Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bei ihm klingeln ?????

Bei ihm klingeln ?????

21. Juni 2017 um 12:16

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal dringend euren Rat.
Eigentlich ist meine Frage ganz einfach.
Kann man einfach abends bei einem Typen (25) vor der Haustüre stehen und klingeln und ihn um ein Gespräch bitten, wenn er am Telefon/SMS ständig ausweicht ????
Status: Kennen uns bereits seit vielen Jahren, erst Bekannte, dann Freunde, jetzt hatten wir ein paar Dates und auch Körperkontakt.....
Ich will ihm nicht auflauern oder stalken... einfach hinfahren, klingeln und ganz normal mit ihm reden.....
Bitte um eure Meinung

Mehr lesen

21. Juni 2017 um 12:47
In Antwort auf lovegirl999

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal dringend euren Rat.
Eigentlich ist meine Frage ganz einfach.
Kann man einfach abends bei einem Typen (25) vor der Haustüre stehen und klingeln und ihn um ein Gespräch bitten, wenn er am Telefon/SMS ständig ausweicht ????
Status: Kennen uns bereits seit vielen Jahren, erst Bekannte, dann Freunde, jetzt hatten wir ein paar Dates und auch Körperkontakt.....
Ich will ihm nicht auflauern oder stalken... einfach hinfahren, klingeln und ganz normal mit ihm reden.....
Bitte um eure Meinung

Nunja, dieses ausweichen wird Gründe haben. Kann auch Feigheit endlich Klartext zu reden sein. Trotzdem würde ich persönlich da nicht einfach so auftauchen, sondern meine Konsequenzen ziehen und Abstand von dem Typen nehmen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:12

Also kurz zur Erläuterung.
Vor ein paar Wochen hat ER mir gestanden, dass er schon lange in mich verliebt ist und sich bisher nie getraut hat, mich um ein Date zu bitten etc.
Er ist optisch überhaupt nicht mein Typ, daher hat mich das anfangs ziemlich kalt gelassen und ich kam nicht so wirklich aus dem Quark, hab ihn zappeln lassen etc.
So, nach ein paar  Dates merkte ich nun - hey, der Typ gefällt dir plötzlich doch !!!! (aufgrund seines tollen Charakters). Ich muss ihn einfach haben, bin wirklich über beide Ohren verliebt. Ich vermute (hab ich auch so durch andere Leute mitbekommen), aufgrund meiner anfänglichen Zögerlichkeit, möchte nun ER den Spieß rum drehen und mich mal warten lassen. Ist also alles irgendwie ein kleines Spiel. Ich will ihm endlich sagen, das ich ihn unbedingt haben will und es mir wirklich ernst ist. Ich glaube einfach er denkt, ich spiele mit ihm. Tu ich aber nicht. Er ist noch so bisschen kindisch im Kopf und ich will einfach Klarheit schaffen. Wir telefonieren jeden Tag, ER ruft an, ER schreibt. Und ich spüre, er will mich auch. Er fragt immer wieder was ich mache und ob wir uns sehen... und kurz vorher kommt dann.... er ist müde, er geht schlafen. Könnt ihr mich verstehen ????? Verstehen, dass ich mit ihm reden MUSS ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:14
In Antwort auf lovegirl999

Also kurz zur Erläuterung.
Vor ein paar Wochen hat ER mir gestanden, dass er schon lange in mich verliebt ist und sich bisher nie getraut hat, mich um ein Date zu bitten etc.
Er ist optisch überhaupt nicht mein Typ, daher hat mich das anfangs ziemlich kalt gelassen und ich kam nicht so wirklich aus dem Quark, hab ihn zappeln lassen etc.
So, nach ein paar  Dates merkte ich nun - hey, der Typ gefällt dir plötzlich doch !!!! (aufgrund seines tollen Charakters). Ich muss ihn einfach haben, bin wirklich über beide Ohren verliebt. Ich vermute (hab ich auch so durch andere Leute mitbekommen), aufgrund meiner anfänglichen Zögerlichkeit, möchte nun ER den Spieß rum drehen und mich mal warten lassen. Ist also alles irgendwie ein kleines Spiel. Ich will ihm endlich sagen, das ich ihn unbedingt haben will und es mir wirklich ernst ist. Ich glaube einfach er denkt, ich spiele mit ihm. Tu ich aber nicht. Er ist noch so bisschen kindisch im Kopf und ich will einfach Klarheit schaffen. Wir telefonieren jeden Tag, ER ruft an, ER schreibt. Und ich spüre, er will mich auch. Er fragt immer wieder was ich mache und ob wir uns sehen... und kurz vorher kommt dann.... er ist müde, er geht schlafen. Könnt ihr mich verstehen ????? Verstehen, dass ich mit ihm reden MUSS ????

Also wir haben ja schon jeden Tag Kontakt und das geht meistens von IHM aus, er spielt auch immer wieder auf "uns" an aber kurz vorm Treffen oder sobald es brennzlig wird, verkriecht er sich doch in sein Schneckenhaus.

Er hatte auch noch nie in seinem Leben eine Freundin. Und ich glaube er hat einfach Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:21

Möchte ihm gern in die Augen schauen und ihm sagen, wie ernst es mir ist. Dass ich zu ihm stehe und mit ihm zusammen sein will (er hatte noch nie im Leben ne Freundin und wurde anscheinend in der Vergangenheit wohl nur verarscht).
Seit Wochen geht es bei uns hin und her, hab auch schon mal den Kontakt mit ihm abgebrochen, weil es mir so weh tat, dieses ungewisse, aber ER kam wieder an.
Glaube einfach, er traut sich nicht, "JA" zu sagen.
Und ich würde ihm gern sagen, dass er mich in Ruhe lassen soll, falls er wirlich nicht "mehr" will. Jedem Tag Kontakt haben und nicht wissen, woran man ist, das tut einfach nur weh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:23

Er weicht ja nicht aus.
ER ruft mich ja jeden Tag an und ER schreibt mir.
Es ist wie ein Spiel und ich halte das nicht mehr aus. Zurück ziehen bringt auch nichts - er meldet sich eh wieder, hab ich schon versucht.
Aber das "JA" oder "NEIN" - darauf bekomme ich einfach keine Antwort.
Selbst ein nein wäre besser als Ungewissheit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:25
In Antwort auf lovegirl999

Er weicht ja nicht aus.
ER ruft mich ja jeden Tag an und ER schreibt mir.
Es ist wie ein Spiel und ich halte das nicht mehr aus. Zurück ziehen bringt auch nichts - er meldet sich eh wieder, hab ich schon versucht.
Aber das "JA" oder "NEIN" - darauf bekomme ich einfach keine Antwort.
Selbst ein nein wäre besser als Ungewissheit...

Und warum schreibst Du ihm nicht genau das?

​Du willst Tacheles und wenn er dazu nicht in der Lage ist - Ende der Geschichte. Kann doch nicht so schwer sein....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:26

Versteht ihr, er sagt nicht ja und nicht nein.
Habe dann schon gesagt, keine Antwort ist auch ne Antwort und mich zurück gezogen. Dann hat er wieder um Kontakt gebettelt. Aber wirklich weiter sind wir jetzt auch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:28
In Antwort auf kampus78

Und warum schreibst Du ihm nicht genau das?

​Du willst Tacheles und wenn er dazu nicht in der Lage ist - Ende der Geschichte. Kann doch nicht so schwer sein....

Ja, das hab ich ihm ja auch schon geschrieben. Dann hat er mich per whatsapp sozusagen "angefleht", dass ich nicht den Kontakt abbrechen soll. Seitdem haben wir wieder Kontakt aber ich weiss trotzdem nicht, was Sache ist.
Er ist kein so wirklicher "Schreiber". Mehr als einzelne Wörter oder Silben bringt er nicht raus. Daher würde ich auch am liebsten Face to face mit ihm reden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:28

Ja, das würde ich ja gerne heute Abend machen.
Hinfahren, klingeln.
Ja oder Nein.

Kann ich das nicht einfach machen ??
Oder kommt das arg scheisse?

Will doch nur ne Antwort...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:43
In Antwort auf lovegirl999

Versteht ihr, er sagt nicht ja und nicht nein.
Habe dann schon gesagt, keine Antwort ist auch ne Antwort und mich zurück gezogen. Dann hat er wieder um Kontakt gebettelt. Aber wirklich weiter sind wir jetzt auch nicht....

Gebettelt? Und dann warst Du nicht in der Lage, ihm mal ein klares Bekenntnis abzuringen?

​Du lässt Dich wieder drauf ein und begünstigst noch sein Verhalten... Schieb ihm nen Riegel vor, und dann auch komplett und lass ihn betteln bis der Arzt kommt. Wenn er das wirklich taktisch macht wie Du es beschreibst, solltest Du da so oder so nicht mitspielen... Kalte Schulter, Ende der Geschichte, der wird schon wieder zu Kreuze kriechen... Und wenn nicht, hast Du Deine Antwort auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:51

Hmmm ja ansich habt ihr ja recht.
Ich müsste eigentlich wirklich den Kontakt abbrechen.
Es macht mich nur einfach verrückt, sich sicher zu sein, dass wir BEIDE wollen, aber es nicht auf die Kette bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:02

Das ist es ja... ich bin mir 10000% sicher, dass er auch will, sich aber nur nicht traut oder ihn momentan noch irgendwas hindert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:30

Wenn ich weiß, dass es wirklich Liebe ist dann finde ich es nicht schlimm, zu ihm zu gehen. Wenn du dir aber unsicher bist, dann kannst du an irgendeinen Ort gehen, wo du weißt dass er da hingeht wie zb sein lieblings Kaffehaus oder so und ihn da ansprechen. Und wenn du einmal vor seiner Tür stehst dann ist das nicht stalkermäßig, wenn es mehrere male sind dann schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:43

Verwundert mich jetzt auch, dass die Mehrheit das als Stalking betitelt.
Wir kennen uns schon so lange, sind (fast) jedes WE gemeinsam auf Sportveranstaltungen, haben gemeinsame Freunde etc.
Ich war ja auch schon öfters bei ihm zuhause.
Ist ja nicht so, dass ich ihn heimlich beobachte oder hinterher fahre und verfolge.
Ich möchte lediglich bei ihm klingelt und ihm ins Gesicht schauen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:44
In Antwort auf sandy15910

Wenn ich weiß, dass es wirklich Liebe ist dann finde ich es nicht schlimm, zu ihm zu gehen. Wenn du dir aber unsicher bist, dann kannst du an irgendeinen Ort gehen, wo du weißt dass er da hingeht wie zb sein lieblings Kaffehaus oder so und ihn da ansprechen. Und wenn du einmal vor seiner Tür stehst dann ist das nicht stalkermäßig, wenn es mehrere male sind dann schon.

Ich weiss, wo ich ihn in der Freizeit antreffen kann, aber da ist er immer mit vielen Freunden und Kumpels umgeben. Daher wäre bei ihm zuhause glaube ich schon besser.
1x klingelt reicht aus, sollte ein NEIN kommen, würde ich ihn komplett ihn Ruhe lassen. Möchte einfach nur Gewissheit....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:46

Ja, genauso stelle ich mir das vor.
Er ist ein extreeeeem schüchterner Kerl und ich glaube einfach, dass er sich nicht traut, einen nächsten Schritt zu wagen.
Viele betiteln ihn schon als schwul, weil er noch nie eine Freundin hatte.
Ich denke einfach, wenn er mich sieht und wir zumindest eine halbe Stunde lang ungestört sind, kann er a) mir ebenfalls seine Liebe gestehen oder b) zumindest so fair sein und mir endlich eine ehrliche Absage geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 14:56
In Antwort auf lovegirl999

Ich weiss, wo ich ihn in der Freizeit antreffen kann, aber da ist er immer mit vielen Freunden und Kumpels umgeben. Daher wäre bei ihm zuhause glaube ich schon besser.
1x klingelt reicht aus, sollte ein NEIN kommen, würde ich ihn komplett ihn Ruhe lassen. Möchte einfach nur Gewissheit....

Dann tu es, hast ja eh nichts zu verlieren. Höchstens wenn du es nicht tust, hast was zu verlieren. Viel Glück 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 15:01
In Antwort auf sandy15910

Dann tu es, hast ja eh nichts zu verlieren. Höchstens wenn du es nicht tust, hast was zu verlieren. Viel Glück 

ich denke auch, dass ich eh nix verlieren kann.
denn
a) wenn er JA sagt, wäre ja alles supi
und
b) NEIN, hab ich endlich gewissheit und nicht viel weniger als jetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 15:26

Danke

werde euch morgen berichten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 15:34

Also wenn ihr euch wirklich so nah steht würde ich auch einfach vorbeifahren und klingeln. Besser als dieses ganze hin- und hergeschrieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 15:48
In Antwort auf herbstblume6

Also wenn ihr euch wirklich so nah steht würde ich auch einfach vorbeifahren und klingeln. Besser als dieses ganze hin- und hergeschrieben...

Danke. so seh ich es auch.

Und wenn er mich dann doch abservieren sollllltteee - dann weiss ich wenigstens bescheid.
Wenn er wirklich die selben Gefühle hat wie ich, wird er mich nicht abstoßen, nur weil ich 1x unangekündigt vor seiner Türe stehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 15:48
In Antwort auf herbstblume6

Also wenn ihr euch wirklich so nah steht würde ich auch einfach vorbeifahren und klingeln. Besser als dieses ganze hin- und hergeschrieben...

Danke. so seh ich es auch.

Und wenn er mich dann doch abservieren sollllltteee - dann weiss ich wenigstens bescheid.
Wenn er wirklich die selben Gefühle hat wie ich, wird er mich nicht abstoßen, nur weil ich 1x unangekündigt vor seiner Türe stehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 16:52
In Antwort auf lovegirl999

Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte mal dringend euren Rat.
Eigentlich ist meine Frage ganz einfach.
Kann man einfach abends bei einem Typen (25) vor der Haustüre stehen und klingeln und ihn um ein Gespräch bitten, wenn er am Telefon/SMS ständig ausweicht ????
Status: Kennen uns bereits seit vielen Jahren, erst Bekannte, dann Freunde, jetzt hatten wir ein paar Dates und auch Körperkontakt.....
Ich will ihm nicht auflauern oder stalken... einfach hinfahren, klingeln und ganz normal mit ihm reden.....
Bitte um eure Meinung

hey ich verstehe dich, hab die fast die gleiche Situation , hab mich aber nicht getraut und bereue es, tu es einfach 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2017 um 7:34

Guten Morgen ihr Lieben,
ich war bei ihm und es war definitiv die richtige Entscheidung.
Bin kurz geschäftlich im Termin und Berichte euch danach ausführlich  

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 8:51

So jetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 8:52

Also es war gut, dass ich geklingelt hab.

Und für die Leute, die es noch nicht verstanden haben - ER WILL KONTAKT und wir hatten auch davor JEDEN TAG Kontakt.
War ja nicht so, dass er keinen Kontakt wollte, sondern dass er über das Thema "Wie gehts weiter" nicht reden wollte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 8:54

Jedenfalls hab ich geklingelt und er hat aufgemacht
Er war zwar etwas überrascht (nein, nicht wütend oder sonst was) aber wir haben fast 2 Stunden in Ruhe miteinander geredet.

Es hat zwar etwas Mut dazu gehört, aber in meinem Fall hat es mir geholfen, sich einfach mal auszusprechen!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 8:59

Es war einfach so schön, ihn endlich wieder zu sehen.
Und er hat auch gesagt, dass er sich freut mich zu sehen und meine Gefühle erwiedert. Er hat gerade einfach ziemlich viele private und familiäre Probleme und wollte mich damit nicht belasten. Er möchte das erst aus der Welt räumen, um freien Kopf für mich und eine Lovestory zu haben. Ihm ging es sehr schlecht, er hatte ein schlechtes Gewissen, dass er mich so links liegen gelassen hat. Er meinte sogar, er hatte sogar schon darüber nachgedacht mich anzulügen und mir zu sagen, er hat keine Gefühle für mich, damit ich nicht mehr "warten" muss und es mir nicht mehr schlecht geht, weil ich die Situation vlt einfach nicht verstehen würde. Er hat zum Selbstschutz für sich und für ihn meine "Treff-Versuche" ausgeschlagen, weil er erst andere Dinge klären muss, bevor er sich auf eine Beziehung mit mir einlassen möchte. Aber er hat ebenfalls tiefe Gefühle für mich. Haben uns zum Abschied lange umarmt und geküsst und uns beiden sind ein paar Tränen gekullert. Habe ihm gesagt, ich gebe ihm die Zeit, die er braucht und werde auf ihn warten.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 10:38
In Antwort auf lovegirl999

Also kurz zur Erläuterung.
Vor ein paar Wochen hat ER mir gestanden, dass er schon lange in mich verliebt ist und sich bisher nie getraut hat, mich um ein Date zu bitten etc.
Er ist optisch überhaupt nicht mein Typ, daher hat mich das anfangs ziemlich kalt gelassen und ich kam nicht so wirklich aus dem Quark, hab ihn zappeln lassen etc.
So, nach ein paar  Dates merkte ich nun - hey, der Typ gefällt dir plötzlich doch !!!! (aufgrund seines tollen Charakters). Ich muss ihn einfach haben, bin wirklich über beide Ohren verliebt. Ich vermute (hab ich auch so durch andere Leute mitbekommen), aufgrund meiner anfänglichen Zögerlichkeit, möchte nun ER den Spieß rum drehen und mich mal warten lassen. Ist also alles irgendwie ein kleines Spiel. Ich will ihm endlich sagen, das ich ihn unbedingt haben will und es mir wirklich ernst ist. Ich glaube einfach er denkt, ich spiele mit ihm. Tu ich aber nicht. Er ist noch so bisschen kindisch im Kopf und ich will einfach Klarheit schaffen. Wir telefonieren jeden Tag, ER ruft an, ER schreibt. Und ich spüre, er will mich auch. Er fragt immer wieder was ich mache und ob wir uns sehen... und kurz vorher kommt dann.... er ist müde, er geht schlafen. Könnt ihr mich verstehen ????? Verstehen, dass ich mit ihm reden MUSS ????

Schreib ihm doch, dass Du völlig verliebt bist und entschuldige Dich dafür, dass Du ihn hast zappeln lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 12:21

Ich verstehe, was ihr mir sagen wollt und mich warnen wollt.
Dass es auch nur eine Ausrede sein kann, ist mir tatsächlich bewusst.

Ich muss mal ein bisschen weiter ausholen, damit ihr vlt. verstehen könnt, warum ich trotzdem immer noch an das "Gute" glaube.
Und vlt. könnt ihr mir so auch einen noch besseren Tipp geben.

Wir sind beides Sportler und haben beide einen eigenen Trainer (zur Info, wir sind beide Mitte 20, unsere Trainer mitte 40 aber jeweils nicht nur unsere Trainer sondern zugleich auch unser bester Freund/Freundin).
Unsere beiden Trainer waren früher mal ein Liebespaar. Eigentlich ja witzig, dass erst die Trainer und dann die Schüler miteinander anbendeln
Die Liebesgeschichte bei den beiden hörte vor 8 Jahren auf, da er meine Freundin schwer betrogen hat. 6 Jahre lang haben unsere Trainer kein Wort mehr gewechselt. In der Sportszene sind beides große Namen, daher ist es wirklich schwierig, so lange nicht in Kontakt zu stehen. Vor 2 Jahren kam dann jedoch die große Versöhnung (seit dem an kenne ich quasi auch seinen Schüler). Unsere Trainer sind seitdem wieder sehr eng und machen auch gemeinsame Geschäfte, treffen sich fast jedes Wochenende. Daher wissen die beiden Männer natürlich auch, dass meine Trainerin und beste Freundin hinter mir steht wie ein Pitbull. Tut mir jemand weh, gibts richtig Ärger - genau das, was die beiden Männer nie mehr riskieren würden.

Gerade deshalb "klammere" ich mich auch so ans positive.
Nach 6 Jahren schweigen würden die (glaube ich) nicht riskieren, schon wieder so ein Szenario und eine Verarsche-Nummer auszulösen.

Ich hoffe, ihr versteht wie ich das ganze beschrieben habe )


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 12:24
In Antwort auf lovegirl999

Ich verstehe, was ihr mir sagen wollt und mich warnen wollt.
Dass es auch nur eine Ausrede sein kann, ist mir tatsächlich bewusst.

Ich muss mal ein bisschen weiter ausholen, damit ihr vlt. verstehen könnt, warum ich trotzdem immer noch an das "Gute" glaube.
Und vlt. könnt ihr mir so auch einen noch besseren Tipp geben.

Wir sind beides Sportler und haben beide einen eigenen Trainer (zur Info, wir sind beide Mitte 20, unsere Trainer mitte 40 aber jeweils nicht nur unsere Trainer sondern zugleich auch unser bester Freund/Freundin).
Unsere beiden Trainer waren früher mal ein Liebespaar. Eigentlich ja witzig, dass erst die Trainer und dann die Schüler miteinander anbendeln
Die Liebesgeschichte bei den beiden hörte vor 8 Jahren auf, da er meine Freundin schwer betrogen hat. 6 Jahre lang haben unsere Trainer kein Wort mehr gewechselt. In der Sportszene sind beides große Namen, daher ist es wirklich schwierig, so lange nicht in Kontakt zu stehen. Vor 2 Jahren kam dann jedoch die große Versöhnung (seit dem an kenne ich quasi auch seinen Schüler). Unsere Trainer sind seitdem wieder sehr eng und machen auch gemeinsame Geschäfte, treffen sich fast jedes Wochenende. Daher wissen die beiden Männer natürlich auch, dass meine Trainerin und beste Freundin hinter mir steht wie ein Pitbull. Tut mir jemand weh, gibts richtig Ärger - genau das, was die beiden Männer nie mehr riskieren würden.

Gerade deshalb "klammere" ich mich auch so ans positive.
Nach 6 Jahren schweigen würden die (glaube ich) nicht riskieren, schon wieder so ein Szenario und eine Verarsche-Nummer auszulösen.

Ich hoffe, ihr versteht wie ich das ganze beschrieben habe )


 

Vorallem - natürlich ist mir bewusst, dass ein Mann, der Interesse hat, Vollgas gibt.
HAT ER JA AUCH GEMACHT. Wochenlang ist er mir hinterher gerannt, um Dates gebettelt, mir seine Verliebtheit gestanden.
Von einem Tag auf den anderen hat sich sein Verhalten mir gegenüber dann total verändert. Es gab anscheinend (er sagt mir ja nicht, um was für ein Problem es wirklich geht) einen Auslöser für seine Probleme, die Grund dafür sind, dass er grad kein Nerv auf nichts und niemand hat (er geht sogar oft nicht zum Training.....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 12:57

Wir haben so lange geredet und ich hab wirklich mehrfach deutlich gesagt, dass er doch einfach sagen soll, wenn er kein Interesse hat. Dass es okay ist für mich und ich ihn dann in Ruhe lasse oder wir einfach "Freunde" bleiben. Dass ich einfach wissen will was Sache ist. Egal was er sagt, alles wäre einfacher, als mich so stehen zu lassen.
Er war wirklich auch sichtlich verzweifelt und hat gesagt, dass er das aber nicht will. Dass er auch MEHR als nur Freundschaft will aber dass er gerade erst was klären muss. "Je schneller desto besser"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2017 um 12:59

Den genauen Grund hat er mir nicht gesagt.
Er meinte, "dass muss er und seine Leute klären" und er will mich nicht da mit rein ziehen.
Es käme gerade einfach was "dazwischen".

Ich versteh es auch nicht.

Aufgrund unseres engen Verhältnis und der Tatsache, dass wir uns ständig auch unverabredet begegnen, kann ich mir wirklcih null komma null vorstellen, dass das alles eine Lüge ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook