Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beklaut!?

Beklaut!?

26. März 2012 um 13:04

Ich habe den Verdacht, da ich Samstag noch 2,00 in meiner Geldbörse hatte, dass mein Freund diese genommen hat, ohne mich zu fragen. Wir waren gestern nicht unterwegs, wo ich hätte die 2,00 ausgeben können. Insofern habe ich nunmehr den Verdacht, dass er die 2,00 genommen hat. Dazu muss ich sagen, dass wir diese Woche knapp bei Kasse sind und ich ihn diesen Monat eh durchgefüttert habe. Ist dieser Vertrauensbruch für euch ein Trennungsgrund? Ich brauche euren Rat!!!

Mehr lesen

26. März 2012 um 13:10

???
Meintest du ZWEI Euro??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 14:58

Vertrauensbruch!?!
Ist das denn kein Vertrauensbruch, wenn er ohne mich zu fragen, an mein Portemonnaie geht, welches sich in meiner Handtasche befindet. Es geht nicht darum, dass es 2,00 20,00 oder 200,00 sind, sondern darum, dass ich zukünftig mein Geld verstecken müsste, um nicht Angst zu haben, dass er sich auch daran bedient... Oder übertreibe ich?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 15:02

...
Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass wir seit 3 Monaten eine Beziehung führen und NICHT zusammen wohnen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 15:19


versteht mich hier denn keiner? Es geht nicht um 2,00 sondern dass er an mein Geld geht, ohne mich zu fragen! Und das nach 3 Monaten Beziehung! Er ist NICHT mein Ehemann, wir haben KEINE Kinder und führen KEINE jahrelange Beziehung!!! Gut zu wissen, dass ihr denkt, ich übertreibe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 15:20


Zigaretten bekommt er auch von mir... Das kann es nicht sein! Vlt. wollte er zum Bäcker... Aber hätte er nicht mal fragen können?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 15:22


Er darf alles essen, trinken oder meine Zigaretten rauchen. Aber NICHT an mein Portemonnaie gehen! Machst du sowas auch immer, ohne vorher zu fragen, oder es im Nachhinein mitzuteilen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 15:28
In Antwort auf osanne_12098744


versteht mich hier denn keiner? Es geht nicht um 2,00 sondern dass er an mein Geld geht, ohne mich zu fragen! Und das nach 3 Monaten Beziehung! Er ist NICHT mein Ehemann, wir haben KEINE Kinder und führen KEINE jahrelange Beziehung!!! Gut zu wissen, dass ihr denkt, ich übertreibe

Wieso
fragst du denn überhaupt, wenn deine Meinung eh feststeht und du gar keine anderen (gegensätzlichen) Meinungen lesen willst?

Grüße,
eineUserin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 17:09

...
Nein, ich habe leider keine Arbeit. Deshalb muss ich auch jeden Euro umdrehen. Aber wie gesagt, darum geht es nicht, sondern dass er einfach an meine Geldbörse geht. Ich setze so etwas voraus, dass man nicht einfach an das Portemonnaie des Partner, oder wem auch immer geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper