Forum / Liebe & Beziehung

Bei einem Streit Geschenk kaputt gemacht

25. Januar um 20:02 Letzte Antwort: 25. Januar um 21:31

Hey,

ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, und dieses Wochenende hatten wir streit. Der streit war sehr unnötig, meine Freundin ist jedoch dann einfach gegangen. 

Als ich den Streit dann noch klären wollte, da gestern Sonntag war und wir uns unter der Woche nicht so oft sehen, habe ich Sie gefragt ob wir einfach eine Runde zusammen laufen wollen. Ihr war dies jedoch egal und Sie lehnte ab. Ich war daraufhin sehr stark frustriert und habe 2 Geschenke welche Sie mir gebastelt hatte aus agression heraus kaputt gemacht. Nun bin ich gestern Abend doch noch zu Ihr gefahren, weil ich den Streit unbeding klären wollte. Wir haben uns nun wieder vertragen und ich habe so ein schlechtes Geweissen wegen den Geschenken. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, entweder ich sage Ihr, dass ich die Geschenke kaputt gemacht habe und Sie ist enttäuscht oder ich versuche einfach die Geschenke nachzubasteln, damit es Ihr nicht auffällt und Sie nicht enttäuscht von mir ist. Ich will Sie einfach nicht verletzen, und ich weiß auch dass sich dieser Thread hier sehr kindisch anhört.

Was soll ich tun? Bitte um ernsthafte Antworten.

Mehr lesen

25. Januar um 21:31
In Antwort auf

Hey,

ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen, und dieses Wochenende hatten wir streit. Der streit war sehr unnötig, meine Freundin ist jedoch dann einfach gegangen. 

Als ich den Streit dann noch klären wollte, da gestern Sonntag war und wir uns unter der Woche nicht so oft sehen, habe ich Sie gefragt ob wir einfach eine Runde zusammen laufen wollen. Ihr war dies jedoch egal und Sie lehnte ab. Ich war daraufhin sehr stark frustriert und habe 2 Geschenke welche Sie mir gebastelt hatte aus agression heraus kaputt gemacht. Nun bin ich gestern Abend doch noch zu Ihr gefahren, weil ich den Streit unbeding klären wollte. Wir haben uns nun wieder vertragen und ich habe so ein schlechtes Geweissen wegen den Geschenken. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, entweder ich sage Ihr, dass ich die Geschenke kaputt gemacht habe und Sie ist enttäuscht oder ich versuche einfach die Geschenke nachzubasteln, damit es Ihr nicht auffällt und Sie nicht enttäuscht von mir ist. Ich will Sie einfach nicht verletzen, und ich weiß auch dass sich dieser Thread hier sehr kindisch anhört.

Was soll ich tun? Bitte um ernsthafte Antworten.

"und ich weiß auch dass sich dieser Thread hier sehr kindisch anhört."

willkommen. keine sorge, die gefühle unserer mitmenschen sind uns wichtig und wir nehmen jedes thema sehr ernst.

1. das unerklärlich seltsame: abstreiten. die geschenke lagen kaputt auf dem boden als du nach hause gekommen bist. du weisst nicht wie und warum.

2. ablenkungsmanöver: die schuld auf sie schieben. dann ist nämlich erst mal sie damit beschäftigt, zu beweisen, das sie es nicht war.

3. ausserirdische:  ausgerechnet diese 2 geschenke wurden aus deiner wohnung gebeamt.

4. der einbruch: du fingierst einen einbruch und, wie du wahrscheinlich vermuten würdest, behauptest, das ausgerechnet nur diese 2 geschenke gestohlen wurden.

5. schneewittchen: du verstreust eine tüte mehl im wohnzimmer und behauptest deine 5 jährige nichte war zum spielen da und ist auf die geschenke getretten.

6. eichhörnchen. ein nagetier ist über den balkon gestiegen. immer gut und es bleibt viel spielraum, wer wen gejagt hat.

7. das perfekte verbrechen: da 1-6 nur von einer hälfte der menschheit geglaubt wird (falls deine freudin ihren cheeseburger samt papier verspeist hast du glück)
planst du das perfekte verbrechen: du zerstörst deinen flachbildschirm, laptop, schlitzt deine couch auf und sprühst smileys and die wand. jugendliche randalierer die in deine wohnung eingebrochen sind vertuschen auf genialer weise deine zerstörungswut. für die liebe sollte nichts zu kostspielig sein.

8. der komplizierteste und daher letzte tipp: du sagst ihr einfach, das du aus wut die geschenke putt gemacht hast.
 

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers