ich habe doch nichts gemacht... es ist nicht fair was er mit mir gemacht hat. Er hat zu mir gesagt,dass er noch nie so ein perfektes Mädchen gesehen hat. In seinen Augen wäre ich zu perfekt, er hält das nicht mit. Aber das ist doch einfach Einstellungssache oder nicht?

Es bricht mir das Herz... ich bin total enttäuscht... ich hätte echt nicht gedacht,dass er mir sowas machen würde.
Er meinte auch, dass er sich vorher in mich verliebt hätte, im Chat... er konnte nur an mich denken. Aber dann f***t er mit einer anderen 1-2 wochen später?

Sorry... aber irgendwie hatte ich am Anfang das gefühl,dass es ihn nur um das eine... jetzt wird mir einiges klar. Irgendwie hätte ich früher schon auf mein Bauchgefühl achten sollen. Auch wenn es eine Zeitlang total schön mit ihn war... warum musste es so enden? Ich liebe ihn noch... aber wie soll ich denn dieses Vertrauen zu ihn aufbauen? Ich habe jetzt immer angst,dass er mich wieder belügt...
Die Beziehung kann nicht mehr so sein wie früher... jede Berührung von ihn an meinen Körper, weiß ich nicht, ob er es ernst meint. Ich kann nicht mehr sein "Ich liebe dich" vertrauen...

Falls ihr mit mein Freund reden möchtet, er hat auch hier ein Beitrag geschrieben, unter "Beziehungspause..."

Bin immer noch total verwirrt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 14:48
In Antwort auf redbeauty87

Es geht ums Prinzip.
Wenn man sich vertraut und ehrlich zueinander gewesen wäre, hatte ich nicht so ein aufstand gemacht. Er hätte es mir sagen sollen, als ich ihn gefragt habe.

Er hat es auf unsere Liebe geschworen,dass da nichts war und meinte zu mir, dass ich ihn den Rücken geben würde. Hat auf mich rumgehackt und zu mir gesagt, dass ich ihn nicht vertraue. Und dann sagt er 10min. später die Wahrheit?

Mir geht es nicht darum,dass er Sex hatte, sondern eher das er mich angelogen hat und das zwei Jahre lang.
Es gabs immer Anzeichen... er fragte mich mal, ob sie nicht ihn besuchen würde. Aber ich sollte damit einverstanden sein, dass wenn sie bei ihn das WE übernachtet ich nicht zu ihn darf,weil sie angeblich einen Hass auf mich hatte.
Dann habe ich Briefe von ihr gefunden, wo drin stand, wenn sie bei ihn übernachtet ob sie in sein Bett schlafen könnte, und sie dann was machen könnten... usw.
Ich war Monate daran beschäftigt, ich war die ganze Zeit total ünglücklich wegen dieser Sache, und er meint dann zu mir, dass er sie nicht besucht hat?

Sorry... hätte er es am Anfang der Beziehung gesagt oder vorher, wenn er noch Single war,dann hätte ich ihn verziehen können.Was ist denn schon dabei?

Na ja, ich glaube schon,dass er in wirklichkeit mich liebt aber er hat alles aufs Spiel gesetzt! Es bricht das Herz es auch noch nicht von ihn zu hören, sondern von andere... und es bricht mir das Herz,dass er nicht ehrlich zu mir war.
Die Vergangenheit gehört doch zu einen Menschen dazu, sowei ich ihn alles positive und negative gesagt habe - habe ich von ihn auch verlangt. Klar ist es nicht schlimm,dass er mehr Erfahrung hat als ich. Aber wenigstens seine Ehrlichkeit... es ist schon einmal vorgekommen,dass er mir sowas verschiegen hat. Bis er es mir gebeichtet hat - es kam mir einfach komisch vor,dass er ständig fragte ob wie dieses Mädchen besuchen sollten (auch wenn er es nicht so ernst meinte), aber sowas sagt man doch nicht jeden Tag , oder?

Er war gestern sehr verzweifelt... und hat bitter geweint, er bereut es sehr, mir nicht die Wahrheit gesagt zu haben, ich habe doch nichts gemacht... es ist nicht fair was er mit mir gemacht hat. Er hat zu mir gesagt,dass er noch nie so ein perfektes Mädchen gesehen hat. In seinen Augen wäre ich zu perfekt, er hält das nicht mit. Aber das ist doch einfach Einstellungssache oder nicht?

Es bricht mir das Herz... ich bin total enttäuscht... ich hätte echt nicht gedacht,dass er mir sowas machen würde.
Er meinte auch, dass er sich vorher in mich verliebt hätte, im Chat... er konnte nur an mich denken. Aber dann f***t er mit einer anderen 1-2 wochen später?

Sorry... aber irgendwie hatte ich am Anfang das gefühl,dass es ihn nur um das eine... jetzt wird mir einiges klar. Irgendwie hätte ich früher schon auf mein Bauchgefühl achten sollen. Auch wenn es eine Zeitlang total schön mit ihn war... warum musste es so enden? Ich liebe ihn noch... aber wie soll ich denn dieses Vertrauen zu ihn aufbauen? Ich habe jetzt immer angst,dass er mich wieder belügt...
Die Beziehung kann nicht mehr so sein wie früher... jede Berührung von ihn an meinen Körper, weiß ich nicht, ob er es ernst meint. Ich kann nicht mehr sein "Ich liebe dich" vertrauen...

Falls ihr mit mein Freund reden möchtet, er hat auch hier ein Beitrag geschrieben, unter "Beziehungspause..."

Bin immer noch total verwirrt...

Ah ja...
... und ich wollte grade mal nachfragen, ob der entsprechende Beitrag von ihm ist. (o;

Als ich Deinen Beitrag gelesen hatte, dachte ich anfangs auch "was soll das Theater, das war ja alles VOR Dir". Jetzt allerdings kann ich verstehen, warum Du so reagierst.

Ich persönlich würde wohl zukünftig auch zweifeln, wenn ich wegen so einer Sache schon angelogen worden wäre.
Raten kann ich Dir nicht wirklich viel, aber vielleicht solltest Du in einem ruhigen Moment mal genauestens überlegen, ob Du ihm

1. verzeihen und
2. wieder vertrauen kannst.

Lieben Gruß,
Mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 14:51
In Antwort auf ruth_12547201

Ah ja...
... und ich wollte grade mal nachfragen, ob der entsprechende Beitrag von ihm ist. (o;

Als ich Deinen Beitrag gelesen hatte, dachte ich anfangs auch "was soll das Theater, das war ja alles VOR Dir". Jetzt allerdings kann ich verstehen, warum Du so reagierst.

Ich persönlich würde wohl zukünftig auch zweifeln, wenn ich wegen so einer Sache schon angelogen worden wäre.
Raten kann ich Dir nicht wirklich viel, aber vielleicht solltest Du in einem ruhigen Moment mal genauestens überlegen, ob Du ihm

1. verzeihen und
2. wieder vertrauen kannst.

Lieben Gruß,
Mistelzweig

Danke
danke mistelzweig... jetzt muss ich wieder heulen...

Manchmal ist es doch besser,wenn man die Wahrheit nicht weiß... aber besser zu leben mit Wahrheit als Jahrelang ein schlechtes Gewissen zu haben. Schließlich fühlt man sich auch irgendwie verarscht...

danke trotzdem, ich lasse mir jetzt zeit und werde lange überlegen, ob es mit uns noch was wird.

Redbeauty87

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 14:53
In Antwort auf redbeauty87

....
ich hatte keinen anderen freund....das ist es ja.

Er hat mich in in einigen sache angelogen.
Es gehört doch dazu,dass der Freund ehrlich ist. warum hat er es mir denn nicht gesagt?
Ich komme echt nicht damit klar...

Es ist enfach schlimm, vorallem wenn er zu mir sagt,dass er es schwört!! Die ganze Zeit und dann sowas? Nee da stimmt was nicht...dann ist in unserer Bezeiuhg auch was gelaufen...denn sie hat sich ab und zu mal bei ihn gemeldet...

Verstehe ich auch nicht.
Bist Du eifersüchtig, weil Du nie einen anderen hattest?

Wenn man liebt, sollte man auch verzeihen können. Ich finde nicht, dass er etwas getan hat, was man nicht verzeihen kann...

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:00

Aber ich muss doch wissen...
auf wem ich mich einlasse....
ich weiß nicht, wahrscheinlich liebe ich ihn zu viel - dass er mir deswegen so das herz zerbrochen hat!
Ja für mich ist es ein Drama!!

Ich kann ihn niemals verzeihen,dass er mich in dieser Hinsicht angelogen hat.
So wie er immer von sich aus sagt,dass er auf der Straße kein anderes Mädchen anguckt - so falsch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 15:09
In Antwort auf redbeauty87

Aber ich muss doch wissen...
auf wem ich mich einlasse....
ich weiß nicht, wahrscheinlich liebe ich ihn zu viel - dass er mir deswegen so das herz zerbrochen hat!
Ja für mich ist es ein Drama!!

Ich kann ihn niemals verzeihen,dass er mich in dieser Hinsicht angelogen hat.
So wie er immer von sich aus sagt,dass er auf der Straße kein anderes Mädchen anguckt - so falsch!!

Dann...
beende es!!!
Aber ich denke du wirst es irgendwann bereuen.
Im moment sind deine fronten doch eh zu verhärtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:17

hallo redbeauty,
ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. am liebsten würde ich schreiben - schlaf ein paar nächte drüber ... damit du dir selbst die chance gibst, eure situation von allen seiten zu beleuchten.
ich glaube, ich würde mir in deiner situation tatsächlich erst einmal ne pause gönnen und mir dann in ein paar tagen die antworten durchlesen.

vorweg gesagt: ehrlichkeit ist auch für mich keine bloße tugend, sondern eine notwendigkeit. ein axiom

gedankenexperiment: angenommen, dein freund hätte dir zu beginn eurer beziehung von seinem vorleben erzählt und erklärt, was das für ihn und aus seiner sicht für euch bedeutet.
glaubst du - tiefenehrlich - du hättest es so annehmen, einordnen können? hättest du *seine* realität sehen können?

vielleicht ist das ja auch egal. es wäre nur fair von ihm gewesen, dieses risiko einzugehen, auch auf die gefahr hin, dass es dich *verschreckt* hätte bzw. dass du eine beziehung kategorisch abgelehnt hättest.

nur ist eine beziehung ein eigenes kleines system, und oft kann man nicht unterscheiden, was re-aktion ist, was aktion, beides verschwimmt zu einem brei. interpunktion, falls du mal googeln willst.
das entbindet niemanden von seiner eigenverantwortlichkeit. aber genauer hinschauen sollte man doch einmal.

es ist auch jetzt keine brauchbare entschuldigung, dass er eben angst davor hatte, dass du ein problem mit seinem vorleben haben könntest und er deswegen gelogen hat.
auch dann nicht, wenn die bedeutung, die du der geschichte gibst, völlig entgegengesetzt zu seiner ist. es ist dein gutes recht.

andererseits - siehst du das dilemma, in dem der andere steckt?
für mich hat das verhalten deines freundes nichts mit *hinterhältigkeit* zu tun. klar war das dumm. unfair. ein fehler.

nicht weniger unfair fände ich es, wenn du jetzt die ganze beziehung bzw. seine aufrichtigkeit im allgemeinen infrage stellen würdest.

und was er in einer anderen beziehung gemacht hat, hat mit eurer beziehung nichts zu tun. wie fändest du es, wenn dir jemand etwas aus deiner vergangenheit vorwerfen würde, das mit der aktuellen situation nichts zu tun hat?

ich stelle jetzt mal eine these auf: zur aufrichtigkeit gehören zwei.
wenn der eine nicht einmal versucht, sich die mühe zu machen (ja, das IST schwer), beide seiten zu sehen & seine eigenen ängste von den tatsachen zu trennen (...) dann resigniert der andere. auch, wenn er selbst darunter leidet, weil er die beziehung gerne anders hätte. es führt zu nichts, im gegenteil.
vielleicht kannst du damit etwas anfangen.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 16:19

An Dich
Hallo Stephi,

ich habe dich niemals angelogen, wenn es darum geht wie sehr ich dich liebe und wie sehr ich dich brauche, niemals habe ich dich da angelogen! Ich habe dich auch so nie angelogen, außer bei der EINEN sache!! Es tut mir so leid was passiert ist!! Ich würde es immer gerne rückgängig machen, wenn es gehen würde, aber es geht nunmal nicht!!

Es ist mir klar, dass es nicht so sein wird wie am Anfang, zumindest nicht die erste Zeit, trotzdem kann es wieder so werden, wenn DU bereit dazu bist! Mein Herz gehört noch immer dir allein, aber jede Sekunde schmerzt es mehr und mehr, jede Sekunde habe ich mehr Angst, dass eine Nachricht von dir kommt, dass ich kommen soll und du hast eine schlechte Nachricht für mich! Ich weiß im Moment nicht was ich tun soll, ich kann mich nicht konzetrieren, ich habe keine Lust auf irgendwas, ich esse nichts, ich trinke nichts, alles tut mir weh .. ich habe einfach Angst!!

Ich habe aber immer noch Hoffnung, dass meine Träume MIT dir in Erfüllung gehen! Ich habe so viele Pläne, aber im Moment geht es mir sehr schlecht, wie dir! Ich möchte dich einfach nicht verlieren, niemals habe ich dich in unserer Beziehung betrogen .. niemals, kein Küssen, kein Sex, nichts habe ich mit anderen gemacht, ich habe noch nichtmal mit denen geredet, ist das nicht Vertrauen genug !? Ich habe dich wegen meiner Vergangenheit belogen, niemals wegen unserer Vergangenheit oder Gegenwart .. ich wollte dich niemals verletzen, niemals!! Ich liebe dich, ich liebe dich wirklich sehr! Es klingt hart, aber ich würde sogar für dich sterben so sehr liebe ich dich!! Ich bin einsam ohne dich, du fehlst mir, ich brauche dich ... ich brauche deine Liebe! Bitte gib uns eine Chance!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:02
In Antwort auf silje_12635547

Mein
Ex meldet sich auch noch und weiter?? .. Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 5 Jahre zusammen und habe noch immer Kontakt mit meinem Ex und auch mit anderen Männern.. das ist nicht verwerflich..

Kinderkram
Es geht Dich rein gar nichts an, was vor Dir war. Und es ist absoluter Kinderkram. Nächstens wirst Du wohl noch eine Liste verlangen, wann, wo mit wem und wie lange er schon andere Frauen VOR Dir gehabt hat. Mich interessiert manchmal, warum er sich von früheren Frauen getrennt hat, aber mich interessiert nicht, wann er das letzte Mal Sex vor mir hatte. Und wenn er noch mit ihr Kontakt hat, was solls. Dein Freund ist Dir treu und daher muss Dich das nicht kümmern.
Echt, mit wahrer erwachsener Liebe hat das nichts zu tun und ich rate wohl eher Deinem Freund, ob er auf Dauer dSpass daran hat, dass Du ihm dauernd und ewig, bei jedem kleinen Streit oder weil Du wieder mal es brauchst, ihm Deine Vorgängerinnen vorwirfst. Du hast Dich in diesen Mann verliebt, der so ist, weil er seine Vorgeschichte hat. Mädel, werd erwachsen und vergiss mal das mit dem suhlen in Selbstmitleid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 17:37

Warum hat er es mir denn nicht gesagt?
Hallo Readbeauty

In einem Beitrag weiter unten stellst du obige Frage. Ich würde es gut finden, wenn du ihn genau das fragen würdest. Warum hat er dir nicht die Wahrheit gesagt?

Natürlich ist es ein Schock und schmerzlich, belogen zu werden. Verzeihen kann man so etwas leichter, wenn man weiss, warum jemand in einer bestimmten Art gehandelt hat. Denn wenn man es weiss, erklärt bekommt, kann man es vielleicht irgendwie nachvollziehen und verstehen. Genau deshalb würden mir Liebesbeteuerungen von seiner Seite wenig weiterhelfen, ich möchte vielmehr wissen, warum. Warum genau traute er sich denn nie?

So ein Gespräch könnte für beide Seiten nicht ganz einfach werden, aber es kann auch eine grosse Chance sein für euch beiden. Es muss ja nicht gleich heute oder morgen stattfinden, vielleicht ist es wirklich besser, wenn du zuerst ein wenig ruhiger wirst. Mit einer Beziehungspause bleibst du unter Umständen allerdings in deine Fragen gefangen.

Alles Gute, wassertropfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 18:10

Viel lärm um..
nichts will ich nicht sagen, aber mehr lärm als meines erachtens notwendig.

du dramatisierst hier etwas, was in der tat nicht schön ist, aber keinesfalls so schlimm, wie du es aufbauscht. vielleicht solltest du dich weniger reinsteigern.

du fragst hier "könntet ihr das eurem partner verzeihen"
ähm - WAS verzeihen? er hat dich zu keiner zeit betrogen.
du scheinst ihm sehr wichtig zu sein und gleichzeitig mit deinen "prinzipiendenken" die möglichkeiten zu nehmen, so ehrlich zu dir zu sein, wie er es vielleicht gerne sein würde.

mach die augen auf!!! das sind peanuts - die richtigen prüfungen des lebens liegen noch weit vor dir. wenn du an einer solchen geschichte schon "zugrunde gehst" (ich kotz gleich, so überzogen und dramatisiert ist das ganze), was ist dann erst, wenn dich dein zukünftiger ehemann betrügt während ihr zwei kleinkinder habt und du zudem hochschwanger bist.

reiss dich zusammen und setz dich mit den wirklich wichtigen dingen im leben auseinander. dein armer freund kann einem ja leid tun!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 18:29
In Antwort auf peace_11858606

Kinderkram
Es geht Dich rein gar nichts an, was vor Dir war. Und es ist absoluter Kinderkram. Nächstens wirst Du wohl noch eine Liste verlangen, wann, wo mit wem und wie lange er schon andere Frauen VOR Dir gehabt hat. Mich interessiert manchmal, warum er sich von früheren Frauen getrennt hat, aber mich interessiert nicht, wann er das letzte Mal Sex vor mir hatte. Und wenn er noch mit ihr Kontakt hat, was solls. Dein Freund ist Dir treu und daher muss Dich das nicht kümmern.
Echt, mit wahrer erwachsener Liebe hat das nichts zu tun und ich rate wohl eher Deinem Freund, ob er auf Dauer dSpass daran hat, dass Du ihm dauernd und ewig, bei jedem kleinen Streit oder weil Du wieder mal es brauchst, ihm Deine Vorgängerinnen vorwirfst. Du hast Dich in diesen Mann verliebt, der so ist, weil er seine Vorgeschichte hat. Mädel, werd erwachsen und vergiss mal das mit dem suhlen in Selbstmitleid

DANKE
der beitrag war bei miss dramatik mehr als notwenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2006 um 16:20

Ende gut alles gut...
Ok ok.... hört zu:

Es war scheiße von mir, dass ich ihn nicht zuhören wollte... dass ich ihn keine chance geben wollte... dass ich mit seiner Vergangenheit ein Problem hatte, ich gebe alles zu!
Habe zu viel an mich gedacht und nicht an IHN oder besser gesagt an UNSERE Beziehung!

Leider habe ich eine große Macke... dass ich vorher erst ausraste, bevor ich richtig nachdenken kann! Total scheiße von mir...

Naja wollte euch die News mitteilen... dass ihr mich wachgerüttelt habt!! Danke!!

Haben gestern ca. 6 Stunden geredet und um 23 uhr kam er sogar noch mal vorbei und er wohnt ja nicht gerade nah (30min autofahrt).

Danke für alles, wir sind wieder zusammen und uns geht es gut. Ich habe seine vergangenheit akzeptiert und nun wollen wir wieder von den Tag anfangen , wo alles schief lief.... alles besser machen!!

Danke und bitte nicht mehr auf mich sauer sein... ich bin eben doch noc etwas zu naiv...

LG
REDBEAUTY87

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen