Home / Forum / Liebe & Beziehung / Belogen und betrogen... mit folgen!!! lange geschichte, bitte helft mir.

Belogen und betrogen... mit folgen!!! lange geschichte, bitte helft mir.

16. September 2011 um 22:49 Letzte Antwort: 18. September 2011 um 21:19

Hallo zusammen,
Möchte vorerst schon sagen, das mich diese geschichte sehr mitnimmt sehr traurig bin, aber es troz allem schaffen!!!

Was beziehungen angeht bin ich eigentlich immer sehr altmodisch gewrsen. Auf die große liebe warten, heiraten und dann erst sex. Und dann kam alles anders:

Habe vor vier jahren meinen freund kennengelernt. War anfangs sehr zurückweisend und er hat 4 monate lang tag täglich versucht, indem er bei mir auf der arbeit vorbei sah, meine telenr zu bekommen oder mit mir auszugehen. Irgendwann hat er dann gesagt das er eine bar hat und ich doch einfach mal vorbei schauen soll da er ja meine nr nicht bekommt und ich ihm immer absage. 2 wochen später bin ich auch mal bei ihm vorbei gegangen. Muss sagen als ich ihn das erste mal sah war es liebe auf den ersten blick. Naja, habe gesehen das er immer u immer viel zutun hat mit vielen mädels kontakt hatte durch und nur auf dem job. Was mich sofort störte und ich sehr misstraurig war. Trotzdem hat er mich 2 weitere monate so mit seinem charm umwickelt das ich nicht widerstehen konnte. Wir sind ein paar geworden. Ein sehr glückliches sogar. Er zeigte allen wie stolz er auf mich war und sagte mir die schönsten worte. Heute noch. Und dann ging es auch ganz schnell. Wir haben miteinander geschlafen, haben uns eine gemeinsame wohnung genommen fuhren in urlaub und wurden mit der ganzen familie bekannt gemacht. Es war super wir waren das vorzeige paar so verliebt und glücklich. Er sagte mir von anfang an das er mal verheiratet war und Eigentlich nie mehr heiraten will. Das hat mich sehr getroffen da er auch immer sagte das er mit mir eine fam haben möchte. Aber ein uneheliches kind ich und meine vorsätze, ojee. Aber ich liebte diesen mann über alles und haben schon nach einem jahr fleißig geübt was das zeug hält. Hatte immer die hoffnung das er mich ja dann doch noch heiraten wird.
Wir haben es lange probiert und waren verzweifelt. Er wurde immer komischer und wollte nicht mehr das ich so oft in den laden (bar) kommen soll. Es sieht nicht so gut aus und ist nicht so toll fürs geschäft. Habe immer aber immer geholfen. Ich wusste es, er betrügt mich. Hat es immer abgestritten aber ich habs gespürt wusste auch mit wem die mir immer schon ein dorn im auge war. Irgendwann dann gab er es zu und für mich ist die welt zusammen gebrochen! Wie kann er nur? Mitten in der familienplanung und das wobei ich ihn so liebe? Er beteuerte es sehr redete u weinte jeden tag und bat um verzeihung. Es hat ihn so fertig gemacht das es mit dem baby nicht dirdkt geklappt hat.
Ich habe ihm verziehen. Gab uns noch eine chance. War sehr verletzt, konnte nicht mehr richtig vertauen aber ich blieb stark. Und dann plötzlich sagt er mir das seine eltern zu besuch kommen ( aus dem kosovo die ich aber auch schon vom urlaub kannte) und eine frau mitbringen die er heiraten soll. Ein zweiter schlag ins gesicht. Waaas??? Er sagte sie bleibe nur bis das visum abläuft und das er sie mit sicherheit nicht heiraten wird. Ich glaubte ihm. Er war jeden tag u jede nacht in umsere wohnung. Visum war abgelaufen u sie verschwand mit seinen elten wieder zurück in den kosovo. War so erleichtert und froh. Mein freund ist paar wochen später zu seinen eltern geflogen da sie einen riesen streit hatten. Als er wieder zurück kam schien alles in ordnung. Doch dem war nicht so. Bin mit seinem wagen zur arbeit gefahren und auf dem hintersitz lag eine digitalkamera. Ich neugierig und schau mir natürlich die fotos an. Bis mir mein herz stehen blieb. Sah bilder von ihm und dieser frau und die haben geheirat. Keine super hochzeit wie wir das kennen. Nein mein freund ganz normal gekleidet in jeans u shirt sah wie die am amt die sachen jnterschrieben haben. Ein foto wo sie steif nebeneinander stehen und bilder mit ihr und seinen eltern. Sah auf den bilder das er nicht glücklich war aber es hat mir das herz rausgerissen.
Als ich darauf ansprach sagte er das es keine hochzeit war er liebt die nicht ist nur alles auf papierrn und sie wird auch nie mehr kommen. Er liebt mich hat es nur für seinen vater getan der sehr streng ist!!! Aber hallo???!!!! Ich bin diejenige die seinen namen tragen will und nicht so eine. Alles wird gut sagte er. Es ist nicht für lange. War so verletzt erst betrügt er mich und dann heiratet er eine andere!!! Aber meine liebe war sooo unendlich groß das ich ihmnicht den rücken kehren konnte.
Und dann die erfreuliche nachricht: ich bin schwanger!!! Mein freund fiel aus allen wolken war sooo stolz erzählte es der ganzen welt! Alles war super. Habe den ganzen schmerz von vorher vergessen zu glücklich war ich! Er hat sich super um mich gekümmert war bei allem dabei! Mein kind kommt zur welt und alles ist perfekt. Paar monate späte haben wir uns in die haare bekommen gestritten und geschrien. Und plötzlich höre ich aus seinem mund das er noch ein kind hat. Ein kind mit der damaligen affäre. Ein kind das nur 3 monate älter ist als meins!!!! Er will sich drum kümmer. Und für mich ist die welt zusammen gebrochen!!!! Alle bilder in meinem kopf alles kommt hoch und dann noch sowas. Er will mit mir zusammen bleiben er bereut angeblich alles habe daraus gelernt aber was ist mit mir? Könnt ihr euch vorstellen wie ich mich fühle? Es ist so grausam tut so weh jeden tag kommen mir die tränen aber ich will es schaffen!! Sage immer unsere liebe wird auf die probe gestellt. Aber es ist so schwer. Bitte um rat. Bin sehr verzweifelt. Und lieben tu ich meine fam über alles. Er ist der beste vater den man sich wünschen kann. Ich liebe ijn so sehr u hasse ihn zugleich... Was soll ich denn nur tum!!

Lg shpirt

Mehr lesen

16. September 2011 um 23:09

Du scheinst spaß daran zu haben dich zu quälen
nimm dein kind und geh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2011 um 23:15
In Antwort auf gerd_12545949

Du scheinst spaß daran zu haben dich zu quälen
nimm dein kind und geh!

Das ist leichter gesagt als getan
Versuche an eine glückliche und treue fam zu glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2011 um 0:40

Er ist Kosovoalbaner?
und du auch?

irgendwie hoert es sich wie eine typische Story an ... sorry, wenn ich das so sage, aber ich habe aehnliches schon so oft gehoert.

es ist sehr traurig fuer dich, aber du hast von anfang an dich seinen spielregeln gebeugt. es wird immer weiter nach seinen spielregen gehen.

fuer mich ist betruegen ein no-go
fuer mich sind heimlichkeiten ein no-go
fuer mich sind luegen ein no-go
und fehlender respekt (die hochzeit!!!) ebenso.

wenn du das alles hinnehmen kannst, mach weiter so. wenn du dagegen ihn willst und eine richtige beziehung mit ihm willst, besteh auf seine scheidung und setzt dich durch!

aber ich vermute mal, dass alles so weitergehen wird. du hast dir schon so viel bieten lassen .......... er wird so weiter machen und du wirst dich weiterhin mit dem zufrieden geben, was du von ihm bekommst........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2011 um 3:00
In Antwort auf an0N_1291714099z

Er ist Kosovoalbaner?
und du auch?

irgendwie hoert es sich wie eine typische Story an ... sorry, wenn ich das so sage, aber ich habe aehnliches schon so oft gehoert.

es ist sehr traurig fuer dich, aber du hast von anfang an dich seinen spielregeln gebeugt. es wird immer weiter nach seinen spielregen gehen.

fuer mich ist betruegen ein no-go
fuer mich sind heimlichkeiten ein no-go
fuer mich sind luegen ein no-go
und fehlender respekt (die hochzeit!!!) ebenso.

wenn du das alles hinnehmen kannst, mach weiter so. wenn du dagegen ihn willst und eine richtige beziehung mit ihm willst, besteh auf seine scheidung und setzt dich durch!

aber ich vermute mal, dass alles so weitergehen wird. du hast dir schon so viel bieten lassen .......... er wird so weiter machen und du wirst dich weiterhin mit dem zufrieden geben, was du von ihm bekommst........

Seine scheidung
Wir waren dieses jahr noch im kosovo und er hat sich scheiden lassen. Nur da ist es nicht so einfach. Mussten seeeehr viel geld bezahlen!! Mitlerweile reden auch seine eltern wieder mit mir. Nur was noch keiner weiß das er 3 monate älteres kind hat wie meins. Er will es noch "geheim halten" aber früher oder später kommt es eh raus. Und weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
Ja bin halbe albanerin und er ist mein erster freund! Das macht das alles viel schwerer. Er gibt sich sehr viel mühe ist fast nur noch zu hause wenn er aus dem büro kommt. Im laden/bar geht er nur am wochenende für höchatens eine stunde um zu sehen ob alles läuft.
Er hatte letztes wochenende sein anseres kind abgeholt für paar stunden. Konnte und wollte es aber nicht sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2011 um 12:56
In Antwort auf jancis_12959860

Seine scheidung
Wir waren dieses jahr noch im kosovo und er hat sich scheiden lassen. Nur da ist es nicht so einfach. Mussten seeeehr viel geld bezahlen!! Mitlerweile reden auch seine eltern wieder mit mir. Nur was noch keiner weiß das er 3 monate älteres kind hat wie meins. Er will es noch "geheim halten" aber früher oder später kommt es eh raus. Und weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
Ja bin halbe albanerin und er ist mein erster freund! Das macht das alles viel schwerer. Er gibt sich sehr viel mühe ist fast nur noch zu hause wenn er aus dem büro kommt. Im laden/bar geht er nur am wochenende für höchatens eine stunde um zu sehen ob alles läuft.
Er hatte letztes wochenende sein anseres kind abgeholt für paar stunden. Konnte und wollte es aber nicht sehen.

Ufff
also, du setzt dich langsam durch meinst Du? Er nimmt mehr Ruecksicht auf Dich?

du bsit halbe Albanerin oder halbe Kosovoalbanerin? Moslemin oder Katholikin? Tschuldigung, wenn ich Dich so frage, aber das hilft mir etwas, Dich besser zu verstehen.

Was ich naemlich bisher mitbekommen habe, ist, dass Albanerinnen ein anderes Beziehungsverstaendnis haben als die meisten von uns Deutschen (obwohl viele Frauen und Maenner sich dann in der Praxis auch anders verhalten...... sieht man ja hier im Forum).

Also was ich von Albanerinnen bisher mitbekommen habe, ist ein seeehr krasses Beziehungsverstaendnis und von den Maennern Machismo pur, auch wenn man im ersten Moment meint, dass sie einfach nur toll waeren. Aber oft wird mit allen Frauen ins Bett gestiegen, viele Frauen nebeneinander gehalten und nunja, Kinder koennen immer dabei entstehen. Wichtig ist, der Stellenwert der Familie - die Eltern sind extrem wichtig.

Mein Rat aus meiner Perspektive und Mentalitaet heraus - pass auf Dich auf! Leg nicht zu viel Wert auf diese Jungfraeulichlikeitssache. Dass er Dein erste Mann ist, scheint ihn zu beruehren - staert es doch sein Maennlichkeitsverstaendnis. Und Du scheinst das auch ueberzubewerten. Denk an Dein Kind und an Dich - was willst Du Deinem Kind beibringen? Lug und Betrug oder Ehrlichkeit, Selbstvertrauen, Glueck?

Betrueg Dcih nicht selber, wenn Du mit einem Mann zusammen bist, der Dir nicht wirklcih gut tut. Er repsektiert Dich gar nicht. Das ist sehr deutlich ... und Du ... Liebe sieht eigentlich anders aus. Es hoert sich nach Abhangigkeit an..... emotionale Abhaengigkeit an.

Pass auf Dich auf! Bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2011 um 13:00
In Antwort auf jancis_12959860

Das ist leichter gesagt als getan
Versuche an eine glückliche und treue fam zu glauben

Treue Familie?
was ist das denn bitteschoen? Auf jeden Fall nict sowas, was Du mit ihm hast.

Ich habe mal dasselbe von einem Albaner gehoert ... er glaubte auch an Treue und Ehrlichkeit und eine gute Familie, gute Erziehung etc.

Und dann kam es ... er schrubbt ueber alle Frauen rueber, alles war erlogen, er war mit jemand anderem verheiratet, die er auch entjungfert hatte.... er war ein Macho so wie Deiner. Er hatte acuh seine Werte, nur galten die nur fuer die Frau, er dagegen war ja der Mann! ach alles so verlogen, wenn cih Deine Geschichte hoere und was Du sagt "treue Familie" ... also fuer mich ist das was anderes.

Dein Kind wird auch sowas lernen - "Frauen haben das Maul zu halten" und "Maenner machen was sie wollen" ... tssss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2011 um 16:40
In Antwort auf an0N_1291714099z

Ufff
also, du setzt dich langsam durch meinst Du? Er nimmt mehr Ruecksicht auf Dich?

du bsit halbe Albanerin oder halbe Kosovoalbanerin? Moslemin oder Katholikin? Tschuldigung, wenn ich Dich so frage, aber das hilft mir etwas, Dich besser zu verstehen.

Was ich naemlich bisher mitbekommen habe, ist, dass Albanerinnen ein anderes Beziehungsverstaendnis haben als die meisten von uns Deutschen (obwohl viele Frauen und Maenner sich dann in der Praxis auch anders verhalten...... sieht man ja hier im Forum).

Also was ich von Albanerinnen bisher mitbekommen habe, ist ein seeehr krasses Beziehungsverstaendnis und von den Maennern Machismo pur, auch wenn man im ersten Moment meint, dass sie einfach nur toll waeren. Aber oft wird mit allen Frauen ins Bett gestiegen, viele Frauen nebeneinander gehalten und nunja, Kinder koennen immer dabei entstehen. Wichtig ist, der Stellenwert der Familie - die Eltern sind extrem wichtig.

Mein Rat aus meiner Perspektive und Mentalitaet heraus - pass auf Dich auf! Leg nicht zu viel Wert auf diese Jungfraeulichlikeitssache. Dass er Dein erste Mann ist, scheint ihn zu beruehren - staert es doch sein Maennlichkeitsverstaendnis. Und Du scheinst das auch ueberzubewerten. Denk an Dein Kind und an Dich - was willst Du Deinem Kind beibringen? Lug und Betrug oder Ehrlichkeit, Selbstvertrauen, Glueck?

Betrueg Dcih nicht selber, wenn Du mit einem Mann zusammen bist, der Dir nicht wirklcih gut tut. Er repsektiert Dich gar nicht. Das ist sehr deutlich ... und Du ... Liebe sieht eigentlich anders aus. Es hoert sich nach Abhangigkeit an..... emotionale Abhaengigkeit an.

Pass auf Dich auf! Bitte!

Ihr habt ja recht
Bin katholisch erzogen wurden. Aber alle die den koran und die bibel gelesen haben wissen das die so gut wie identisch sind. Soviel zur religion!

Will ihn nicht in schutz nehmen, keinesfalls! Dafür hat er mich zu oft verletzt. Nur merke ich wirklich das er alles versucht damit ich diese dinge vergessen kann. Jede freie minute bei uns usw. Aber vertrauen kann ich ihm nivht. Und in allem was er tut sehe ich was schlechtes und male mir die bilder im kopf aus! Kann nie mit ihm über diese probleme reden. Er wird dann immer sauer und sagt das ich nicht wollen würde das alles gut wird und wir alles hinter uns lassen und von vorne beginnen... Nur einmal die worte: es tut mir leid!! Abe ich auch nicht von ihm gehört. Habe ihm aber auch gesagt das wenn noch ein einziges mal so ein ding passiert nehme ich unser kind und bin weg!
Ich wills ja schaffen nur ist es so schwer.


Lg shpirt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2011 um 17:19
In Antwort auf an0N_1291714099z

Treue Familie?
was ist das denn bitteschoen? Auf jeden Fall nict sowas, was Du mit ihm hast.

Ich habe mal dasselbe von einem Albaner gehoert ... er glaubte auch an Treue und Ehrlichkeit und eine gute Familie, gute Erziehung etc.

Und dann kam es ... er schrubbt ueber alle Frauen rueber, alles war erlogen, er war mit jemand anderem verheiratet, die er auch entjungfert hatte.... er war ein Macho so wie Deiner. Er hatte acuh seine Werte, nur galten die nur fuer die Frau, er dagegen war ja der Mann! ach alles so verlogen, wenn cih Deine Geschichte hoere und was Du sagt "treue Familie" ... also fuer mich ist das was anderes.

Dein Kind wird auch sowas lernen - "Frauen haben das Maul zu halten" und "Maenner machen was sie wollen" ... tssss

@ffffft
"Dein Kind wird auch sowas lernen - "Frauen haben das Maul zu halten" und "Maenner machen was sie wollen" ... tssss"

Richtig, seh ich genau so

Der hat ja null Respekt vor dir und denkt das er dich verarschen kann !
Er ist fremd gegangen, weil du nicht gleich schwanger geworden bist, wenn ich so was schon hör. Verhütet dann nicht mal und zeugt ein Kind mit der Affäre.
Und eine Hochzeitsnacht gabs bestimmt auch bei seiner Eheschließung im Kosovo !

Iiihh, mit dem könnt ich nicht mehr schlafen und auf heile Familie machen
Lass dich nicht so einlullen von dem, das ist nämlich anscheinend das einzige was er kann.
Schön reden kann jeder, die Taten hat man ja gesehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. September 2011 um 21:19

Ojeee
Im prinzip habt ihr ja alle recht! Als ich im 7 monat schwanger war, habe ich meine sachen gepackt und bin abgehauen. Bin überzeugt das ich es schaffen würde doch meine sehnsucht hat mich wieder zu ihn getrieben. Er gibt alles und beteut auch sehr was passiert ist. Verzrauen ist hin und glaube trotzdem immer das er mich hintergeht! Alles was ich sage und tue widerspricht sich und bin total verwirrt!!! Er hat mir das leben zur hölle gemacht ( rein pysisch) und leide auch an deprissionen... Bin so berührt wenn ich sehe wie er mit unserem kind umgeht. Er macht wirklich ALLES! Sehen sein strahlen in den augen und wie stolz er ist wenn wir raus gehen! Es könnte jetzt die perfekte glückliche familie sein wenn mein misstrauen nicht so groß wäre. Die bilder nicht immer in meinem kopf wären und gleichzeitig so eine wut enttäuschung! Bin zeitweise sehr glücklich das es gut läuft und gleichzeitig so tief verletzt das ich so oft in tränen ausbreche!

L traurige g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook