Forum / Liebe & Beziehung

Beleidigt worden von der Schwägerin

11. November 2009 um 1:26 Letzte Antwort: 12. November 2009 um 16:54


Meine Schwägerin sagte mir vor ein paar Monaten, ich soll mich mal angucken ich wäre die größte ...
Ist sowas zu verzeihen, ich habe seit dem den Kontakt zu meinem Bruder und ihr abgebrochen.

Mehr lesen

11. November 2009 um 5:47

...hmmmm...
...und warum hast den Kontakt zu Deinem Bruder abgebrochen? Er kann doch nix dafür, oder?

Gefällt mir

11. November 2009 um 5:48
In Antwort auf

...hmmmm...
...und warum hast den Kontakt zu Deinem Bruder abgebrochen? Er kann doch nix dafür, oder?



....noch ein "Du" *hinterherwerf*....

Gefällt mir

11. November 2009 um 12:12

Naja

Ich hatte meinen Tisch abgeholt, weil sie Platz brauchten für einen neuen, dann waren Verwandte auch da.
Zwei Tage später fragte sie mich, warum ich so schnell den Tisch geholt habe, weil sie jetzt 4 Wochen lang keinen hätten. Dabei war vorher alles ausgemacht.
Dann sagte ich dass ich mir den A... aufreisse den Tisch so schnell wie möglich zu holen, weil die ja auch keinen Keller haben und schon mal Platz für den neune, und dass mir keine S@u geholfen hat.
Daraufhin sagte sie, in der Gruppe war auch ihre Mutter dabei, ich hätte ihr Mutter jetzt als s@u bezeichnet, ich soll mich doch mal angucken ich wäre die größte S@u.

Gefällt mir

11. November 2009 um 13:22
In Antwort auf

Naja

Ich hatte meinen Tisch abgeholt, weil sie Platz brauchten für einen neuen, dann waren Verwandte auch da.
Zwei Tage später fragte sie mich, warum ich so schnell den Tisch geholt habe, weil sie jetzt 4 Wochen lang keinen hätten. Dabei war vorher alles ausgemacht.
Dann sagte ich dass ich mir den A... aufreisse den Tisch so schnell wie möglich zu holen, weil die ja auch keinen Keller haben und schon mal Platz für den neune, und dass mir keine S@u geholfen hat.
Daraufhin sagte sie, in der Gruppe war auch ihre Mutter dabei, ich hätte ihr Mutter jetzt als s@u bezeichnet, ich soll mich doch mal angucken ich wäre die größte S@u.

Ihr müsst zu britt
und das ganze inkl. lügendetektortest ausdiskutieren

Gefällt mir

11. November 2009 um 13:39
In Antwort auf

Ihr müsst zu britt
und das ganze inkl. lügendetektortest ausdiskutieren

Ok
so machen wir das.

Gefällt mir

11. November 2009 um 13:57
In Antwort auf

Naja

Ich hatte meinen Tisch abgeholt, weil sie Platz brauchten für einen neuen, dann waren Verwandte auch da.
Zwei Tage später fragte sie mich, warum ich so schnell den Tisch geholt habe, weil sie jetzt 4 Wochen lang keinen hätten. Dabei war vorher alles ausgemacht.
Dann sagte ich dass ich mir den A... aufreisse den Tisch so schnell wie möglich zu holen, weil die ja auch keinen Keller haben und schon mal Platz für den neune, und dass mir keine S@u geholfen hat.
Daraufhin sagte sie, in der Gruppe war auch ihre Mutter dabei, ich hätte ihr Mutter jetzt als s@u bezeichnet, ich soll mich doch mal angucken ich wäre die größte S@u.

Ja, ist schon klasse......
klassischer fall von: kommunikationsgau........
der eine hat frust......der nächste hat frust......
und wer als erste die klappe aufreisst ohne zu überlegen hat verloren.....
oh backe........mensch mädel.......hast du es gerade selbst geschnallt was passiert ist?
an deiner stelle würde ich mal überlegen wie ich da einen schritt auf die leute zugehen kann.
entschuldige dich. sag du hattest stress, und das du die mutter natürlich nicht gemeint hast!

Gefällt mir

11. November 2009 um 14:20
In Antwort auf

Ja, ist schon klasse......
klassischer fall von: kommunikationsgau........
der eine hat frust......der nächste hat frust......
und wer als erste die klappe aufreisst ohne zu überlegen hat verloren.....
oh backe........mensch mädel.......hast du es gerade selbst geschnallt was passiert ist?
an deiner stelle würde ich mal überlegen wie ich da einen schritt auf die leute zugehen kann.
entschuldige dich. sag du hattest stress, und das du die mutter natürlich nicht gemeint hast!

Und für was soll

ich mich jetzt entschuldigen bitte?

Gefällt mir

11. November 2009 um 14:21

...

Ich habe niemanden persönlich angegriffen!!

Sie hat es getan, das ist ein Unterschied.........

Gefällt mir

11. November 2009 um 14:29

Es ist eine Redeanwendung

Das wird einfach benutzt. Ohne das damit jemand persönlich gemeint ist. Oder wie drückst Du Dich aus wenn Du hilfe brauchst und keiner hilft Dir.
Und was ist mit ihr? Wenn sie daraufhin sagt, Guck dich mal an Du bist die größte S@u. Damit bin ich ganz persönlich gemeint.

1 LikesGefällt mir

11. November 2009 um 14:50

Cefeu

Ich tue nicht so, ich bin unschuldig.
Ich habe mich darum gekümmert, dass die schnell Platz haben, sie hat es (wurde mir im Nachhinein klar) so dargestellt, dass ich den Tisch schnell wieder haben will, und nur deshalb komme, daraufhin hatte mir keiner geholfen, weil die dachten ich will den Tisch wegnehmen.

Paar Tage später werde ich noch gestichelt weshalb ich den Tisch so schnell hole, obwohl vorher oft genug telefoniert wurde wg. Terminabsprache. Und da ich 'eigentlich' immer gut mit ihr war, hatte ich soviel Vertrauen zu ihr, dass ich wohl durchaus, diese ''REDEANWENDUNG'' (das ist genauso wie keien S@u ruft mich an) verwenden wollte. Sie aber sagt mir direkt PERSÖNLICH, daß ich die größte S@u bin.
Ich habe nicht gesagt, Du bist die größte Sa@. oder Deine Mutter.
Ich habe einfach eine Redeanwendung benutzt. Wenn sie, so wie Du Cefeu, so sensibel ist, und noch nicht mal eine Redeanwendung von etwas persönlich gemeintem unterscheiden kann, dann kann ich nichts dafür.

1 LikesGefällt mir

11. November 2009 um 14:53
In Antwort auf

Und für was soll

ich mich jetzt entschuldigen bitte?

Wofür?
dafür das dir keine ... geholfen hat vielleicht ?
hast du es immer noch nicht kapiert ?
les dir doch mal deinen text durch!

Gefällt mir

11. November 2009 um 14:56
In Antwort auf

Wofür?
dafür das dir keine ... geholfen hat vielleicht ?
hast du es immer noch nicht kapiert ?
les dir doch mal deinen text durch!

Das ist doch absurd
Dieser Satz ist alles andere als persönlich.
Was sie gesagt hat schon. Keiner hat das Recht, jemand anderes direkt als größte S@u zu titulieren.

Gefällt mir

11. November 2009 um 15:13

Und das ist es auch

Ich habe sehr viele Freunde, die sich nicht Familie nennen, und die niemals so etwas zu mir sagen würden. Und was wären denn das dann für Freunde, die mich Du bist die größte S@u bezeichnen.


Klar haben die mir wüstes Unrecht getan, ich bin im guten gekommen, habe wirklich nur an beide gedacht, und dann sowas.

Cefeu, hast Du etwa Freunde die Dich so tituliert haben? Ich will nicht wissen, wie Du daran zerbrechen würdest, wenn jemand (auch noch aus Deiner Familie) zu Dir so etwas zu Dir sagt.
Na dann...

Gefällt mir

12. November 2009 um 9:25
In Antwort auf

Und das ist es auch

Ich habe sehr viele Freunde, die sich nicht Familie nennen, und die niemals so etwas zu mir sagen würden. Und was wären denn das dann für Freunde, die mich Du bist die größte S@u bezeichnen.


Klar haben die mir wüstes Unrecht getan, ich bin im guten gekommen, habe wirklich nur an beide gedacht, und dann sowas.

Cefeu, hast Du etwa Freunde die Dich so tituliert haben? Ich will nicht wissen, wie Du daran zerbrechen würdest, wenn jemand (auch noch aus Deiner Familie) zu Dir so etwas zu Dir sagt.
Na dann...


ok, aber du hst dann sicherlich freunde die zB sagen wenn alle am tisch sitzen "hier sitzen nur säue". das wäre für mich genau das, was du gesagt hast. nein soetwas ist keine redewendung. redewendungen basieren nicht auf beleidigungen und ... ist nun mal eine beleidigung.

leider habe ich das gefühl, du verstehst nicht auf was es gerade ankommt. es ist für dich normal, schön, aber dann versuch doch bitte mal über deinen tellerrand hinauszuschauen:

wenn du das gefühl hättest jemand beleidigt gerade deine familie würdest du dann nicht auch denjenigen angreifen wollen?

das hat deine schweägerin, im zorn wg dem was sie in deine "redewendung" interpretiert hat gemacht. mehr wars nicht.

das du gefrustet bist, weil du das gefühl hast du hast dich bemüht und keiner merkt das ist verständlich, aber du weißt nicht was deine schweägerin denkt, gefühlt hat in dieser situaiomn. reden wäre da wirklich am besten.

wünsche dir viel erfolg

lg keksi

Gefällt mir

12. November 2009 um 15:55
In Antwort auf


ok, aber du hst dann sicherlich freunde die zB sagen wenn alle am tisch sitzen "hier sitzen nur säue". das wäre für mich genau das, was du gesagt hast. nein soetwas ist keine redewendung. redewendungen basieren nicht auf beleidigungen und ... ist nun mal eine beleidigung.

leider habe ich das gefühl, du verstehst nicht auf was es gerade ankommt. es ist für dich normal, schön, aber dann versuch doch bitte mal über deinen tellerrand hinauszuschauen:

wenn du das gefühl hättest jemand beleidigt gerade deine familie würdest du dann nicht auch denjenigen angreifen wollen?

das hat deine schweägerin, im zorn wg dem was sie in deine "redewendung" interpretiert hat gemacht. mehr wars nicht.

das du gefrustet bist, weil du das gefühl hast du hast dich bemüht und keiner merkt das ist verständlich, aber du weißt nicht was deine schweägerin denkt, gefühlt hat in dieser situaiomn. reden wäre da wirklich am besten.

wünsche dir viel erfolg

lg keksi

Keksi

Danke für die liebe Erklärung. Ich wußte gar nicht, daß ein allgemein gehaltener Satz, persönlich aufgenommen wird.
(abgesehen davon, war in der Gruppe auch die Hälfte von meiner Familie dabei)
Und ich wußte auch nicht, daß ein persönlich gerichter Satz, nicht persönlich gemeint ist.

Na, spaß mal beiseite, okay, vielleicht hat sie das anders aufgenommen, als ich es gemeint habe.

Was wäre aber, wenn wir uns vertragen würden, ich meine, sie hat direkt zu mir gesagt, ich sei die größte S@u, das wird immer in meinem Hinterköpchen bleiben. Es wird nie wieder so werden wie vorher. Weil ich denke, (zwangsläufig) daß sie so von mir denkt

Gefällt mir

12. November 2009 um 16:21

Ja

also ich glaube ja auch, daß das Problem ganz woanders liegt.
Ich meine, aus MEINER Sicht kann ich nur sagen, daß ich niemals, mit irgendeiner bösen Absicht ihr gegenüber getreten bin. Niemals, habe ich sie persönlich angegriffen, und auch diesen saloppen Satz, ist für mich einfach nur so daher gesagt.
Nur wenn sie das persönlich nimmt, und dann mir etwas persönlich zu wirft, dann glaube ich mittlerweile, daß sie ein Problem mit mir hat....

Gefällt mir

12. November 2009 um 16:31

Generell habe ich ja kein Problem damit
nur, nachdem ist es mir ja auch unangenehm, mich mit jemand zu treffen, bei dem ich das Gefühl vermittelt bekommen habe, daß sie so von mir denkt

Gefällt mir

12. November 2009 um 16:47

Ja das wars einfach

Meine Formulierung war ein missgelungen Aber ihre war nun mal gezielt

Nur mal so nebenbei..... das ihr Tisch erst 4 Wochen später kommt, habe ich ja zwei Tage nachdem erfahren, vorher hiess es, sie hätten einen neuen bestellt, und der müsste dann schnell weg... Naja, dann habe ich noch vorgeworfen bekommen, warum ich so schnell den Tisch wieder geholt habe, sie hätten ja jetzt 4 Wochen keinen, was sie denn ohne machen sollten
Ich meine ist ja alles nicht schlimm, nur eben diese direkte Beleidigung mir gegenüber, die hat mir ziemlich weh getan.

Gefällt mir

12. November 2009 um 16:54

Mit generell meine ich

das ich nicht so zart beseitet bin und selten was persönlich nehme.
Nur wenn ich gesagt bekomme: Guck dich mal an Du bist die größte S@u, dann überlege ich es mir halt doch 3 mal, was ich davon und von ihr noch halten soll. Hm.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers