Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beleidigung und Psyche Gewalt

Beleidigung und Psyche Gewalt

1. Juni 2018 um 22:55 Letzte Antwort: 2. Juni 2018 um 14:29


Hallo liebe Leser/ Leserinnen,

ich hoffe, dass ihr mir gute Tipps geben könnt. 
Ich bin mit meinem Freund verlobt und wollen bald heiraten. Allerdings gibt es da einen Problem. Mein Freund und ich streiten uns sehr oft. Jede Kleinigkeit eskaliert. Danach kommt es zu Beleidigungen. Ich beschimpfe ihn bspw mit verpiss dich. Worauf er mich übelsten Sachen beleidigt und bedroht.  Ich muss mir jedes mal anhören, wie er mich doch zusammenschlagen würde und dass ich eine hurre bin. Bei seinen Beschimpfungen beleidigt er meine Eltern, meine Familie ...   er rastet aus und sagt dass ich doch lieber selbstmord machen sollte. Auch nach dem
Streit bereut er nie sein Verhalten. 
Was denkt ihr ? Was soll ich machen 

Mehr lesen

1. Juni 2018 um 23:06
In Antwort auf allein


Hallo liebe Leser/ Leserinnen,

ich hoffe, dass ihr mir gute Tipps geben könnt. 
Ich bin mit meinem Freund verlobt und wollen bald heiraten. Allerdings gibt es da einen Problem. Mein Freund und ich streiten uns sehr oft. Jede Kleinigkeit eskaliert. Danach kommt es zu Beleidigungen. Ich beschimpfe ihn bspw mit verpiss dich. Worauf er mich übelsten Sachen beleidigt und bedroht.  Ich muss mir jedes mal anhören, wie er mich doch zusammenschlagen würde und dass ich eine hurre bin. Bei seinen Beschimpfungen beleidigt er meine Eltern, meine Familie ...   er rastet aus und sagt dass ich doch lieber selbstmord machen sollte. Auch nach dem
Streit bereut er nie sein Verhalten. 
Was denkt ihr ? Was soll ich machen 

Dich sofort trennen! Wenn du den noch heiratest, habe ich die letzte Hoffnung an die menschliche zurechnungsfähigkeit verloren! 

du solltest auch an deiner streitkultur arbeiten.

beides sehr asozial. 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2018 um 23:25

Also das ist jetzt echt zu viel. Es gibt schon Grenzen, die man trotz momentaner Wut, nicht überschreiten sollte...das geht auf jeden Fall zu weit.

Ich weiss zwar selbst das Liebe blenden kann aber überleg dir mal ganz ernsthaft ob du dir langfristig sowas antun willst und das Risiko eingehen willst, dass seine mündlichen Drohungen eines Tages nicht mehr nur mündlich bleiben. Sei ehrlich zu dir selbst und stell dir mal vor was für eine Beziehung du gerne hättest...ich bin mir nämlich sicher, dass deine vorstellungen, nicht deiner aktuellen Situation entsprechen.

Ich hoffe du triffst die richtige Entscheidung.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 0:21

Zunächst erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
an eine Trennung habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich auch an die Situation nach einer Trennung gedacht.  An sich ist er ein ganz lieber und ein verbeamteter Lehrer. Er ist auch sehr beliebt bei seinen Mitmenschen. Er sagt auch immer wieder dass er sIch selbst noch nie so erlebt habe. Allerdings erwartet er von mir immer dass ich ruhig bleibe sobald wir uns streiten. Und dass kann ich nicht. Ich kann es nicht haben wenn sich eine Frau nicht verteidigt. Und sobald ich mich verteidige eskaliert es halt. Ich weiß echt nicht ob es doch an mir liegt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 8:58
In Antwort auf allein

Zunächst erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
an eine Trennung habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich auch an die Situation nach einer Trennung gedacht.  An sich ist er ein ganz lieber und ein verbeamteter Lehrer. Er ist auch sehr beliebt bei seinen Mitmenschen. Er sagt auch immer wieder dass er sIch selbst noch nie so erlebt habe. Allerdings erwartet er von mir immer dass ich ruhig bleibe sobald wir uns streiten. Und dass kann ich nicht. Ich kann es nicht haben wenn sich eine Frau nicht verteidigt. Und sobald ich mich verteidige eskaliert es halt. Ich weiß echt nicht ob es doch an mir liegt 

Was bedeutet es denn für dich, dass er Lehrer ist? Mir ist das nicht ganz klar.
Heißt es, dass er recht haben muss, weil er als Lehrer moralisch überlegen ist? Oder heißt es, er hat ein gesichertes Einkommen und wäre eine gute Partie? Oder irgendwas anderes?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 11:08
In Antwort auf allein


Hallo liebe Leser/ Leserinnen,

ich hoffe, dass ihr mir gute Tipps geben könnt. 
Ich bin mit meinem Freund verlobt und wollen bald heiraten. Allerdings gibt es da einen Problem. Mein Freund und ich streiten uns sehr oft. Jede Kleinigkeit eskaliert. Danach kommt es zu Beleidigungen. Ich beschimpfe ihn bspw mit verpiss dich. Worauf er mich übelsten Sachen beleidigt und bedroht.  Ich muss mir jedes mal anhören, wie er mich doch zusammenschlagen würde und dass ich eine hurre bin. Bei seinen Beschimpfungen beleidigt er meine Eltern, meine Familie ...   er rastet aus und sagt dass ich doch lieber selbstmord machen sollte. Auch nach dem
Streit bereut er nie sein Verhalten. 
Was denkt ihr ? Was soll ich machen 

Heiraten???? Ne oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 11:14

in einem andere thread hat ein mann doch eine Freundin, die ebenfalls so austickt. Vielleicht tauscht ihr einfach Partner 

Ne im ernst. Beziehungen schnell beenden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 11:17
In Antwort auf allein

Zunächst erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
an eine Trennung habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich auch an die Situation nach einer Trennung gedacht.  An sich ist er ein ganz lieber und ein verbeamteter Lehrer. Er ist auch sehr beliebt bei seinen Mitmenschen. Er sagt auch immer wieder dass er sIch selbst noch nie so erlebt habe. Allerdings erwartet er von mir immer dass ich ruhig bleibe sobald wir uns streiten. Und dass kann ich nicht. Ich kann es nicht haben wenn sich eine Frau nicht verteidigt. Und sobald ich mich verteidige eskaliert es halt. Ich weiß echt nicht ob es doch an mir liegt 

Sorte sollen das Argumente für ihn sein? Er ist beliebt und verbeamtet? 
Sorry aber jeder der sich so ein Verhalten über einen längeren Zeitraum gefallen lässt, bei dem muss man ehrlich an der geistigen Gesundheit zweifeln.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2018 um 14:29
In Antwort auf allein

Zunächst erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
an eine Trennung habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich auch an die Situation nach einer Trennung gedacht.  An sich ist er ein ganz lieber und ein verbeamteter Lehrer. Er ist auch sehr beliebt bei seinen Mitmenschen. Er sagt auch immer wieder dass er sIch selbst noch nie so erlebt habe. Allerdings erwartet er von mir immer dass ich ruhig bleibe sobald wir uns streiten. Und dass kann ich nicht. Ich kann es nicht haben wenn sich eine Frau nicht verteidigt. Und sobald ich mich verteidige eskaliert es halt. Ich weiß echt nicht ob es doch an mir liegt 


achte vor allem auf Deine ''Wortwahl'' !

Oder lassen Dich Schimpfworte ''kalt'' ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest