Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bedeutet Verzeihen dass man Nachgibt??

Bedeutet Verzeihen dass man Nachgibt??

20. Oktober 2007 um 19:03

Hi ihr lieben mich würde mal eure Meinung interessieren,
also es geht ums Verzeihen in der Partnerschaft !
Ich meine so kleine Alltagsprobleme die aber schon auch verletzen können wenn der andere gemein wir im Streit oder so!
Also ich rede jetzt nicht von Sachen wie Betrügen oder Schlagen!
Wie seht ihr das?
Wenn man gerade eigentlich sauer sein will auf den andern und es einen getroffen hat was er machte/sagte
und dann aber doch den Streit beendet ist dass dann Stärke zeigen durch Verzeihen oder Nachgeben?
Ich meine wenn der eine Part öfter nachgibt als der andere um den Streit zu beenden und die Harmonie wiederherzustellen auch wenn man selbst gar nicht Schuld hatte!
Wie handhabt bzw. seht ihr das in eurer Beziehung?
Danke für die Antworten

Mehr lesen

20. Oktober 2007 um 19:22

...nochmal:::
ICH MEINE WEDER SCHLAGEN NOCH GEWALT!!!!!!!
nur die kleinen Alltäglichen Streitereien!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 19:55

Es kommt darauf an...
wie wichtig dir das Thema ist, weswegen ihr euch gestritten habt. War es ne Lapalie und eigentlich nicht wichtig ist es im Endeffekt egal ob du nachgibst. Es muss natürlich auch auf Gegenseitigkeit beruhen: mal gibt der Eine nach, mal der Andere.
Wenn du anfängst zu zählen wann er nachgibt und wann du deutet das drauf hin, dass du eventuell leicht den Eindruck hast du würdest mehr nachgeben als er und das als ungerecht empfindest. Ich finde es sollte ein ausgeglichenes Verhältnis sein.
Sagt man allerdings man hat verziehen, denkt aber unterschwellig immer wieder über das Thema nach und hat es nur gesagt, damit wieder alles gut wird, kommt es unterbewusst hoch.
Das hatte ich bei meinem Ex. Er war dann des Öfteren gemein zu mir, ohne dass es einen Grund gegeben hätte. Hätten wir drüber geredet und uns vielleicht auch deswegen richtig gefetzt wäre es wenigstens geklärt gewesen und hätte einigen Kummer erspart.
Also wenn es ein Thema ist, dass für dich wichtig ist würde ich das in jedem Fall klären, egal ob es Zoff gibt oder nicht, denn daran sieht man auch inwieweit der Partner bereit ist einem etwas zuzugestehen.

Also LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 20:09

Ja da hast du...
recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 21:56
In Antwort auf fanny_12361960

...nochmal:::
ICH MEINE WEDER SCHLAGEN NOCH GEWALT!!!!!!!
nur die kleinen Alltäglichen Streitereien!

Ja, der Alltag...
...das alltaegliche.
Wie z.b. bei uns :Ich habe ihm zum Hochzeitstag die neueste elektrische Zahnbuerste geschenkt (bin Zahnarzthelferin), nun geht er mit diesem Geraet schlurig um. Trocknet sie halt nach Gebrauch nicht ab, das ist wichtig, denn sonst funktioniert der Charger mal nicht mehr. Doch ihn kuemmert es nicht, ich habe es ihm schon mehrmals gesagt...he don`t care.
Nun nehme ich das Ding jedes Mal und reinige es.
Ich habe ihm sogar schonmal gesagt, dass ich ihm sie wieder wegnehm`..he don`t care.*g*
Ich mache sie halt sauber. Ich moechte sie halt sauber.
Gestern habe ich es gleich gemacht, nachdem er sie hingestellt hat (sonst warte ich immer, wenn er das
Bad verlaesst *g*), da war er sauer, machte die Zahnbuerste wieder nass *lach*. Ich meinte: "Jetzt werde` mal nicht kindisch". Daraufhin entgegnete er:" Das geht mir auf den SEnder, dass Du immer hinter mir her putztst."
Ja, ich kann ihn verstehen; doch wir haben ewig das Thema - in den verschiedensten Bereichen. Er kuemmert sich um gewisse Dinge einfach nicht.
Und ich habe ihm vor einiger Zeit schon gesagt:" O.k., du kuemmerst Dich nicht, ich mich aber. Man kann nur sich selbst aendern, nicht die anderen, daher: Ich mache die Zahnbuerste sauber, die Schubladen zu...meine Verantwortung, wenn ihm das nicht passt...dann muss er sich aendern."

Oder was meint ihr dazu?

Alles wird gut!
Charly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 22:05

Meine Ansicht nach
funktioniert nicht eine Beziehung, wenn es oft zu Konflikten kommt. Das Nachgeben verschiebt nur das bittere Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2007 um 23:08


Passt schon

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2007 um 4:38

Da hat dein Mann recht...
..und wer recht hat, der gibt eine aus, gelle!?
Super Antwort! Really, egal, ob nach Whiskey or not!!

Der Clou dabei, wenn ich mich nicht kuemmer, mehr laid back bin, dann wird mir Egotrip vorgeworfen, ich wuerde mich selbst verwirklichen wollen. Hat doch was *g*.
Aber er hat schon eingesehen, wird wohl hart, doch er wird sich dran gewoehnen...muessen...oder gehen...

Nur , ehrlich gesagt, bei der Zahnbuerste, da stelle ich mich bisserl an. my fault!

Ich trinke zwar keine "harte" Sache, doch ich trinke einen Glas Wein drauf! Cheers
Charlotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram