Home / Forum / Liebe & Beziehung / Begründete Eifersucht..

Begründete Eifersucht..

18. September 2006 um 17:48 Letzte Antwort: 6. Oktober 2006 um 20:47

hallo

da ich neu bin weiss ich eigentlich nicht so recht wie ich anfangen soll.

Ich bin eifersüchtig auf meinen Mann mit dem ich seit 10mon VEREIRATET bin, wieso? Weil er in der Zeit oft mich angelogen hat, in Bezug auf seine Vergangenheit, sich mit seiner Steuerberaterin zum Essen einmal im Monat getroffen hat, wovon ich nix wusste,und dies erst letzte Woche erfahre, dass es seine Ex war, wo ich geheult habe und ihn angebettelt habe, mir doch einmal die wahrheit zu sagen. Aber mein Mann hielt es für richtig mir alles zu verheimlichen und mich anzulügen und ich komme einfach momentan damit nicht klar, ob die beiden was miteinander hatten oder nicht(vor unserer Ehe). Es macht mich innerlich fertig.

ich vergleiche mich mit seiner Ex en obwohl ich sie nie gesehen habe, ich kontrolliere sein Handy obwohl ich es selber nicht will,aber dieses Misstrauen macht mich verrückt..wer kann mir helfen. ich weine sehr oft, und mein Mann versteht mich überhaupt nicht :_( Wie soll ich ihm jemals vertrauen, wenn er immer etwas vor mir verheimlicht, momentan denke ich eigentlich nur wenn er den Mund aufmacht dass er mich anlügt.Und meine Eifersucht,kommt wohl daher dass ich denke wenn er eine andere Frau anschaut schon vielleicht hübscher finden würde als mich. ich weiss es ist nicht ok aber viel hat er dazu beigetragen,dass ich so bin und das er in mir viel kaputt gemacht hat, will er nicht verstehen..

was soll ich tun?? bitte helft mir

Mehr lesen

27. September 2006 um 13:12

Hmm
Hallo du dankeschön das du mir geantwortet hast..vielleicht hast du recht aber letzte woche hat er ohne GRUND sein emailpasswort geändert, hat es dann vergessen und ich habs vor 2 tagen geknackt.. weisst du was ich gesehen habe, er hat ne tramperin mitgenommen und ihr das geschrieben:

hallo, lilly ich bin der dich von bielefeld nach bremen gefahren hat, ich würde dich gerne wieder sehen. Meine Nummer...

so was soll ich noch sagen, mein vertrauen ist total ihm gegenüber kaputt. Wenn ich ihn frage hat er nix schlimmes gemacht aber seine Heimlichtuereien und Lügen tun mir verdammt weh :_( ich bin mit meinen Nerven am Ende weiss du
Wenn er mich nicht liebt oder wenn er mich liebt, wieso tut er dann sowas??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2006 um 17:10
In Antwort auf cybele_12115692

Hmm
Hallo du dankeschön das du mir geantwortet hast..vielleicht hast du recht aber letzte woche hat er ohne GRUND sein emailpasswort geändert, hat es dann vergessen und ich habs vor 2 tagen geknackt.. weisst du was ich gesehen habe, er hat ne tramperin mitgenommen und ihr das geschrieben:

hallo, lilly ich bin der dich von bielefeld nach bremen gefahren hat, ich würde dich gerne wieder sehen. Meine Nummer...

so was soll ich noch sagen, mein vertrauen ist total ihm gegenüber kaputt. Wenn ich ihn frage hat er nix schlimmes gemacht aber seine Heimlichtuereien und Lügen tun mir verdammt weh :_( ich bin mit meinen Nerven am Ende weiss du
Wenn er mich nicht liebt oder wenn er mich liebt, wieso tut er dann sowas??

Ich geb dir...
...einen guten Rat. Verpass dem Typen so schnell wie möglich einen RIESENARSCHTRITT!!! Ich würde dich gerne wieder sehen...Was soll der Mist! Mädel, wenn dein Bauch dir sagt, dass was nicht stimmt, dann ist das auch so. Ich wäre schon längst weg!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2006 um 11:52

Hi
eigentlich habe ich es von der Sicht aus die du es mir geschrieben hast, es nie gesehen. er meinte auch hätte ich dir gesagt das ich ne Tramperin mitgenommen habe, wärst du eh ausgerastet.. klar aber bevor er sie mitnimmt überlegt man doch erstmal hey tu ich das richtige oder nicht??

vielleicht hat er gemerkt das ich ihn zu sehr liebe.. du ich habe mich vergessen und habe alles getan..ich meine da ist nix gelaufen,das spüre ich..aber trotzdem sowas schreibt man nicht ner 21jährigen verdammt du bist verheiratet aber vielleicht hat er nie verstanden,das eine Ehe nicht nur EIN ZUSAMMENLEBEN ist.. du er sagt ja oft zu mir das er mich nicht versteht.. ist auch so

aber meine eifersucht kommt daher,weil ich immer die Angst habe, er geht zu ner anderen..ich bin auch nicht ohne, ich meckere viel rum, weil ich nicht glücklich bin hier in dieser Umgebung..und er nichts tut..

ach wo soll ich eigentlich anfangen zu erzählen? ich meine man kann hier was hinschreiben..aber was in den 4Wänden los ist..das kann doch niemand nachvollziehen ausser mir und ihm.. :_(

ich habe ihm ein Ultimatum gestellt, und wenn er das nicht einhält bin ich weg.. es muss sich was ÄNDERN..so geht es nicht..und so wird es auch nicht laufen wie es ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2006 um 13:43
In Antwort auf an0N_1296332199z

Ich geb dir...
...einen guten Rat. Verpass dem Typen so schnell wie möglich einen RIESENARSCHTRITT!!! Ich würde dich gerne wieder sehen...Was soll der Mist! Mädel, wenn dein Bauch dir sagt, dass was nicht stimmt, dann ist das auch so. Ich wäre schon längst weg!!!

Ja klar.
Du hast gut reden, Yvonne. Natürlich hat der Typ einen Arschtritt verdient, denn wer sich mit Tramperinnen treffen will, braucht nicht zu heiraten.

Ich denke, es ist bei euch wie bei uns: Zu selten konstruktiv Kritik geäußert, zu selten über die Beziehung gesprochen, zu selten sich selbst reflektiert und dadurch dann irgendwann plötzlich gemerkt, dass die Unzufriedenheit überhand nimmt. Ganz plötzlich, weil keiner den Mund aufgemacht hat bzw. die Problemlösung nicht vorangegangen ist, weil ihr bei den ersten Diskussionen nicht weitergekommen seid.

Im Übrigen scheint ihr beide ziemlich stur zu sein - du lebst deinen Kontrollzwang aus und lässt deine (wenn auch berechtigten) Eifersuchtsanfälle an ihm aus. Und er macht einfach so weiter und lässt dich damit allein.

Habt ihr schon mal über eine Paartherapie nachgedacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2006 um 20:47
In Antwort auf flower_12854374

Ja klar.
Du hast gut reden, Yvonne. Natürlich hat der Typ einen Arschtritt verdient, denn wer sich mit Tramperinnen treffen will, braucht nicht zu heiraten.

Ich denke, es ist bei euch wie bei uns: Zu selten konstruktiv Kritik geäußert, zu selten über die Beziehung gesprochen, zu selten sich selbst reflektiert und dadurch dann irgendwann plötzlich gemerkt, dass die Unzufriedenheit überhand nimmt. Ganz plötzlich, weil keiner den Mund aufgemacht hat bzw. die Problemlösung nicht vorangegangen ist, weil ihr bei den ersten Diskussionen nicht weitergekommen seid.

Im Übrigen scheint ihr beide ziemlich stur zu sein - du lebst deinen Kontrollzwang aus und lässt deine (wenn auch berechtigten) Eifersuchtsanfälle an ihm aus. Und er macht einfach so weiter und lässt dich damit allein.

Habt ihr schon mal über eine Paartherapie nachgedacht?

Hmm..
ja du hast recht er ist ziemlich dickköpfig und ehrlich gesagt, bin ich auch noch nicht ganz ohne.. ich klammere zuviel.. ich hab schonmal den vorschlag gemacht wegen paartherapie.. seine meinung: bin ich doof, denkst du das wird dann besser?? naja.. er wusste das ich ihn kontrolliere er meinte er hats gemacht um mir eins auszuwischen.. ich meinte noch einmal.. dann bin ich weg.. und ihm Ultimatums gestellt..


ich äussere zu selten kritik?? ich bitte dich.. allmählich habe ich die schnauze voll nur zu reden.. und keine antworten zu bekommen..er blockt vollkommen ab oder tut so als hört er mir nicht zu indem er gar nicht antwortet dann flipp ich aus *glas an die wand geworfen*

ja das ist ein zwang.. ich will ihn nicht kontrollieren.. aber wenn ich weiss dass ich es nicht tue verheimlicht er mir vieles.. wir sind nächsten monat ein jahr verheiratet aber es gab mehr tiefs als hochs..

Leere versprechungen,
Lügen,
keine Annäherung in irgendeiner weise
keine einsicht wenn ER fehler macht..
und doch hat er seine guten seiten..sonst wär ich glaub ich nicht mehr hier :_(

wenn man verheiratet ist kann man auch nicht einfach so den kochlöffel wegwerfen..


naja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram