Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beleidigungen, Kritik, Aggression - verbale Gewalt

Beleidigungen, Kritik, Aggression - verbale Gewalt

27. Mai 2012 um 17:29

Hallo,
nach mehrjähriger Beziehung mit meinem "Partner" weiss ich nicht weiter. Der Anfang unserer Beziehung war vielversprechend. Er war charmant, sehr bemüht, lustig und hat sehr viel mit mir unternommen. Irgendwann kippte das plötzlich. Ich hab es nicht verstanden, bis heute nicht ganz. Er unternahm nichts mehr mit mir, jeder Vorschlag für gemeinsame Unternehmungen wurde rüde abgelehnt, Umarmungen fanden gar nicht mehr statt, keinerlei Zärtlichkeiten. Er sagt, er könne das nicht. Dann wie von einem Band ständige Dauerkritik, Pieksereien, Kritisieren meiner Figur, Demütigungen vor seiner Familie. Er trinkt sehr viel, dann wird . Vor seinen Kindern behandelt er mich am liebsten wie Dreck und zeigt ihnen ganz deutlich, dass er die Macht über mich hat. Bis vor kurzem habe ich gedacht, ich hätte es mit einem alkoholkranken Narzissten zu tun, dann nahm ich an er sei eine antisoziale Persönlichkeit oder schizoid. Es ist schlimm. Er fragt nicht nach meinen Gefühlen, Bedürfnissen, nimmt Stimmungen aber sehr genau war, äußerst präzise.Bei Umarmungen schreit er fast, so unangenehm ist ihm das. Mit seiner Katze hingegen, die immer bei ihm ist, geht er auf Tuchfühlung, kuschelt mit ihr, während ich unberührt daneben sitze. Vor seinen Kindern lacht er über meinen dicken Po (er ist nicht dick, andere sagen zu mir, du hast eine tolle Figur), er sagt vor den Kindern, meine Kinder sind intelligenter als Du, er sagt, mit dir kann es keiner lange aushalten, alles gehört dazu, persönliche Beleidigungen, permanente Kritik und fast ein ungezogenes Verhalten, wie ein Kind.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich bin so erschöpft.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Fernbeziehung und er zieht mit anderer zusammen
Von: deidre_12058038
neu
27. Mai 2012 um 16:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen