Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beim Junggesellenabschied betrogen, Hochzeit in 5 Tagen

Beim Junggesellenabschied betrogen, Hochzeit in 5 Tagen

8. Dezember 2014 um 14:48

Hallo. Ich versuche mal, alles ganz sachlich zu schildern. Mein Freund und ich wollen nächten Samstag heiraten. Letzten Samstag hatte er mit seinen Kumpels Junggesellenabschied. Ich bin der letzte Mensch, der da was dagegen hat oder eifersüchtig ist. Auch eine Stripperin gehört da unbedingt dazu, wenn man sowas macht. Ich habe ihm viel Spaß gewünscht und das auch wirklich so gemeint. Nachts kam er dann völlig betrunken nach Hause, von oben bis unten angemalt und beschriftet und mit einem weißen Stringtanga bekleidet. Genau so muss das sein, finde ich. Bis hierher gar kein Problem.
Gestern, am Sonntag, als er wieder ansprechbar war, habe ich ihn gefragt, ob er vielleicht Fotos gemacht hat. Weil es einfach so aussah, als hätten die Jungs eine lustige Party gehabt und wir uns sonst immer zusammen beömmeln, wenn sich einer von uns zum Deppen gemacht hat. Da er selbst keine Fotos hatte, hat ein Freund ihm welche gebracht und auf den Laptop kopiert. Dabei war auch ein Video. Mein Freund sagte, wir sollen uns das mal anschauen. Was dann kam, hatte er so wohl nicht erwartet. Es war die Szene mit der Stripperin. Nach nur einer Minute konnte ich nicht mehr hinsehen weil schon klar war, dass das nicht in Richtung Strippen sondern wesentlich weiter gehen würde. Ich musste erstmal durchschnaufen und den Schock verdauen. Später in der Nacht habe ich mir dann das ganze Video bewusst angeschaut, weil es für mich eben doch Konsequenzen hat, was da alles gelaufen ist. Kurz gesagt: alles!
Nachdem ich im Wohnzimmer geschlafen habe, habe ich ihn heute nach der Arbeit gebeten, vorerst nicht mehr hier zu schlafen.
Ich kann mir im Moment nicht einmal vorstellen, von ihm berührt zu werden, geschweige denn eine normale sexuelle Beziehung zu führen. Auch seine Jungs möchte ich in meinem Haus nicht mehr sehen.
Bisher hatte ich nie einen Grund, meinem Freund zu misstrauen und wir haben eine tolle Beziehung.
Mein Problem ist jetzt, dass wir am kommenden Samstag die Hochzeit geplant haben, auf die ich mich nun gar nicht mehr freuen kann. Ich stelle nicht die ganze Beziehung in Frage, ich hätte nur gerne etwas mehr Zeit zu verdauen. Dummerweise wohnen wir im Moment im Ausland und Familie und Freunde sind zum Großteil schon hier, alles ist geplant, die Lawine rollt.
Bitte hat jemand einen Rat für mich, was ich in dieser Situation machen soll?

Mehr lesen

8. Dezember 2014 um 15:05


Da bleibt dir erst mal nichts anderes wie die Hochzeit ab zu sagen, und du kannst davon ausgehen das wenn du ehrlich bist wenn man dich nach dem wieso fragt, das dich da jeder verstehen wird.
Das ist natürlich für ihn denn erst mal blöd, aber jeder Mensch hat mit den Konsequenzen seines Handelns zu leben, das ist einfach so.

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:13

Absagen ist gar nicht so leicht...
Danke für Eure spontanen Aussagen!
Ich hab nur irgendwie den Eindruck, dass ich noch nicht ganz zurechnungsfähig bin. Ich stehe wohl noch ein wenig unter Schock. Und in so einem Zustand kann ich unmöglich Entscheidungen treffen. Weder die Entscheidung, alles bald zu vergessen und zu heiraten noch die Entscheidung, alles abzublasen. Schließlich hatte ich doch gute Gründe, ihn heiraten zu wollen. Was wiegt schwerer, die ganze tolle Beziehung oder eine Stunde übelster Ausrutscher?
Ich mag einfach die Zeit anhalten und so lange nachdenken können, bis ich zu einem Ergebnis gekommen bin, mit dem ich leben kann.
Bin total daneben und gar nicht mehr ich selbst.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:18

Nach
dieser Sache wäre für mich die Beziehung gelaufen. Das ist unterste Schublade.

16 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:24

Es ist auch irgendwie peinlich
Ja, ich schäme mich. Und ich fremdschäme mich. Wir wohnen wirklich nicht grad um die Ecke und unsere Gäste inclusive alter Tanten mussten 12 Stunden im Flieger sitzen um herzukommen. Heute und morgen fliegen auch noch Menschen zu uns. Was soll ich denn da sagen? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, vor alle hinzutreten und zu sagen, dass die Hochzeit ausfällt. Das passiert vielleicht in Hollywoodfilmen aber doch nicht im wirklichen Leben!? Doch nicht in meinem Leben!?

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:31

Oh gott...
Ist das euer ernst?
Die gute will heiraten und ihr tut alle so als wäre er sie schon zig mal betrogen??
Sorry aber das geht mal gar nicht, was hier als qualifizierter Beitrag durchgeht ist unterste Schublade. Ich kann ihn verstehen, auch wenn ers bisschen übertrieben hat, aber so ist der junggesellenabschied eben. Man feiert macht Sachen die man normalerweise nicht macht und jetzt bläst du das ganze ab nur wegen dem? Eure Beziehung war doch so toll, ich denke ihr wart beide treu, er wird sich sein Leben dir widmen! Erwartest du jetzt das er auf allen viern heult

11 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:33

Nc
Ich hoffe zutiefst ich lerne keinen von euch kennen, jedenfalls nicht Menschen auf eurer wellenlänge.
Noch einen schönen tag.
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:40

Moment mal
er hatte richtigen sex mit der stripperin und ein kumpel von ihm hat das gefilmt und dann auch noch euch geschickt?Oder war das nur ein rumgerubbel mit anfassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:41
In Antwort auf gul_12130455

Oh gott...
Ist das euer ernst?
Die gute will heiraten und ihr tut alle so als wäre er sie schon zig mal betrogen??
Sorry aber das geht mal gar nicht, was hier als qualifizierter Beitrag durchgeht ist unterste Schublade. Ich kann ihn verstehen, auch wenn ers bisschen übertrieben hat, aber so ist der junggesellenabschied eben. Man feiert macht Sachen die man normalerweise nicht macht und jetzt bläst du das ganze ab nur wegen dem? Eure Beziehung war doch so toll, ich denke ihr wart beide treu, er wird sich sein Leben dir widmen! Erwartest du jetzt das er auf allen viern heult


Ist das jetzt Ironie oder Sarkasmus ?

Du regst dich über unqualifizierte Beiträge auf und schreibst denn so einen Schwachsinn wie.
DU kannst ihn verstehen, die Stripperin auf dem Junggesellenabschied vor allen anderen zu vögeln ist doch ganz normal.
Und kannst nicht verstehen das sie das enttäuscht und meinst er bräuchte sich dafür nicht mal entschuldigen ?

Das muss irgendwas in Richtung Ironie oder Sarkasmus sein, denn erst meinen kann das doch keiner.

11 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:43

Naja,
wenn man die Hochzeitsfeierlichkeiten jetzt nicht mehr komplett absagen kann und die Kosten dafür eh anfallen, dann zieht die Feier durch, aber heiratet nicht.

Ihr solltet eben stattdessen feiern, dass ihr NICHT heiratet. Wenn er Dich schon kurz vor der Hochzeit betrügt und Du ihm das verzeihst, wird er in der Ehe sicher nicht reapektvoller mit Dir umgehen.

Mag ja Menschen geben, die es normal finden, wenn der zukünftige Bräutigam zum Junggesellenabschied ne ... geschenkt bekommt und alkoholisiert von dem Geschenk Gebrauch macht, aber wenn es für DICH nicht okay ist, solltest Du Dir das auch nicht einreden lassen...

13 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:45

Er hat dich betrogen ...
... und mit einer anderen frau sex gehabt, sprich er hat seinen penis in ihre körperöffnungen gestreckt und sie penetriert, das war sicherlich nicht unangenehm für ihn ... was gibt es da noch zu überlegen ?

sag die hochzeit ab ... was andere leute darüber denken ist völlig egal.
nach so einem vorfall darf man nicht heiraten, das ist betrug und es gibt kein vertrauen mehr, alles was ihr euch aufgebaut habt hat er mit füßen getreten, weil es für ihn keinen wert hat.

er ist ein schwein und rechnet damit, das du mit der anreisenden lawine nicht klar kommst und der druck dich dazu bringt einfach JA zu sagen, obwohl du es nicht willst.

23 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:46
In Antwort auf torti04

Moment mal
er hatte richtigen sex mit der stripperin und ein kumpel von ihm hat das gefilmt und dann auch noch euch geschickt?Oder war das nur ein rumgerubbel mit anfassen?

Nix Rumgerubbel,
alles richtiger Sex intimster Art. Leider ist es so. Wegen Rumgerubbel würde ich mich ja gar nicht erst aufregen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:46

"heiraten...was sonst??????"
NICHT heiraten...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:49
In Antwort auf gernot_12310143


Ist das jetzt Ironie oder Sarkasmus ?

Du regst dich über unqualifizierte Beiträge auf und schreibst denn so einen Schwachsinn wie.
DU kannst ihn verstehen, die Stripperin auf dem Junggesellenabschied vor allen anderen zu vögeln ist doch ganz normal.
Und kannst nicht verstehen das sie das enttäuscht und meinst er bräuchte sich dafür nicht mal entschuldigen ?

Das muss irgendwas in Richtung Ironie oder Sarkasmus sein, denn erst meinen kann das doch keiner.

...
Die beiden wollen HEIRATEN, es ist keine 0815 beziehung, da geht's schon mehr in Richtung gemeinsam alt werden. Und sie soll alles abblasen weil er aufm junggesellenabschied noch heftiger gefeiert hat als übel? Ich kann den Schock verstehen, aber wenn derartiges dem Lebensglück im Wege steht und die Beziehung davor toll war, frage ich mich wieso hier jeder das schlechteste für die Braut will. Statt sie aufzumuntern, gebt ihr Senf ab und tut verstärkt noch ihren Willen das ganze zu schmeißen. Jeder macht Fehler und wenn es nicht wiederholt wird, was er dich vermutlich versichern wird, solltest du ihn heiraten. Meine meinung.
Du über mir, geh mir aus dem licht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:52

Das klingt unglaublich!
aber wenn das wirklich alles so stimmt gäbe es für mich nur eine einzige entscheidung: nie im leben würde ich mir am samstag seinen 'treueschwur' anhören. das wäre ja an hohn nicht mehr zu überbieten und spätestens an dieser stelle würde ich ihm wohl ins gesicht spucken!

was für ein horror...

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:54
In Antwort auf gul_12130455

...
Die beiden wollen HEIRATEN, es ist keine 0815 beziehung, da geht's schon mehr in Richtung gemeinsam alt werden. Und sie soll alles abblasen weil er aufm junggesellenabschied noch heftiger gefeiert hat als übel? Ich kann den Schock verstehen, aber wenn derartiges dem Lebensglück im Wege steht und die Beziehung davor toll war, frage ich mich wieso hier jeder das schlechteste für die Braut will. Statt sie aufzumuntern, gebt ihr Senf ab und tut verstärkt noch ihren Willen das ganze zu schmeißen. Jeder macht Fehler und wenn es nicht wiederholt wird, was er dich vermutlich versichern wird, solltest du ihn heiraten. Meine meinung.
Du über mir, geh mir aus dem licht.


Na schau an, wenn man ansonsten nichts mehr merkt ist es ja gut das du zumindest etwas licht noch wahr nehmen kannst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:55

...
Entschuldigung, ich gehe davon aus, dass hier auch unter 18jährige mitlesen können und möchte daher nicht ins letzte Detail gehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:56
In Antwort auf gul_12130455

Oh gott...
Ist das euer ernst?
Die gute will heiraten und ihr tut alle so als wäre er sie schon zig mal betrogen??
Sorry aber das geht mal gar nicht, was hier als qualifizierter Beitrag durchgeht ist unterste Schublade. Ich kann ihn verstehen, auch wenn ers bisschen übertrieben hat, aber so ist der junggesellenabschied eben. Man feiert macht Sachen die man normalerweise nicht macht und jetzt bläst du das ganze ab nur wegen dem? Eure Beziehung war doch so toll, ich denke ihr wart beide treu, er wird sich sein Leben dir widmen! Erwartest du jetzt das er auf allen viern heult


Von einem wie dir, der Frauen nur verarscht und über sie redet als wären sie der letzte Dreck, habe ich nichts anderes erwartet! Du hättest wahrscheinlich das gleiche getan, wie der Verlobte der TE und hinter her was vor großer Liebe geschwafelt...
Idioten gibts...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 15:58
In Antwort auf gul_12130455

...
Die beiden wollen HEIRATEN, es ist keine 0815 beziehung, da geht's schon mehr in Richtung gemeinsam alt werden. Und sie soll alles abblasen weil er aufm junggesellenabschied noch heftiger gefeiert hat als übel? Ich kann den Schock verstehen, aber wenn derartiges dem Lebensglück im Wege steht und die Beziehung davor toll war, frage ich mich wieso hier jeder das schlechteste für die Braut will. Statt sie aufzumuntern, gebt ihr Senf ab und tut verstärkt noch ihren Willen das ganze zu schmeißen. Jeder macht Fehler und wenn es nicht wiederholt wird, was er dich vermutlich versichern wird, solltest du ihn heiraten. Meine meinung.
Du über mir, geh mir aus dem licht.

"heftiger gefeiert"
Schon komisch, was manche Leute so unter "feiern" verstehen.

Alt werden kann sie auch ohne ihn. Vielleicht sogar glücklicher.

"was er dich vermutlich versichern wird"

Klar wird der alles beteuern. Nützt ihr aber nix, wenn es dann doch gelogen ist.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:01

Sag die Trauung ab!
Er hat dich betrogen, das steckt man nicht einfach mal so weg. Egal ob es ein Junggesellenabend war oder nicht, er war blau und hat fremdgevögelt. Wenn er nächstes mal wieder ausgeht, macht er vielleicht das gleiche. Vertrauen ist hin...
Ich hätte ihm längst die Koffer vor die Tür gestellt! So einem kann man nicht vertrauen und ohne Vretrauen keine Beziehung geschweigen denn eine Ehe!
Und seine Freunde scheinen Trottel zu sein aber das nur nebenbei...

Schick den Typen in die Wüste und mach dir einen schönen Tag mit deiner Familie an dem Tag an dem du diesen primitiven Betrüger das Ja-Wort geben wolltest

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:06

Danke für den Moment.
Ich geh jetzt ne Runde ans Meer zum Durchschnaufen.
Mit meinem Freund habe ich ausgemacht, dass wir uns um 20:00 treffen und in Ruhe reden. Dazu war ich bisher noch nicht in der Lage.
Ich freue mich, nachher noch einige Meinungen von Euch zu lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:10

Vertrauensperson suchen!!!
Vielleicht solltest du dich einer guten Freundin oder einem Verwandten anvertrauen wo du sicher sein kannst, dass er dir helfen kann. Es ist unheimlich schwer solch eine Entscheidung unter Zeitdruck in diesem Zustand zu treffen.

Ich könnte es nicht alleine zudem wäre die Beziehung für mich gelaufen. trdm. viel Glück

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:41

Ganz deiner Meinung!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:43

Mal ganz blöd gefragt:
bist du sicher, dass er wirklich sex mit der stripperin hatte?

was ich nämlich nicht verstehe an der sache , ist die handlungsweise des freundes.
dieser freund weiss, dass ihr heiraten wollt und kommt vorbei, um euch fotos und besagtes video auf euren laptop zu ziehen?
ein freund, der einen beweis für untreue vorbeibringt?
5 tage vor der hochzeit?
ich kann mir das gar nicht vorstellen, ehrlich gesagt, dass sich ein freund so verhält.

6 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:43


Du bist echt die größte Lachnummer des Tages

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:45

Haha
Und wenn Frau besoffen ist "öffnet" sie sich auch dem Penner der ihr nen Sandwich anbietet. Wie oft ihr Frauen schon mit anderen ins Bett seid, ihr seid doch alle schon mit 12 entjungfert worden und macht hier einen auf engel. Gerechtigkeit liegt im Auge des betrachters und ihr Freund wird das sicherlich nicht gewollt haben, aber dinge passieren. Bekanntlich kann die liebe zu allem fähig sein und sowie ich das hier beurteilen kann, Checkt ihr alle nicht mal in was für einer Lage sie sich befindet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:53


Ja, der Ärmst hat natürlich nichts mitbekommen. Wurde also vergewaltigt oder wie, weil man hat ihn ja nicht mal gefragt ober er das auch wollte...

Klar... und wer hat nächstes Mal schuld?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:54

"ungerecht"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:55

Wenn es
hier so unerträglich ist, dann such dir doch ein Forum wo du besser hinpasst, z.B. eins wo sich die größten Machos tummeln und sich gegenseitig vorbeten wie toll sie sind...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:56

Oh man,
ich will gar nicht wissen, wie du dich gerade fühlt.

Allerdings finde ich es auch sehr sehr komisch, dass die "Stripperin" mit ihm schläft, seine Freunde das filmen und das Video dann noch bei euch landet. Kommt mir ehrlich gesagt eher vor wie ein Komplott...

Wie betrunken war er dann? Halb im Koma, so dass es tatsächlich ne abgemachte Sache gewesen sein könnte, die Stripperin bezahlt dafür und das Video absichtlich bei dir gelandet ist?

Oder war er noch gut ansprechbar. Wenn ja wäre ich glaube ich auch dafür, die Hochzeit erst einmal auf Eis zu legen.

Das soll schließlich ein toller Tag werden - und kein erzwungenes Brimborium für die Familie.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 16:58
In Antwort auf apfelsine8

Mal ganz blöd gefragt:
bist du sicher, dass er wirklich sex mit der stripperin hatte?

was ich nämlich nicht verstehe an der sache , ist die handlungsweise des freundes.
dieser freund weiss, dass ihr heiraten wollt und kommt vorbei, um euch fotos und besagtes video auf euren laptop zu ziehen?
ein freund, der einen beweis für untreue vorbeibringt?
5 tage vor der hochzeit?
ich kann mir das gar nicht vorstellen, ehrlich gesagt, dass sich ein freund so verhält.

"ein freund"
Ist halt ein total "netter" Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:01


Ach, sonst keine schwachsinnigen alte Männer Argumente mehr???
Noch so eine Witzfigur...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:09
In Antwort auf konfuse

"ein freund"
Ist halt ein total "netter" Freund

Nun, wer solche freunde hat, braucht
wahrlich keine feinde mehr.

und das argument da oben von ? (der nick beginnt mit "i") ist wahr.
ich kenn keine professionelle stripperin, die mit den gästen vögelt. schon gar nicht vor allen beteiligten.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:09

"jetzt der armen Beitragsstellerin die Hochzeit zu verderben"
Die wurde ihr wohl bereits von anderer Seite verdorben...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:14
In Antwort auf apfelsine8

Nun, wer solche freunde hat, braucht
wahrlich keine feinde mehr.

und das argument da oben von ? (der nick beginnt mit "i") ist wahr.
ich kenn keine professionelle stripperin, die mit den gästen vögelt. schon gar nicht vor allen beteiligten.

"keine professionelle stripperin"
Mag sein, aber vielleicht war sie ja gar keine Stripperin, sondern nur eine Professionelle.

Oder weder noch, sondern einfach nur eine Frau, der plötzlich total heiß war, sie deswegen ihre Klamotten abwerfen musste und dabei unglücklich stolperte und dann auf dem Schw*nz des Zukünftigen landete

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:21

...
Er hat dich betrogen und das ganze paar Tage vor der Hochzeit. Für mich wäre Feierabend.
****egal, ob er dabei total besoffen war.
Ganz ehrlich.
Entweder ich hab mich im Suff soweit unter Kontrolle, dass ich nicht die Stripperin flachlege oder ich kann eben nicht soviel trinken. Klar haben da die "Freunde" wahrscheinlich nen großen Anteil dran, aber(!) dein Freund ist ein eigenständiger Mensch der durchaus wissen kann, dass man seine Freundin nicht mit der Stripperin betrügt.

Versteh sowieso nicht, warum man paar Tage vor der Hochzeit irgendwelche Stripperinnen auf sich rumrutschen lassen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:23

Ich muss nicht
dabei gewesen sein um zu wissen, was die TE jetzt fühlt. Und ich muss nicht dabei gewesen sein um zu wissen, dass der Freund der TE sicher nicht gezwungen wurde um sich zu besaufen. Wenn er nicht genug Eier in der Hose hat um zu sagen, jetzt ist Schluss, sein Pech. Er hat fremdgevögelt, warum ist egal. Die TE fühlt sich mies. Ihr Vertrauen ist im Arsch, das kannst du einsehen oder nicht. Und wie soll man auf der Grundlage eine Ehe eingehen???
Vergebene "Liebesmüh". Wo kein Vertrauen ist, da gibt es keine dauerhafte Beziehung.
Also Hochzeit absagen und erst mal mit der Situation klar kommen. Alles andere kann man später entscheiden...

Im übrigen kann ich sehr gut damit leben ihr zu sagen, dass es nichts bringen wird so einen Mann zu heiraten!

Aber wie kannst du damit leben ihr zu raten, ihre Verletztheit innerhalb von wegen Tagen runterzuschlucken und diesem Typen zu verzeihen, um danach immer mit dem Misstrauen leben zu müssen?
Nett, was für ein Leben du ihr da wünschst!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:25
In Antwort auf konfuse

"jetzt der armen Beitragsstellerin die Hochzeit zu verderben"
Die wurde ihr wohl bereits von anderer Seite verdorben...

Um
das zu begreifen braucht man schon ein Mindestmaß an emotionaler Intelligenz... Ist eben nicht jedem gegeben...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:30

Wer
solchen Spaß benötigt sollte wohl lieber Single bleiben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:38

Und manche
Menschen, solche wie du um genau zu sein, sind schlicht geschmacklos. Nicht für jeden gehört es zum Junggesellenabschied dazu sich besinnungslos zu saufen und ne Professionelle auf dem Schoß rumrutschen zu lassen...
Es soll durchaus Leute geben, die darauf verzichtet haben und trotzdem glückllich in eine Ehe gestartet sind...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:41

Wow, toll, Eure Anteilnahme!
Da war ich nur kurz am Wasser und finde hier so viele neue Beiträge, die meistens sogar am Thema orientiert sind! Das tut gut, da ich noch mit kaum jemanden persönlich darüber sprechen mag.
Um einige der Fragen zu beantworten:
Nein, ein Visum brauche ich nicht, ich habe eins für die Zeit, die wir hier verbringen wollen. Wegen der Bürokratie wollten wir nicht heiraten.

Die Kondom-Sache: Nein, ein Kondom war auf dem Video eindeutig nicht zu sehen. Was das Ganze noch schlimmer macht ist, dass wir in einer Stadt mit einer der höchsten HIV Raten weltweit wohnen. Die Konsequenzen aus diesem Mist sind klar, egal wie wir das jetzt weitermachen.

Wie kam das Video zu mir? Das ist einfach dumm gelaufen. Wir wollten einfach paar lustige Bilder kucken und evtl einige aussuchen, um sie mit anderen Bildern von uns und aus unserer Kindheit am Samstag bei der Feier per Beamer im Hintergrund laufen zu lassen. Glaubt mir, nach einem Video von dieser Sache habe ich sicherlich nicht gefragt! Ich glaube, er hielt das Video auch für ungefährlich. Einfach paar besoffene, grölende Kerle, die sich zum Affen machen. Es waren auch noch andere Videos dabei, die vermutlich genau das zeigen. Das mein Freund das erwischt hat, war einfach Pech. Es startete auch mitten in der "Nummer" und nicht am vielleicht noch lustigen Anfang des Strippens. Ich hatte den Eindruck, seine Erinnerung daran kam exakt in dem Moment wieder, als wir das Video anhatten.

Der Unterschied Stripperin / ... ist mir sehr wohl bewusst. Ich denke auch seinem Bruder, der die Dame engagiert hatte.

Kann ich mit jemandem reden? Ja, ich hab gestern noch meine Trauzeugin angerufen, deren Mann das doofe Video gebracht hatte. Ich war mir auch nicht sicher, ob das einfach andere Sitten sind, auch wenn das für mich keinen Unterschied machen würde da mein Freund definitiv weiß, wie weit er gehen kann und auch weiß, dass an einem Junggesellenabschied die selben regeln gelten, wie auch sonst in der Beziehung. Sie sagte, dass es hier sicherlich bissl weiter geht als in Deutschland, dieses Video aber rein gar nichts mit einem fröhlichen, normalen Junggesellenabschied zu tun habe.

Und ja, er war jämmerlich betrunken! Aber nicht außer Gefecht gesetzt und definitiv nicht der halb schlafende, passive Part der ganzen Aktion.

So viel für jetzt. Ich melde mich, wenn wir das Gespräch hinter uns haben, das jetzt sicherlich ganz wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 17:55

Seine
"freunde" haben ihm nicht eine stripperin geschenkt,sonder wohl eher ein pornodreh Fuer mich waere ein grund nicht zu heiraten,weil in der beziehung was nicht stimmt.Es scheint als wenn ihr nicht sprechen wuerdet ueber "beziehung fuehren" was fuer den einen geht oder nicht,was ein vertrauensbruch ist oder nicht.Nicht das gevoegel wuerde mich stoeren,sondern eher das nicht wissen ob es fuer den anderen ok ist oder eben nicht.Meine grenzen und die grenzen des partners akzeptieren und respektieren.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:00
In Antwort auf torti04

Seine
"freunde" haben ihm nicht eine stripperin geschenkt,sonder wohl eher ein pornodreh Fuer mich waere ein grund nicht zu heiraten,weil in der beziehung was nicht stimmt.Es scheint als wenn ihr nicht sprechen wuerdet ueber "beziehung fuehren" was fuer den einen geht oder nicht,was ein vertrauensbruch ist oder nicht.Nicht das gevoegel wuerde mich stoeren,sondern eher das nicht wissen ob es fuer den anderen ok ist oder eben nicht.Meine grenzen und die grenzen des partners akzeptieren und respektieren.

Wäre ein mieser Porno, glaub mir...
Wie weit jeder in unserer Beziehung gehen darf, ist uns beiden klar. Das hatte ich auch schon geschrieben. Das ist also keine Entschuldigung. Wir sind nicht erst seit gestern zusammen und bisher hatte ich keinen Grund, ihm zu misstrauen. Ich würde nichtmal sagen, dass ich ihm in Zukunft nie wieder traue. Der Zeitpunkt ist einfach extrem unpassend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:05
In Antwort auf na'ima_12931823

Wäre ein mieser Porno, glaub mir...
Wie weit jeder in unserer Beziehung gehen darf, ist uns beiden klar. Das hatte ich auch schon geschrieben. Das ist also keine Entschuldigung. Wir sind nicht erst seit gestern zusammen und bisher hatte ich keinen Grund, ihm zu misstrauen. Ich würde nichtmal sagen, dass ich ihm in Zukunft nie wieder traue. Der Zeitpunkt ist einfach extrem unpassend.

"Der Zeitpunkt ist einfach extrem unpassend."
Oh, wäre es Dir NACH der Eheschließung passender erschienen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:05
In Antwort auf na'ima_12931823

Wäre ein mieser Porno, glaub mir...
Wie weit jeder in unserer Beziehung gehen darf, ist uns beiden klar. Das hatte ich auch schon geschrieben. Das ist also keine Entschuldigung. Wir sind nicht erst seit gestern zusammen und bisher hatte ich keinen Grund, ihm zu misstrauen. Ich würde nichtmal sagen, dass ich ihm in Zukunft nie wieder traue. Der Zeitpunkt ist einfach extrem unpassend.

Trotzdem
hat er deinen wunsch dann nicht respektiert und grenzen von dir ueberschritten.Wenn du euch trotzdem eine chance geben willst,dann feiert die geplante party ohne trauung erst einmal.Und guck dir das video nochmal genauer an,nicht das da einer dran rumgeschnibbelt hat.Ich wuerde mir auch noch den videodreher zur brust nehmen und ihn fragen was er sich dabei gedacht hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:11
In Antwort auf konfuse

"Der Zeitpunkt ist einfach extrem unpassend."
Oh, wäre es Dir NACH der Eheschließung passender erschienen?

Hast ja Recht!
Und mir grad ein kleines Lächeln entlockt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 18:21

Was sagt Dein Herz ?
Das kann man rauf und runter diskutieren, die elementare
Frage ist eben was Dein Herz Dir sagt.

Alles ist möglich....
Vorsatz..>....>....>....>....Reingelegt worden.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 20:49

Horroszenario!
Beschissen zu werden ist natürlich immer scheiße, aber das auch noch mit seinen eigenen Augen sehen zu müssen- Das tut mir für dich echt Leid.

Tue dir selbst einen Gefallen und und nimm die Beine in die Hand. Ganz ehrlich, Alkohol ist eine der dümmsten Ausreden warum man Menschen betrügt. Als ob man wegen des Alks seine Entscheidungen und Prioritäten komplett über Bord wirft- Bullshit.
Und ein junggesellenabschied ist kein Freifahrtschein seinen Pimmel überall reinzustecken. Wäre ich an deiner Stelle wäre ich so gekränkt (hallo?! der hat sich dabei filmen und zusehen lassen?!) und in meinem Stolz als "fast-Ehefrau" so verletzt, der würde nie wieder was von mir hören.

Aber vllt bist du ja bereit ihm zu verzeihen... Dann denke aber mal darüber nach ob du ihm noch vertrauen kannst wenn er sich wieder mal mit seinen Kumpels irgendwo ohne dich die Kante gibt.. Würdest du unbesorgt sein können oder zweifelnd zuhause sitzen und dir die wildesten Sachen ausmalen? Und selbst wenn er sagt es war ein Ausrutscher und es würde nie wieder vorkommen, würdest du es ihm wirklich glauben?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 21:00

Wow
diese Bilder könnte ich nicht verarbeiten. Sowas zu hören oder zu erfahren ist schon heftig.. aber zu sehen was der Mann den man liebt mit einer anderen macht.. autsch. Hatten die denn wirklich Sex?? So betrunken bekommen die meisten doch gar keinen hoch. Was heißt denn er hat dich betrogen?? Mir persönlich wäre es schon zu viel des guten wenn die auf seinem Schoß nackt tanzt.. von der ferne.... hmm.. aber so nah und mit Körperkontakt. Dann gibts ja noch die ganzen Sahne ableck Partys und Dildo reinschieb scheeiiisse... und dann eben noch Sex.. was wars denn?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 21:16
In Antwort auf emi_12044830

Wow
diese Bilder könnte ich nicht verarbeiten. Sowas zu hören oder zu erfahren ist schon heftig.. aber zu sehen was der Mann den man liebt mit einer anderen macht.. autsch. Hatten die denn wirklich Sex?? So betrunken bekommen die meisten doch gar keinen hoch. Was heißt denn er hat dich betrogen?? Mir persönlich wäre es schon zu viel des guten wenn die auf seinem Schoß nackt tanzt.. von der ferne.... hmm.. aber so nah und mit Körperkontakt. Dann gibts ja noch die ganzen Sahne ableck Partys und Dildo reinschieb scheeiiisse... und dann eben noch Sex.. was wars denn?


Müssen wir es denn so genau wissen?

Wenn sie meint es wäre eindeutig Sex gewesen, reicht das eigentlich auch, oder?!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest