Home / Forum / Liebe & Beziehung / Belogen und Verarscht??

Belogen und Verarscht??

23. März 2007 um 15:51

Hallo ich brauch mal eure Meinung

ich hab vor ein paar Monaten einen Mann via chat kennengelernt, wir haben dann irgendwann mal beschlossen zu telefonieren und es kam wies kommen musste, wir haben uns super verstanden.
Ab dem Tag haben wir fast täglich telefoniert und mehrmals gemailt, gesimst usw. es kammen dann auch so sachen von ihm wie ich denke wir haben uns gesucht und gefunden und ich muss dauernd an dich denken und du bringst mich an einen Punkt den ich nicht erklären kann, es ist als würde ich dich schon immer kennen und will doch alles über dich wissen. Wir haben dann irgendwann beschlossen und zu treffen. Da er in Hamburg wohnt und ich Süddeutschland war klar das er nicht nur kurz zum kaffee kommt sondern drei tage bleibt, wir haben aber auch gesagt das wir ehrlich zueinander sind und wenns halt net passt passts net.

So erster Abend alles prima, wir haben was getrunken, gelacht und geredet, er hat mir von seiner schweren Trennung erzählt, von seinen Freunden und und und. Irgendwann wollte er mich massieren und es kam wie erwartet wir haben miteinander geschlafen.

So ab dem nächsten morgen war er wie ausgewechselt, still, zurückhaltend und lethargisch. Hab ihn auch darauf angesprochen ob er mir aus dem weg geht. Er meinte "Weist du ich bin es nicht gewohnt leute um mich zu haben die es gut mit mir meinen und lieb zu mir sind und ich will nicht das wenn wir uns weiter näher kommen das das auf solchen oberflächlichkeiten wie sex aufbaut"

Ich hab das natürlich aktzeptiert und ihn mehr oder weniger in Ruhe gelassen, er hatte auch auf nix mehr wirklich bock.

Am Flughafen meinte er dann noch ja wir sehen uns dann und dann wieder und das er es bei mir schön fand auch wenn er es nicht so zeigen konnte.

Jetzt kommts!

Ab da nicht eine SMS mehr! Im chat immer so einsilbige antworten.

Hab ihn dann gefragt was denn los sei, dann kamen solche sachen wie, ich bringe ihn in seinem Strom nicht weiter, und es sei mehr oder weniger lustig bei mir gewesen aber er habe beschlossen das aus uns nix wird. Eigentlich so ohne grund, ich hab dann so nachgebohrt ja ich wäre ihm nicht reich genug, nicht kriminell genug( mit anderen worten halt) usw. dann hab ich ihm noch angeboten, dass wir das we vergessen und neu anfangen, den gang rausnehmen und uns erstmal besser kennenlernen. Dann kamen sachen wie ich glaube nicht das ich mehr über dich wissen will und das er nciht gedacht hätte das ich so langweilig und so füllig bin und ich meinte dann was ich getan hätte das ich diese Behandlung seiner meinung nach verdiene und er meinte lapidar nix ich will nur meine Ruhe.

Das ding ist jetz für einfach das, dass ich mittlerweile Gründe dafür suche warum er so ist. Eine Freundin von mir meinte, dass sie sich auch vorstellen könnte das es selbstschutz ist aus angst vor nähe oder ner Fernbeziehung oder wie auch immer. Versteht mich net falsch ich will keine Entschuldigungen suchen für ihn sondern ich will es verstehen. Er ist soweit ich das beurteilen kann sehr gut erzogen und sehr höflich und mit seinen aussagen im chat wollte er mir ja eindeutig weh tun und das passt nicht zu ihm. Meine Freundin meinte auch ob es nicht möglich wäre das er das garnicht geschrieben hat sondern jmd sich mit seinen daten eingeloggt hat. Ich verstehs halt auf jeden Fall nicht aber ich kann halt auch net anrufen und nachfragen.

Bitte Helft mir, und bitte nur ernst gemeinte zuschriften.

Und sorry das das jetzt soviel zulesen war..LG Sabbele

Mehr lesen

23. März 2007 um 16:19

Hey sabbele
es is meist der selbe ablauf ,bei diesen chatAFFÄREN..habe selbst eine seit 4 jahren ..hab auch schon meine geschichte hier gepostet.bin zwar doppelt so alt wie du aber kann da gut mitreden.
wenn er dich auf deine fülle ansprach,hatte er kein foto von dir?und was soll so eine blöde aussage?ihr habt ein we verbracht auch im bett.war er da anderes zu dir?oder legte er es nur auf den sex an ? wie fast alle männer..kann nich verstehen wenn man sich auf die entfernung dann sieht,und es alles schön war,wieso dann dieses ende..`?? falls es eins ist.
denke er ist wie die meisten männer einfach nur FEIGE und auch unehrlich.meiner war zu anfang singel...plötzlich war da doch ne frau...angeblich seine ex die er auch noch wieder geheiratet hat vor wochen...glaube ich aber genau sowenig wie all seine anderen lügen.leider komme auch ich von diesem A.... nich los..100 sms die woche sind nix ,aber sehen am pc will er mich net.ginge angeblich nich.aber ich weiss des es anderes is.egal.
könnt ihr in eurem chat net privat reden?das du ihn wirklich mal genau fragen könntest oder blockt er gleich ab da? wahrscheinlich wars für ihn net mehr als ein ONS.vielleicht stört ihn die entfernung,doch wenn man sich wirklich mag,sollte das keine rolle spielen.aber männer denken da leider anders als wir.
kannst mir gern auch privat antworten wenn du magst,leider klappt des hier net immer..weis net wieso..
liebe grüße

Gefällt mir

27. März 2007 um 14:55

Hallo??
Hat sonst keiner mehr eine Meinung dazu oder ist es euch einfach zu langweilig?? Ich würde gerne auch die Meinung von einem Mann dazu hören.

Lg Sabbele

Gefällt mir

30. März 2007 um 22:35

Ach, wie blöde
Die Antwort ist leider ganz einfach auf die Frage, warum er so ist: er steht einfach nicht auf dich. Fürs Bett warst du gut genug, aber mehr dann eben nicht.

Klar will er dir weh tun, damit er dich los werden kann. Aber du läßt dich ja so einfach nicht abschütteln, weil du Gefühle investierst hast.

Es gibt übrigens ein tolles Buch bezgl. dieses Themas: es heißt "Er steht einfach nicht auf dich". Geschrieben von einem Mann, der nicht glauben kann wie "dumm" Frauen sind und für schlechtes Benehmen Entschuldigungen und Ausreden suchen. Dabei liegt die Wahrheit auf der Hand: er will nichts von dir.

Ich weiß, es klingt hart. Ist aber wahrscheinlich die Wahrheit, die du nicht sehen willst.
Nimm die Beine Hand und weg. Vergiß ihn einfach. Auf zu neuen Ufern. Das hast du nicht nötig. So ein Geklammere verjagt ihn sowieso nur.

Ich kann dich jedoch gut verstehen. Das hat wohl fast jede Frau einmal erlebt.

LG

Gefällt mir

31. März 2007 um 2:14

Ja...
so sieht es aus...ich denke, dass er alles bekommen hat, was er wollte und deswegen braucht er dich nicht mehr...ich habe etwa 3 Jahre im Internet einen Richtigen gesucht...ich habe dafür viel Zeit und Geld gezahlt, aber ich bin noch heute ohne Partner, obwohl ich keinen Prinzen gesucht habe, sondern einen Mann...

ich habe einen Eindruck bekommen, dass Männer sich one night stand wünschen oder selbst nicht wissen, was sie wollen...

Also sieht es bei dir nicht so rosig aus, ehrlich gesagt.

Trotzdem alles Liebe.

Gefällt mir

31. März 2007 um 10:06
In Antwort auf lea_12919929

Ach, wie blöde
Die Antwort ist leider ganz einfach auf die Frage, warum er so ist: er steht einfach nicht auf dich. Fürs Bett warst du gut genug, aber mehr dann eben nicht.

Klar will er dir weh tun, damit er dich los werden kann. Aber du läßt dich ja so einfach nicht abschütteln, weil du Gefühle investierst hast.

Es gibt übrigens ein tolles Buch bezgl. dieses Themas: es heißt "Er steht einfach nicht auf dich". Geschrieben von einem Mann, der nicht glauben kann wie "dumm" Frauen sind und für schlechtes Benehmen Entschuldigungen und Ausreden suchen. Dabei liegt die Wahrheit auf der Hand: er will nichts von dir.

Ich weiß, es klingt hart. Ist aber wahrscheinlich die Wahrheit, die du nicht sehen willst.
Nimm die Beine Hand und weg. Vergiß ihn einfach. Auf zu neuen Ufern. Das hast du nicht nötig. So ein Geklammere verjagt ihn sowieso nur.

Ich kann dich jedoch gut verstehen. Das hat wohl fast jede Frau einmal erlebt.

LG

Übrigens
du hast ziemlich viel falsch gemacht. Es ist unklug, solang bis zu einer ersten Verabredung zu warten. Das heißt schon im Vorfeld: eigentlich sucht der Mann gar nicht richtig. Hättest ihn schon da abhaken müssen.

Außerdem warst du telefonisch uns sonst wie viel zu verfügbar. Du hattest nichts geheimnisvolles mehr, du bist dadurch langweilig geworden, weil er dich schon vorher in und auswendig kannte. Männer wollen jagen! Und zwar begehrte Frauen und nicht eine, die nichts anderes zu tun als zu warten,

Und du bist gleich beim ersten Treffen in die Kiste mit ihm gegangen. Alle Männer sagen, eine Frau, die das tut, kommt für eine langfristige, feste Beziehung nicht in Frage.

Leider sind das Fehler, die viele Frauen machen. Ich hoffe, das kommt nicht zu klugscheißerig rüber.

Gefällt mir

2. April 2007 um 10:05

...
vergiss ihn. selbst wenn er nicht nur mit dir gespielt hat und eine (von dir ersehnte) rührseelige geschichte dahintersteckt, kannst du ihm nicht helfen wenn er immer nur abblockt und gar keine hilfe will. er muss dann erstmal mit sich selbst klarkommen.

aber ich denke, wie die anderen hier, dass er einer der miesen typen ist, die gerne mal einen menschen ausnutzen.

lg und kopf hoch

Gefällt mir

3. April 2007 um 19:17

Danke
an alle die hier gepostet haben, die Meinungen haben mir echt geholfen. Danke euch dafür

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen