Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bei ihm bleiben und gehen?

Bei ihm bleiben und gehen?

18. Mai 2009 um 11:09 Letzte Antwort: 18. Mai 2009 um 11:58

Bei ihm bleiben oder gehen?
Bin seit langem mit meinem Freund glücklich, geplant das wir heiraten und Kinder wollen... irgendwann fing es an das er seine schlechte Laune tag täglich an mir ausließ... mir keinen schönen Worte gesagt hat, ich nicht mehr ich sein durfte, immer mehr Verbote, immer mehr sachen die ihm an mir nicht gefallen. Ich konnte nicht mehr, haben jede Nacht nur gestritten also bin ich letzten Monatg ausgezogen und habe ihm gesagt er soll kämpfen...
es kam nichts er meinte er weiß ja nicht ob es sich lohnt, ich hätte ihn ausgenutzt... dann haben wir schluss gemacht...
5 Minuten später ruft er an und meinte er will sich umbringen...
hat er nicht gemacht aber heftig zu hören: du hast mein Leben kaputt gemacht...

Es tut weh ich hab noch nie jemanden weh getan und nun dem menschen den ich trotzdem über alles liebe...

aber ich bin nicht mehr ich selbst alles nervt mich ich bin schwach und unglücklich das hat er auch nicht verdient aber er will trotzdem...

Heute morgen lag ein brief im Briefkasten: es tut ihm leid, er will wirklich kämpfen, ich solle ihm noch eine Chance geben, das ist nun seine einzigste Hoffnung...

Aber was soll ich tun? Wir streiten nur sogar als wir die Woche Pause hatten, es macht mich kaputt total fertig. Ich habe keine Kraft mehr... Auf der anderen Seite liebe ich ihn ja... er hat gemeint wenn es dann nicht klappt kann ich ja immer noch schluss machen, aber den ganzen stress wieder von vorne?
was soll ich tun? ich weiß nicht mehr weiter...

Mehr lesen

18. Mai 2009 um 11:23

Hmmmm....
...Lieben heisst doch auch, einen Menschen so zu akzeptieren wie er ist...mit all seinen Schwcähen und Fehlern?!
Und wie ist das bei dir, kannst du ihn akzeptieren, so wie er ist, so wie er dich behandelt, kannst du dir vorstellen mit ihm zusammenzusein, wenn er weiterhin seine schlechte Laune an dir auslässt, weiterhin versucht dich mit seinen Drohungen (er will sich umbringen) zu manipulieren?

Ich glaube eine Woche Trennungsphase ist nicht lang genug um Abstand zu gewinnen, festzustellen ob eure Beziehung noch eine Zukunft hat...vor allem dann nicht wenn ihr in der Zeit auch noch Kontakt habt und streitet!

Du sagtest ihm er soll kämpfen......glaubst du das ist fair?
Eine Beziehung zu retten, dazu braucht es immer BEIDE!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai 2009 um 11:26
In Antwort auf lale_12828599

Hmmmm....
...Lieben heisst doch auch, einen Menschen so zu akzeptieren wie er ist...mit all seinen Schwcähen und Fehlern?!
Und wie ist das bei dir, kannst du ihn akzeptieren, so wie er ist, so wie er dich behandelt, kannst du dir vorstellen mit ihm zusammenzusein, wenn er weiterhin seine schlechte Laune an dir auslässt, weiterhin versucht dich mit seinen Drohungen (er will sich umbringen) zu manipulieren?

Ich glaube eine Woche Trennungsphase ist nicht lang genug um Abstand zu gewinnen, festzustellen ob eure Beziehung noch eine Zukunft hat...vor allem dann nicht wenn ihr in der Zeit auch noch Kontakt habt und streitet!

Du sagtest ihm er soll kämpfen......glaubst du das ist fair?
Eine Beziehung zu retten, dazu braucht es immer BEIDE!

Fair...
seit Monaten zeigt er mir nicht das ich ihm etwas bedeute.. er sieht nicht was ich alles tue, wie ich ihn unterstütze, ich mache es ja gerne aber dann zu hören was ihm alles an mir nicht passt? jeden Tag etwas neues? ich fühle mich langsam wertlos durch seine Kommentare...
ich wollte eigentlich keine pause, da ich echt keine Kraft habe, er wollte es aber nicht bessenden, deswegen habe ich gesagt er soll kämpfen. ok was heßt kämpfen? er soll sich mühe geben, ich verlange ja nicht viel.. ich wollte in der zeit die dinge in ruhe klären und schauen ob es geht doer nicht aber anscheinend ja nicht...

DANKE für eure Antworten :-*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai 2009 um 11:58

Ich weiß
die antwort ja eigentlich schon...
aber es ist so schwer... ich habe noch nie jemanden mit absicht weh getan und dann auch so schwer...
er liebt mich das weiß ich, aber es funktiniert nicht mehr...
er versteht es aber nicht... weil er mich doch liebt... er war die ganze nacht wach um mir zu schreiben...
wie soll ich ihm klar machen das es für uns beide das beste ist?
oh man... manchmal wünschte ich mir mir wäre es nicht so wichtig wie es anderen geht... im moment geht es mir schlechter weil es ihm so schlecht geht als das es mir schlecht geht weil ich selbst unglücklich bin?!?!
ich hab echt keine kraft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram