Home / Forum / Liebe & Beziehung / Begehre Arbeitskollegen

Begehre Arbeitskollegen

18. Juli 2007 um 14:52 Letzte Antwort: 18. Juli 2007 um 18:40

Das Problem gab es hier bestimmt schon 25 Duzend Mal als Posting.
Ich begehre meinen Arbeitskollegen, der aber leider eine Freundin hat, glaube ich. Zwischen uns laufen heiße und inzwischen gar nicht mehr so unsichtbare Flirtereien ab, die mich extrem spitz machen.
Wir sind schon so weit gegangen im Aktenkeller zu knutschen und zu fummeln. es blieb noch ohne Akt - bis jetzt. Er sieht verdammt heiß aus und riecht so verführerisch. Mein Freund kann gegen ihn nicht mithalten.

Ich will da raus, weil ich keine Affäre möchte, aber es geht nicht. Jedes Mal wenn wir sagen wir lassen das, geht einer wieder einen Schritt weiter.
Nachts träume ich wilde und feuchte Träume mit ihm und kann deswegen kaum schlafen. Mein Tagträume laufen ebenfalls aus dem Ruder. Ich kann mich gar nicht mehr konzentrieren.

Und mein Freund merkt langsam auch, daß etwas nicht stimmen kann, weil ich keine Lust mehr habe, mit ihm zu schlafen.

Das ist so schwer aus dieser Situation rauszukommen.
Den Arbeitsplatz kann ich nicht wechseln, weil Jobs in meiner Branche dünn gesäht sind.

Hilfe!

Mehr lesen

18. Juli 2007 um 15:57

Beende es
Ich finde du solltest wenigstens deinem Freund gegenüber fair sein... Wenn du dich selbst nicht kontrollieren kannst, sollte er nicht darunter leiden.

Also wenn du anfangen möchtest in deinem Leben aufzuräumen, dann fang dort an und beende deine jetzige Beziehung.

Du scheinst ja gewusst zu haben auf wen du dich einlässt, sprich du ahnst ja das dein Arbeitskollege eine Freundin hat, also solltest du nicht nur aus diesem Grund mit deinem jetzigen Freund zusammen bleiben, das kommt mal echt ziemlich scheiße.

Versuch dich mal in seine Lage zu versetzen und dann überlege mal wie du dich fühlen würdest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 16:05


du betrügst deinen freund. findest du das fair? wenn es so schlimmist, solltet ihr euch beide von euren partnern trennen und ein paar sein. wenn nciht, sollten eure partner es trotzdem wissen.

ich halte nichts von untreue!!! ich verabscheue es. mein exmann hat mich auch betrogen. mit einer seiner affairen lebt er jetzt zusammen. ich habe höllenqualen gelitten. nichts ist schlimmer als belogen und betrogen zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 16:16

Dann mal los
Aber bitte mit Gummi.
Alles Weitere ergibt sich. Ganz bestimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 18:27

"..."
Die einzige Versuchung der man widerstehen kann, ist es ihr nachzugeben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 18:40

Ok
Ich mach mich über ihn her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook