Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beide verliebt und trotzdem eckt es...

Beide verliebt und trotzdem eckt es...

3. Oktober 2018 um 9:51

Guten Morgen,
ich bin zum ersten Mal auf so einer Plattform. Ich denke mir, vielleicht kann ich hier ein paar Ratschläge bekommen, oder jemand hat etwas Ähnliches erlebt.

Zu mir, ich bin 31. Seit knapp einen halben Jahr getrennt. Ich habe vor gut 6 Wochen eine Frau kennengelernt. Beim 1ten Treffen waren wir mit unseren Hunden unterwegs, ich war da Anfangs ein wenig distanziert eher zurückhaltend. Beim 2ten Treffen, habe ich dann plötzlich wie ein Wasserfall geredet. Sie war erstaunt und es hat gefunkt zwischen uns beiden. Sie war auch schon bei mir, ich bei ihr. Mehr als küssen war nie drinnen. Zugegeben sie ist die erste Frau wo ich mir wirklich bewusst viel Zeit gelassen habe. Habe ihr zu Ihren Geburtstag Blumen geschickt, da ich leider nicht im Lande war. Sie war so überrascht und begeistert. Ihre Kolleginnen natürlich auch begeistert und meinten, wow was für ein Mann. Ihre Freundinnen sind auch begeistert von mir. Ich mache bzw. sage immer das richtige. Es fühlt sich einfach mit ihr so richtig an. Wir teilen extrem viele Interessen. Wir lassen uns beiden auch Freiraum. Es tut uns einfach gut. Sie war 7 Jahre in einer Beziehung, diese war mehr und mehr eher eine Gewohnheitssache. Sie haben sich halt immer ausseinander gelebt und irgedwann hat sie gemerkt das es nicht weitergeht. Nach Ihrer Trennung hat sie dann einen anderen Mann kennengelernt mit dem fing alles gut an, aber dann merkte Sie das es eher eine Ablenkung war, somit ging diese Beziehung auch in Brüche. Tja jetzt bin ich plötzlich aufgetaucht, und es passt einfach alles perfekt.
Gestern war es dann soweit, wir haben eine extrem schöne Nacht verbracht. Es passt auch das körperliche, wir haben uns blind verstanden. Sie meinte sie kann sich nur langsam fallen lassen und es genießen. Heute in der Früh hat sie komplett aufgemacht und es genoßen.
Wir haben uns schön verabschiedet. Habe ihr dann geschrieben, das ich es mega schön fand mit ihr. Sie hat dann geantwortet, dass sie es auch sehr schön fand und das sie froh ist dass ich es geschrieben habe. Sie hat auch dazugeschrieben, dass sie noch immer extrem aufgewühlt ist. Dann wieder das sie sich gewundert hat warum ihr hals auf der linken seite wehtut, ist dann draufgekommen dass ich sie gestern zärtlich gebissen hab.

Nun frage ich mich, soll ich sie ein wenig lassen? Warten bis sie auf mich zukommt wieder? Wir spüren ja beide das wir da eine Verbindung und eine extreme Anziehung zueinander haben.

Ehrlich so ein Gefühl hatte ich noch nie bei einer Frau. Nur bin ich ein wenig ratlos...

Mehr lesen

3. Oktober 2018 um 11:06

Sag ihr was du fühlst.bäm und es ist liebe.geniesst und denkt nicht soviel

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 11:30

Sie weiß es ja das ich bereits für Sie was empfinde. Ich denke einfach das sie sich nicht traut... Und ja natürlich könnten wir es genießen wenn wir nicht zu viel über Möglichkeiten denken würden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 12:26

naja gut es war ein wenig heftig, aber sie fand es nicht so schlimm
Was mich halt extrem ins grübeln bringt, ist das dass sie so aufgewühlt ist.
Ist sie sich unsicher? Wie soll ich da am besten weitermachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 13:43

wie meinst du keine ecken?

ja aber warum schreibt sie das sie trotzdem noch immer so sehr aufgewühlt ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 13:51
In Antwort auf thorben.86

wie meinst du keine ecken?

ja aber warum schreibt sie das sie trotzdem noch immer so sehr aufgewühlt ist?

Weil man am Anfang einer Beziehung halt aufgeregt ist?! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 14:11

ich kann mir denke ich vorstellen, warum sie derzeit aufgewühlt ist, weil sie sich einfach auch unsicher ist... ich weiß nur nicht wie ich ihr das nehmen bzw. helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 14:14

Meine Güte... wenn du so weitermachst, dann wirst du das ganze wirklich unnötig verkomplizieren.
Es ist doch völlig egal warum sie aufgewühlt ist. Bzw. wenn du es wissen willst, dann frag sie. Und nimm das nicht so ernst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 14:20

gut... versuche es nicht ernst zu nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 14:46
In Antwort auf thorben.86

wie meinst du keine ecken?

ja aber warum schreibt sie das sie trotzdem noch immer so sehr aufgewühlt ist?

..Dich hat es erwischt. Aber jetzt mache bitte nicht den Fehler und ''deute'' an allem herrum - Ihr kennt Euch eben noch nicht genug, um zu wissen, was der andere ''denken könnte''.
Und es ist richtig, dass nicht jeder Mensch so gestrickt ist, sofort mit den großen Liebesschwüren zu reagieren. Lasse ihr Zeit, die sie sicher auch braucht.
Was Euch noch fehlt, das ist Vertrauen. Ihr fangt gerade erst an, Euch besser kennen zu lernen.

Immer schön locker bleiben und vergiss nicht, dass es keinen Sinn macht, nur bei allen immer gut ankommen zu wollen. Sie soll Dich doch wohl so lieben wie Du bist und nicht als den, der Du gerne sein möchtest ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 14:54

Das ist es ja. Wir verstellen uns nicht. Sie hat selber gesagt das sie bei mir komplett sie selbst sein kann. Sie hat schon mit ihren Freundinnen darüber gesprochen. Das sie bei mir mir zu 100 Prozent sie selbst ist und das ich immer im richtigen Moment das richtige mache oder sage 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 15:43

Stimmt. Sie hat es auch mit nen smilie angenommen das beissen  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 16:14

Hey du weisst nicht wie mir dein post jetzt geholfen hat danke. Ich dachte mir passiert sowas nicht mehr. Hab eigentlich damit abgeschlossen jemals wirlich sowas mal zu fühlen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 17:19

Ungeduldig ja... Fordernd eher weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2018 um 22:46

Mache ich. Ich löchere sie auch nicht. War eigentlich ganz entspannt. Sie hat mir jetzt vorhin ein Lied geschickt was unüblich ist von Andy Grammer the good parts 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2018 um 11:48
In Antwort auf thorben.86

Ungeduldig ja... Fordernd eher weniger

..das glaubst DU !

Deine Gedanken, die Du uns hier schilderst, sagen mir was anderes..

Du bist die ''Forderung'' 'in Person' !

Ich sehe das so, dass DU dazu neigst, Menschen manipulieren zu wollen, damit SIE Dich so sehen, wie Du gesehen werden willst und nicht, wie Du tatsächlich bist.

Verstehst Du JETZT wie ich das meine 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2018 um 12:57

Nein Moment, also das stimmt nicht so ganz hier. Ich hab schon sehr viel über mich gelernt. Aber ich hab nie und das meine ich auch so, noch nie von Menschen verlangt das sie mich mögen oder anders sehen als ich bin.

Ich war immer der Typ, dem es egal war ob mich Menschen mögen oder nicht. Weil ich mich nie verstellt habe, bzw. nie für jemanden verändert habe. Man geht natürlich diverse Komprommisse ein, aber ich hab nie Menschen dazu benutzt um mich zu mögen. Weil ich ganz genau weiß, kurzfristig ist es super, aber langfristig fährt man sowas voll gegen die Wand.

Und ja ich bin vielleicht der ungeduldigste Mensch auf dieser Welt. Das weiß ich aber selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper