Home / Forum / Liebe & Beziehung / Belogen und evtl. betrogen

Belogen und evtl. betrogen

13. November 2009 um 20:07

Hallo zusammen,

das hier ist mein erster Eintrag in diesem Forum und ich hoffe einfach, dass hier einige sind die mir helfen können und die mich verstehen...

Also nun zu meinem Problem

Ich (21 Jahre) bin nun seit 3,5 Jahren mit meinem Mann (26 Jahre) zusammen und genau seit 3 Monaten verheiratet....alles schien perfekt und ich war glücklich und ich dachte eigentlich er auch.

Bis ich dann vor 6 Wochen heraus fand, dass er sich in eine andere verliebt hat, heimlich mit ihr täglich 30-50 SMS schreibt, im Internet chattet, Fotos mit ihr austauscht und sich hinter meinem Rücken mit ihr trifft.....

Er war 2 Wochen total komisch zu mir, abweisend, desinteressiert und fies....und da hab ich an einem tag wo ich eher feierabend gemacht habe mal einen BLick in seinen Laptop gewagt und da habe ich dann alles gefunden.....und dann wars für mich klar.

Ich habe ihn dann am Abend zur rede gestellt und er hat alles zugegeben, aber angeblich würde er ja nur mich lieben und das hätte alles nichts zu bedeuten.

Die beiden kennen sich erst seit 2 Monaten aus einem Fanclub, aber laut seiner Aussage ist sie das komplette gegenteil von mir.....und gerade das hat ihn wohl angezogen.....

Die tage nachdem alles heraus gekommen war, gab es iegnetlich nur streit......er wurde immer unverschämter und hat gesagt, er wüsste nicht wen er mehr lieben würde und alle würden ja von ihm erwarten, dass er bei mir bliebe, weil er mich ja geheiratet hätte etc.....all so tolle sprüche, die mich um so mehr verletzten.
Er hatte mir auch versprochen den Kontakt zu ihr abzubrechen.....was er aber nicht getan hat.....nachdem ich dann wieder mitbekommen hatte das die beiden Kontakt hatten, bin ich eine Woche zu meiner Mutter gezogen.

Und was macht er ??? Er rief sie an und wollte sich mit ihr treffen.....und die ganze woche über haben sie alles weiter laufen lassen.....und dabei hat er mir wieter ins gesicht gelogen......

Ich bin dann irgendwann wieder zurück gezogen und wollte ihm eine Chance geben unter der Bedingung das er jeglichen Kontakt zu ihr abbricht und mich nicht mehr anlügt.....

alles schien auch so zu laufen, bis ich eines Tages wieder ein Gespräch auf seinem laptop fand....und seitdem herrscht in mir das absolute Chaos.....
Zudem quält mich die Frage, ob die beiden Sex hatten oder nicht ??? Nach seiner Aussage sei da nix gelaufen, aber wieso trifft man sich dann desöfteren heimlich....und in einem brief von ihr an IHN hat sie hat sehr intim geschrieben...das würde man doch nicht tun, wenn da nie etwas gelaufen wäre oder ?

Ich weiß einfach nicht mehr weiter...ich glaube ihm nichts mehr und ich bin einfach nur total verletzt....ich hätte so etwas nie von ihm gedacht.....mich zerreißt das total.

Wie kann man sowas 8 WOchen nach der Hochzeit machen??? Wieso hat er mich überhaupt geheiratet?
All das geht mir durch den Kopf
Ich fühl mich wie der letzte Scheiß.....

Er sagt nun immer wieder, dass er mit ihr abgeschlossen hätte, keinen Kontakt mehr mit ihr hat, nur mich lieben würde und keinen Gedanken mehr an sie verschwendet....aber wie soll ich ihm das glauben???

geht das überhaupt jeh wieder ???

Vielleicht hat ja jemand von euch ähnlcihe Erfahrungen gemacht und kann mir weiter helfen.....

Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar.

Liebe Grüße,
die Wolke

Mehr lesen

16. November 2009 um 14:06

Mir gehts genauso
hallo wolke,

du sprichst mir aus der seele.
bei uns war bis vor ein paar monaten auch noch alles bestens.wir sind seit acht jahren ein paar und seit knapp drei jahren verheiratet.(haben uns mit 18 kennen gelernt)alles schien perfekt,in zukunft kinder,haus bauen etc.
doch auf einmal erkenne ich meinen mann nicht wieder....er will ständig auf party,alleine!!!sogenannte männerabende,wo aber auch frauen bei sind,die ich zum teil nicht kenne!!!
ich glaub er hat sich in die eine verguckt....er meinte mal ist ne hübsche...zur mir ist er total kalt...von liebe keine spur mehr...kaum ein kuss,mehr sowieso nicht .dabei ist mir das sehr wichtig...er ist sich seinen gefühlen nicht mehr sicher(er meinte ist vielleicht nur ne phase,aber er meinte auch das sie halt schon seit ein paar monaten anhält) ,will immer viel nachdenken,kümmert sich nicht mehr um mich und meine probleme
ich bin total durch den wind....im moment haben wir wir eh nicht viel zeit füreinander und,wenn dann will er auch noch weg etc.ich verstehe ihn nicht mehr...
die tussi ist auch erst 17(hat KEINEN freund),er meinte was soll er mit so einer jungen,aber ich denke das reizt ihn....zu hause ist ja auch viel alltag,verpflichtungen etc.normal oder???
habe sein handy durchgeschaut(ich weiß macht man eigentlich nicht),die nummer von der tussi hat er bereits drinne,sms habe ich keine gefunden...vielleicht gleich wieder gelöscht?!
"er wurde immer unverschämter und hat gesagt, er wüsste nicht wen er mehr lieben würde und alle würden ja von ihm erwarten, dass er bei mir bliebe, weil er mich ja geheiratet hätte etc.....all so tolle sprüche, die mich um so mehr verletzten."- DAS gefühl habe ich auch,dass er sich nur noch verpflichtet fühlt bei mir zu sein,weil es nun mal so ist.ihm ist auch sehr wichtig was andere leute denken...bzw.was sie dann denken sollten...
ich versteh dich so gut wolke.....ich fühl mich,als hätte man mir den boden unter den füßen weggerissen...die zunkunft scheint kaputt zu sein....für andere leute galten wir immer als traumpaar,von wegen ihr trennt auch nie,bla bla...
am liebsten würde ich mich nur zu hause verkriechen

liebe grüße zurück



Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen