Forum / Liebe & Beziehung

Beim Streit lässt er mich im Stich und wird respektlos

4. Dezember 2020 um 6:57 Letzte Antwort: 6. Dezember 2020 um 6:43

Hallo Leute, 

Ich bin gerade am Ende und ich weiß mir nicht mehr weiter zu helfen. Ich hoffe hier finde ich gute Ratschläge die mir die Sicht klarer machen können.

Achtung es könnte länger werden. 

Mein Partner und ich sind schon ca. 1,5 Jahre zusammen. Es läuft meiner Meinung nach sehr gut und wir lieben uns Sehr...solange alles in Ordnung ist und wir uns nicht streiten. 
Kommt es aber zu einem Streit, natürlich nur von meiner Seite aus weil mein Partner nie etwas auszusetzen hat oder sonstiges, dann blockiert er total ab und meint das ihm das alles zu negativ wäre, ihm ist es zu viel und er hätte keine Lust mehr. Das verletzt mich dann noch mehr, weil ich der Meinung bin das ein Streit eig zu einer Beziehung gehört das wir nicht immer nur alles Friede Freude Eierkuchen sein kann.. Er aber sieht es als unnötig. 

Noch verletzender ist es, wenn er im Streit Sachen auf einmal raushaut wie das wir zu viel Streiten und wir mehr schlechte als schöne Tage miteinander haben.. Das hat er nie zuvor mir in einem normalen Gespräch gesagt! Wie sollen wir das ändern bzw ich wenn ich es nicht mal weiß? 

Gestern, also am 03.12., meinte ich zu ihm das es nicht normal ist das ein mann seine frau so weinen sehen kann und dabei ruhig bleibt und sagt man soll leiser sein. Er hat vor meinen Augen gemeint das das lächerlich ist und ich nur hirngespinnste in meinem Kopf habe und ich würde die Situation komplett verdrehen, das ich übertreiben würde und überreagiere. Das war mir gegenüber so respektlos und verletztend. Schlimmer war es noch für mich, das ich ihm noch am anfang der beziehung erzählt habe wie mein ex mich im Streit behandelt hat und ich das 3 jahre mitgemacht habe... Und jetzt ist er auch mir so gegenüber und ich war fix und fertig weil ich so enttäuscht davon bin und nicht erwartet hätte das er das gegen mich verwendet. 

Ich liebe ihn so sehr, aber ich weiß nicht ob ich das für meine Zukunft will, jedesmal allein gelassen zu werden wenn es mal wieder härter zwischen uns wird. 

Danke für eure Antworten schonmal.. 

Mehr lesen

4. Dezember 2020 um 7:44

Hi,
Um was ging es in der Streit,dass Du angefangen zu weinen hast?

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 8:20

Kannst du auch in einer ruhigen Minute keine Probleme ansprechen ohne, dass er abblockt? Redet ihr generell nicht über beziehungswichtige Dinge?

Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das mit euch Zukunft hat. Er respektiert dich kein Stück, deine Meinung und Gefühle sind ihm egal. Er möchte einfach nur Ruhe und Frieden haben. 

Vielleicht solltest du dir mal dein "Beuteschema" anschauen wenn du schon wieder einen Mann hast der dich auf die gleiche Weise schlecht behandelt.

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 8:51
In Antwort auf

Hi,
Um was ging es in der Streit,dass Du angefangen zu weinen hast?

Hey,

An sich eigentlich nichts schlimmes. Ich wollte ihn küssen und er hat abgeblockt und mich hat es gewundert und ich fragte ihn was los sei, seine Antwort das es ihm nicht mehr so gefallen würde wie am anfang und deshalb habe ich das weinen angefangen weil er mir das plötzlich so sagt aber vorher kein wort darüber gefallen ist. 
 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 8:55
In Antwort auf

Kannst du auch in einer ruhigen Minute keine Probleme ansprechen ohne, dass er abblockt? Redet ihr generell nicht über beziehungswichtige Dinge?

Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das mit euch Zukunft hat. Er respektiert dich kein Stück, deine Meinung und Gefühle sind ihm egal. Er möchte einfach nur Ruhe und Frieden haben. 

Vielleicht solltest du dir mal dein "Beuteschema" anschauen wenn du schon wieder einen Mann hast der dich auf die gleiche Weise schlecht behandelt.

Hey, 

Leider redet er so gut wie nie über Sachen die ihn stören bzw wenn er Probleme hat oder wenn ihn etwas bedrückt. Seiner Meinung nach klärt er es für sich und muss es mir nicht sagen.. 

Genau so ist es, solange wir nicht streiten ist alles super und er zeigt mir wie sehr er mich liebt aber sobald es schlecht wird möchte er nichts damit zu tun haben. Aber geht doch nicht oder? 

Leider war er am Anfang nicht so, daß har sich nach über einem halben Jahr sich so entwickelt. 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 9:25
In Antwort auf

Hey, 

Leider redet er so gut wie nie über Sachen die ihn stören bzw wenn er Probleme hat oder wenn ihn etwas bedrückt. Seiner Meinung nach klärt er es für sich und muss es mir nicht sagen.. 

Genau so ist es, solange wir nicht streiten ist alles super und er zeigt mir wie sehr er mich liebt aber sobald es schlecht wird möchte er nichts damit zu tun haben. Aber geht doch nicht oder? 

Leider war er am Anfang nicht so, daß har sich nach über einem halben Jahr sich so entwickelt. 

Naja am Anfang zeigt man sich ja immer von der besten Seite. Erst später, auch wenn die eigene rosarote Brille weg ist, sieht man die wahre Person.

Klar ist alles super solange ihr nicht streitet, da läufts nach seinem Willen. Ob ihr wirklich zusammen passt zeigt sich eben in Konfliktsituationen. Und da hakt es gewaltig.

1 LikesGefällt mir

4. Dezember 2020 um 9:29
In Antwort auf

Hey,

An sich eigentlich nichts schlimmes. Ich wollte ihn küssen und er hat abgeblockt und mich hat es gewundert und ich fragte ihn was los sei, seine Antwort das es ihm nicht mehr so gefallen würde wie am anfang und deshalb habe ich das weinen angefangen weil er mir das plötzlich so sagt aber vorher kein wort darüber gefallen ist. 
 

Hört sich für mich so an als ob er nicht mehr glücklich ist. Vielleicht hat er die rosarote brille abgenommen und merkt langsam, dass es nicht so passt. 
er hat dir ja gesagt, was er hat. Mag er vielleicht nicht mit dir reden weil du sehr schnell anfängst zu weinen? Das mochte er vielleicht vermeiden. Du sagst aber auch, dass du immer anfängst mit streit. Und dass es dazu gehört. 
Vielleicht mag er dir nicht sagen , wenn ihn etwas Stört weil du sehr empfindlich reagierst und das nervt ihn. Und du haust ihm die ganze Zeit seine fehler jm die ohren!? 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 9:37
In Antwort auf

Naja am Anfang zeigt man sich ja immer von der besten Seite. Erst später, auch wenn die eigene rosarote Brille weg ist, sieht man die wahre Person.

Klar ist alles super solange ihr nicht streitet, da läufts nach seinem Willen. Ob ihr wirklich zusammen passt zeigt sich eben in Konfliktsituationen. Und da hakt es gewaltig.

Genau, ich habe ihn auch gesagt das ich jetzt im Streit merke wie er wirklich über mich denkt. Aber wie gesagt, für ihn ist das alles lächerlich. 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 9:42
In Antwort auf

Hört sich für mich so an als ob er nicht mehr glücklich ist. Vielleicht hat er die rosarote brille abgenommen und merkt langsam, dass es nicht so passt. 
er hat dir ja gesagt, was er hat. Mag er vielleicht nicht mit dir reden weil du sehr schnell anfängst zu weinen? Das mochte er vielleicht vermeiden. Du sagst aber auch, dass du immer anfängst mit streit. Und dass es dazu gehört. 
Vielleicht mag er dir nicht sagen , wenn ihn etwas Stört weil du sehr empfindlich reagierst und das nervt ihn. Und du haust ihm die ganze Zeit seine fehler jm die ohren!? 

Aber ich kann es nicht verstehen, wenn alles in Ordnung ist das er mir seine Liebe ständig zeigt und sagt er ist total glücklich und er hat nichts das ihn stört.

Ja ich weine schnell, aber nur wenn wir streiten,solange wir ruhig miteinander reden was uns nicht gefällt oder generell etwas klären dann läuft es harmlos ab. 

Wie gesagt er sagt immer ihn stört gar nichts und er wäre total glücklich mit mir.. Aber dann im Streit haut er solche Sachen auf einmal raus.. 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 9:45
In Antwort auf

Genau, ich habe ihn auch gesagt das ich jetzt im Streit merke wie er wirklich über mich denkt. Aber wie gesagt, für ihn ist das alles lächerlich. 

Dann ist es für ihn eben lächerlich. Dich verletzt es aber und du kommst damit nicht zurecht. Und das ist das Ausschlaggebende.

Ich denke nicht, dass er da irgendwie noch anders darüber denken wird. Und reden kann man mit ihm ja auch nicht richtig. Da bleibt nicht mehr viel zur Auswahl was du tun kannst.

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 10:00
In Antwort auf

Hallo Leute, 

Ich bin gerade am Ende und ich weiß mir nicht mehr weiter zu helfen. Ich hoffe hier finde ich gute Ratschläge die mir die Sicht klarer machen können.

Achtung es könnte länger werden. 

Mein Partner und ich sind schon ca. 1,5 Jahre zusammen. Es läuft meiner Meinung nach sehr gut und wir lieben uns Sehr...solange alles in Ordnung ist und wir uns nicht streiten. 
Kommt es aber zu einem Streit, natürlich nur von meiner Seite aus weil mein Partner nie etwas auszusetzen hat oder sonstiges, dann blockiert er total ab und meint das ihm das alles zu negativ wäre, ihm ist es zu viel und er hätte keine Lust mehr. Das verletzt mich dann noch mehr, weil ich der Meinung bin das ein Streit eig zu einer Beziehung gehört das wir nicht immer nur alles Friede Freude Eierkuchen sein kann.. Er aber sieht es als unnötig. 

Noch verletzender ist es, wenn er im Streit Sachen auf einmal raushaut wie das wir zu viel Streiten und wir mehr schlechte als schöne Tage miteinander haben.. Das hat er nie zuvor mir in einem normalen Gespräch gesagt! Wie sollen wir das ändern bzw ich wenn ich es nicht mal weiß? 

Gestern, also am 03.12., meinte ich zu ihm das es nicht normal ist das ein mann seine frau so weinen sehen kann und dabei ruhig bleibt und sagt man soll leiser sein. Er hat vor meinen Augen gemeint das das lächerlich ist und ich nur hirngespinnste in meinem Kopf habe und ich würde die Situation komplett verdrehen, das ich übertreiben würde und überreagiere. Das war mir gegenüber so respektlos und verletztend. Schlimmer war es noch für mich, das ich ihm noch am anfang der beziehung erzählt habe wie mein ex mich im Streit behandelt hat und ich das 3 jahre mitgemacht habe... Und jetzt ist er auch mir so gegenüber und ich war fix und fertig weil ich so enttäuscht davon bin und nicht erwartet hätte das er das gegen mich verwendet. 

Ich liebe ihn so sehr, aber ich weiß nicht ob ich das für meine Zukunft will, jedesmal allein gelassen zu werden wenn es mal wieder härter zwischen uns wird. 

Danke für eure Antworten schonmal.. 

Also du sagst wie fürchterlich die Streits mit deinen ex waren. 

Und gehst auf Konfrontation. 

Du verträgst Streit nicht aber suchst ihn. 

Öhm ist schon ein bißchen verdreht. 

Diskussion statt Streit im ruhigen Ton ist dir da nicht als gute Lösung gekommen. 

Und meinen kann man viel aber wenn du sensibel bist und immer wieder in Streit landest schadet du dir selbst oder seh ich das jetzt falsch. 

Jage nicht was du nicht töten kannst. 

Eine Meinung größer eines Faktes zu bewerten ist so wie wenn man aus ner Mücke nen Elefanten macht. 

Woher kommt das Denken das man Streit bräuchte? 

Wenn man Dinge auch Sachlich und Fakten bezogen klären kann. 

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 10:01
In Antwort auf

Aber ich kann es nicht verstehen, wenn alles in Ordnung ist das er mir seine Liebe ständig zeigt und sagt er ist total glücklich und er hat nichts das ihn stört.

Ja ich weine schnell, aber nur wenn wir streiten,solange wir ruhig miteinander reden was uns nicht gefällt oder generell etwas klären dann läuft es harmlos ab. 

Wie gesagt er sagt immer ihn stört gar nichts und er wäre total glücklich mit mir.. Aber dann im Streit haut er solche Sachen auf einmal raus.. 

Warum streitet ihr euch denn? Was stört dich , dass du es ansprechen musst? Und wie oft ist das? Meine Beziehung war am Anfang ganz ähnlich. Ich habe viele Sachen falsch aufgenommen und mich zu sehr in etwas hinein gesteigert. Habe schnell angefangen zu weinen. Daraus wurde dann ein Kreislauf... Auch mein Freund hat mir dann nur im Streit Sachen gesagt, die ihn stören. Das Ding ist, dass ihn die Sachen sonst einfach nicht so gestört haben. Wenn ihr sonst ruhig miteinander reden könnt und alles ist gut, was ist dann anders wenn es so eskaliert?

Gefällt mir

4. Dezember 2020 um 12:44
In Antwort auf

Hey,

An sich eigentlich nichts schlimmes. Ich wollte ihn küssen und er hat abgeblockt und mich hat es gewundert und ich fragte ihn was los sei, seine Antwort das es ihm nicht mehr so gefallen würde wie am anfang und deshalb habe ich das weinen angefangen weil er mir das plötzlich so sagt aber vorher kein wort darüber gefallen ist. 
 

Du willst dich auf biegen und brechen an deinem Partner aufreiben und Emotionen erzwingen, Drama machen wo kein Drama ist.

An deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig, die meisten Männer wollen keine Drama Queen, die sich ohne Grundlage aufreibt weil sie Langeweile hat und sich durch die Emotionen ihres Partners unterhalten fühlt.

Wenn die Verliebtheitsphase vorbei ist und du weiter so pushst kann es gut sein, dass er dich absägt.

1 LikesGefällt mir

5. Dezember 2020 um 12:51
In Antwort auf

Du willst dich auf biegen und brechen an deinem Partner aufreiben und Emotionen erzwingen, Drama machen wo kein Drama ist.

An deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig, die meisten Männer wollen keine Drama Queen, die sich ohne Grundlage aufreibt weil sie Langeweile hat und sich durch die Emotionen ihres Partners unterhalten fühlt.

Wenn die Verliebtheitsphase vorbei ist und du weiter so pushst kann es gut sein, dass er dich absägt.

Sehr schön formuliert. 

Da sitz der Gedanke ohne Drama keine Liebe 

Ungwohnt ohne negative Emotionen und schon möchte man es wie man es gewohnt ist. 

Aber gewohnt ist nicht unbedingt gut für einen selbst. 

Gefällt mir

6. Dezember 2020 um 1:51

Naja selbst wenn du ne Dramaqueen bist, mit der Aussage dass er dich nicht küssen will, und es am Anfang besser war, finde ich schon hart. Ich glaube er will dich damit auch provozieren. -Weil eigentlich weiß er ja wie du reagierst nach 1,5 Jahren... 

Ich glaube er ist der typische Kerl, der gerne Probleme leugnet und vertuscht, anstatt sie mit dir normal zu besprechen und daran arbeiten zu wollen. Heißt du riechst das etwas nicht stimmt und bohrst nach, er meint dann du machst Probleme wo keine sind, obwohl da eindeutig was ist, von deiner Seite aus bzw. Auch von seiner, nur gibt er es nicht zu, weil er lieber bequem ist, anstatt Probleme anzupacken.


Ein guter Tipp: Mach Schluss. Ein Mensch der sich nur in guten Zeiten für dich Zeit nehmen will und dich in schlechten stehen lässt und noch auf dir rumhackt (heul leise), hat dich nicht verdient. Er ist ein Arsch und braucht ne Frau die zu allem Ja und Amen sagt. Egal wie es ihr geht. 

Diese extreme emotionale Abhängigkeit tut dir einfach nicht gut. Deswegen auch das Drama.

Du wirst nicht einsam und alleine Enden... kopf hoch!
 

2 LikesGefällt mir

6. Dezember 2020 um 1:58

Und nein, die Beziehung läuft nicht sehr gut. Sie läuft nur gut wenn du die Sticheleien erträgst und dabei brav den Mund hältst.

Das ist keine gute Beziehung. Schon gar keine sehr Gute!

2 LikesGefällt mir

6. Dezember 2020 um 6:43

Sehe ich auch so. Das ist keine gute Beziehung...

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers