Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beherrschung VERLIEREN

Beherrschung VERLIEREN

13. April 2008 um 20:12 Letzte Antwort: 18. April 2008 um 1:06


Hi,

ich bin seit ca. 4 Wochen und offiziell- und seit knapp einer Woche von meinem Partner getrennt. (Die Beziehung dauerte 6 Jahre)

Eigentlich war es schon von vorn herein zum Scheitern verurteilt, weil es nie gestimmt hat zwischen uns.. Nun ist es von beiden Seiten aus..

Leider Gottes führen wir eine "Zweckgemeinschaft" die noch min. ca. 3 Monate andauern wird.

Ich bin hin und her gerissen und leide unter anderem auch unter der Trennung, denn immerhin 6 Jahre...

Er dagegen geht mir mit seinem einen auf "Mir gehts gut" Verhalten total auf die Nerven!! Er singt und pfeift in der Wohnung, spielt ununterbrochen Poker im Internet, usw.. obwohl er ganz genau weiß, das diese Art von Ihm, mich total stört und belästigt..


Er hat nicht einmal soviel Anstand und/oder Respekt, das ich Zeit zum Verarbeiten brauche.. Es geht im am Hintern vorbei wie es mir geht..

Was soll ich nur tun?? Ich versuche schon manchmal wie er auf locker und lässig zu machen aber das ist nicht echt..
Er stört mich, ich wünschte er wäre wieder der den ich kennengelernt und lieben gelernt habe oder er soll sich in Luft auflösen..

Ich versuche schon seine (geisteskranke) Art zu ignorieren aber geht schlecht in einer 50qm Wohnung!!!


Help!!!

MfG

Mehr lesen

18. April 2008 um 1:06

Hallo
Dein Ex versucht durch sein Verhalten die Trennung zu verarbeiten.
Ziehe ein paar Tage zu einer guten Freundin.
Sag ihm das aber nicht, packe deine Sachen und lass Ihn mal ein paar Tage alleine.
Melde dich nicht bei Ihm. Keine Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen